Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

O.o

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Callista Ming, 15. August 2005.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen


    *Vogel zeig*


    Gruß Calli
     
  2. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Unglaublich. :D
    Da haben wahrscheinlich noch andere Faktoren ne Rolle gespielt, wie z.B. falsche Ernährung, Aufputschmedikamente, zu wenig Flüssigkeit. Denn wegen Schlafmangel stirbt kein Mensch einfach so nach nur 50 Stunden. Mein Rekord müsste so um die 40 Stunden liegen; natürlich ohne permanent zu zocken. ;)
     
  3. Sith-Lord Anakin

    Sith-Lord Anakin Jedi-Meister

    Also so was krasses habe ich noch nie gehört :D
    *auchvogelzeig*
     
  4. zero

    zero children of bodom

    ich finds recht hart, spielesucht, da kommt man leicht rein und es sich abzugewöhnen ist sehr schwer. Man denkt ständig ans spielen, hatte ich auch mal. Arme Sau :D
     
  5. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das ist nicht der erste Fall von dem ich höre, das kommt in Korea öfters vor...
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Jo, seit StarCraft gabs dort schon einige Todesfälle ^^
     
  7. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Kann ich mir sehr gut vorstellen.

    Die Frage, die sich mir dabei aufdrängt: "Wollen oder sollen wir daraus etwas lernen?"

    Gruss, Bea
     
  8. Zeruel

    Zeruel Liebenswürdiger Sith Lord

    Ich meine auch von einem Koreaner gehört zu haben der bei dem Versuch das maximale Level bei Lineage 1 oder 2 zu erreichen gestorben ist.

    Vor allem MMORPGs sind ja diese Suchtmacher... von WoW wird man sicher auch noch hören *g*
     
  9. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Ich will nicht wissen wie viele in Deutschland so lange am PC hocken, ich jedenfalls sitze vielleicht 1-3 Stunden täglich am PC.
     
  10. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Das war "extrem computing" würd ich sagen.

    Aber Asiaten sind eh wohl ein bisschen Anfällig für Spielereien, in jeder Form und Art.
    Liegt denke ich viel in der Kultur begründet, da sie nach Außenhin doch anders geben müssen/wollen als wie es innen eigentlich Aussieht.

    mfg
     
  11. [​IMG]

    :)

    passt zwar nicht ganz, aber irgendwie schon...
     
  12. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Naja, ich weiss net......mein Rekord ohne Schlaf liegt bei *nachdenk* knapp 48 Stunden (allerdings hab ich die NICHT am PC verbracht)....und mein "Am PC" Rekord dürfte bei knapp 12 Stunden liegen (mit kleinen Pausen zwischendurch)...allerdings ist das eher die Ausnahme, denn die Regel.......

    Ob der Typ jetzt abgenippelt ist, WEIL er 50 Stunden am PC gehockt ist....möglich....besonders wenn man eventuell bedenkt, das dies (vielleicht nicht in dem Ausmaß) bei Ihm die Regel war.....dazu falsche oder zu wenig Ernährung, Flüssigkeitsmangel, Stress und Drogenkonsum (Aufputschmittel)....kein Wunder, das die Pumpe irgendwann den Geist aufgibt. Aber sorry.....wer SO bescheuert ist, ist selber schuld....der hatte in meinen Augen nimmer alle Bytes auf der Platte.....
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Also, wirklich lachen kann ich darüber nicht.
    Ich find's eigentlich ziemlich traurig, dass ein Mensch sich so von seiner Umwelt und der Realität abkapselt und sich so sehr in ein Computerspiel versetzt, dass er am Ende daran auch noch krepiert.
    So eine sinnlose Vergeudung eines Menschenlebens..

    Ich frag mich echt ernsthaft, warum niemand seiner Freunde/Verwandte oder der Internet-Café Besitzer eingeschritten hat.
    Spätestens, als er wegen dem Spiel seinem Job gekündigt hat (!) hätte doch irgendjemand alarmiert sein müssen?! :confused:

    P.S: Mein persönlicher "Spielerekord" lag mal bei ca. 10, 11 Stunden (kein MMORPG, sondern FINAL FANTASY IX) .
    Aber mit Pause. Und am Abend gings mir dann auch nicht besonders.
    Ich werd bestimmt nie wieder so lange vor der Glotze hocken...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2005
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Da stimme ich Dir zu. Nicht wirklich tragisch, sondern einfach nur dämlich.
    Kein Wunder, daß dann die Natur "Format C" drückt....
     
  15. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Da gehört doch eigentlich der Darwin Award hin verliehen.

    mfg
     
  16. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ich war schon bis zu 72 Stunden am Stück wach, und dabei körperlich in keiner sehr guten Verfassung, davon stribt man nicht so leicht. Nur am Gamen kanns auch nicht liegen, es sei denn, die schnellen Bildfolgen haben bei ihm einen eppileptischen Anfall ausgelöst, er hat sich die Zunge abgebissen, und ist daran erstickt. (Und das ist seeehr unwahrscheinlich)
    Mich würde die ganze Geschichte interessieren. Wer weiss, woran es wirklich lag.
    Ich tippe auch auf Aufputschmittel.
     
  17. CyrusOne

    CyrusOne Senatsbesucher

    Ich hab mal so einen ähnlichen Fall gehört, da soll sich ein Amerikaner vor seinem Pc in den Kopf geschossen haben weil er bei einem Internet Rollenspiel anscheinen alles verloren hat was er sich in 2 Jahren spielzeit alles aufgebaut hat.

    Ich zocke auch sehr gerne aber mir das leben wegen so einen blöden Spiel zu nehmen ....
     
  18. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Yep, ich habs eben noch mal rausgesucht: ;)


    Quelle

    Und wie die Amerikaner so sind, wird gleich erst mal die Spielefirma verklagt. :rolleyes:
     
  19. Der Machterhabene

    Der Machterhabene Freund von Hulabaloo, verrückter spaßvogel und eno

    DAMN!
    Diese Menschen sind echt Dämlich...hängen nur an ihrer virtuellen Realtät...
    So will ich nich enden.Nur vorm PC sitzen und dann auch noch da sterben...da genieß ich lieber das leben und geh raus ;)
     
  20. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Spielen kann in eine Sucht ausarten und ob man alle Süchtigen pauschal als dämlich abstempeln kann wage ich zu bezweifeln.
    Wenn ihm das Spiel so wichtig war, dass er dafür sein richtiges Leben geopfert hat, dann hat er sicher einen glücklichen Tod gehabt. Willkommen in Avalon.
     

Diese Seite empfehlen