Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

O-Ton oder Synchro PT

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Spaceball, 16. September 2006.

?

O-Ton oder Synchro

  1. englishes Original

    45,2%
  2. deutsche Synchronfassung

    29,0%
  3. O-Ton und Synchronfassung

    25,8%
  4. andere Synchronfassung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Schaut ihr euch die PT in O-Ton oder in der Synchro an?

    cu, Spaceball
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die PT schau ich mir grundsätzlich in der englischen Originalfassung an, da sie dort einigermaßen verträglich ist.
    Die deutsche Synchro der PT ist im vergleich zur deutschen Synchro der OT deklassiert.
     
  3. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    genau wie ich schon zur ot gegeschrieben hab, schaue ich auch die pt gemischt. ich guck sie mir im original sowie in der synchro an, jenachdem mir ist und ob ich gesellschaft hab oder mir die filme alleine anguck.
    die pt hab ich bissher auch öffter in der synchro angesehen als im original, daher stimme ich für synchro.


    lg g~izzel
     
  4. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Da ich praktisch alle Filme, im OT schaue, ändert sic das auch bei SW PT nicht. So verlerne ich das englische wenigstens nicht (so schnell).
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Die deutsche Fassung einer PT - Episode habe ich zuletzt bei der Episode III Premiere im Mai 2005 gesehen, und ich gehe davon aus, dass dies das letzte Mal gewesen ist.
    Mit anderen Worten: Die PT ist für mich nur auf Englisch verträglich.
     
  6. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    TPM hab ich bisher leider nur auf Video (also deutsch).
    Aber Liam Neesons Synchro finde ich eigentlich zu gut als, dass ich da auf den O-Ton umsteige. Mal hören wie die so ist wenns die 6er Box gibt.
    Bei AOTC bin ich unentschlossen, kommt darauf an worauf ich gerade Lust hab.
    Jango Fetts Synchro gefällt mir aber da sehr gut.

    Vor kurzem hab ich mir ROTS erst wieder auf deutsch abgesehen.
    Hätte sich Palpatines Sprecher mehr angestrengt und wäre Heinz Petruo noch zur Verfügung gestanden würde ich die Synchro wählen.
    So aber eher den O-Ton.

    Ein Pluspunkt der deutschen Fassungen ist für mich die Synchro von Obi-Wan, ein Minuspunkt die von Yoda.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bei der OT schaue ich meistens die deutsche Fassung, weil ich an der einfach mehr hänge.

    Die PT gibt es bei mir nur im englischen Original. Mit der deutschen Synchro bin ich überhaupt nicht zufrieden, weder mit einigen Übersetzungen noch mit der Auswahl diverser Stimmen. Von Einfällen wie dem furchtbaren französischen Akzent der Neimoidians will ich gar nicht erst groß reden. Vor allem die Synchro von TPM zähle ich zu den schlechtesten, die ich in den letzten Jahren gehört habe. EP2 und 3 sind besser, aber dennoch gebe ich dem Original den Vorzug. Einziger Vorteil der deutschen Synchro: Man muß Natalie Portman in EP2 nicht ertragen, die sich in einigen Szenen des englischen Originals wirklich schrecklich anhört. ;)
     
  8. Corellia

    Corellia Gast

    ich sehe die meisten filme lieber in der englischen originalfassung, habe außerdem meine PT dvds aus england, da ist außer untertiteln gar keine synchrofassung drauf ;-)
     
  9. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Das ist auch meine Meinung. Die PT wird nur in Englisch gesehen, wegen der schlechten Synchro, und weil ich mir meine eigene Cut-Version ansehe, die Szenen enthält, die nur in englischer Sprache erhältlich sind.



    Das ist wahr, an einigen Stellen hört sich ihr Ami-Slang echt übel an. Da würde sich ja fränkisch besser anhören.:D
     
  10. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Bei der PT höe ich mir nur den OT an.
    Die Syncro ist einfach mies. Die Stimmen sind nicht so gut gewählt und die Übersetzungen sind auch nicht so die Besten. Vor allem Anakin haben sie meiner Meinung nach schlecht gewählt.
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Generell lieber O-Ton. Es sei denn, andere wollen den nur auf Deutsch sehen. :rolleyes:
     
  12. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    So wie die meisten anderen Filme und die OT schaue ich die PT nur im der originalen Englischen Fassung.
    Ich habe jeden der drei Filme schon einmal auf Deutsch gesehen (einmal hat mir auch gereicht) und dabei wird es auch bleiben. Besonders bei ROTS ist so einiges richtig nervig im deutschen...
     
  13. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    eigentlich meistens auf Deutsch, obwohl einige der englischen Stimmen und vor allen Dingen die Formulierungen besser sind.
     
  14. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    O-Ton, wie auch im Kino.

    Es stimmt, dass die Synchronstimmen von Obi-Wan und Qui-Gon absolut gelungen sind, aber alle anderen überwiegen dafür, allen voran Ian McDiarmid.

    Ich war von seiner Originalstimme fasziniert, seit ich den ersten Trailer für Episode I auf englisch gesehen habe: "To be realistic, your majesty, I think we are going to have to accept federation control for the time being."

    In Episode III dann der erste Höhepunkt, wo er tatsächlich seine alte Form als Imperator wiederkriegt.
     
  15. Elex Kratos

    Elex Kratos weises Senatsmitglied

    also auch hier genau das selbe wie bei der OT.
    ich schaue mir beide fassungen gerne an.

    aber bei der PT gefällt mir die deutsche fassung besser als die englische.
    bei der OT gefallen mir beide fassungen gleich ^^

    zB:Count Dooku´s stimme finde ich auf deutsch besser als auf englisch.
    palpatines stimme ist auf englisch und deutsch super.

    Grievous Stimme ist in beidfen fassungen gut.^^
     
  16. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Die PT wird nur in der OV geschaut. TPM und besonders AotC fand ich mies synchronisiert. Deswegen hab ich mir RotS nur auf Englisch angeschaut. :)
     
  17. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Ich schaue die PT lieber im O-TON. Grund: Anakin ist super-schlecht synchronisiert.
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Die PT schaue ich mir auch nur in der Originalversion an, da mir die Synchro nicht gefällt und mich daher nach einmaligen Anschauen der deutschen Version entschieden habe bei englisch zu bleiben. Die Originalstimmen sind hier eindeutig besser find ich.
     
  19. Skreej

    Skreej common lowlife

    Nur noch auf englisch. In der deutschen Fassung haben die beim synchronisieren den Witz der "wiederholten Sätze" (z.B. "I have a bad feeling about this") ein ums andre mal vermasselt/Satz umformuliert...... Qualitätskontrolle hört bei Lucas an den Grenzen der USA halt auf.
     
  20. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Die PT schau ich ausschließlich im O-Ton. Das hat mehrere Gründe, die ich im folgenden der Wichtigkeit nach sortiert aufliste:

    1a. C3PO erinnert mich in der deutschen Synchro zu sehr an "Trio mit vier Fäusten" oder "Nummer 5 lebt"

    1b. Generell zu viele Charaktere die in der PT andere Stimmen haben als in der OT: Yoda, 3PO und Vader

    2. Anakin klingt als käme er aus "TKKG" oder als wäre er eines von den drei Fragenzeichen (die natürlich super sind, aber nun mal eben keine Darklord-Stimmen haben). Abgesehen vom zu hohen Timbre bringt der deutsche Synchronsprecher Anakin irgendwie nicht rüber.

    3. Man bekommt den Übergang in der deutschen Synchro nicht mit, wie sich Ewan McGregor im Laufe der PT sprachlich langsam in Alec Guiness verwandelt.

    4. Die Gungans könnten in der deutschen Synchro ebensogut Teletubbies sein. Die sind im englischen schon albern genug, aber das deutsche Synchronstudio hat offenbar versucht da noch einen drauf zu setzen.

    5. Schmalzige Dialoge wie in Episode II und III ertrage ich grundsätzlich besser auf englisch.

    6. Nur eine Szene, aber schlimm genug: Die bewusst als Frankenstein Homage angelegte Szene in der sich Vader losreißt und "Noooooooooooo!" brüllt, wirkt auf deutsch unglaublich dumm.

    Aber das ist natürlich alles rein subjektiv, und ich finds selbst ein wenig schade, da zum Beispiel Qui Gon sehr gut synchrionisiert ist.
     

Diese Seite empfehlen