Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Obi Wan + Dooku ?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Foen, 21. Mai 2002.

  1. Foen

    Foen Zivilist

    Auf Geonosis fordert Dooku ObiWan auf, sich ihm anzuschliessen.
    Will er, dass Obiwan sich ihm anschliesst, damit sie zusammen Palpatine verhauen oder will er dass er sich ihm und Palpatine anschliesst? Helft mir ich kann seit Donnerstag nicht schlafen deswegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Also das er Palpi mit der Hilfe von Obi "verhauen" will vergisste mal ganz schnell wieder....;)

    Er sieht in Obi-Wan einfach einen starken Verbündeten, der sich den Sith, ihm und dem Imperator, anschließen soll...
     
  3. Dray

    Dray junger Botschafter

    Wäre doch Toll für Dooku wen Obi-Wan sich ihm anschliesen würde.Auserdem war er doch Meister Von Qui-Gon Jinn,er denkt vieleicht das da Obi-Wan irgendwie beeindruckt.
     
  4. Dray

    Dray junger Botschafter

    Wäre doch Toll für Dooku wen Obi-Wan sich ihm anschliesen würde.Auserdem war er doch Meister Von Qui-Gon Jinn,er denkt vieleicht das da Obi-Wan irgendwie beeindruckt.Und wiso sollte Dooku wollen das Palpatine(Darth Sidious) vernichted wird ?, er will doch nicht seinen eigenen Meister killen
     
  5. Foen

    Foen Zivilist

    Hab vorhin nochmal im Buch den genauen Wortlaut nachgeschlagten:
    "Die Republik befindet sich in den Händen der dunklen Lords der Sith [...] schliesst euch mir an und zusammen werden wir die Sith vernichten."

    Ich muss sagen das ganze verwirrt mich :)
     
  6. Foen

    Foen Zivilist

    Hab vorhin nochmal im Buch den genauen Wortlaut nachgeschlagten:
    "Die Republik befindet sich in den Händen der dunklen Lords der Sith [...] schliesst euch mir an und zusammen werden wir die Sith vernichten."

    Ich muss sagen das ganze verwirrt mich :)
     
  7. Lektion in Demut

    Lektion in Demut Dienstbote

    was hätte er sonst sagen sollen? "Hallo ich bin zwar ein Sith und gebe mich hier als Rebelle aus, nur damit mein Meister die Klonarmee zugesprochen bekommt. Komm doch auch zu den Sith und verarsche ahnunglose Jedi" :p

    Gruzz
    Lekinde
     
  8. Kolly

    Kolly Zivilist

    ich glaube nicht das Dooku ein Sith ist da es beckantlich nur Zwei davon Gleichzeitig gibt Meister und schüler)
    Dooku ist einfach nur ein dunkler jedi.
    palpi hat sich ja auch nu nach dem tot von Darth Maul
    einen neuen schüler ausgesucht -und wir wissen ja wehr das ist
    :)
     
  9. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Wieso? Das ist gar nicht so abwegig! Vader hat auch versucht den Imperator mit Luke vom Thron zu stossen. Und Dooku ist ein alter, mächtiger Mann : Nicht so naiv und mit blindem Gehorsam ausgestattet wie Darth Maul. Ich kann mir gut vorstellen daß er es satt hatt nur die 2. Geige zu spielen! Warum sollte er sonst Obi-Wan auf seine Seite ziehen statt ihnn direkt zu töten? Denkt dran : Immer zu zweit sie sind, nicht mehr nicht weniger...

    Bestimmt werden wir in Episode 3 noch etwas von dieser Entwicklung sehen. Es ist gut möglich daß Dooku gegen Palpatine vorgeht/intrigiert und Anakin dann auf Palpatines Anweisung Dooku töten muss und dann seinen Platz einnimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2002
  10. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Genau das denke ich auch, Dooku ist nicht einfach nur ein stur gehorchender Schueler von Sidious, ich denke er strebt nach hoeherem, vielleicht sogar besserem etwas Gutem, und will seinen "Meister" stuerzen.

    Ob er wirklich so boese ist? Ich weiss es nicht, vielleicht ist er so gerissen und bedient sich den Mitteln der dunklen Seite um diese zu zerstoeren. Ich denke diesbezueglich werden wir in Ep3 eine Ueberraschung erleben.
     
  11. DreamyTara

    DreamyTara ein eigenartig Wesen *g*

    Was wenn Dooku nicht nur Obi-Wan als seinen Partner/Schüler wählen und Sidious vernichten will um seinen Platz als Sith-Meister einzunehmen?
    Vielleicht will er selbst außer Sith-Meister auch zukünftiger Imperator werden? - Eine Spekulation - ich weiß.
    Richtig denke ich ist - Dooku versuchte Obi-Wan zu verwirren und Mißtrauen hervorzurufen.

    "Die Dunkle Seite alles verbirgt"
     
  12. Slowianka

    Slowianka Freie Söldnerin

    Ich glaube, den Bösen ist nicht zu trauen. Da verrätet jeder jeden und versucht, sein eigenes Süppchen zu kochen.

    Daher nehme ich an, dass Dokoo durchaus versuchte, Obi Wan auf seine Seite zu ziehen, um dann gemeinsam gegen Palpatin vorzugehen und die politische Macht an sich zu reissen. Anderer Punkt ist, dass er sicherlich schenll versuchen würde, sie Obi Wan zu erledigen.
     
  13. Darth Layne Staley

    Darth Layne Staley loyale Senatswache

    Vader, der Schüler des Imperators, wollte auch mit Luke zusammen als Vater und Sohn über die Galaxie herrschen und mit ihm gemeinsam den Imperator vernichten, der das laut Vader vorrausgesehen hat! ( Seht euch das Ende von TESB an!!!).

    Das in Aotc ist wieder nur eine nette paralelle: Dooku will mit Obi wan Sidious stürzen, und dann Obi Wan zur dunklen Seite führen ( er kann nur nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, oder?).
    Dooku ist ein vollerwertiger Sith , Name Darth Tyrannus und der Schüler von Darth Sidious ( s. Ende Aotc!!!). Daran gibts für mich nichts zu rütteln!
     
  14. ich glaub auch das dooku mit hilfe von obi-wan den imperator stürzen wollte,aber obi-wan würde sich doch nie auf so was einlassen.un das mit anakin un dooku stell ich mir ähnlich wie mit luke und vader vor. der imperator will bestimmt das anakin dooku besiegt um dessen platz einzunehmen
     
  15. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    Aber wären Obi und Dooku stark genug gegen den Palpi ?
     
  16. CloneTrooper

    CloneTrooper Senatsbesucher

    Naja Palpatine hat man bis jetzt noch nicht wirklich in action gesehen, aber ich denke schon das Dooku und Obi-Wan gute chancen hätten und wenn nicht im Kampf dann müssten sie nur das Doppelleben des Kanzler Palpatine aufdecken und er wäre gelifert. Entweder würde der Senat bzw. der Jedi rat ihm Beine machen oder die Seperatisten...
    Jetzt könnte man zwar anfangen zu spekulieren ob er das zugibt oder gleich die Klonarmee auf sie hetzt oder ob er dann überaupt noch die Authorität hat, dass die Klonarmee von ihm Befehle annimmt, aber das lass ich jetzt :D

    CloneTrooper
     
  17. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Bezueglich der Unterhaltung zwischen Dooku und ObiWan habe ich in der illustrierten Enzyklopedie gelesen, dass Dooku "versteckte" Gdanken- bzw Machttricks einsetzt um ObiWan zu durschschauen und zu beeinflussen. Den genauen Wortlaut weiss ich nicht und muss ich nochmals nachlesen (scheiss Arbeitsplatz :-)
     
  18. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Also ich denke schon, dass Dooku Sidious' Schüler ist.

    Ich glaube eher nicht, dass Dooku in AOTC sein eigenes Süppchen kocht. Er könnte doch nie so einfach an Palpatines Stelle treten und die Macht übernehmen, selbst wenn er ihn mit Obi's Hilfe stürzen würde! Nein nein, durch Palpatine/Sidious hat er viel bessere Chancen, schnell zu relativ großer Macht zu kommen...
     
  19. theeasyrider

    theeasyrider Zivilist

    ich habe irgendwo gelesen, daß es immer das ziel eines sith schülers sein sollte seinen meister zu töten und an seine stelle zu treten.
    allein dies läßt ihn die dunkle seite der macht stärker nutzen.
    d.h. der meister weiß das auch selber immer (so wie sidiuous auch weiß, daß vader ihn töten wird).
    und wenn der "schüler" seinen meister töten will muß er besser werden als dieser...eben mit list und tücke.
    so gesehen war darth maul entweder noch ganz am anfang, oder
    nicht der richtige schüler.

    hat das vielleicht noch jemand irgendwo gelesen ?
     

Diese Seite empfehlen