Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Obi-Wan Kenobi [ KIA - File closed ]

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von God of Gamblers, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Obi-Wan Kenobi [KIA - File Closed]

    Name: Obi-Wan Kenobi
    Schutzname: Havoc
    Rasse: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 21
    Größe: -
    Geburtsort: Corellia
    Haarfarbe: -
    Augenfarbe: -
    Waffe: Lichtschwert (blaue Klinge), auf Einsätzen alle möglichen Blaster(gewehre) und Granaten
    Beruf: Mitglied bei der "Force of Hope" Special Force
    Fähigkeiten: Obi-Wan kann so gut wie jede Waffe bedienen. Außerdem kann er alle möglichen Spregstoffe benutzen. Im Nahkampf kann er sich zwar auch gut verteidigen, aber sein Spezialgebiet ist der bewaffnete Kampf, besonders mit dem Lichtschwert, welches er besonders gut einsetzen kann.

    Geschichte:

    Obi-Wan wurde als Sohn einfacher Bürger auf Corellia geboren. Er ist ein exellenter Kämpfer, da er sich schon früh gegen kriminelle Banden verteidigen musste, wovon eine seine Familie besonders schwer terrorisierte. Als er 15 Jahre alt war, wurde er von einem Jedi-Meister entdeckt, der sagte, Obi-Wan hätte ein hohes Machtpotential, und ihn ausbilden wollte. Er lehrte ihn einige grundlegende Dinge der Jedi und brachte ihm auch die nötigsten Verteidigungstechniken mit dem Lichtschwert bei, wurde jedoch von einem Sith getötet, bevor er Obi-Wan´s Ausbildung abschließen konnte. Von dem Jedi-Meister erbte Obi-Wan sein Lichtschwert, was er immernoch in Ehren hält, und sein Schiff, einen alten Delta-7-Sternenjäger, auch bekannt als Jedi-Starfighter. Dann erschien der Jedi-Meister Obi-Wan als Geist und wies in an, zum Jedi-Tempel auf Coruscant zu gehen, um seine Ausbildung abzuschließen, was Obi-Wan auch tat.
    Nach einiger Zeit im Tempel bekam Obi-Wan auch einen Meister (Iceman), der ihn ausbildete und ihm unter anderem seinen nahezu perfekten Lichtschwertstil beibrachte. Während einer Mission mit seinem Meister auf Corellia traf Obi-Wan wieder auf die Bande, die seine Familie seit er zurückdenken konnte terrorisierte, und diese versuchte erneut, Obi-Wan umzubringen. Dies gelang ihnen jedoch nicht, da Obi-Wan rechtzeitig durch seine Jedi-Instinkte vor der Gefahr gewarnt worden war, und so lieferten sie sich eine spannende Verolgunsgjagd, wobei Obi-Wan einige der Verbrecher stellte und den Behörden übergab. Als Racheakt zerstörten die Kriminellen dafür das Haus von Obi-Wan´s Familie und töteten dabei seine beiden Eltern.
    Nachdem Obi-Wan einige Zeit später seine Ausbildung abgeschlossen hatte, nahm er an einer Aktion teil, in der einige Jedi eine Militärausbildung erhalten sollten. Doch bevor die Ausbildung richtig begann, wurde die Republik in eine Krise gestürtzt, als die Kanzlerin entführt und Großadmiral Warblade, der wohl einer der loyalsten republikanischen Offiziere war, des Hochverrats angeklagt und zu Tode verurteilt wurde. Außerdem wurden die Jedi beschuldigt, den angeblichen Verräter unterstützt zu haben. In Folge dessen reichte Obi-Wan seinen Rücktritt von seiner Position als Jedi-Ritter ein und schloss sich einer Gruppe, die Hauptsächlich aus republikstreuen Militärs bestand und eine Rebellion gegen die Verräter-Regierung aufbaute, an. Kurz nachdem Obi-Wan sich ihnen angeschlossen hatte, erzählte General Snipe Skyrider ihm, dass er eine kleine Spezialeinheit gründen wolle, und Obi-Wan trat dieser als erstes bei...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2004
  2. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

  3. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Auf Kamino in Ausübung seiner Pflichten gefallen.

    [ - File Closed - ]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen