Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Obi-Wans und Yodas Ansichten der Macht

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von ToNIC, 26. Oktober 2003.

  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Wieso sagt Obi-Wan zu Luke in ANH in Bezug auf die Macht ( Es ist ein Energiefeld, dass alle lebenden Dinge erzeugen), wenn Yoda in ESB aber sagt, dass die Macht in Bezug zu allem steht (dem Stein, dem Felsen dort,..)??
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Vielleicht verstehe ich deine Frage falsch, aber ist das nicht beides in etwa das selbe?
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Zum einen bedient sich Obi-Wan ja immer eines gewissen Standpunktes (Yoda auch, nur etwas tiefer :p ), und zum anderen schließt das eine das andere doch nicht aus, oder? Ein Stein existiert in der Macht genauso wie ein Wombat, aber letzteres hat eine stärkere Präsenz als der Stein - wie mit einem Magnetfeld, ein Permanentmagnet erzeugt ein Feld, das einen Klumpen Irgendwas durchdringt, und dieser Klumpen hat seinerseits einen gewissen Einfluss darauf, wenn auch keinen so starken wie der Permanentmagnet.
     
  4. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich habe das folgendermaßen verstanden: Wie Satrek schon sagte, schließen die Worte Yodas Obi-Wans Erklärung nicht aus. Beide reden zwar über die Macht, aber Obi-Wan erklärt Luke, wo die Macht herkommt (erzeugt durch alle lebenden Wesen) und Yoda erklärt ihm wo sie ist, nämlich überall.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ausserdem sagt er ja auch nicht,daß die Macht auch von dem Stein erzeugt wird, sondern sagt,daß sich die Macht auch zwischen ihm befindet.
     

Diese Seite empfehlen