Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Offizielle Bücher zu Episode VII, VIII und IX

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von ReturnX, 22. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReturnX

    ReturnX Zivilist

    Ich möchte sehr gerne die Episode VII, VIII und IX lesen. Aber ich möchte nur Officele Geschichten lesen. Existieret das? Und wenn ja wie heissen sie?!
     
  2. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Sie existieren nicht.
    Und noch ein Tipp: Lass bloss die Finger von anderen Büchern wie "Erben des Imperium" usw. Die sind nur zum ärgern, wirklich! Da haben sich 3.klassige Autoren Geschichten ausgedacht, die nach "JEDI" spielen. Nicht lesen, da wird einem schlecht!

    Da gibt's dann so tolle Ideen wie einen geklonter Imperator usw. *PRUST*, *Lach*, Ehrlich wahr!!! Unglaublich, oder??? Hihihi..
     
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Nein, du wirst keine Bücher zu den Episoden VII,, VIII und IX finden. Die gibt es nämlich nicht und wird es auch nie geben. ;)
    Manchmal wird zwar Timothy Zahns Thrawn - Trilogie als mögliche Episoden 7 - 9 bezeichnet, und hin und wieder sogar die Dark Empire - Reihe mit dem geklonten Imperator, doch dies ist natürlich nichts offizielles, sondern höchstens ein Wunsch einiger Fans.

    Ich würde dir wirklich vorschlagen, mal einen Blick in die Suchmaschine zu werfen, dieses Thema wurde nämlich schon wirklich mehr als oft diskutiert.
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Nein, die gibt es nicht, wie gesagt.

    Und es gibt auch Leute, die die Thrawn-Trilogie mögen. ;)
     
  5. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Bücher zu den Episoden 7, 8 und 9 existieren nicht. Allerdings sind alle Bücher über Star Wars die man lesen kann offiziell, da GL ja extra ne Firma gegründet hat die die ganzen Geschichten produziert. Mit der Entwicklung der Stories in den Büchern hat er aber nicht mehr soviel zu tun (der Schöpfer von Star Trek hat auch nichts mit den neueren Serien zu tun, aber trotzdem sind sie offiziell). Inwieweit du sie jetzt als "real im Star Wars Universum passiert" ansiehst ist deine Sache. GL schreibt da keinem was vor, sondern überlässt die Entscheidung seinen Fans. ;)

    Und die Thrawn-Trilogie ist meiner Meinung nach, und der Meinung vieler anderer Fans, gut. Ebenso wie die meisten anderen Bücher.
     
  6. Divine Guardian

    Divine Guardian Senatsmitglied

    Nun, das ist DEINE Meinung...
    Man muss dazusagen, dass du gegen alles bist, was nicht die OT ist :D
    Also können gewöhnliche Leute nichts darauf geben ;)
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nun ja, die Zahn-Trilogie kann man im Vergleich zu einigen anderen Büchern noch lesen, ist eben Geschmackssache. Einige Charaktere sind ziemlich bescheuert, die Bücher passen durch die PT nicht mehr richtig ins Schema und die Trilogie baut mit der Zeit immer mehr ab. Allerdings sind die Bücher wie schon erwähnt wurde, nicht wie oft angenommen die Episoden 7-9. Ganz im Gegenteil: Als die Romane geschrieben wurden, gehörten sie noch nicht einmal offiziell zum SW Universum.
     
  8. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium



    Uiiiiii, da ist aber jemand emotional. Ich sag da nur:"Ganz ruhig". Timothy Zahn ist mit Sicherheit kein "Drittklassiger Autor". Aber du sollst deine Meinung ruhig haben, ich finde seine Bücher jedenfalls genial. Auch NJO finde ich genial, aber das ist jedermanns eigene Sache.
     
  9. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Die Thrawn Trilogie gefällt mir auch, und ich würde sie nicht als "schlecht" bezeichen. Die guten Ideen von Zahn überwigen, und es gibt nur wenige schlechte, oder zumindest schwer vorzustellene Szenen.
    Das ist jedenfalls meine Meinung...
     
  10. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    @ returnX
    die antwort auf deine frage hast du. aber lass dir nicht die lust am lesen und an star wars kaputtmachen nur weil einige das EU verachten :)

    also es bleibt dir überlassen in wie weit du die bücher und comics als canon betrachtest.
     
  11. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    ich mochte die Thimoty Zahn bücher auch nicht. und find sie mitllerweile richtig schlecht.
    meine Emfehlung:
    Du kannst alles mögliche lesen, vorausgesetzt es spielt nicht nach EP6. (ok, die "Erben der Jedi"-Reihe ist ganz ok, wie auch ein paar andere ausnahmen - im allgemeinen aber viele schlechte Bücher und ideen nach EP6)
     
  12. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied


    Da möchte ich sabermaster aber mal unterstützen, was du da geschrieben hast ist totaler Humbug :rolleyes:
    Wie gesagt, Timothy Zahn ist garantiert kein drittklassiger Autor, Troy Denning kann man eher zu dieser Kategorie zählen o_O. Geschmäcker sind verschieden, aber wenn du das nicht erkennen kannst, dann hat dein Deutschlehrer aber ziemlichen Mist gebaut.
     
  13. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    ich glaub die Frage ist geklärt und bevor hier ne Diskussion losghet ob timothy Zahn ein drittklassiger Autor ist oder nicht schließe ich den Thread.

    - Thread Closed -

    P.S. Ich find Timothy Zahn genial!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen