Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Serie Once upon a time ...

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Dorsk, 7. September 2012.

  1. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter


    Inhalt

    An Ihrem 28. Geburtstag wird Emma Swann von ihrem Sohn besucht, den sie zur Adoption freigegeben hat. Er erzählt ihr, dass in seiner Heimatstadt "Storybrook" Märchenfiguren wohnen, die durch den Fluch der bösen Königin keine Erinnerung an ihre Identität haben. Was hat aber Emma damit zu tun?

    Serienstart

    Seit dem 4. September auf dem Bezahlsender Passion und ab dem 12. September auf SuperRTL. In der Schweiz läuft die Serie seit heute auf 3+.

    Ich habe jetzt die ersten beiden Folgen gesehen und werde die Serie weiter verfolgen. Die Schauspieler sind gut gewählt und die Geschichte ist sehr interessant. Näheres folgt, wenn ich mehr gesehen habe.
     
  2. general-michi

    general-michi Botschafter

    Hab mir die erste Folge angeguckt und ich fands nicht schlecht! Schwierig allerdings finde ich (bis jetzt), das die Märchenwelt so klassisch und klischeehaft inszeniert wird, wo der Trend ja momentan nach Gegensätzen und Überraschungen strebt. Aber um die Alternativwelt zu ethablieren, sollte die Märchenwelt wohl nicht zu "speziell" ausfallen. 2 Fragen:
    Ist Rumpelstiltzchen nicht der Typ aus Trainspotting? Und, der gutaussehende Typ, mit dem sich Emma am Anfang trifft, ist das der Prinz? Nein, oder?
     
  3. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Rumpelstilzchen wird von Robert Carlyle dargestellt, welcher u. a auch in Trainspotting mitgespielt hat.

    Zur zweiten Frage: Es ist sicher nicht der Prinz, der liegt ja im Koma.
     
  4. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich habe die erste Staffel schon OV gesehen.
    Mir gefällt ouat sehr gut :kaw:
    Tolle Schauspieler, tolle Chars und eine überzeugende Story... perfekt.
    Die klassische Märchenwelt gefällt mir besonders gut, ich habe nichts dagegen, dass nicht daran rumgepfuscht wurde. Wenigstens eine Serie sollte es so beibehalten und es bleibt ja noch der Kontrast in Storybook.
     
  5. general-michi

    general-michi Botschafter

    Irgendwie erinnert mich die Serie an der letzten LOST-Staffel.
    Nun muss ich allerdings sagen, das die Serie mich dann doch nicht so überzeugt. Zuviel märchenhaftes, liebes Geseusel, vorhersehbare Situationen und ich persönlich finde die schauspielerische Leistung eher mittelmässig! Die Figuren sind mir zu klischeehaft, der tugendhafte Prinz, die liebe, kesse Prinzessin, die böse Konigen...blablabla. Ich guck sie mir noch etwas an, aber irgendwie kommt es mir vor, als hätte ich alles schonmal in irgendeiner Form gesehen...
    Und Henry nervt einfach
     
  6. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Wäre schlimm, wenn dir die Sachen nicht bekannt vorkommen :D
     
  7. general-michi

    general-michi Botschafter

    :-D

    Meine Freundin findet die Serie einfach fantastisch aber ich kann sie mir inzwischen nicht mehr angucken...Aber Dexter hat ja wieder begonnen :-)
     

Diese Seite empfehlen