Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Onlienspiel selber machen...

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von porn, 11. Oktober 2006.

  1. porn

    porn General Kenobi

    Hi. Ich will mir ein Onlinespiel selber erstellen. Der Inhalt soll so ähnlich sein wie Star Wars. Die Namen heissen aber anders, da George Lucas Copierights auf sie gesetzt hat. Leider weis ich nicht, welches Programm ich für dafür braue, und bei welchen anbieter soll ich den server kaufen? Also ich kann einen Betrag bis 200 Euro ausgeben.

    Wenn ihr wisst wie viel ein Programm oder Server kostet, sagt bitte beschied...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2006
  2. Shepard

    Shepard LVskywalker


    Du willst ein richtiges MMORPG alá WoW oder Galaxies machen? Versteh mich nicht falsch, aber mit einem 200 ? Server wirst du da wohl nicht weit kommen. Für eine solch komplexe Spielwelt stehen meistens irgendwelche Terrabyte Server rum *gg*

    kommt natürlich immer drauf an in welchen Maßstäben du sowas machen willst. Ob sowas überhaupt möglich ist, weiß ich leider auch nicht...
     
  3. porn

    porn General Kenobi

    nei, nicht die ganze galaxy, ich mache eine welt. ich will nur die waffen von starwars, mehrere möglichekeiten mit völker, etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2006
  4. REALhonkidonki

    REALhonkidonki Fan des Imperiums; im RS mit Lieutenant-Commander

    Du meinst ein Browsergame alá Ogame oder?

    MFG REAL
     
  5. porn

    porn General Kenobi

    Glaub schon. Also so ein Online Spiel wie Flyff oder guildwars.
     
  6. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    Wohl eher so Flyff oder Silkroad...net Guild Wars.
    Also ich weiß ehrlich net ob des wirklich mit 200 Euro gehen wird den Server musst du dauerhaft bezahlen...du brauchst ne richtige Homepage die gut erreichbar sein muss. Das musst du dauerhaft bezahlen wenn das Spiel gut wird kannste ja Spezielle Premium und so machen. Aber ersma würde ich mit nem Browsergame anfangen du brauchst gute Programme die insgesamt mehr als 200€ kosten. Falls du gerade nen Pro im Model designing bist, kannste es auch mit Programmen versuchen die du kostenlos bekommst. Also mein Rat fang ersma mit nem Browsergame an. Dafür brauchst net so nen großes Kapital ;)
     
  7. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    o_O also ich sehe das problem weniger im webspace, da braucht man zuerst nicht viel... weil bis man eine handvoll user zusammen hatdauert es eh ewig ..

    eher im coden sehe ich das problem ... ich hatte bei meiner hp schon tausend zeilen scoure code... da ist ein onlinegeames um einiges komplexer. ;) vor allem muss die spielidee , spieggestaltung und umsetztung auch passen ..

    und das was am schlimmsten ist: du wirst als admin nur für die fehler schuldig gemacht. .... also ich weiß nicht, ich mach das nicht.
     
  8. porn

    porn General Kenobi

    Also,den Server kann ich dauehaft bezahlen, mit jeweils 60 Euro. Inzschwischen hab ich auch schon 400 euro
     
  9. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    o_O wie wäre es zuerst mit programmieren? das kann monate dauern.
     
  10. N_osi

    N_osi Mr. Amidala

    geschweige denn vom "Programmieren lernen" :braue
     
  11. ChosenOne1

    ChosenOne1 Amy Jarrett

    also das ist sicher ein fall für php wenn ned python.

    am besten du beginnst, mit kleinern seiten, dann fügst du noch mysql datenbänke dazu, dann dokumentierst du erstmals dein spiel

    was gibt es, wie funktioniert es, welche waffen gibt es, punkte system

    wenn du es dann fertig hast, kannst du es programmieren.

    das schwierige ist nicht das programmieren sondern es ist einfach zeitaufwendig. man denkt das hat man in paar minuten, ist dann aber im endeffekt mehrer stunden an einem kleinen script dran.

    also musst du auch sehr viel geduld mitbringen.

    server ist erstmals unwichtig. da man zuerst alles local testen sollte. wenns fertig ist, sollte man die sicherheitslöcher stopfen und alles schön durchgehen.

    danach kann man sich einen server holen, bevorzugt linux, jedoch sollte man nicht einfach einen linux server holen wenn man keine ahnung davon hat, also entweder du lernst denn umgang mit linux, oder holst dir jemanden der das für dich tut, das kostet unter anderem dann auch wieder mehr.

    von einem windows server ist abzuraten, da sowas zu unsicher ist.

    wenn du all dies hast, dann kannst du es einsetzen und hoffen das deine idee was eigenes ist und erfolg haben willst...dann noch viel spass beim administieren und sicherheitslöcher stopfen. ;)
     
  12. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    @ChosenOne1

    Hmmm...eine sehr gute Anleitung war das jetzt aus Erfahrung oder aus reinem Wissen darüber. Jedenfalls eigentlich sehr Ausführlich dem kann ich mich nur Anschließen. Das wichtigste is aber halt Leute zufinden, denen du vertrauen kannst und Kompetent genug sind um mit denen zusammen zu Arbeiten. Denn alleine finde ich wäre das viel zu Schwer so viel zu skinnen und moddeln.
     
  13. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Ja, das programmieren ist wirklich nicht das problem, ausser das es extrem viel zeit braucht. Ich finde es wirklich nur extrem anstrengend also möglichen fälle mit if else schleifen zu regeln, um es wirklich brauchbar zu machen (keine falschen eingaben oder cheaten möglich) und um wirklich alles zu escapen und so. vom design sowie gameaufbau (verteilung einheiten, ausgewogenes spiel ) etc. keine rede, das ist wahnsinn, es gibt in dieser hinsicht kaum perfekte spiele.
     
  14. jedipower

    jedipower tschee'khaan'bahk'tor

    das wichtigste ist wirklich erst einmal das programmieren. vom rest (internet) hab ich nich viel ahnung.

    ich habe für dich eine sehr gut ALTERNATIVE zum spieleprogrammieren:
    das 3D game studio. ich besitze dieses programm selbst. es ist nicht kostenspielig. allerhöchstens 30€! (zumindest die ältere version 5.5) wenn du dir die neuere verseion, 6.4, kaufst, kostet das 100€...

    dieses programm ist das führende seiner art. es ist bedienerfreundlich und beinhaltet
    die leichtere programmierungssprache c-script. ein teures programm würde sicherlich die programmiersprache c++ verwenden. dazu muss man leider
    (programmieren) studieren... hier ist die homepage des programms. da kannst du dir alles nochmal genau durchlesen!
    es kann wirklich beeindruckende resultate bringen, wie dort auch an beispielen gezeigt wird, wenn du dir mühe gibst!
    du solltest der grafik halber aber ein gutes malprogramm haben, falls du es dir kaufst, wirst du wissen was ich meine. falls du ein anderes programm bevorzugst, oder dir dieses besorgst, ist hier noch ein link für modelle, texturen, terrains, usw. zum freien download oder die noch bessere version zum kauf!

    ich habe auch einen thread zum 3D game studio hier, in dieser themenkategorie.
    spiele programmieren - der thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
  15. zero

    zero children of bodom

    Also ein Browsergame ist schon nur zum Anfang ziemlich happig, wenn man noch keine Ahnung hat. Alleine sowas zu versuchen finde ich ziemlich sinnlos, man sollte dann schon etwa 3 Personen sein damit das alles ein bisschen besser von der Hand geht (und mindestens einer der sich auskennt ;) ).
     
  16. porn

    porn General Kenobi

    Wir sind ja 4 Personen, und in der Verwandschafft habe ich ein paar die sich mit Programmieren auskennen^^. Aber ich möchte soetwas mal selbst ausprobieren.

    @Jedipower: Das Programm sieht wirklich gut aus, danke für den Tipp. Aber bist du dir sicher, dass es da auch eine Multiplayerfunktion gibt, damit man es Onlinespielen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
  17. KelThuzad

    KelThuzad Dritter Graf von F.U.C.K!

    Also alleine ein Onlinespiel zu programmieren, nochdazu wenn man keine Ahnung von sowas hat kommt mir schon sehr unrealistisch vor.
    Ich würd erstmal überlegen was du genau haben willst, dann entsprechendes programmieren lernen, ein paar Leute animieren mitzumachen und wenn das Spiel fertig ist kannst dich um die veröffentlichung kümmern. Aber - sry wenn ich das jetzt sag - weiter als bis zum ersten Schritt wirds wahrscheinlich sowieso nie kommen.
     
  18. jedipower

    jedipower tschee'khaan'bahk'tor

    da bin ich mir nicht sicher... man kann damit sowohl rpgs als auch shooter (dafür ist das programm hauptsächlich bestimmt), als auch adventures und so weiter... ob das auch mit multiplayergames geht, weiß ich nicht genau, ich weiß bis jetzt auch noch nicht wie. es sollte etwas komplizierter, aber möglich sein. ja, mir fällt gerade ein, es gibt eine menüvorlage, worin die möglichkeit, "multiplayermassage" enthalten ist. das spricht also eindeutig dafür, es sollte funktionieren. wenn ich genaueres erfahren sollte, schreibe ich es hier rein, oder schreibe dir eine pn!:)
     
  19. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    Also ich hatte mir die alte 5er-Version damals mit 14 oder so mal zugelegt:
    1. Auch diese einfache Skriptsprache brauch nen bischen an Einarbeitungszeit, wenn man noch nie zuvor irgendwas programmiert hat. Man muss sich im Gegensatz zu C++ zwar wirklich nur mit den Elementen des Spiels rumplagen, aber der wirkliche Brüller ist die Sprache nicht.
    2. Diese oben beschriebene 100?-Version ist mit Sicherheit nur die kleine Standard-Edition. Soweit ich weiss ist damit KEINE Programmierung von Multyplayerspielen möglich. Die professional-Edition erlaubt das glaubich, kostet aber sogar nen 4-stelligen Betrag, wenn ich mich nicht irre.
     
  20. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Ich halte es für unmöglich für einen Programmieranfänger, ein komplexes und relativ aufwendiges Programm wie ein Spiel zu programmieren. Allein dafür würde ich mehrere hundert Stunden Programmierarbeit einkalkulieren. Dann kommt bei einem Onlinespiel noch die Netzwerkkomponente hinzu. Das bedeutet, daß auch noch eine ausgeklügelte Datenbanksteuerung fällig ist, die die Datensätze teilnehmerbezogen sperrt. Die Kosten für Server und Webspace stehen ganz am Schluß und sind wirklich das kleinste Problem. Teilziel Nummer 1 ist meiner Meinung nach das Erlernen einer geeigneten Programmiersprache (C, C++, Java, Python o.ä.)
     

Diese Seite empfehlen