Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Orbitalbombardements

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Commander Tarkin, 20. November 2005.

  1. Commander Tarkin

    Commander Tarkin Oberkommandant der Soldforce

    Hallo,
    Als ich mich gestern bei Battlefront 2 in einer hitzigen Raumschlacht befand, habe ich mich gefragt, wie die imperialen Sternzertörer einen Planeten Bombardieren.
    Haben die Schiffe spezielle Bombenschächte? Aber dann frage ich mich wie da die Bomben herausfallen sollen, weil Schwerkraft im Weltraum!? Bei Battlefront 1 sehen die Orbitalbombardements wie Kononenschüße aus. Also, wie werden nun die Bombardements durchgeführt?

    Danke im Vorraus,
    euer Commander Tarkin!
     
  2. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Soweit ich weis benutzen die Sternzerstörer ihre Turbolaser. Und Bomben würde man bestimmt nicht rausfallen lassen, sondern rausschießen. ;)
     
  3. Scud

    Scud Team Coco

    Eine weitere Option sind auch TIE Bomber oder Protonentorpedos und Raketen usw. Mit Ionenkanonen könnte man z.B. auch die Verteidigung ausschalten ohne gleich alles zu zerstören.
     
  4. Ich habe gehört dass Planeten durch ein stationäres, hypergeladene und impulsgenerierte Superhochenergieblasterbolzen abfeuerndes, mit einer automatischen Primärzielerfassungseinheit und speziellen atombasierten High-Speed Raum-Boden-Protonentorpedos ausgerüstetes, beschleunigtes Aufladepartikel-Hochleistungszwillingsturbolaser-Geschütz bombardiert werden...

    Nein im ernst, BF2 ist in diesem Punkt nicht sehr genau. Die Planeten werden mit hochenergetischen Protonentorpedos beschossen(hab ich gelesen), die aus speziellen Öffnungen, die sich unten am Schiff befinden, abgeschossen werden. Da diese jedoch so schnell aufprallen, sehen sie in BF1 wie Kanonenschüsse aus, ja ;) . Ist ja auch eigentlich egal, hauptsache, es knallt und rummst! :D
     
  5. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    aber bei kotor sieht es auch aus wie laser.
     
  6. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    In "Crimson Empire" bombardiert die Steadfast unter Commander Vivant einen Rebellenstützpunkt auf Phaeda mit ihren Turbolasern. Das ist imo auch die logischste Variante.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jipp... orbitales Bombademant wird mit den Turbolasern vorgenommen. Die Oberfläche des Planeten oder Mondes wird damit verglast.
     
  8. Nick

    Nick loyale Senatswache

    denke auch mit den turbolasern die haben ja genug feuerkraft
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wer sich mal ein paar Bücher und Comics durchliest, wird sehr schnell drauf kommen, daß ein normales Bombardement immer so abläuft ;)

    Torpedos und dergleichen werden eher zu anderen Aktionen verwendet (siehe auch den Einsatz von Torpedo Spheres)...
     
  10. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Das beste Beispiel für eines dieser Bombardements findet Ihr in dem Buch:

    Das Erbe der Jedi-Ritter 11: Rebellenträume

    Dort wird erklärt das die Manschaft mit Turbolasern arbeitet
     
  11. Also ich hab auch BF", und ich hab noch nichts von Orbitalbombardements gesehen. In welchem Spielmodus und wo da sieht man das denn?
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn man mit einem Scout seinen Suchdroiden losschickt und längere Zeit den Sekundär-Feuerknopf drückt, wird an der Stelle ein Orbitalbombardement eingeleitet ;)
     
  13. RC-1309

    RC-1309 Zuküntiger StUffz

    Man sollte diesen Droiden aber weit genug von sich wegbringen und das machen. sonst ist man futsch ^^ ich spreche aus erfahrung
     
  14. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    Aber auch in den Missionen der 501. kommt das vor. nur auf andere art und weise. ganz zum schluss auf der schlacht von hoth.
     
  15. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    Kommt die Operation "Hammer des Imperators" (also Orbitalbombardement) eigentlich auch in anderen Büchern vor?
     
  16. BobaFett

    BobaFett Botschaftsadjutant

    Kann sein, dass du da was verwechselst, hier wurde Battlefront 2 mit einbezogen wo es 2 Bombardements gab... 1. auf Mustafar gegen den Geonosianischen Seperatisten (hab den Namen vergessen) und einmal auf Hoth wo der letzte Transporter vernichtet werden soll.

    ....Und wie schon öfters erwähnt werden Planetare Bombardements absichtlich mit Turbolasern durchgeführt.... darauf wurde schon primär die Victory-Klasse ausgelegt.
    >>>flacher Rumpf mit viel Fläche Richtung Planet.
     

Diese Seite empfehlen