Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Oscar-Test: Wieviele Oscars könnte EPIII bekommen?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von S-3PO, 9. Januar 2005.

?

Wieviele Oscars für SW3?

  1. Mehr als für Herr der Ringe 3

    4 Stimme(n)
    6,3%
  2. Weniger als für Herr der Ringe 3

    52 Stimme(n)
    81,3%
  3. Genau gleich viele

    2 Stimme(n)
    3,1%
  4. Ich weiß es nicht...

    6 Stimme(n)
    9,4%
  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Wir haben ja alle vor einem Jahr gesehen, wie viele Oscars Peter Jackson für seinen dritten teil bekommen hatte (schon fast übertrieben). Aber eigentlich war das ja im Sinne der ganzen Trilogie gesehen, das er sie fertiggestellt hat. Wieviele Oscars glaubt ihr, erwarten George Lucas für "RotS"? Ich weiss, dass das jetzt noch zu früh ist, aber schätzt doch mal, ob es mehr als für HDR werden, weniger oder genau 11...
     
  2. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ich denke ROTS wird 2 oder 1 Oscar bekommen. Ich denke er wird auch nur 2 mal nomieniert sein. Du glaubst doch nicht etwa das Rots für den Besten Film nomieniert sein wird?
     
  3. Hoot

    Hoot Gast

    ich schaetze mal das es wenn ueberhaupt nicht mehr als 3 werden.

    hat eigentlich sw jemals oscars bekommen?
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Maximal einer für die FX, mehr ist nicht drin. TPM und AOTC wurden für Kostüme, Ausstattung und Make-up nicht einmal nominiert, von daher nehme ich an, es wird sich auch bei ROTS nicht ändern. In den anderen Kategorien dürfte ROTS auch keine Rolle spielen. Kameraführung war bisher nicht einer Nominierung würdig und vom Schnitt will ich gar nicht erst sprechen. :rolleyes: Ich vermute aber, ROTS wird wie schon die beiden Vorgänger leer ausgehen, sofern die FX nicht wirklich alles in den Schatten stellen, und man hier einen Oscar absahnen kann.

    Bei der OT hat jede Episode Oscars gewonnen. ANH war sogar als bester Film nominiert.
     
  5. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium


    Ja nehmen wir ANH. Der hat 7 Oscars bekommen. Sogar für den Besten Film.
     
  6. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Vielleicht reichts ja für einen...
    Eigentlich würd ich ihm ja acht wünschen, dann hätten wir alle den klasse Film, auf den wir so sehnsüchtig warten ;)
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Für den besten Film gab es nur eine Nominierung. Gewonnen hat "Annie Hall" von Woody Allen.

    ANH Oscars:

    Best Art Direction-Set Decoration
    John Barry
    Norman Reynolds
    Leslie Dilley
    Roger Christian

    Best Costume Design
    John Mollo

    Best Effects, Visual Effects
    John Stears
    John Dykstra
    Richard Edlund
    Grant McCune
    Robert Blalack

    Best Film Editing
    Paul Hirsch
    Marcia Lucas
    Richard Chew

    Best Music, Original Score
    John Williams

    Best Sound
    Don MacDougall
    Ray West
    Bob Minkler
    Derek Ball

    ANH Nominierungen:

    Best Actor in a Supporting Role
    Alec Guinness

    Best Director
    George Lucas

    Best Picture
    Gary Kurtz

    Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen
    George Lucas

    ANH Sonderpreis:

    Special Achievement Award
    Ben Burtt
    For sound effects

    TESB Oscars:

    Best Sound
    Bill Varney
    Steve Maslow
    Gregg Landaker
    Peter Sutton

    TESB Nominierungen:

    Best Art Direction-Set Decoration
    Norman Reynolds
    Leslie Dilley
    Harry Lange
    Alan Tomkins
    Michael Ford

    Best Music, Original Score
    John Williams

    TESB Sonderpreis:

    Special Achievement Award
    Brian Johnson
    Richard Edlund
    Dennis Muren
    Bruce Nicholson
    For the visual effects.

    ROTJ Oscars:

    Special Achievement Award
    Richard Edlund
    Dennis Muren
    Ken Ralston
    Phil Tippett
    For the visual effects.

    ROTJ Nominierungen:

    Best Art Direction-Set Decoration
    Norman Reynolds
    Fred Hole
    James L. Schoppe
    Michael Ford

    Best Effects, Sound Effects Editing
    Ben Burtt

    Best Music, Original Score
    John Williams

    Best Sound
    Ben Burtt
    Gary Summers
    Randy Thom
    Tony Dawe
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2005
  8. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium


    Ach ja , hab ich vergessen. War ja nur eine Nomenierung. Aber ich wusste gar nicht das ROts schon nommiert war. ;)
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    ROTS, ROTJ.... SW ist seiner Zeit eben um Lichtjahre vorraus. ;)
     
  10. Detch

    Detch Gast

    Ich denke ROTS wird, egal ob gut ob schlecht, keinen Oscar bekommen. Auch nicht in den Paradekategorien wie Kostüme, CGI etc. und für die Musik schon garnicht. Da gibts imo doch diese Regelung, dass eine Filmreihe nur einmal den Oscar für beste Musik bekommen darf, oder? Und der gute John Williams hat bei der PT imo auch etwas geschwächelt...

    Aber man sollte auf die Academy Awards nicht zuviel geben. Es gibt Unmengen besserer Filme als die dort Nominierten.
     
  11. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ach die Frage ist fast schon albern, es gibt keinen Grund RotK mit RotS hinsichtlich der Oscars zu vergleichen. Ein Oscarregen wie bei HdR ist gerade bei einen Fantasy-Film eine echte Ausnahme (wenn auch verdient), RotS wird nicht im Mindesten da heran kommen (und hat es auch nicht verdient).

    Ich schätze mal es gibt eine Nominierung für Spezialeffekte und für Musik.
    Spezialeffekte wird letzlich "King Kong" gewinnen (denk ich mir___ der ILM - Look wirkt etwas abgestanden)
    Musik, müßte wirklich genial werden, glaube irgendwie nicht dran, dass da ein Oscar rausspringt.

    Fazit: 0 - 2 Oscars für RotS

    Nein gibt es nicht: Howard Shore: 3 x für HdR
     
  12. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Howard Shore hat nur 2x den Ocsar für HdR bekommen. FOTR & ROTK
    TTT war nich nomieniert.
     
  13. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Eben, ich pfeiff auf den Oskar, und Georgie Boy hoffentlich auch. Auf eine selbgefällige Gesellschaft, die aus geschäftlichen und/oder politischen Motiven heraus Lorbeeren verteilt und ein pompöses Spektakel veranstaltet, nur um die eigene Existenz zu rechtfertigen, aber künstlerische Aspekte nur marginal mit einbezieht, kann man imo gut verzichten.
     
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Dieses Gefühl habe ich auch. Man muß sich einfach eingestehen, daß WETA zur Zeit die FX-Schmiede #1 ist, während ILM in den letzten Jahren nachgelassen hat. Und leider hat ILM zum Teil wirklich stark nachgelassen. Man muß sich nur mal die FX von "Hulk" und "Die Mumie kehrt zurück" ansehen, da zeigt es sich am deutlichsten.
     
  15. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Der Film bekommt keinen genau wie seine Vorgänger. Außer es ist der Oberkracher schlechthin was ich mir aufgrund Ep I und Ep II nicht vorstellen kann...
     
  16. Qui-Gon

    Qui-Gon ...ein mächtiger Pirat!

    Mir scheint die Kritiker wollen die neue Trilogie mit Absicht und konsequent runtermachen.
    Sowohl Episode I als auch Episode II hatten meistens schlechte Kritiken.
    Ich finde midestens Episode II hätte bessere Kritiken bekommen sollen.

    Ich befürchte, dass Episode III keine Oscar abräumen wird, wäre aber extrem schön, wenn ich mich irre!
     
  17. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich gehe auch davon aus, das EPIII keinen Oscar bekommt.
    Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren :D
     
  18. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich schätze mal, dass es genauso kommen wird. Nicht dass ich George Lucas eines dieser putzigen Goldkerlchen nicht gönnen würde. Aber SW ist in der Beurteilung der 018-Cineasten einfach zu wenig mainstreamtauglich um mit den anderen nominierten Filmen mit zu halten.

    Ich kann mir aber vorstellen, dass es ROTS in den Nebenkategorien auf die eine oder andere Nomination und vielleicht sogar auch zu einem Oscar bringen wird.
    Ganz sicher aber täte es George Lucas verdienen, einen Oscar für sein Lebenswerk einzuheimsen, was in zwei drei Jahren durchaus angebracht wäre. Jackson ist ja auch mehr für sein Gesamtwerk als eizelne Filme des HdR-Epos gewürdigt worden.


    Das auf jeden Fall. Auch, weil Veternwirtschaft in Hollywood gross geschrieben wird und Georg Lucas dort gerne als GENIE verkannt wird.

    Gruss, Bea
     
  19. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ich bin der festen Überzeugung, dass ROTS keinen Oscar bekommen wird und auch keinen verdient (wobei ich den Film nicht im Vorfeld schlecht machen will). Fakt ist aber, dass sämtliche Aspekte der neuen Trilogie eher durchschnittlich sind und es sicherlich das eine oder andere Filmchen (gerade was Effekte und Ausstattung angeht) geben wird, was wesentlich freundlicher von der Academy aufgenommen werden wird.

    Wenn man sich I und II bei den Awards ansieht, kann ich der Academy nur zustimmen. gegen Matrix und HdR hat ILM berechtigt verloren, da diese ehemalige Eliteschmiede heute nur noch Mittelmaß produziert. Zeigt sich am deutlichsten an der PT.
     
  20. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich glöaube, diese Diskussion hatten wir beide schon mal. Und ich habe dir damals schon gesagt, daß GL bereits 1991 den IRVING G. THALBERG MEMORIAL AWARD erhalten hat, die höchste Auszeichnung die überhaupt bei der Oscar-Verleihung vergeben werden kann. Wenn du nochmal genau wissen willst was dieser Preis bedeutet, dann lies dir das hier durch: http://www.oscars.org/academyawards/awards/thalberg.html

    Mehr kann die Academy echt nicht mehr für GL machen, außer ihm den Preis noch ein zweites mal zu geben. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen