Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Oscars 2005 - Nomminierungen

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von IO, 25. Januar 2005.

  1. IO

    IO Gast

    Oscars 2005 - Nominierungen

    BEST PICTURE
    THE AVIATOR
    FINDING NEVERLAND
    MILLION DOLLAR BABY
    RAY
    SIDEWAYS

    ACTOR IN A LEADING ROLE
    Don Cheadle - HOTEL RWANDA
    Johnny Depp - FINDING NEVERLAND
    Leonardo DiCaprio - THE AVIATOR
    Clint Eastwood - MILLION DOLLAR BABY
    Jamie Foxx - RAY

    ACTOR IN A SUPPORTING ROLE
    Alan Alda - THE AVIATOR
    Thomas Haden Church - SIDEWAYS
    Jamie Foxx - COLLATERAL
    Morgan Freeman - MILLION DOLLAR BABY
    Clive Owen - CLOSER

    ACTRESS IN A LEADING ROLE
    Annette Bening - BEING JULIA
    Catalina Sandino Moreno - MARIA FULL OF GRACE
    Imelda Staunton - VERA DRAKE
    Hilary Swank - MILLION DOLLAR BABY
    Kate Winslet - ETERNAL SUNSHINE OF THE SPOTLESS MIND

    ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE
    Cate Blanchett - THE AVIATOR
    Laura Linney - KINSEY
    Virginia Madsen - SIDEWAYS
    Sophie Okonedo - HOTEL RWANDA
    Natalie Portman - CLOSER

    FOREIGN LANGUAGE FILM
    AS IT IS IN HEAVEN
    THE CHORUS
    DOWNFALL (Der Untergang)
    THE SEA INSIDE
    YESTERDAY

    ANIMATED FEATURE FILM
    THE INCREDIBLES
    SHARK TALE
    SHREK 2

    ART DIRECTION
    THE AVIATOR
    FINDING NEVERLAND
    LEMONY SNICKET'S A SERIES OF UNFORTUNATE EVENTS
    THE PHANTOM OF THE OPERA
    A VERY LONG ENGAGEMENT

    CINEMATOGRAPHY
    THE AVIATOR
    HOUSE OF FLYING DAGGERS
    THE PASSION OF THE CHRIST
    THE PHANTOM OF THE OPERA
    A VERY LONG ENGAGEMENT

    COSTUME DESIGN
    THE AVIATOR
    FINDING NEVERLAND
    LEMONY SNICKET'S A SERIES OF UNFORTUNATE EVENTS
    RAY
    TROY

    DIRECTING
    THE AVIATOR
    MILLION DOLLAR BABY
    RAY
    SIDEWAYS
    VERA DRAKE

    DOCUMENTARY FEATURE
    BORN INTO BROTHELS
    THE STORY OF THE WEEPING CAMEL
    SUPER SIZE ME
    TUPAC: RESURRECTION
    TWIST OF FAITH

    DOCUMENTARY SHORT SUBJECT
    AUTISM IS A WORLD
    THE CHILDREN OF LENINGRADSKY
    HARDWOOD
    MIGHTY TIMES: THE CHILDREN'S MARCH
    SISTER ROSE'S PASSION

    FILM EDITING
    THE AVIATOR
    COLLATERAL
    FINDING NEVERLAND
    MILLION DOLLAR BABY
    RAY

    MAKEUP
    LEMONY SNICKET'S A SERIES OF UNFORTUNATE EVENTS
    THE PASSION OF THE CHRIST
    THE SEA INSIDE

    MUSIC (SCORE)
    FINDING NEVERLAND
    HARRY POTTER AND THE PRISONER OF AZKABAN
    LEMONY SNICKET'S A SERIES OF UNFORTUNATE EVENTS
    THE PASSION OF THE CHRIST
    THE VILLAGE

    MUSIC (SONG)
    "Accidentally In Love" - SHREK 2
    "Al Otro Lado Del Río" - THE MOTORCYCLE DIARIES
    "Believe" - THE POLAR EXPRESS
    "Learn To Be Lonely" - THE PHANTOM OF THE OPERA
    "Look To Your Path (Vois Sur Ton Chemin)" - THE CHORUS

    SHORT FILM (ANIMATED)
    BIRTHDAY BOY
    GOPHER BROKE
    GUARD DOG
    LORENZO
    RYAN

    SHORT FILM (LIVE ACTION)
    EVERYTHING IN THIS COUNTRY MUST
    LITTLE TERRORIST
    7:35 IN THE MORNING
    TWO CARS, ONE NIGHT
    WASP

    SOUND EDITING
    THE INCREDIBLES
    THE POLAR EXPRESS
    SPIDER-MAN 2

    SOUND MIXING
    THE AVIATOR
    THE INCREDIBLES
    THE POLAR EXPRESS
    RAY
    SPIDER-MAN 2

    VISUAL EFFECTS
    HARRY POTTER AND THE PRISONER OF AZKABAN
    I, ROBOT
    SPIDER-MAN 2

    WRITING (ADAPTED SCREENPLAY)
    BEFORE SUNSET
    FINDING NEVERLAND
    MILLION DOLLAR BABY
    THE MOTORCYCLE DIARIES
    SIDEWAYS

    WRITING (ORIGINAL SCREENPLAY)
    THE AVIATOR
    ETERNAL SUNSHINE OF THE SPOTLESS MIND
    HOTEL RWANDA
    THE INCREDIBLES
    VERA DRAKE

    Könnte einer der Mods bitte den Rechtschreibfehler in der Überschrift korrigieren? :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2005
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wäre vieleicht nicht schlecht gewesen,wenn Du zumindest die Sparten in deutscher Sprache geschrieben hättest.
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Isch freu misch!

    John Dykstra (Spider-Man 2) und Natalie Portman (Closer) sind nominiert! :D
    Ist das geil, das wird wieder eine tolle Oscar-TV-Nacht im Februar! :braue

    edit: Die News von darth-sonic
     
  4. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Bei den Nominierungen fällt klar auf, was das Kinojahr geleistet hat (bzw. nicht geleistet hat).

    Die Nicht-Nominierung von "Alexander" finde ich wirklich schlimm, - aber ich weiß ja wieso. :rolleyes: :)

    Bin ja mal gespannt, ob "Downfall" zu seinem Recht kommt....

    Als ich die Nominierungen sah, kam mir der Gedanke an ein Tippspiel.
    Hat irgendjemand Zeit sowas hinterher auszuwerten, bzw. besteht Interesse ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2005
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Glückwunsch an Natalie! Sie kann es eben doch (wenn auch nicht gerade in AOTC... ;) ).

    Alexander liegt ja bei den Razzies auf Platz 2 hinter "Catwoman", was die Anzahl der Nominierungen angeht. :D

    Nur zu, wir haben im PSW eigentlich immer getippt. In diesen Jahr sind wieder so einige Filme dabei, die bei uns noch nicht gelaufen sind, von daher kann man vieles wirklich nur raten. "Ray" könnte absahnen, ist schließlich die Biographie von Ray Charles. Der Mann war blind und Behinderungen stoßen bei der Academy immer auf Gefallen.
     
  6. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium


    Gute Idee mit dem Tippspiel find ich. Würde auf jeden fall mitmachen.

    TT:
    Natürlich freut es mich für NP und "Der Untergang" das sie nominiert sind. Seh ich aber richtig das Jamie Fox 2 Mal nominiet ist? Ist schon was besonders .

    Sonst Überraschungen nicht sehr viele dabei. Nur ich bin noch sehr überrascht das Brad Bird für Drebuch nominiett ist.
     
  7. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich find die Nominierungen trostlos und die Oscars fand ich sowieso schon immer nicht grad soooo toll. Finds aber gut das bei ausländischer Film Der Untergang nominiert ist. Würde es aber trotzdem besser finden, wenn generell alle Filme aller Länder in alle Nominierungen kommen könnten und nichtnur Amerikanische.
     
  8. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Hat man es also wirklich geschafft, Fahrenheit 9/11 komplett unter den Tisch fallen zu lassen? Das nenne ich eine echte Glanzleistung, den kommerziell erfolgreichsten Dokumentarfilm des Jahres 2004 vollständig zu ignorieren.

    Bin mal gespannt, ob man dieses Jahr bei der Oscarverleihung einen noch größeren Knaller abliefern kann. Die fünfminütige Zensurverzögerung dürfte da nur noch schwer zu toppen sein. :rolleyes:
     
  9. IO

    IO Gast

    Das liegt wohl daran, dass Michael Moore diesen Film nicht in der Kategorie Bester Dokumentarfilm eingereicht hat, sondern unter Bester Film.
     
  10. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ja, das kann natürlich sein. :D
    <hr>
    Ich glaube, dass folgender Artikel ziemlich aufschlussreich ist und einfach mal hier in den Thread gehört. :braue

    http://www.n-tv.de/5475193.html

    Mal ehrlich, was ist schon ein Oscar wert, wenn es eh keine objektive Bewertung der Kandidaten gibt? Für mich ist der Oscar irgendwie ein kleines "Das ist meine Meinung und der Rest interessiert mich nicht"-Männchen geworden. Als Qualitätssymbol für einen besonders guten Film taugt er nicht mehr wirklich. :rolleyes:
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    So ist es.Der Oscar ist ein Politikum und kein Qualitätsbeweis.
    Das beweist alleine schon die Nominierung eines bestimmten Films,und die Nichtnominierung einiger anderer Filme.
     
  12. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    11 Nominierungen für Scorcesss Film
    An was erinnert mich jetzt das........ :D
    Wird er diesmal wieder leer ausgehen.... :p
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Fahrenheit 9/11 konnte gar nicht mehr nominiert werden, weil der Film mittlerweile im Fernsehen gelaufen ist. Wenn ich mich richtig erinnere, dann opferte Michael Moore die Nominierung absichtlich, um mit seinem Film ein größeres Publikum abzusprechen und die Wiederwahl von George W. Bush zu verhindern.

    Edit: Hier haben wir es:

    "ProSieben wird Michael Moore's Dokumentation "Fahrenheit 9/11" bereits am 1. November 2004 im deutschen Fernsehen zeigen. Die Dokumentation wird am Vorabend der amerikanischen Präsidentschaftswahlen ab 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Die frühe TV-Ausstrahlung erfolgt auf eigenen Wunsch von Michael Moore, dessen erklärtes Ziel es ist, die derzeitige US-Regierung unter George Bush die Wahl 2004 verlieren zu lassen. Dafür verzichtete Michael Moore auch auf eine Oscar-Nominierung."
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2005
  14. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Mich freuts, dass "Der Untergang" als bester nicht englisch sprachiger Film nominiert wurde, wobei viel von diesem Glanzlicht auf die schauspielerische Leistung auf Bruno Ganz entfällt. Klar dass ich da in der Nacht der Nächte ganz fest die Daumen für "Der Untergang" drücken werde.

    Gruss, Bea
     
  15. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Jamie Foxx in "Collateral" und "Ray" war ziemlich gut, der Rest ist auch okay, bis auf die Nominierung für Cate Blanchett. Hoffen wir, dass sie den Oscar nie zu Gesicht bekommen wird.
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Cate Blanchett hatte den Oscar schon für "Elizabeth" verdient, der aber leider völlig zu Unrecht an Gwyneth Paltrow für "Shakespeare in Love" ging. Von daher wäre ich normalerweise für Cate, aber diesmal muß ich Natalie die Daumen drücken.
     
  17. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Natürlich drücke ich Natalie alle Daumen, die ich habe. Aber wieso hätte Blanchett den Oscar nicht verdient? Ich hab The Aviator nämlich (noch) nicht gesehen...
     
  18. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Anscheinend muss es in einem deutschen nominierten Beitrag immer ums 3. Reich gehen. Ist schon merkwürdig wenn nur derartige Filme ausgewählt werden, auch wenn sie natürlich beeindruckend sind.

    Von den anderen nominierten kenn ich fast keinen, aber Jamie Foxx wird bestimmt absahnen. Wer doppelt nominiert ist kriegt auch was. War bei Soderbergh damals auch so, obwohl er keinen verdient hatte.

    Morgan Freeman, Depp und Blanchett sind schon lange an der Reihe, die Portman kann noch ein paar Jahre (oder Jahrzehnte) warten. Auf jeden Fall wirds spannend.
     
  19. Arodon

    Arodon Gast

    Ich bin normalerweise ein Blanchett-Fan, aber ich war von ihrer Darstellung der Catherine Hepburn negativ überrascht. Unglaubwürdig, und dabei gar nichts so herausfordernd...
     
  20. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Muss auch sagen, dass ich echt froh bin, den Film "Der Untergang" wenigstens nominiert zu sehen! Wäre noch besser, wenn er wirklich gewinnen würde...allein schon für den deutschen Film (Der Untergang is aba auch wirklich ein ich will nicht sagen toller, aber doch aufwühlender und emotionaler Film!)!
    Und für Natalie freut es mich auch wirklich! Wie sehr würde ich mich für sie freuen, wenn sie auch noch diesen kleinen Mann mit nach Hause nehmen darf (sie dürfte auch ruhig mich mit nach Hause nehmen :D ;) )
    Viel glück an diese beiden oben genannten...werd versuchen, live dabei zu sein!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     

Diese Seite empfehlen