Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Oscars 2009 - Die Nominierten

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 22. Januar 2009.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Best Performance by an Actor in a Leading Role
    - Richard Jenkins in THE VISITOR
    - Frank Langella in FROST/NIXON
    - Sean Penn in MILK
    - Brad Pitt in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Mickey Rourke in THE WRESTLER

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role
    - Josh Brolin in MILK
    - Robert Downey Jr. in TROPIC THUNDER
    - Philip Seymour Hoffman in DOUBT
    - Heath Ledger in THE DARK KNIGHT
    - Michael Shannon in REVOLUTIONARY ROAD

    Best Performance by an Actress in a Leading Role
    - Anne Hathaway in RACHEL GETTING MARRIED
    - Angelina Jolie in CHANGELING
    - Melissa Leo in FROZEN RIVER
    - Meryl Streep in DOUBT
    - Kate Winslet in THE READER

    Best Performance by an Actress in a Supporting Role
    - Amy Adams in DOUBT
    - Penélope Cruz in VICKY CRISTINA BARCELONA
    - Viola Davis in DOUBT
    - Taraji P. Henson in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Marisa Tomei in THE WRESTLER

    Best Animated Feature Film of the Year
    - BOLT
    - KUNG FU PANDA
    - WALL-E

    Best Achievement in Art Direction
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE DUCHESS
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Cinematography
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Achievement in Costume Design
    - AUSTRALIA
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DUCHESS
    - MILK
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Directing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Documentary Feature
    - THE BETRAYAL (NERAKHOON)
    - ENCOUNTERS AT THE END OF THE WORLD
    - THE GARDEN
    - MAN ON WIRE
    - TROUBLE THE WATER

    Best Documentary Short Subject
    - THE CONSCIENCE OF NHEM EN
    - THE FINAL INCH
    - SMILE PINKI
    - THE WITNESS - FROM THE BALCONY OF ROOM 306

    Best Achievement in Film Editing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Foreign Language Film of the Year
    - DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
    - THE CLASS
    - DEPARTURES
    - REVANCHE
    - WALTZ WITH BASHIR

    Best Achievement in Makeup
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - HELLBOY II: THE GOLDEN ARMY

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Score)
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DEFIANCE
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Song)
    - "Down to Earth" (WALL-E)
    - "Jai Ho" (SLUMDOG MILLIONAIRE)
    - "O Saya" (SLUMDOG MILLIONAIRE)

    Best Motion Picture of the Year
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Animated Short Film
    - LA MAISON EN PETITS CUBES
    - LAVATORY - LOVESTORY
    - OKTAPODI
    - PRESTO
    - THIS WAY UP

    Best Live Action Short Film
    - AUF DER STRECKE (ON THE LINE)
    - MANON ON THE ASPHALT
    - NEW BOY
    - THE PIG
    - SPIELZEUGLAND (TOYLAND)

    Best Achievement in Sound Editing
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Sound Mixing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Visual Effects
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN

    Best Adapted Screenplay
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DOUBT
    - FROST/NIXON
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Original Screenplay
    - FROZEN RIVER
    - HAPPY-GO-LUCKY
    - IN BRUGES
    - MILK
    - WALL-E

    So, dann gebt mal eure Tipps ab! :)
    Die großen Favoriten sind, wie man sehen kann, "Der seltsame Fall des Benjamin Button", "The Dark Knight", "Slumdog Millionaire" und "Wall-E".

    UPDATE
    So hab mal die Gewinner fettgedruckt. Bei einigen war es ja von vornherein klar, dass sie gewinnen. ;) Ledger und Winslet hatten ihre Oscars so gut wie sicher, genau wie "Wall-E" den Oscar als bester Animationsfilm. Überrascht war ich von "Slumdog Millionaire", der "The Curious Case of Benjamin Button" (den ich als eigentlichen Favoriten gesehen habe) im Regen stehen gelassen hat und insgesamt 8 Oscars kassierte. Etwas enttäuscht bin ich davon, dass "Waltz with Bashir" den Oscar als besten fremdsprachigen Film nicht bekommen hat und dass "The Dark Knight" nicht den Oscar für die beste Art Direction eingesackt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Hab sowohl Slumdog Millionaire, als auch The Wrestler gesehen. Benjamin Button fehlt mir noch, da ich ihn verpasst habe. Tendiere ziemlich tark zu Slumdog Millionaire, auch bei der Regie, aber nur weil Aronofsky fehlt.
    Ziemlich komisch, dass Aronofsky und The Wrestler so übergangen wurden. Andereit wurde The Dark Knight geradzu mitgezogen und ist in manchen Kategorien total deplaziert (Film Editing?...Ist wohl ein Witz). Angsichts der Konkurrenz kann man aber nicht meckern wenn Ledger tatsächlich einen Ocar bekommt.
    Denke das Benjamin Button nicht der Abräumer wird, wie es die 13 Nominierungen suggerieren.
    Daumen drücke ich für Rourke, Tomei (diesmal wäre es ein verdienter Oscar), Waltz with Bashir und Wall-E. Realistische Wertung kann ich sonst nicht abgeben habe nur die großen Filme gesehen, das war e aber auch!
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Ich auch, und beide waren super. :)

    Ich hoffe das Mickey Rourke den Oskar fuer seine Rolle kriegt, es ist halt das beste Comeback seit langem... *g
    (und ganz ohne Maske wie Zb in Sin City)
     
  4. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich hoffe, das TDK ordentlich abräumt.
     
  5. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Mein Favorit ist Slumdog Millionaire. Die Nominierung für TDK in Film Editing ist schon ziemlich merkwürdig. Der Film hat leider einige Fehler in diesen Bereich und ist deshalb einfach unverdient in der Rubrik, wie ich finde. Dafür finde ich es schade, dass TDK nicht in der Rubrik Best Adapted Screenplay ist. Kann man aber verkraften. Heath wurde nominiert und wird auch bekommen, da bin ich mir sicher.
    Wally Pfister muss ihn für seine Arbeit bei TDK bekommen!
     
  6. Nomi

    Nomi Legende Premium

    TDK in Film Editing is wirklich ein Witz :crazy
    Ich würde zwar Ledger auch einen Oscar gönnen, allerdings ist gerade da auch noch Philip Seymour Hoffman nominiert... den würde ich da eher vorziehen.
     
  7. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Ich will ja nicht sagen, dass TDK schlecht geschnitten war, war durschnittlich.
    Oscar reif aber niemals!
    Ledgers Leistung fand ich aber durchaus Oscarreif, genauso die Musik von Hans Zimmer!
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was? Das Drehbuch von "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" hat keine Nominierung bekommen? ;)

    Beim Hauptdarsteller tippe ich fast auf Mickey Rourke. Ansonsten könnte ich mal wieder nur raten, da ich viele der nominierten Filme noch nicht gesehen habe. "Frost/Nixon" könnte das Zünglein an der Waage sein, das Theaterstück soll ja sehr gut sein.

    Naja, Hans Zimmer finde ich schon stark überbewertet. Um John Carpenter zu zitieren: "Er hat sechs Leute, die für ihn die Musik schreiben, aber er ist der Komponist?"
     
  9. Ben

    Ben This is a rebellion, isn't it? Mitarbeiter Premium

    Ich hoffe ja das Wall E den Oscar für den besten Animationsfilm & Soundtrack bekommt. Und Waltz with Bashir hat definitiv auch einen Oscar verdient.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Schade das Hellboy 2 so wenige Nominierungen hat, einer der besten Fantasyfilme seit langer Zeit, hat mich richtig umgehauen. Sowas sollte mal gewürdigt werden, das hat echt einen Oscar verdient, wenigstens im Make-Up!
    Beim Rest ist es mir hingegen ziemlich egal, so wirkliche Favoriten habe ich diesmal nicht, aber ich denke von den wenigen Animationsfilmen, hat es Wall-E wohl noch am meisten verdient.
     
  11. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Ob nun Hans Zimmer die Ehrung bekommt oder nicht, ist mir da dann auch egal.
    DIe Musik ändert sich ja nicht bzw. es ändert nichts daran, dass ich die Musik für Oscarreif empfinde (Einfach herrlich diese Joker Theme:braue )
     
  12. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Meine Tipps:

    Best Performance by an Actor in a Leading Role
    - Richard Jenkins in THE VISITOR
    - Frank Langella in FROST/NIXON
    - Sean Penn in MILK
    - Brad Pitt in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Mickey Rourke in THE WRESTLER

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role
    - Josh Brolin in MILK
    - Robert Downey Jr. in TROPIC THUNDER
    - Philip Seymour Hoffman in DOUBT
    - Heath Ledger in THE DARK KNIGHT
    - Michael Shannon in REVOLUTIONARY ROAD

    Best Performance by an Actress in a Leading Role
    - Anne Hathaway in RACHEL GETTING MARRIED
    - Angelina Jolie in CHANGELING
    - Melissa Leo in FROZEN RIVER
    - Meryl Streep in DOUBT
    - Kate Winslet in THE READER

    Best Performance by an Actress in a Supporting Role
    - Amy Adams in DOUBT
    - Penélope Cruz in VICKY CRISTINA BARCELONA
    - Viola Davis in DOUBT
    - Taraji P. Henson in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Marisa Tomei in THE WRESTLER

    Best Animated Feature Film of the Year
    - BOLT
    - KUNG FU PANDA
    - WALL-E

    Best Achievement in Art Direction
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE DUCHESS
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Cinematography
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Achievement in Costume Design
    - AUSTRALIA
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DUCHESS
    - MILK
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Directing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Documentary Feature
    - THE BETRAYAL (NERAKHOON)
    - ENCOUNTERS AT THE END OF THE WORLD
    - THE GARDEN
    - MAN ON WIRE
    - TROUBLE THE WATER

    Best Documentary Short Subject
    - THE CONSCIENCE OF NHEM EN
    - THE FINAL INCH
    - SMILE PINKI
    - THE WITNESS - FROM THE BALCONY OF ROOM 306

    Best Achievement in Film Editing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Foreign Language Film of the Year
    - DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
    - THE CLASS
    - DEPARTURES
    - REVANCHE
    - WALTZ WITH BASHIR

    Best Achievement in Makeup
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - HELLBOY II: THE GOLDEN ARMY

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Score)
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DEFIANCE
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Song)
    - "Down to Earth" (WALL-E)
    - "Jai Ho" (SLUMDOG MILLIONAIRE)
    - "O Saya" (SLUMDOG MILLIONAIRE)

    Best Motion Picture of the Year
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Animated Short Film
    - LA MAISON EN PETITS CUBES
    - LAVATORY - LOVESTORY
    - OKTAPODI
    - PRESTO
    - THIS WAY UP

    Best Live Action Short Film
    - AUF DER STRECKE (ON THE LINE)
    - MANON ON THE ASPHALT
    - NEW BOY
    - THE PIG
    - SPIELZEUGLAND (TOYLAND)

    Best Achievement in Sound Editing
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Sound Mixing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Visual Effects
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN

    Best Adapted Screenplay
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DOUBT
    - FROST/NIXON
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Original Screenplay
    - FROZEN RIVER
    - HAPPY-GO-LUCKY
    - IN BRUGES
    - MILK
    - WALL-E

    Schade, dass "In Bruges - Brügge sehen...und sterben?" nur so wenig nominiert ist. Ganz ehrlich: Dem "Baader / Meinhof Komplex" gönne ich seine Nominierung nicht so ganz, da hätte man lieber mal "Mogadischu" im Kino und der Oscar-Jury zeigen sollen. "Waltz with Bashir" drücke ich ganz doll die Daumen, genau wie "Der seltsame Fall des Benjamin Button" und "The Dark Knight".
     
  13. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Welcher Film welche Oscars bekommt, ist mir bei der diesjährigen Verleihung eigentlich ziemlich egal. Es gibt aber ein paar Personen, denen ich dieses Jahr wirklich die Daumen drücke:

    "Der Vorleser" - beste Hauptdarstellerin: Kate Winslet
    "The Dark Knight" - bester Nebendarsteller: Heath Ledger

    und als bekennender SW-Fan:

    "Wall-E" - Sound Editing: Ben Burtt & Matthew Wood!!! :kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2009
  14. Scud

    Scud Team Coco

    nur mal so:

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role
    - Heath Ledger in THE DARK KNIGHT

    Best Animated Feature Film of the Year
    - WALL-E

    Best Achievement in Cinematography
    - THE DARK KNIGHT

    Best Achievement in Sound Mixing
    - THE DARK KNIGHT

    Best Achievement in Visual Effects
    - IRON MAN

    wirklich verdient hätts auf jeden Fall:
    Best Achievement in Makeup
    - HELLBOY II: THE GOLDEN ARMY
     
  15. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    So, in guter Tradition will ich natürlich auch dieses Jahr tippen.
    Die Nominierungen interessieren mich diesmal nicht so, da relativ wenig dabei ist wo ich wirklich Daumen drücken würde.
    Dennoch freue ich mich auf die Verleihung und das liegt diesmal größtenteils am Moderator Hugh Jackman.
    Ich bin zwar eigentlich nicht unbedingt ein Fan von ihm, aber wenn er heute ähnlich gut aufgelegt ist wie vor kurzem bei seinen tollen "Wetten dass" - Besuch, wird das sicherlich eine unterhaltsame Darbietung. :)

    So nun zu den Tipps:

    Best Performance by an Actor in a Leading Role
    - Richard Jenkins in THE VISITOR
    - Frank Langella in FROST/NIXON
    - Sean Penn in MILK
    - Brad Pitt in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Mickey Rourke in THE WRESTLER

    Mein Wunschkandidat ist hier Frank Langella. Ich würde es ihm gönnen, aber ich schätze seine Chancen als sehr gering ein.
    Bei Sean Penn oder Brad Pitt als Gewinner wäre ich tendenziell etwas enttäuscht.
    Ich tippe hier auf Mickey Rourke.

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role
    - Josh Brolin in MILK
    - Robert Downey Jr. in TROPIC THUNDER
    - Philip Seymour Hoffman in DOUBT
    - Heath Ledger in THE DARK KNIGHT
    - Michael Shannon in REVOLUTIONARY ROAD

    Wird hier wohl eine klare Sache werden, insbesondere wenn man die jetzt nicht unbedingt umwerfende Konkurrenz sieht.

    Best Performance by an Actress in a Leading Role
    - Anne Hathaway in RACHEL GETTING MARRIED- Angelina Jolie in CHANGELING
    - Melissa Leo in FROZEN RIVER
    - Meryl Streep in DOUBT
    - Kate Winslet in THE READER

    Anne Hathaway würde mir als Gewinnerin gut gefallen, aber ich glaube nicht daran. Immer gute Chancen hat Meryl Streep, auch ihr drücke ich nur zu gerne die Daumen.
    Ich tippe hier dann aber doch auf Kate Winslet.
    Angelina Jolie bekommt den Oscar hoffentlich nicht.

    Best Performance by an Actress in a Supporting Role
    - Amy Adams in DOUBT
    - Penélope Cruz in VICKY CRISTINA BARCELONA
    - Viola Davis in DOUBT
    - Taraji P. Henson in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - Marisa Tomei in THE WRESTLER

    Best Animated Feature Film of the Year
    - BOLT
    - KUNG FU PANDA
    - WALL-E

    Best Achievement in Art Direction
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE DUCHESS
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Cinematography
    - CHANGELING
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Achievement in Costume Design
    - AUSTRALIA
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DUCHESS
    - MILK
    - REVOLUTIONARY ROAD

    Best Achievement in Directing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Documentary Feature
    - THE BETRAYAL (NERAKHOON)
    - ENCOUNTERS AT THE END OF THE WORLD
    - THE GARDEN
    - MAN ON WIRE
    - TROUBLE THE WATER

    Best Documentary Short Subject
    - THE CONSCIENCE OF NHEM EN
    - THE FINAL INCH
    - SMILE PINKI
    - THE WITNESS - FROM THE BALCONY OF ROOM 306

    Best Achievement in Film Editing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Foreign Language Film of the Year
    - DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
    - THE CLASS
    - DEPARTURES
    - REVANCHE
    - WALTZ WITH BASHIR

    Ich hoffe hier schon auf "Der Baader Meinhof Komplex", aber ich schätze, dass "Waltz with Bashir" ausgezeichnet werden wird.

    Best Achievement in Makeup
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - HELLBOY II: THE GOLDEN ARMY

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Score)
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DEFIANCE
    - MILK
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E

    Best Achievement in Music Written for Motion Pictures (Original Song)
    - "Down to Earth" (WALL-E)
    - "Jai Ho" (SLUMDOG MILLIONAIRE)- "O Saya" (SLUMDOG MILLIONAIRE)

    Best Motion Picture of the Year
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - FROST/NIXON
    - MILK
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Animated Short Film
    - LA MAISON EN PETITS CUBES
    - LAVATORY - LOVESTORY
    - OKTAPODI
    - PRESTO
    - THIS WAY UP

    Best Live Action Short Film
    - AUF DER STRECKE (ON THE LINE)
    - MANON ON THE ASPHALT
    - NEW BOY
    - THE PIG
    - SPIELZEUGLAND (TOYLAND)

    Best Achievement in Sound Editing
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Sound Mixing
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - SLUMDOG MILLIONAIRE
    - WALL-E
    - WANTED

    Best Achievement in Visual Effects
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - THE DARK KNIGHT
    - IRON MAN

    Offenbar ein ziemlich schwacher Effekt-Jahrgang. Schade, dass da "Prinz Kaspian von Narnia" nicht nominiert ist.
    Nächstes Jahr dürfte die Kategorie dann wieder interessanter werden, bei den ganzen großen Effektfilmen, die es 2009 gibt.

    Best Adapted Screenplay
    - THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON
    - DOUBT
    - FROST/NIXON
    - THE READER
    - SLUMDOG MILLIONAIRE

    Best Original Screenplay
    - FROZEN RIVER
    - HAPPY-GO-LUCKY
    - IN BRUGES
    - MILK
    - WALL-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2009
  16. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Fast schon erwartungsgemäß hat Heath Ledger in der Kategorie Bester Nebendarsteller gewonnen, gute Entscheidung.
    Die meisten nominierten Filme, habe ich noch nicht gesehen, deshalb kann ich da kein Urteil drüber abgeben.
    Ich bin zumindest froh, das Pitt/Jolie leer ausgegangen ist...
     
  17. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ja, sauber, Slumdog Millionaire hat so richtig abgeräumt. Bester Film, beste Regie, bestes Editing, bestes adaptiertes Drehbuch und der Oscar für A.R. Rahmen. Freut mich für Boyle und seine Crew. Somit hat der filmisch interessanteste Film auch in den filmischen Kategorien abgeräumt.
    Penn hat mit seiner fünften Nominierung den zweiten Oscar geholt. Durchaus verständlich, zu mal ich Milk erst gestern Abend gesehen habe. Trotzdem fand ich Mickey Rourke besser.
    Kate Winslet hat es auch verdient, nach kontinuierlich guten Leistung und 5 Nominierungen ist die sechste endlich ein Erfolg. Ob dies gerechtfertigt ist, keine Ahnung, habe den Vorleser nicht gesehen.
    Typischer Hollywood Kitsch war der Oscar für Ledger. Drei Jahre vorher war mit einer grandiosen Leistung nominiert und ging leer aus und für den Joker hat es geklappt...schon seltsam, aber so schön kitschig!
    Den japanischen Film Okuribito kenne ich nicht. Trotzdem schön das Edel/Eichinger leer ausgegangen sind für diesen Film (außerdem hat Spielzeugland ja gewonnen). Schade ist es für Folmans Waltz with bashir.
    Benjamin Button konnte auf technischer Seite voll überzeugen, das geht auch in Ordnung, ebenso wie der Oscar für Wall-E.

    :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Wie erwartet, Hellboy hat den Trostoscar nicht bekommen, obwohl absolut verdient. Na ja schade, aber konnte man sich denken.
     
  19. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Ich denke auch, dass Ledger den Oscar aufgrund seines todes bekam (dennoch sehr unüblich für die Academy, da bisher nur einer Posthum geehrt wurde).
    Es geht nunmal um die PR und Schlagzeilen.
    Dennoch freut es mich, da ich Ledgers Leistung Oscarwürdig finde. Aus welchen Grund auch immer die Academy ihm den Oscar gab, es war schön dass er ihn mit Verbindung dieser genial gespielten Rolle bekommen hat.

    Das Dark knight sonst leer ausgehen würde, hab ich mir von vornerein gedacht.(Ok einen gabs noch)
    Einzieg weitere Chancen waren beim Schnitt, dieser war zwar nicht wirklich gut, aber die verwechseln "Bester schnitt" dort sehr gern mit "Am meisten Schnitte".
    Diesmal zum Glück nciht, denn dafür hätte TDK den Oscar nicht verdient.
    Ob es für den Ton-Schnitt verdient ist, ... naja ich weiß nicht!

    Slumdog Millionär wr der Abräumer.
    ZU recht?
    Kein Plan der Film interessiert mich mal so gar nicht!
     
  20. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    So hab mal die Gewinner fettgedruckt. Bei einigen war es ja von vornherein klar, dass sie gewinnen. ;) Ledger und Winslet hatten ihre Oscars so gut wie sicher, genau wie "Wall-E" den Oscar als bester Animationsfilm. Überrascht war ich von "Slumdog Millionaire", der "The Curious Case of Benjamin Button" (den ich als eigentlichen Favoriten gesehen habe) im Regen stehen gelassen hat und insgesamt 8 Oscars kassierte. Etwas enttäuscht bin ich davon, dass "Waltz with Bashir" den Oscar als besten fremdsprachigen Film nicht bekommen hat und dass "The Dark Knight" nicht den Oscar für die beste Art Direction eingesackt hat.
     

Diese Seite empfehlen