Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Oscars

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von plx-2m, 20. April 2002.

  1. plx-2m

    plx-2m Dienstbote

    In welchen Kategorien haben die Filme eigentlich jeweils Oscars gekriegt? Und was ebenso interessant wäre: Welche Filme haben denn in den Jahren die Oscars gekriegt, die Star Wars nicht gekriegt hat?
     
  2. Valin Horn

    Valin Horn Gast

    Ich hab mal gehört das nur ANH Oscars bekommen hat :( .
     
  3. Die OV haben zusammen 10 Oscars bekommen, wenn man sich die Fakten von Jedi-Alliance anguckt....
    TPM leider keinen, versethe ich nicht :(

    Hier der Link:

    http://www.jedi-alliance.de/zahlen.php
     
  4. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    ANH (7)
    Best Art Direction-Set Decoration (J.Barry/R.Christian/L.Dilley/N.Reynolds)
    Best Costume Design (John Mollo)
    Best Effects, Visual Effects (R.Blalack/J.Dykstra/R.Edlund/G.McCune/J.Stears)
    Best Film Editing (R.Chew/P.Hirsch/M.Lucas)
    Best Music, Original Score (John Williams)
    Best Sound (D.Boll/D.MacDougall/B.Minkler/R.West)
    Special Achievement Award (Ben Burtt - For Sound Effects)

    TESB (2)
    Best Sound (G.Landaker/S.Maslow/P.Sutton/B.Varney)
    Special Achievement Award (R.Edlund/B.Johnson/D.Muren/B.Nicholson - For the visual Effects)

    ROTJ (1)
    Special Achievement Award (R.Edlund/D.Muren/K.Ralston/P.Tippett - For the visual Effects)

    TPM (0)

    AOTC (???)
     
  5. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    tpm wird noch einen bekommen denke ich spätestens wenn die triologie fertig ist

    dann bekommen alle zusammen noch welche george lucas bekommt bestimmt auch noch welche
    ich weiß nicht wie viele das dann sind
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    TPM hätte auf jeden fall einen oscar für beste spezial effekte bekommen müssen, aber die kritiker wissen eben nicht was gut ist, da bekommen so filme über sinkende schiffe mehr oscars als eine filmreihe, die die komplette welt und auch das kino verändert hat!!!!!!
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Helläufer
    Ich verstehe die Entscheidungen der Oscar-Komission sowie so nicht immer, besonders dieses Jahr bezüglich Washington und Berry.
    Bitte versteht mich jetzt nicht falsch, aber es war klar, daß die beiden einen Oscar gekriegt haben, weil ja wochenlang immer wieder gesagt wurde, daß Farbige einen Oscar verdient hätten...
    Dort wurde (für mich falsch interpretierte) Political Correctness VOR wirkliche Leistung gestellt.

    Fairerweise muß man aber sagen, daß "Titanic" ja auch NICHT am PC entstandene Special-Effects hatte. Vergiß bitte nicht das gigantische Titanic-Modell, was für den Dreh in Mexiko (??) aufgebaut wurde!
     
  8. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    ja das war schon ne tolle sache mit dem riesigen modell aber ich rede ja nicht nur von den special effects, sondern von den filmen als ganzes. ich meine wieviele titanic filme gibt es und wieviele gibt es , die das kino wirklich verändern, wie z.B. Star Wars?
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich finde es nur wirklich Traurig das Matrix den Oscar für Visuelle Effekte bekommen hat den eigentlich EP 1 verdient hätte. Matrix hat einen Oscar für einen Special Effekt bekommen der vom Team von Wing Commander erfunden wurde und eben nicht für Matrix. Matrix hat den Oscar dann aber kassiert. Das finde ich wirklich traurig.

    Und sind wir doch mal ehrlich. In Hollywood kriegt der einen OScar der die meisten Leute schmiert oder sich rechtzeitig ins Rampenlicht setzt. Das kam gerade bei der letzten Oscar Verleihung raus. Die Barry jammert Wochenlang das schwarze keinen OScar kriegen usw. Selbst beim gang über den roten Tepich jammert sie noch das schwarze zu wenig kriegen und als die ihn dann in die Hand gedrückt hat zieht sie ne einstudierte Show auf der Bühne ab die einfach nur lächerlich war.

    ja ja die Frau hat nen OScar verdient aber nicht für die Rolle in diesem Drama sondern für die peinlichste und überzogenste Show auf der OScar Bühne!!!

    Übrigends ist der golden Globe wesentlich wichtiger als der Oscar. Wer den kriegt, kriegt auf jeden Fall einen OScar. Nur eben den Golden Globe kriegt man nicht nur weil man so einen billigen Oscar bekommen hat.

    cu, Spaceball
     
  10. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ja die Oscar Verleihung das ist wirklich schon eine geschobene Sache es geht da wirklich nur noch um political Correctness und sonst was. Sagen schwarze Schauspieler im Vorraus was, dann
    muss man ihnen welche geben.

    Wahrscheinlich weil sie in den letzten Jahren oft leerausgingen.

    Dann bei den Oscars 1999 wurde ja auch die Titanic als Kulisse verwendet und siehe Titanic bekam so gut wie jeden Oscar. Und dann siehe mal Lord of the Rings 14 Nominierungen und was wurde es gerade mal 4. Und das da Ian McKellen da den Oscar nicht bekommen hat war ja eine Frachheit aber was solls.

    Ich hoffe das AOTC welche bekommt, aber ich glaube nicht daran.

    Am liebsten wäre mir AOTC und TTT (The Two Towers) würden sich die ganzen Oscars teilen. :D
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    tja wie gesagt, SW und HDR das sind geschichten, die die welt verändert haben, aber die leute wollen eben dass so schwuchtel filme wie titanic, was ja wirklich nichts neues ist, oskars bekommen!
     
  12. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    was neues war SW ja nun wirklich nicht...und Titanic ist nun mal ein hammerfilm gewesen da gibts nichts dran zu rütteln..und bevor du fragst..ich bin weder schwul noch ein leo fan...


    greetz
    Riker
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Riker
    Aber ein Star-TREK-Fan.....und das ist fast genauso schlimm.....
    :p :p ;) ;) ;) ;):D
     
  14. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    @Riker
    Außerdem ging es damals nicht um SW und Titanic, sondern um SW und Matrix. Außerdem wäre es doch auch mal schön zu sehen wenn ein ST-Film einen Oscar für die Special Effects bekommen würde. Doch würde dies doch wieder ein Sieg des Lucas Imperium sein, da diese wohl von ILM gemacht werden würden *gg*

    Wenn man schon solche "billigen" Effects wie bei Matrix den wirklich fantastischen von TPM vorzieht nur weil irgendeinem enttäuschten Idioten von der Academy der Film nicht gefallen hat, oder seinen ansprüchen nicht gerecht wurde, wundert mich eh nix mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2002
  15. plx-2m

    plx-2m Dienstbote

    Ich bin auch der Meinung, daß die Oscars nicht mehr nach schauspielerischer Leistung, sondern mit einer übertriebenen "political correctness" vergeben werden. Bis vor einiger Zeit konnte man ja wenigstens noch davon ausgehen, daß Filme, die entweder von "Kritikern" hochgejubelt wurden oder die von vielen Zuschauern gesehen wurden, belohnt wurden. Heute geht es aber wohl um zuviel Geld, ebenso wie bei den neuen Filmen übrigens, die immer so gedreht werden müssen, daß alle ins Kino gehen können und nicht nur die Fans.
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @xanatos

    Die Special Effects für den letzten Star Trek Film wurden nicht mehr von ILM gemacht. Ausserdem ist gerade mal die Hälfte der Filme mit ILM gedreht worden. Somit fällt der Sieg für das Lucas Imperium sehr schlecht aus, weil eben nicht nur ILM die Effekte für die Star Trek Filme gemacht hat.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen