Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[OST] Metroid - The Movie

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Das Darth, 3. Juli 2007.

  1. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Sorry für den seltsam gewählten Thread-Titel, mir ist kein besserer eingefallen... :D

    Als 2004 Gerüchte laut wurden, die Metroid-Serie solle verfilmt werden, war mein allererstes Bedenken nicht etwa die Geschichte oder die optische Darstellung, sondern komischerweise die Musikuntermalung.
    Ich finde, Metroid lebt sehr stark von seiner orchestralen Umgebungsmusik, und deshalb befürchtete ich zuerst eine Musikbegleitung im neumodischen Matrix-Breakbeat-Gewitter. *schauder*
    Daß das allerdings der schlimmste Fehler wäre, habe ich einfach mal selbst angefangen, die bekannten Melodien mit einem virtuellen Symphonieorchester zu spielen.

    Das Projekt wuchs zusehends, und aus einem anfänglichen Klangexperiment wurde schließlich ein umfangreicher Soundtrack, der tatsächlich locker zwei Filme begleiten könnte.
    Vom Stil her orientiert es sich ein wenig an John Williams (auch wenn das etwas anmassend klingt, ich weiß), aber das Endergebnis kann sich meines Erachtens sehen lassen.

    Da ich ohne Feedback allerdings schlecht einschätzen kann, wie gut/passend die Umsetzung wurde, möchte ich nun gerne ein paar Soundbeispiele hochladen und von Euch bewerten lassen.

    Dazu ne Frage: wie lade ich am besten Soundfiles hoch (hab das noch nie gemacht)?
    Empfiehlt sich irgendein Service besonders, oder geht das evtl. sogar über das PSW direkt?

    Die Files würde ich gerne zum Wochenende hin präsentieren, ich würde mich dann über rege Kritik sehr freuen.
    Waren immerhin (bisher) satte drei Jahre Arbeit, soll was heißen... :)

    EDIT:
    Es handelt sich um die bekannten Melodien aller bisherigen Spiele (u.a. Kraid`s Lair, Brinstar, Titel Screen aus Metroid, Queen's Lair, Omega Metroid, The Escape aus Return of Samus, Brinstar, Crateria, Ridley Fight, Intro aus Super Metroid, sowie Phendrana Drifts und Pirates Fight aus Metroid Prime).
    Desweiteren sind unzählige Medleys und Versatzstücke aus allen anderen Musikstücken, sowie das immer wiederkehrende "Heroic Theme" von Samus Aran enthalten. Also für jeden Metroid Fan ein willkommenes Fan-Projekt.
    Diese wurden allerdings so in Szene gesetzt, daß es so dynamisch klingt wie ein Kino-Soundtrack und nur die bekannten Vorlagen nutzt. Nicht daß der Eindruck entsteht, ich hätte nur die Game-Music 1:1 umgesetzt. Das haben andere Leute schon vor Jahren erledigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2007
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Irgendwie bin ich mir jetzt nicht ganz schlüssig, was du mit der Musik nun gemacht hast....selber erstellt oder aus den Spielen extrahiert? :verwirrt:

    Daher mal zwei Antworten:
    • Falls du die Musik selber erstellt hast, empfehle ich dir RapidShare: 1-Click Webhosting (oder .de ), um die Files hochzuladen. Ist auch ohne einen Account zu nutzen und meiner Meinung nach komfortabel. Ich empfehle dir, sie als zip oder rar zu verpacken und nicht als mp3.
    • Falls Du die Musik aus den Spielen extrahiert hast, sage ich dir direkt....vergiss es! ;) Diese Musiktücke sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht einfach so verteilt werden.
     
  3. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Vielleicht habe ich mich - trotz der Länge des Textes - etwas unverständlich ausgedrückt.
    Zuerst wollte ich die Original Ingame-Music mit dem Synthie verbessern.
    Deshalb hab ich Midi-Files von den Original-Melodien erstellt.
    Als dann das Gerücht mit dem Film aufkam, begann ich damit, die originalgetreuen Stücke "filmtechnisch auszubauen", heißt, ich habe Actionsequenzen eingebaut, kurze Bläserstöße, Pauken usw.
    Und als ich bemerkte, wie toll das Endergebnis klingt habe ich alles bisherige über den Haufen geschmissen und einen "richtigen" Soundtrack gebastelt.

    Also auf Vorlage der bekannten Melodien habe ich mir komplette Szenenabläufe aus meiner Idealvorstellung eines Films ausgedacht, diese nieder geschrieben (gäbe aber echt nen guten Film ab! :kaw:) und dann meine "virtuellen Spielfilmszenen" mit der passenden Orchestermusik untermalt.

    Somit entstand ein äußerst dynamischer Orchester-Soundtrack, der vollkommen unabhängig von der Metroid Serie funktioniert, aber dennoch immer wieder altbekannte (und beliebte) Themen aufnimmt.
    Also kann man sagen, 65-70% selbst komponiert, der Rest basiert auf den Originalmodulen!

    Hoffe daß es jetzt verständlicher ist.
    Klingt auf jeden Fall recht gut und für Metroidfans sollte diese lange Arbeit eine Freude sein. Immerhin gabs das bisher noch nicht.
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich denke, dass das in Ordnung gehen würde....insofern zählt nur der erste obige Punkt! ;)
     
  5. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Tja, dann werd ich mich spätestens Sonntag nach der Arbeit hinsetzen und ein paar Files hochladen. Ich hoffe, die Resonanz auf die Musik selbst ist dann etwas größer als auf meinen Thread... :sad:
     
  6. general-michi

    general-michi Botschafter

    Wir warten ja nur auf erste Ergebnisse...andererseits hättest du die Thematik auch in deinen ein paar Tage zuvor erstellten allgemeinen Metroid Thread behandeln können. Es wird im PSW nicht gern gesehen, wenn man "1000" Unterforen erstellt, wenn es auch im normalen Thread gehen würde, und das tut es hier meiner Meinung nach...also bitte keinen neuen Metroid Thread, am besten schon diesen hier im bereits bestehenden Metroid Thread verschieben!
     
  7. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

  8. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    @ general-michi:
    Hoppla, das habe ich dabei gar nicht bedacht.
    Im Prinzip wollte ich ja hier nicht über die Metroid-Reihe oder deren Einfliss auf meinen OST diskutieren, sondern über die Qualität meiner Musik, evtl. Verbesserungsvorschläge, Lob & Tadel etc.
    Dabei bin ich nicht auf die Idee gekommen, beide Themen miteinander zu verbinden. Aber im Prinzip hast Du recht, eigentlich könnte man die beiden Threads zusammenlegen.
    Aber das überlasse ich mal dem MOD, der kann sicherlich besser beurteilen, ob man das machen sollte oder obs getrennt bleibt.
    Sorry wenn ich da was falsch gemacht habe.

    @ Dark Hunter:
    Vielleicht bin ich in der Hinsicht ja auch extrem Größenwahnsinnig :D aber eigentlich hatte ich vor, den OST an einige Filmproduktionsfirmen zu schicken, um evtl. Aufträge zu bekommen.
    Da macht es sich meistens nicht gut, wenn das bereits 1:1 im Internet kursiert. Damit hab ich mir schon mal nen kleinen Plattendeal versaut, deshalb veröffentliche ich nur auszugsweise.
    Aber die Sounds auf Metroid Base sind teilweise auch nicht von schlechten Eltern. Leider hat das mit mir nix zu tun... :kaw:

    Aber wen es interessiert, sollte auf jeden Fall mal die Seiten Metroid Metal oder OC Remix aufsuchen, DAS sind absolute Perlen. Ebenso die CD "Orchestral Game Concert 4" vom Tokyo Philharmonica Orchestra. Die spielen darauf ein Metroid-Medley, das einem eine Gänsehaut nach der anderen spendiert.

    Links hab ich grad keine zur Hand (sitz am Bürorechner und darf nur bestimmte Seiten angucken), aber vielleicht kann ja jemand anderes aushelfen.

    So, jetzt mach ich mich an die Extrahierarbeit, damit das am Sonntag auch wirklich klappt!
     
  9. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Hi Leute, bin grade durch Zufall über meinen alten Thread gestolpert und musste feststellen, daß ich zwar versprochen habe, Ausschnitte aus meinem Soundtrack hoch zu laden, das aber nie gemacht habe... :D

    Also werde ich dieses Relikt jetzt neu beleben und mal ein paar Waves zum besten geben!

    Track 01 ist das orchestrale Theme aus Zero Mission, welchem ich durch Streichereinsätze legato versuchte, etwas mehr Tiefe zu geben.

    Track 02 beinhaltet Samus' Entdeckung der Chozo-Ruinen, in welchem sie auch ihre erste Ausrüstung findet.

    Track 03 heißt "Attack in Space" und spielt während einer Raumschlacht gegen die Space Pirates. Ich denke in diesem Stück hört man deutlich Einflüsse von John William heraus, auch wenn mir das erst später wirklich bewusst wurde. :kaw:
    Tja, da merkt man wieder wie beeinflussbar man doch ist, wenn man etwas liebt!

    Track 04 heißt "Facing the Beast" und thematisiert Samus' Kampf gegen die Metroid-Queen.

    Wundert Euch aber bitte nicht, daß die Tracks so kurz sind, ich habe schließlich nur Hörproben online gestellt. Bei ganzen Liedern herrscht immer die Gefahr vor, daß sich irgendein Bimbo meine Kompositionen unter den Nagel reisst und als sein eigenes Schaffen verkauft!
    Ich werde die Tage noch mehr Ausschnitte hoch laden, es werden noch ca. 25 - 30 Stücke folgen.

    Und jetzt bitte konstruktive Kritik, denn das ist eigentlich der Sinn der ganzen Aktion. Danke schon mal und viel Spaß beim Reinhören. :cool:

    RapidShare: Easy Filehosting

    RapidShare: Easy Filehosting

    RapidShare: Easy Filehosting

    RapidShare: Easy Filehosting
     
  10. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Ich habs mir runtergeladen und angehört. Sehr cool! Hört sich gut an.
    Mein Favorit ist Track 03 :) Dieser Einsatz der Trommeln hat mir sehr gefallen.
    Was für ein Programm benutzt du dafür?
    Mach weiter so!
     
  11. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    So, hier mal wieder ein paar...
    Diese spielen alle auf SR338, dem Heimatplaneten der Metroids. Wer das GB-Spiel kennt, weiß, dass der Soundtrack fast nur aus Geräuschen und chaotischen Klängen besteht. Es war eine Herausforderung, das zu instrumentieren.

    Die ersten drei Stücke halten sich sehr eng ans Original, nur Track vier ist eine 90%ige Eigenkomposition und enthält nur sehr wenige Elemente aus der Vorlage.

    Viel Spaß damit! :)

    Track 01 - SR 338 (Tunnel-Theme)
    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 02 - The Dome
    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 03 - The sunken City
    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 04 - Saving the Baby (altern.: Hatchling Rescue)
    RapidShare: Easy Filehosting


    PS: Ist das Interesse echt sooo gering? Nur ein User der was runter geladen hat? :( Schade...
     
  12. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Und wieder hab ich alle Lieder runtergeladen. ^^
    Mir gefällt Track 04, am Anfang ist das ein bisschen Sim City 4, und dann wie ein Titel aus der Anno-Reihe :D.
    Sehr gut!
     
  13. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Na, wenigstens einer erbarmt sich hier... :kaw:
    Mal sehen ob das so bleibt, wenn ich im nächsten Teil die Schnulzenfraktion vorstelle. :D

    Also, los gehts

    Track 01
    Adams Graveyard - Adam Malkovich, Samus' Ausbilder und Vertrauter stirbt im Kampf. Samus besucht sein Grab.

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 02
    Sunrise on Zebes - werden im Spiel hauptsächlich die dunklen Gänge, Bedrohungen und Gefahren thematisiert wollte ich hier die schönen Seiten des Planeten aufzeigen (siehe Lukes Blick auf die Zwillingssonnen)

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 03
    Beautiful Surface - wenn Samus nach langer Zeit der Gefahr und des Kampfes wieder Tageslicht erblickt und die Schönheit der Natur im Gegensatz zu den technischen und spartanischen Einrichtungen der Pirates vorfindet, stelle ich mir ein solches Thema dazu vor

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 04
    Meeting old friends - wer damit gemeint ist sollten Metroid-Fans sowieso schon wissen... ;)
    RapidShare: Easy Filehosting

    So, auch hiermit viel Spaß. Beim nächsten Mal gibts ein paar sehr bekannte Themen.

    @ Darth_Vader567:
    Bist Du eigentlich selbst Metroid-Spieler oder hörst Du einfach "just for fun" meine Lieder an?
     
  14. Darth Abaddon

    Darth Abaddon Ɲ€ЯǾ

    Ich lade mir gerade deine Tracks runter. Ich bin ein riesiger Metroid Fan seit Super Metroid für den SNES. Nachdem ich alle Tracks heruntergeladen und angehört habe werde ich meine Meinung darüber kundtun.
     
  15. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Ui schön... ich liebe Kritik (zumindest so lange sie konstruktiver Natur ist).

    Sollten Dir die Tracks nicht gefallen, bitte nicht gleich aufgeben, demnächst kommen ein paar sehr schöne Super Metroid-Tracks dran... ;)
     
  16. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.


    Ich hab von den Metroid-Spielen schonmal gehört, aber leider nicht gespielt. Aber trotzdem hörts sich gut an. ;)
    (ich lad mir grad die neue ladung runter :D)
    Wolltest du dich nicht mit dem Soundtracks bewerben? Was ist daraus geworden?
     
  17. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Ganz ehrlich? Gar nichts!
    Das Problem ist der Überschuß an Musikern im Allgemeinen, Nachwuchs ist kaum noch gefragt. Diejenigen die tatsächlich ins Geschäft einsteigen können, haben meist entweder Technik oder Musik studiert und sind dann übers Radio/Fernsehen eingestiegen und haben sich dort hoch gearbeitet (oder auch nicht).
    Ich habe leider nie studiert, hab damit auch eine schlechte Ausgangsposition für einen medialen Beruf und somit schon wesentlich geringere Chancen, überhaupt irgendwo Fuß zu fassen.

    Interessant dabei ist aber Hans Zimmers Nachwuchsschule - der hat in Hollywood ein "Jugendstudio" eingerichtet, wo man sich per Demo bewerben kann. Hat der große Meister das Gefühl, Du hättest das Talent zum Komponisten, darfst Du seine Schule besuchen und Dich mit der Materie vertraut machen. Zimmer selbst sorgt für die ersten Aufträge seiner Schützlinge. Leider ist mir im Moment der Name entfallen, aber ein Beispiel ist der (ich glaube polnischstämmige) Komponist, der den Soundtrack zu Transformers geschrieben hat. Der kam auch aus Zimmers Schule.

    Die Frage ist nur - WO genau bewerbe ich mich da? Hab nirgendwo passende Adressen entdeckt. Und Hans Zimmer selbst anzuschreiben hat wenig Sinn, da ich nirgendwo echte Adressen her bekomme (ausser gegen Bezahlung horrender "Vermittlungsgebühren".... :rolleyes:).

    Tja, das wäre mein Traum - eine halbe Stunde den Hans Zimmer bei mir haben und ihm meine besten Stücke vorspielen. Vielleicht hätte ich sogar eine kleine Chance, da hab ich schon wesentlich schlechteres aus Hollywood gehört als das was ich mache. Und die sind ja auch im geschäft...

    Mir würds ja schon reichen wenn ich die Bayern 3 Werbejingles machen dürfte... :D

    EDIT:
    @ Darth_Vader567 - ich hab Deine Frage noch gar nicht beantwortet...
    Mein Equipment ist hauptsächlich Geduld und Spucke! :D
    Soll heißen, ich benutze was immer gerade von Nutzen ist.
    Das grobe Grundgerüst erstelle ich per Midi, damit Geschwindigkeit, Einsätze etc halbwegs steht.
    Dann orchestriere ich ein Streichergrundgerüst aus diversen SF2-Soundpaketen über FruityLoops oder Reason. FL ist halt einfacher und geht schneller.
    In dieses Grundgerüst baue ich nach und nach die "Streichertexturen" ein, das heißt, mal ne Passage Tremolo, dann wieder Cellos Legato Crescendo etc.
    Dann kommen Bläsereinsätze (erst English Horns, dann French Horns,Tuba, Trumpets) und zum Schluß die Rhythmuselemente wie Pauken und Snares.
    Wenn das halbwegs passt setze ich Akzente durch Klarinetten, Flöten, Xylophone... was so ein Orchester halt alles hergibt! :D
    Wenn das stimmig ist, kommen Effekte drüber. Jede einzelne Instrumentenspur bekommt dann Raumklang, Hall und Equalizing ab, bis alles in meinem Sinne ist.

    Danach kommt der meiner Meinung nach wichtigste Schritt - ich baue kleinste Fehler ein!
    Der Mensch kann noch so gut spielen, er wird niemals perfekt sein. Die Programme sind es aber. Um den Eindruck zu erwecken, echte Menschen würden hier spielen, muss man im MINIMALSTBEREICH verzögerte oder verfrühte Einsätze erzwingen.

    Ausserdem habe ich eine riesige Bibliothek an "Instrumentgeräuschen" selbst aufgebaut, die ich ganz vorsichtig mit einfüge. Denn Du kannst fünfmal denselben Ton auf der Trompete spielen - er wird immer ein wenig anders klingen. Einen Tick fester geblasen, kurz nachgeatmet - das alles hört man. Und solche Dinge füge ich inzwischen ebenfalls mit ein. Mit jedem Stück das ich nun neu beginne, wirds professioneller. Ich glaube, spätestens nächstes Jahr kennt man den Unterschied zum echten Orchester nicht mehr... :D

    Dann lösche ich meistens alles und fang nochmal von vorne an! *ggg*

    Ab und an spiele ich Instrumente auch direkt ein, vor allem bei Geigen und Klavier mache ich das gerne, auch Oboen habe ich bereits "live" gespielt.
    Allerdings über technisches Equipment, nicht daß ich all die Instrumente selber spiele und daheim aufzeichne, ich hab diverses selbstgeklöppeltes "Spielzeug" rum liegen, das mir wertvolle Dienste erweist. Damit kann ich jedes beliebige Instrument - ausser Gitarren - selbst einspielen ohne Midi, Notierung oder Sequencing.

    Letzteres geht halt am schnellsten.

    Und bei bis zu neunzig Stimmen kann das sonst ewig dauern bis so ein Lied fertig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2008
  18. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Cool, da haben wir was gemeinsam :D
    Das soll zwar nicht heißen, das ich auch Musik komponiere, aber so etwas ähnliches.
    Ich schneide Filme und bearbeite sie (also keine eigenen gedrehten sondern richtige Spielfilme). Ich benutz immer noch den guten alten Movie Maker, und bei dem braucht man viiiieeel Geduld ^^
     
  19. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Na das is ja cool. ich verwende fürs Mixing bzw Arranging nach wie vor den Music Maker 3.0... :D
    Tja, es gibt eben Dinge, die sind so einfach und inzuitiv bedienbar, da will man sich nicht mehr von trennen... ;)
     
  20. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    So, mal wieder bisschen Stoff - diesmal mit bekannteren Melodien bzw mehr Action.
    Zwei meiner Lieblingstracks sind ebenfalls darunter.

    Track 01 - Remembering the Past (Part 1)
    Mein absoluter Liebling (zumindest ab Part 2, der kommt bald hinterher), dabei dachte ich daran wie Samus mehr über ihre Vergangenheit erfährt, als sie im Chozo Tempel über Spuren ihrer Kindheit stolpert.

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 02 - Aquisition Fanfare (Old Version)
    Markant und sollte eigentlich jeder kennen

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 03 - Samus' Heroic Theme
    Stück aus Super Metroid, sollte auch jedem bekannt sein

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 04 - Item Fanfare
    Dazu muss ich wohl auch nichts sagen...

    RapidShare: Easy Filehosting

    Track 05 - Brinstar (Part 1)
    Wohl die "popigste" Version meines Soundtracks, da sehr viel Synthie- und Drumeinsätze dabei sind, außerdem sind die Bläser sehr viel aggressiver und auch jazziger als bei den anderen Stücken. Ich denke, im Vergleich zum Original-Soundtrack von Super Metroid das gelungenste Stück
    Part 02 folgt bald und ist noch viel besser als Part 01, lasst Euch überraschen...

    RapidShare: Easy Filehosting

    So, das wars für heute, viel Spaß beim Anhören. Ich hoffe nur, daß sich bald mal megr Freiwillige zum Anhören finden, denn nur für zwei Leute ist der Aufwand kaum gerechtfertigt... :(
     

Diese Seite empfehlen