Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

OT mit Ecken und Kanten

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Nontox, 16. April 2005.

  1. Nontox

    Nontox Senatsbesucher

    Ich habe mir mal wieder die OT angesehen und ich finde das die Filme teilweise ziemlich billig sind, sie sind ohne Zweifel zwar gute Filme aber man findet zu viele Negative Sachen.
    Fange ich mal bei ANH an, er ist so gesehen der Klassiker der SW Filme.
    Aber als ich mir ihn ansah wäre ich zumindest am Anfang fast eingeschlafen. :o
    Irgendwie zieht sich der Anfang so lang das man kaum noch aufmersam zu kuckt.
    Zudem dieser super schlecht Jabba Effekt :angry
    Da hätten sie ihn lieber nicht in die SE eingefügt.
    Aber auch die Effekte der Todesternschlacht sehen einfach zum teil nicht gut aus.
    Auch der LS Kampf zwichen Obi Wan und Vader ist nicht das gelbe vom Ei, der Dialog ist super, aber der Kampf ist zu lahm, und das es daran liegt das es alte Jedis sind finde ich ist nur ne ausrede, Dooku ist auch alt, und Yoda erst recht. Aber sie kämpfen doch auch dynamischer.
    TESB ist der beste der OT.
    Aber auch hier dreht sich jedes mal mein Magen um wenn ich mir die Effekte ansehe, man denke nur an die Schlacht um Hoth.
    Zu dem finde ich die Schauspielerische Leisung von Mark Hammil wirklich schlecht.
    Er hat ein paar gute Momente aber überwiegend kommen mir manche Dialoge so daher gesagt vor, ok, kann auch an der dt. synchro liegen.
    Das schlimmst an der OT ist aber meine Meinung die flache Story. Schon der lieblose Einfall eines zweiten Todessterns in RotJ ist wirklich Schrecklich. Klar wurde der erste Todesstern nur zerstört damit der ursprüngliche Film, der auf einmal in drei Teile gegliedert wurde, dann am ende des ersten teils einen höhepunkt hat. Ich finde da die Story der PT um einiges gelungener. Diese Inrtriegen und die Korruptheit die es in der PT gibt sind sehr viel spannender.
    Auch das mysterium um den Auserwählten finde ich super.
    Einer der größten Schwachpunkte von RotJ sind aber ohne zweifel die Ewoks. :rolleyes:
    Die sind schon fast so schlimm wie die Gungans.
    Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch die OT ist gut aber man sollte bei der OT mit den Lobpreisungen nicht immer so übertreiben.
    Ich möchte die OT echt nicht schlecht reden, im gegenteil es sind super filme aber.....man hätte einiges besser machen können.
    So, bin mal gespannt wie ihr das seht. Hoffe ihr versteht was ich meine. :)
     
  2. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Daran das der Film von 77 ist haste nicht gedacht oder?
    Und das es zahlreiche andere Produktions bzw durchsetzungsschwierigkeiten für so einen Film damals gab...............
     
  3. Wedge's wingman

    Wedge's wingman Wedge's bester Flügelmann

    @Nontox:
    lass mich raten: du hast als erstes die PT gesehen.
    Du kannst die OT nicht so einfach mit der PT vergleichen. Du solltest dabei die damaligen Möglichkeiten und so berücksichtigen ;)

    Was heute die Computer-Clonarmee ist, war damals der Lichtschwerteffekt (hoffe der Vergleich hinkt nicht :rolleyes: ).
     
  4. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Nontox, der Film ist vor 30 Jahren gemacht worden!!! 30!! Das kannste nich mit heute vergleichen! :rolleyes: Außerdem war Star Wars eigentlich ein Glückserfolg. ;) GL wollte nur einen Film drehen, um sich finanziell überm Wasser halten zu können. ANH hat demnach "nur" 11. Mio $ gekostet. :rolleyes:
     
  5. Nontox

    Nontox Senatsbesucher

    Klar ist der Film 30 Jahre alt, aber vor 30 Jahren hätte man sich doch auch besseres Schauspieler oder ne bessere Story ausdenken können.
    Klar die Effekte sind nicht so doll, aber wenn euch diese Effekte nicht stören warum stören euch die der PT ?????
     
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Die OT hat natürlich eine Sonderstellung, weil viele mit ihr aufgewachsen sind. Die OT hat freilich genau so viele Fehler wie die PT, die man bemängeln kann. In Zuge einer Nostalgiesierung passiert sowas aber relativ selten. Plötzlich sind die Dialoge spitzenklasse und die schauspielerischen Leistungen (besonders in Abgrenzung zur PT) schlichtweg genial. Das tröstliche daran ist, dass es bei der PT auch nicht anders sein wird, wenn sie erstmal 15 Jahre alt ist und eventuell eine neue Trilogie nachgeschoben wird, die man dann ablehnen kann.

    Mir gefällt die vielschichtigere Story der PT auch sehr gut. Die OT handelt eben vom märchenhaft erzählten Kampf des Guten gegen das Böse. Die Wirkung, die die OT-Filme damit erzielt ist beachtlich und es macht einfach Spaß.
    Allerdings fällt es im PT-Szenario deutlich leichter interessante Zusatzgeschichten in Form von Romanen zu erzählen. Die OT-Möglichkeiten sind da begrenzter.

    Natürlich muß man sagen, dass die OT schon älter ist aber dies ändert nichts daran, dass Ep IV mit zum Teil wirklich grauenhaften Dialogen aufwartet. Sie hat die wirklich schlechtesten Dialoge der gesamten SW-Saga, alles was danach kam war bedeutend überzeugender.

    Letzlich muß man immer wieder sagen, dass PT und OT zusammen SW sind.
    Beide Trilogien proftieren von einander und bilden zusammen ein tolles Filmkunstwerk, das eine sehr gute Geschichte erzählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  7. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Das ist sehr schön gesagt und ich kann mich da Darh Ki Gon nur anschliessen.
    Und zu den Special Effects der OT kann ich nur sagen das sie zur damaligen Zeit ein absolutes Fest für die Augen waren. Man darf einfach nicht vergessen das die Filme 30 Jahre alt sind.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Schon mal bedacht, wie knapp das Budget war? Lucas wäre ruiniert gewesen, wenn ANH kein Erfolg geworden wäre. ILM hat sich damals ganz schön in Zeug gelegt, um die FX überhaupt auf dem gewünschten Niveau verwirklichen zu können. Man mußte sogar Technologien entwickeln, die es bislang nicht gab.

    Das stimmt, aber es ging damals einfach nicht besser, weil die Klingen der Schwerter beim Dreh nicht zu hart aufeinanderprallen durften. Die Dinger waren ziemlich zerbrechlich.

    Unter anderem deswegen galt ROTJ bei einem nicht unbeträchtlichen Teil der Fans schon damals als die schlechteste Episode. Auch deswegen, weil sich die Idee der Cantinaszene quasi wiederholt (-> Jabba's Palast) und das Duell zwischen Luke und Vader nicht an TESB heranreichen konnte. Und natürlich wegen den Ewoks. Die haben es damals genauso dick bekommen wie die Gungans.

    Die Lobpreisungen nicht nicht übertrieben, sie sind berechtigt. Die OT hat Kinogeschichte geschrieben, wie nicht viele andere Filme. Die OT hat nicht nur 20th Century Fox aus dem Dreck gezogen, sondern auch dem Kino allgemein zu neuen Höhenflügen verholfen. Vor ANH waren die Besucherzahlen auf einem zuvor nie erreichten Tiefpunkt, nach ANH stiegen sie wieder kräftig an.

    Die OT hat für das Kino mehr bewegt, als die meisten Filme, die danach kamen.

    Man hätte Storytechnisch manches anders machen können, ob es besser gewesen wäre, ist eine andere Frage. Vom technischen Standpunkt gesehen war die OT das beste, was es zu dieser Zeit gab. Und selbst heute sind sie noch gut und stecken manch aktuelle CGI FX in die Tasche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  9. Detch

    Detch Gast

    Klar sind die Special Effects heute teilweise nicht mehr so ganz überzeugend, aber dabei sollte man auch immer das Alter der Filme bedenken. Wenn man die Special Effects von Star Wars bemängelt, sollte man die PT auch nicht vergessen. Teilweise schlecht gemacht und unnötig oft. Da finde ich einen Puppenjabba doch deutlich realistischer als einen Dexter Jettster.

    Ich persönliche finde, dass die OT der PT deutlich überlegen ist. Und das wird auch noch so sein, falls es weitere Filme gibt. Das hat natürlich auch mit dem Bonus zu tun, dass die OT ein stetiger Begleiter meiner Kindheit war. Bei etwas liebgewonnenem akzeptiert und übersieht man auch mal den ein oder anderen Fehler. Ich will ja auch nicht die teilweise hölzernen Dialoge schönreden oder die schauspielerischen Leistungen in den Himmel loben. Warum sollte ich auch, wenn mir die Filme einfach im großen und ganzen einfach gefallen?

    Ich mag an der OT die Charaktere, die Geschichte, das Drumherum und das "gebrauchte" Aussehen der Umgebung, der die OT glaubhaft und lebendig macht. Einiges gefällt mir auch nicht. Zum Beispiel die Ewoks. Ich habe ja nichts dagegen, dass das Imperium von einem Naturvolk besiegt wird. Der Aspekt gefällt sogar sehr gut. Aber hätten es nicht zumindest größere Bären sein können?:D
    Sehr gut hätte mir auch gefallen, wenn Endor die Heimatwelt der Wookiees gewesen wäre. Das hätte dem Charakter Chewbacca auch mal ins Rampenlicht gerückt. Was für Möglichkeiten sich da ergeben hätten.
    Gerne kritisiert wird auch, dass der zweite Todesstern ja nur eine Wiederholung und GL nichts anderes eingefallen ist. Ich bin damit eigentlich ganz zufrieden. Im Finale geht es ja nicht ausschließlich um den Todesstern. Und in ANH würde ich mir eventuell eine Szene aus dem Radi Drama wünschen, indem die Absicht Tarkins deutlich wird mit dem Todesstern die Macht im Imperium an sich zu reißen. Ansonsten bin fast wunschlos glücklich. Das kann aber auch daran liegen, dass ich die OT als ganzes kennenglernt habe. Wenn ich ANH im Kino gesehen hätte, wäre ich vielleicht wie so manche auch von TESB oder ROTJ enttäuscht worden?
     
  10. Darth Nihilius

    Darth Nihilius RS-Name: Agon Haako

    Der Film ist nun mal 30 Jahre alt. Da lässt sich nichts ändern.
     
  11. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    PT und OT sind eine Saga!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das Einzige was mich stört, sind die Ewoks.
     
  12. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Bin ich der einzige, der solche Trotz-Threads nicht mag?
     
  13. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    bin ich der einzige der glaubt, einen eingeschworenen Trekkie gefunden zu haben :D ;)

    Also das mit dem 2. DS find ich gut, das wäre doch das letzte, womit man (bei der Allianz) rechnen würde...folglich durchaus vertretbar :rolleyes:
     
  14. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Also ich muss ihm schon zustimmen. Auch die OT hat schlechte Seiten. Den Lichtschwertkampf in ANH hätte man schon zu der damaligen Zeit besser machen können.
    Ich finde irgendwie, dass sowohl OT als auch PT macken haben und beides gleich "schlecht" ist
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Nontox

    Die Effekte sind von Video Release zu Video Release besser geworden. Man sieht in der SE praktisch keine Bluescreen Sachen mehr. Früher war um etwas das im Bluescreen gedreht wurde immer ein schwarzer Rand. Auch die Farben haben nicht gestimmt. Schau dir mal ein Band von 1985 an und dann stell deine Frage nochmal. In der DVD SE haben sie so gut wie alle Bluescreen Sachen nachgebessert. Die DVDs gelten als Vorzeige DVDs wie eine DVD von der Qualität her aussehen soll. Vergleich mal die Farben von einem Post THX SW Film mit einem Pre THX SW Film.

    cu, Spaceball
     
  16. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wird sicherlicher daran liegen, dass es ein OT Trotz Thread ist....kein "Hey, ich kann mich wieder über die PT auslassen" Thread.
    Ich find das auch net prickelnd, dass Nontox hier geschrieben hat...die Filme sind nun mal vor 30 bzw. 20 Jahren entstanden...da kann man keine SE wie heute erwarten. Auch die Behauptung der schlechte Story bzw. einfallslose Story find ich bissel frech...IMO ist die SW Saga ein perfekt durchdachte Geschichte. Aba das sind eh nur meine Ansichten.
    Was ich interessant finde: Bei diesem Thread kommen fast alle und sagen dem Ersteller: HEY...DAS IS DIE HEILiGE OT! DAS DARFST DU NET!! DIE OT IST TOLL! Hätte er das gleich über die PT geschrieben würde es wie folgt heißen: "HEY...DU HAST RECHT! PT IS WIRKLCIH MIEß!!
    Irgendwie find ich das gegenüber der neuen Episoden nicht gerecht...und da sieht man mal wieder, dass die OT einen Bonus genießt, der zwar in gewisser Weise gerechtfertigt ist, aber trotzdem nicht berechtigt, bei der OT die rosarote Brille aufzusetzen...und sie bei der PT abzuetzen!
    Liebe OT freunde...hier mal ein oft zitierter Spruch, der IMO perfekt hier rein passt...vor allem auf den Post von Kaat bezogen: Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus. Das ist IMO das einzige, was diesen Thread seine Rechtfertigung gibt.

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  17. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Du sagst es, und genau das habe ich gemeint. Ich betrachte die ganze Sache hier nur als beinahe eifersüchtige Reaktion auf den "SW mit Ecken und Kanten"-Thread (wie man bereits gut am nicht sonderlich einfallsreich gewählten Titel erkennt). Und sowas braucht man IMO nicht. Kritik zu schreiben ist eine Sache, in dieser Form auf etwas Bestehendes zurückzuschießen was anderes.
    Kann natürlich sein, dass Nontox das NICHT als Reaktion auf den oben genannten Thread geschrieben hat... dann hat er sich allerdings einen extrem dümmlichen Zeitpunkt dafür ausgesucht, das zu posten, weil es einfach momentan so rüberkommt, zumindest bei mir.
    Und übrigens: wenn das hier ein Thread gegen die PT wäre, hätten die Antworten gelautet: "Nicht nochmal!", "Genau so ein Thema haben wir doch gerade!", "Deine Argumente wurden alle im anderen Thread schon genannt!" und so weiter...
     
  18. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Tatsächlich hätte es ein paar gegeben, die das gesagt hätten, aber wie in dem von dir erwähnten Thread ersichtlich gibt es trotzdem immer wieder welche, die die Gelegenheit ergreifen und wieder mal die PT schlecht reden. Das war bisher bei allen...ich nenn sie mal "Anti PT Threads...so und wird sich auch net ändern...jedenfalls net in nächster Zeit (es sei denn, Ep III überzeugt die Zweifler, was ich hoffe)

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  19. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Na und? Auch in diesem Thread gab es Zustimmungen zu Nontox Aussagen... natürlich auch Gegenargumente von den OT-Fans, was ja klar ist, wenn sie die Anschuldigungen als übertrieben oder falsch empfinden. Man nehme nur die Argumentatino mit den Effekten her. Zugegebenermaßen, bei den Verschlimmbesserungen der SE/DVD-Edition hat man IMO teilweise totalen Mist gebaut. Aber zu sagen, die Effekte der OT (welche wirklich über zwanzig Jahre alt ist), sehen mies aus und man müsse das anführen, weil auch die Effekte der PT kritisiert werden... das ist einfach aus dem Zusammenhang gerissen. Für die PT, die ja heute gemacht wird, kann man sich einfach bessere Effekte erwarten, bei der uralten OT nicht. Damals war die OT effektetechnisch das Beste, was es gibt, und es GING einfach nicht besser. Aber heute geht es sehr wohl besser, wenn die PT von Filmen wie Herr der Ringe oder Die Matrix Special Effects-mäßig überholt wird. An der PT wird kritisiert, dass man aus den heutigen Möglichkeiten (die ja definitiv vorhanden sind) teilweise nicht alles Machbare herausholt. Bei der OT hat man das sehr wohl getan, darum ist eine Verteidigung diesbezüglich mehr als gerechtfertigt. Und nur das tun die OT-Fans... so wird das doch bei der PT auch sein. Oder gibt es tatsächlich "Anti-PT-Threads", wo die PT-Fans nicht versuchen, Kritikpunkte zu widerlegen und "ihre" Trilogie zu verteidigen? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habs vor ein paar Tagen aufgegeben, sowas im Zusammenhang mit solchen Themen zu sagen. Hätte ich sonst hier auch gemacht...
     

Diese Seite empfehlen