Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Cross-Platform Overwatch

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Mas Nerlo, 24. Mai 2016.

  1. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium

    Link zur seite: https://playoverwatch.com/de-de/

    Mich würde mal Interessieren, ob es hier Interessierte gibt? :)

    Vor zwei Wochen lief die Open Beta, seit heute ist das Spiel erhältlich! Ich hab mir die Beta mal angeschaut, weiß aber noch nicht so ganz, was ich von dem SPiel halten soll.

    Hat sich das von euch schon einer geholt oder die Beta gespielt?

    LG

    Mas
     
  2. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Ich bin an sich ein Shooter und Multiplayer Muffel. Ich mag halt eher die Solokampangen ala Halo in dem Genre. Trotzdem habe ich mir Overwatch mal gegönnt, weil die Beta so hochgelobt war, die Wertungen das wiederspiegeln und vor allem, das Spiel in eine andere Richtung gehen sollte, als CoD, Battlefield und co.

    Mein vorläufiger Eindruck nach zwei Spielsessions:
    Durch die ganzen Klassen und Charaktere ist das Spiel tatsächlich sehr abwechslungsreich. Jeder der 21 Charaktere spielt sich etwas anders, selbst gegenüber vergleichbaren Chars aus dem Bereich. So ist z.B. jeder Unterstützungscharakter unterschiedlich durch die verschiedenen Fähigkeiten. Das reicht viel weiter als nur die Entscheidung aus anderen Shootern, ob ich jetzt den Sniper spiele oder eher den Frentkämpfer. Das ist das Schöne, weil so auch für mich als Genre Noob genug Material zur Verfügung steht, mit dem ich was anfangen kann, ohne dass ich mir aneignen muss wild in der Gegend rumzuhüpfen und dabei Headshots zu verteilen.

    Das Teamspiel scheint mir, soweit ich das schon feststellen kann, gut gelungen. Die Rollen sind klar und werden von den Leuten auch angenommen. Charaktere müssen je nach Matchverlauf gewechselt werden, um sich der Situation anzupassen. Da kann man mit einem festen Team mit Voicechat sicher noch ne ganze Menge mehr rausholen, aber wie gesagt, funktioniert erstmal auch so.

    Was noch fehlt ist das Spiel um Ränge oder Ligapunkte, momentan wird man allerdings mit Lootboxen belohnt, die alternative Sprachsamples, Kostüme, etc. geben. Also genug zum sammeln. Und das Rankged Spiel soll ja im Juni kommen.
    Mal sehen, ob mich das Spiel bei der Stange halten kann.
     
  3. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Die zwei größten Stärken des Spiels sind in meinen Augen: (a) Man hat sich bei Blizzard dazu entschieden, eine vollkommen neue Marke zu entwerfen und diese ist, wie ich es nicht anders von Blizzard gewohnt bin, in sich vollkommen stimmig und vor allem richtig gut gelungen. Da steckt meiner Meinung nach unglaublich viel Potential für ein Expanded Universe drin. (b) Das Balancing der Charaktere ist außerordentlich ausgewogen. Es gibt zwar sicherlich noch einige Charaktere bei denen etwas Feinjustierung angebracht wäre (das Ultimate von Junkrat ist irgendwie zu krass, während das Ultimate von McCree echt ziemlich schwer zu handhaben ist), aber insgesamt sind sich alle Charaktere, wenn richtig gespielt, eigentlich ebenbürtig.

    Das ist sicherlich so vorgesehen, aber ich hab' bisher die Erfahrung gemacht, dass man durchaus mit jedem Charakter jede Situation beeinflussen kann. In einem Escort-Spiel wird man als Bastion auch auf Angreiferseite ausgesprochen nützlich sein, wenn man den Charakter klug spielt und das obwohl er vielleicht sogar der Defense-Charakter schlechthin ist.
     
    Lord Garan gefällt das.
  4. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Sieht ganz nett aus, hat mich aber in den ersten 20 Sekunden Gameplay so dermaßen an Team Fortress 2 erinnert, dass ich jetzt eher darauf wieder Lust habe.
     
  5. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Die Spielmodi sind tatsächlich sehr deutlich kopiert, aber da hört's eigentlich schon wieder auf. Im Vergleich zu Overwatch bietet TF2 so viel Abwechslung, wie ein Nokia 3310 im Vergleich zu einem aktuellen Smartphone. Es sei denn, man hat einen Fetisch für Hüte bzw. Kopfbedeckungen, dann sollte man natürlich zu TF2 greifen.
     
  6. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Hey, nichts gegen die Hutsammelleidenschaft! :klugs

    Tatsächlich werde ich mir Overwatch aber mal angucken bzw. das ganze bei Gelegenheit verfolgen. Ich bin langsam einfach zu alt, für ernsthafte Shooter.. Nagut.. BF 1 wird noch drin sein, aber dann bleib ich beim spaßig-ernstem.
    Ein Vorteil sind dann natürlich wirklich die vielen Klassen bei Overwatch.
     
    Ben gefällt das.
  7. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Ja, ich hab jetzt auch einige Spiele nur mit dem selben Charakter durchgespielt. Gerade die Supporter sind meist in jeder Situation sinnvoll. Aber was ich sehr schön finde ist, dass manch eine festgefahrene Situation tatsächlich mit anderem Setup umgebogen werden kann. Das bietet gute Möglichkeiten im Spiel.
     
    Ben gefällt das.
  8. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Hübscher neuer Avatar Ben^^

    Ich bin ja etwas zwiegespalten derzeit bezüglich Overwatch. Grundsätzlich besteht interesse aber ich bin lange nicht mehr der schnellste und ich bin mehr der Typ der sich auf ein, zwei Charaktere festlegt und der mehr auf Style over Substance geht. Viele Aussagen gingen dagegen eher in die Richtung vieler Charakterwechsel, um dem Team zum Sieg zu verhelfen, spiele dann auch gern Support und so gern ich auch für den Teamsieg spiele bspw. bei Battlefield, so ungern spiele ich dann nur dafür Klassen/Charaktere die mich nicht anmachen und bin auch kein Typ für Voicechat. Wenn Overwatch einen Singleplayer hätte wäre es glaube ich deutlich leichter ja zum Spiel zu sagen, so bin ich mir ehrlich gesagt etwas unsicher.
     
    Ben gefällt das.
  9. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium

    Also ja ich verstehe das Prinzip des Spiels auch, ich kennen sowohl League of Legends, was einen Einstieg in die Fähigkeiten einfach macht als auch verschiedenen Shooter, aber wie gesagt, ich bin mir bei dem Spiel noch nicht so ganz sicher. Aßerdem ist gerade ein weiteres Spiel in der Beta und zwar eines, dass sich eher an League of Legends als an TF 2 anlehnt (Paragon) und darauf bin ich auch gespannt. Und mir fehlt die Zeit, mich neben League noch auf ein anderes Skillbasiertes Onlinespiel zu fixieren^^ naja also die Beta hat mir schon gefallen, es hat eine wirklich gute Grundidee und ist E-Sport fähig, was ja heute bei solchen Spielen recht wichtig ist. Mir persönlich fehlt irgendwie eine Art Singleplayer, bei dem Mann die Geschichte der Organisation Overwatch und ihren Fall spielen kann :D Das wäre mega, für mich sogar besser als der Multiplayer. Ich war ehrlich gesagt auch noch nie der TF 2 Fan^^
     
    Seth Caomhin gefällt das.
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Dito, einen Kampagnenmodus, der ja ruhig etwas kleiner ausfallen kann, dafür aber auch ermöglicht die Geschichte jeden Charakters zu erleben wäre wohl wirklich abgefahren. Ich bin ja erstaunt, dass man dergleichen nicht gemacht hat, nicht umsonst haben wohl viele angenommen, das würde ein weiteres F2P werden. Es bietet sich echt an aber wer weiß was dahintersteckt, vielleicht ja ein Erweiterungspaket mit SP Modus? Vielleicht arbeiten sie auch tatsächlich an einem CGI Film und stellen daher ein Storybezogenen Modus zurück, damit man sich nicht um eventuelle Widersprüche Gedanken machen muss? Wer weiß aber ich habe schon oft Interesse an Film/SP-Modus vernommen.
     
  11. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Der Fanboy ist stark in mir... :braue

    Das geht eigentlich sogar ganz gut, im besten Fall beherrschst du jeweils einen Charakter aus jeder Kategorie, aber solange du dich nicht bloß auf einen Helden festlegst, kannst du ruhig auch eine Klasse gänzlich auslassen. Ich habe soweit alle Charaktere und Klassen mal ausprobiert und wechsle inzwischen nur noch zwischen vier Helden, wobei gleich drei davon offensive Charaktere sind. Vielleicht wird das ein wenig durch meine Gruppe abgefangen, weil wir auch Leute haben, die gerne Tanks oder Support spielen, aber bisher gab's da eigentlich keine Schwierigkeiten.
     
    Lord Garan, Gene und Seth Caomhin gefällt das.
  12. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium

    Also ich habe schon ein paar CGI-Videos zu Overwatch-Charakteren und Storys gesehen, die wohl eine Art Rahmen- oder Hintergrungeschichte darstellen sollen. Daher nehme ich mal an, dass man es vermutlich ähnlich wie bei League of Legends handhaben könnte, wo sich um neue Charaktere bzw um die Storys von Charakteren Events drehen, die einen mit allerlei Hintergrundwissen versorgen aber auch neue, meist zeitlich begrenzte Spielmodi bringen. ZU Overwatch könnte das denke ich auch passen. :)

    Wobei mir das andauernde schaffen von neuen Champs in League ziemlich auf die Nerven geht und ich hoffe, dass man in Overwatch nicht auch an die 150 Champions auf der Matte hat. Je mehr Champions, desto schwieriger wird es ein Spiel zu balancen meiner Meinung nach und in Overwatch gibt es ja auch jetzt schon die ersten OP Helden (Bastion z.b.), die einen Großteil der Spieler verärgern und frustrieren...
     
  13. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    @Ben
    Klingt ja schon ganz nett. So drei Charaktere könnte ich mir auch vorstellen, da wären Tracer, das eine Mädel das fliegen kann und Mercy. Gefallen mir alle drei bisher auf verschiedenen Ebenen recht gut.

    Vom Marketing her muss man auch sagen, dass Blizzard da alles richtig gemacht hat. Die Videos zu Overwatch sind sehr stark und man wünscht sich da wirklich einen Kinofilm. Klar hat man das damals auch schon von Diablo und vor allem Warcraft gesagt aber ich denke nie hatte es sich so sehr angeboten wie hier. Eine Partnerschaft zwischen Pixar und Blizz könnte hier wirklich einiges wert sein.

    Darüber hinaus hat man man in einigen Städten mit überdimensionierten Actionfiguren auf sich aufmerksam gemacht:


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Und überraschend habe ich heute im Saturn am Alexanderplatz gratis Overwatch-Blechschilder entdeckt und natürlich mitgenommen:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2016
    Lord Garan gefällt das.
  14. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es gibt Leute die Overwatch mit dir spielen? Halte ich für ein Gerücht. :p

    Ne muss offen gestehen macht wirklich massiv Spaß und wie Ben bestätigen wird bin ich allgemein für Shooter gar nicht zu haben noch zu gebrauchen, aber selbst ich mit meinem „Trifft nix und zwar so wirklich gar nichts!“ Handicap kann für mein Team nützlich sein und Spaß an diesem Spiel haben ;)
     
    Ben und Oberon gefällt das.
  15. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Hehe, so gehts mir auch. Ich bin meist mit Supportern unterwegs. Oder auch schön, Junkrat. Einfach von hinten Granaten und Sprengladungen in die Menge feuern, da geht schon irgendwer drauf :D

    Ich werde mich aber noch mal intensiv um die Offensive kümmern. Ich muss mir nur einreden, dass es reines Training ist und mein Team muss dann halt da durch.
     
  16. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Ich hatte es mir sogar vorbestellt, da mich die Beta so begeistert hatte!
    Wenn ihr noch Leute zum spielen sucht, könnt ihr gerne bei uns vorbeischauen, sind meisten so um die 4-8 Leute am Overwatch spielen.
    http://www.tactical-crew.de

    Mittlerweile spiele ich in der Defense wie Offense viel McCree, mit seiner Betäubungsgranate immer Hilfreich!
    Bastion in Verbindung mit Reinhard und der Supporterin die Schadensboost(Mercy glaub ich hieß die gute Dame) gibt ist auch sehr schön zu spielen!
     
  17. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Es gibt sogar Leute, die mit mir an einem Tisch essen! :eek:

    Mercy könntest du praktisch die ganze Zeit spielen und wirklich niemand würde sich beschweren, jedenfalls nach aktuellem Stand. Und die Kombination Mercy + Tank ist wirklich außerordentlich stark. Tracer ist auch so'n Charakter, der praktisch immer nützlich ist; gerade auf Verteidigerseite kann man damit den gegnerischen Tanks (vor allem Reinhardt) durch die bloße Geschwindigkeit ziemlich krass zusetzen.
     
    Lord Garan und Seth Caomhin gefällt das.
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Das gefällt mir ja schon Mal, nach aktuellen Stand *g* Ich habe mich jetzt entschlossen erst Mal die Amazon.co.uk exklusive Edition vorzubestellen^^:

    [​IMG]
     
    Force-Scout und Ben gefällt das.
  19. Janus Sturn

    Janus Sturn Man of wealth and taste/Sith-OL Premium

    Klingt, als wäre das einen Blick wert. Ich habe in letzter Zeit nicht viele Online-Shooter gespielt und bin entsprechend eingerostet.^^

    Und da ich weiß, dass es hier "Fans" von The Room gibt, ein besonderes Schmankerl. :braue:D

     
    Seth Caomhin, Lord Garan und Ben gefällt das.
  20. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    So ich habe jetzt einige Stunden auf dem Konto, bin Level 19 fast 20 und muss sagen: War definitiv kein Fehlkauf. Mir gefällt das Gameplay sehr, wirkt alles in allem doch äußerst rund und bisher hat kaum einer genölt, dass ich immer Mercy spiele und auch sonst kam es eher mal zu Zwischenrufen, wenn drei gleiche Klassen auftraten und selbst das nicht immer. Alles in allem Verhalten sich die Leute ziemlich gesittet, was dem Spiel natürlich auch zu gute kommt. Mercy macht mir tatsächlich äußerst viel Spaß, herumfliegen, heilen, Schadensoutput verstärken und hin und wieder mal hinter die feindlichen Linien und einer lauernden Widowmaker den Schädel wegblasen. Gleich dahinter kommen D.Va und Phara. Ich muss sagen, ich hab echt einen Faible dafür irgendwie fliegen oder schweben zu können. Widowmaker habe ich auch etwas trainiert aber habe noch Schwierigkeiten damit. Ich bin und werde wohl nie ein Scharfschütze aber sie spielt sich dennoch nett und ich werde weiterhin mit ihr spielen. Bei ihr wünsche ich mir aber, dass der Enterhaken genauer wird. Er ist schon öfter hingeflogen wohin ich nicht wollte und an manchen Stellen ist es dann echt ärgerlich, wenn manwieder runterfällt, nur weil die Map mir nicht erlaubt da zusein. Ich hätte nichts dagegen, wenn der Cooldown dem von D.Va entsprechen würde.

    Was ich noch sehr schön finden würde:
    Definitiv mehr Modi. Talon Vs. Overwatch, Capture the Flag, Horde Mode gegen Omnics, Singleplayer whatever. Und natürlich darf optisch immer gern mehr kommen. Wirklich freuen würde ich mich,
    wenn Sombra als Amaris Mutter ins Spiel auftauchen würde inkl. Uniform aus ihrer Overwatch Zeit, yummy!

    Noch eine Anekdote aus einem heutigen Spiel:
    Ich war erst Mercy aber irgendwie haben wir wirklich völlig versagt, sind richtig schnell zurückgeschlagen worden, weil wir einfach gar keinen Fuß in der Verteidigung bekommen haben. Was aber auch kein Wunder war, weil die Leute sich nicht richtig zu postieren wussten und wir dann einfach überrannt wurden. Irgendwann nahm ich Phara und es wurde besser. Der Transporter, den wir aufhalten mussten kam 1 Meter vor dem Ziel zum stehen oder sogar weniger und dann haben wir uns zurückgekämpft. Wir haben den Weg freigemacht, jemand anders nahm Mercy und heilte richtig gut an allen Ecken und Enden, ich konnte viele Kills machen, viele kleinhauen und wir haben das Fahrzeug fast die halbe Strecke zurückgeschoben XD Richtig fetter Sieg, richtig geile Teamarbeit, wahnsinnig befriedigend.

    Von demher, danke für die Überzeugungsarbeit Ben :D
     
    Ben gefällt das.

Diese Seite empfehlen