Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Padme soll in EPIII sterben..? Widerspruch?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von scavenger, 2. Dezember 2003.

  1. scavenger

    scavenger Gast

    gerüchten zufolge soll PAdme ja in EPIII sterben - sei es doch Anakins Würgegriff oder ausversehen im Kampf (hab verschiedene Versionen gelesen)

    Die Kinder sind dann aber gerademal auf der Welt.

    In EP VI erzählt Leia aber von Ihrer Mutter, dass sie sie zwar nur kurz kannte - diese aber sehr traurig war.


    ?
    Erklärungen?
     
  2. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Mit dieser Frage öffnest du geradewegs die Büchse der Pandora.
    Aber gut, meinetwegen.

    Theorie:
    Leia ist machtbegabt, nutzt dies unbewußt, um ein paar kurze Erinnerungsschnipsel bei der Geburt zu speichern.

    Klingt komisch? Keine Bange, nur von einem gewissen Standpunkt aus.
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Keine. Deshalb halte ich diese Gerücht auch für Blödsinn.

    @figurehead
    Meinst du nicht, daß dann Luke auch Erinnerungen an seine Mutter haben sollte?
     
  4. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Mit der Erinnerung ist das gar nicht so abwegig. Ich hab mal zu meine Mutter gefragt, ob wir mal in Wien gewesen sind, und mit dem Riesenrad gefahren sind (da ich ganz schwach eine Erinnerung hatte). Sie meinte ja, und hat sich sehr gewundert, da ich doch nicht mal 1 Jahr alt war, ich mich eigentlich nicht erinnern hätt können.
     
  5. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Re: Re: Padme soll in EPIII sterben..? Widerspruch?

    Ich wußte es.:D

    Ich konnte mich mit dieser Theorie auch nie anfreunden; mein letzter Satz war rein sarkastisch gemeint. OW's Pov-Ansprache öffnet Tür und Angel für solch fragwürdige Begebnisse.

    Sollte Padme sterben, bekommt Leia wohlmöglich eine Ersatzmutter spendiert, welche nach ein paar Jährchen das Zeitliche segnet. Soll sich das EU darum scheren, im Augenblick könnten mir Leia's Erinnerungen nicht gleichgültiger sein.
    Episode III hat noch ganz andere Dinge aufzuklären, welche imho wichtiger sind.
     
  6. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Re: Re: Re: Padme soll in EPIII sterben..? Widerspruch?

    Was wäre denn wichtiger als die Frage wie die Zwillinge getrennt werden, warum Vader nichts von seinen Kindern weiß und wieso Obi-Wan das Schwert von Ani an Luke geben soll?
    Das ist doch der zentrale Punkt, wie die PT mit der OT verknüpft werden kann.
    Das Einzige was genauso wichtig ist wie Luke und Leia, ist wie es Palpatine schafft sein Imperium auszurufen.
    Wie der Klonkrieg endet kann es ja wohl nicht so wichtig sein. Wenn eine Seite besiegt ist dann ist eben Schluß.
    Der Kampf zwischen Obi und Ani ist auch nicht so wichtig. Der kann genausogut so kurz sein wie der Kampf gegen Dooku. Ani rastet mal wieder aus, Sidious zieht ihn auf seine Seite, Obi-Wan versucht ihn Aufzuhalten und versagt erneut, fertig.
    Aber die Flucht von Yoda und Ben mit den Zwillingen, das ist wirklich wichtig.
     
  7. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Re: Re: Re: Re: Padme soll in EPIII sterben..? Widerspruch?

    Nein, du verstehst mich falsch. Mir ist schlichtweg egal, was es mit Leia's Erinnerungen auf sich hat, das ist alles.
    Die Auflösung der Geschichte rund um die Zwillinge ist immens wichtig, genauso wie Anakin's "Tod" und Vader's "Geburt".
    Sollten sich die Spoiler bewahrheiten, tippe ich auf eine kurze Szene, in der Padme Leia im Arm hält und sich beide in die Augen schauen, einen intimen Moment teilen.
    Aber wie schon mehrfach gesagt, der Ursprung der Erinnerungen Leias ist mir gleichgültig, GL kann auch gerne auf solch eine Szene verzichten, mir würde es nichts ausmachen.
     
  8. AezKayA

    AezKayA The Chosen One

    Auch wenn GL sagt, wenn man mal alle 6 Teile in der richtigen Reihenfolge schaut, wird es trotzdem so sein, dass es zwei 3er-Episoden bleiben. Es gibt soviel, das einfach nicht passt - auch völlig egal ob man hier die Obi-Taktik verwendet und alles mal von einem anderen Standpunkt aus betrachtet. Aber gerade mit solchen Dingen wie eben der Lichtschwertübergabe etc. könnte eben ein gewisser vom Dialog her geradliniger Zusammenhang geschaffen werden - bisher is es ja eigentlich fast nur so, dass der einzige Zusammenhang der is, dass Luke und Leia Anakins Kinder sind und Obi und Yoda den bösen Schurken von "früher" kennen.

    Aber vielleicht wird das ja irgendwann im Jahre 20xx dazu führen, dass es eine komplett überarbeitete 6er-Serie gibt.
     
  9. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Re: Re: Re: Re: Re: Padme soll in EPIII sterben..? Widerspruch?

    Mir geht es auch so, aber ich wollte nur verdeutlichen, dass es nicht so abwegig ist. Ihr macht euch überhautp viel zu viele Gedanken, wie sich die PT in die OT fügt. GL wird das schon irgendwie schaffen. Und wenn es nicht so ist, kann man auch nichts machen, es gibt so viel andere gute Filme :)
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke,daß Padme nicht getötet wird, sondern nach Alderan geht.
    Ich weiß, die Idee ist nicht sehr wahrscheinlich, aber ich glaube daran.
     
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Warum soll Padmé sterben?

    Nomen est Omen. Warum soll Padmé in Episode 2 überhaupt umgebracht werden?
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich hoffe doch mal ganz stark,daß sie stirbt.
    Und warum sie sterben soll ?
    Weil die OT es so hergibt.
     
  13. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Nein, so meinte ich das eigentlich nicht. Ich weiß, dass die Separatisten bzw. die Handelsförderation in E2 ihren Tod wollen - aber wieso?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt einen offiziellen und einen inoffiziellen Grund, warum sie sterben soll...

    der offizielle Grund ist, daß sie eine aktive Gegnerin der CIS im Senat ist. Sie will zwar keinen offenen Konflik oder Bürgerkrieg aber sie aggiert im Senat gegen alle Mitgliedswelten der Konföderation und deren Helfer. Da einige der CIS Oberhäupter immer noch alten Groll gegen sie hegen (Nute Gunray für die Schmach bei Naboo vor 10 jahren) wird der Plan einer Beseitigung Padmés nur verstärkt.

    Der inoffizielle Grund bei der ganzen Sache, den die meisten Mitglieder der CIS nicht kennen: wenn Padmé aus dem Weg geräumt worden wäre, wäre ein Kriegsausbruch um einiges leichter und vor allem kritikloser verlaufen. Da der Anführer der CIS aber einen Krieg will, damit sein Meister auch ja die Zustimmung der Republik bekommt und letztendlich soviel Sympathie angeschäffelt hat, daß er sich zum Imperator ausrufen kann, ist es nur sinnvoll, alle Blockaden zu entfernen, die zwischen Frieden und Kampf stehen.

    Sprich: es muß Krieg herrschen... und Padmé ist für Frieden!


    Zudem ist es für Sidious nicht schlecht, wenn Padmé schonmal im Vorfeld aus dem Weg geräumt wird... sie würde in seiner Neuen Ordnung mit ihren Vorstellungen der Demokratie nur Probleme verursachen, so wie es auch später immer wieder Bail und Mon schaffen. Aktionen, diese beiden Senatoren frühzeitig zu beseitigen waren ja auch nicht sonderlich selten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2004
  15. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Nun ja es geht, ich denke das Padme eine grosse Rolle bei Anakins Gefühlen spielen wird, aber das konnte Sidious ja nicht wissen.
     
  16. SonOdin

    SonOdin Dienstbote

    Wisst ihr schon wie Padme später stirbt?
    Hätte sie nicht Anakin wieder zur hellen Seite der Macht bekehren können?
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

     

Diese Seite empfehlen