Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Padme und Anakin Erotik ohne Geknister?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Janem Menari, 27. August 2007.

  1. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Heute habe ich diesen kleinen Artikel auf MSN gesehen:

    Wie seht ihr das? Absolute Zustimmung oder eher nicht? Also ich persönlich fand die Liebesszenen zwischen den beiden stellenweise zu schmalzig aber sooooo übel nun auch wieder nicht :kaw:
     
  2. DarthhaltsMaul

    DarthhaltsMaul Offizier der Senatswache

    Naja was soll ich dazu sagen:
    Ja, sie war schmalzig
    Aber: StarWars ist kein Liebesfilm
    Ich bin froh, dass es so wenig war, aber weniger Schmalzig hätte es schon sein dürfen ^^
     
  3. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Die Dialoge waren echt grottig "Ich mag den Sand nicht - er ist so rau, hier ist alles weich, so wie du" usw. Eigentlich gefallen mir Lovestorys ganz gut (bin einfach ein romantischer Typ) doch was bei EP2 und 3 ("Ich bin nur so schön weil ich dich liebe", "Nein, weil ich dich liebe", "Also bist du blind vor Liebe") abgeliefert wurde ging auf keine Kuhhaut. Hierfür hätte sich GL jede Himbeere der Welt verdient.

    Wirklich geknistert hat die Chemie zwischen Portman und Christensen auch nicht. Mag vielleicht an den miserablen Dialogen liegen. Wenn ich da z.B. an Julie und Pitt in "Mr. und Mrs. Smith" danke. Oder Banderas und ZetaJones in "Die Maske des Zorro". Da lag Magie zwischen ihnen in der Luft.

    Portman selbst gehört mit Sicherheit zu den besten Schauspielerinnen überhaupt (zeigten u.a. "Closer", "V wie Vendetta" oder "Goyas Geister"). Bei der Padme-Rolle konnte jedoch selbst sie nicht mehr sonderlich viel rausholen. Deshalb glaube ich auch, dass selbst ein fähiger Schauspieler (Christensen ist bestenfalls Durchschnitt) wie DiCaprio bei Anakin Skywalker nicht viel hätte machen können.
     
  4. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Hm wirklich viel geknistert hat da wirklich nicht, obwohl ich persönlich doch recht froh bin das da nicht zu sehr viel wert auf erotische spannung gelegt wurde, dass hätte ich eher als störend empfunden.
    So gesehn fand ich die darbietung wenn man von gewiesen grottenschlechten dialogen absieht doch ok.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, kein Geknister, keine Erotik.

    Dafür aber imo recht realistisches Verhalten zweier Jugendlicher bzw junger Erwachsener, die sich (wie ich auch in themenverwandten Threads schon öfters ansprach) zum Teil einfach so ausdrücken. Ich finds okay und ich finde es auch gut, daß da jetzt nicht groß auf Erotik geachtet wurde.
    Zumal das ja einigen Fans dann Leia im Slave Bikini als Unikat nehmen würde ^^
     
    Ron Qualle gefällt das.
  6. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ja ja das war wirklich scharf :braue
    Obwohl wenn man bei aotc von Portman auch etwas haut zu sehn kriegt im knall engen battle outfit das noch dazu zerissen wird :rolleyes:
     
  7. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Es gibt haufenweise Filme, in denen sich zwei Jugendliche ohne große "Erfahrung" ineinander verlieben, und in sehr vielen dieser Filme kommt trotz einer naiven ersten Liebe eine ganze Menge Spannung und Geknister vor.
    Erotik und gegenseitige Anziehung kann zudem recht vielschichtig sein, und kann von einem fähigen Regiesseur und einem fähigen Dialogschreiber durchaus auch auf anderen Wegen vermittelt werden, als vielleicht einer halbnackten Tusse, die sich auf einem Bärenfell vor dem Kamin räkelt.
    Es bleibt dabei: Die Liebesszenen der PT sind hölzern und schlecht gespielt, die Dialoge unterstes Groschenheft-Niveau und genau deshalb knistert es auch nicht.
    Mir kann echt keiner erzählen, daß diese Szenen exakt so geplant waren, um ein realistisches Bild darüber zu liefern, was junge, unerfahrene* Leute die sich zum ersten Mal verlieben dabei so von sich geben.
    Sollte GL tatsächlich der Meinung sein, daß irgendein Heranwachsender tatsächlich einen solchen Stuß labert, dann rate ich ihm dringend, ab und an mal mit echten Menschen in sozialen Kontakt zu treten..... :p

    C.

    * zumindest Padme dürfte ja nicht so unerfahren sein, da sie ihr erstes Mal ja augenscheinlich mit 12 & mit diesem Jungen aus dem Politikseminar hatte. :verwirrt:
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sollen jetzt alle Filme in der Hinsicht gleich sein? Ich hoffe doch nicht...

    Um das zu behaupten müsste man Lucas Intesion kennen und die kennt glaube ich nur er selber. Insofern wäre da jede Vermutung beinahe zum Scheitern verurteilt.

    Doch, es gibt solche Leute. Ganz, ganz echt.
     
  9. Pantau

    Pantau Senatswache

    Ich habe selbst die Erinnerung Padmés an ihre erste Liebe als schmalzig empfunden. Das klingt genau so aufgesetzt wie der oberflächliche Vergleich zwischen Sand und weicher Haut. Und wenn sie dann schon in der "weichen Wiese" sitzen, wieso reden sie dann über Politik? Sieht so das Vorspiel aus, wenn man sich 10 Jahre lang nicht gesehen hat und von dem anderen träumen will.

    Vielleicht sollte aber auch genau das dabei rüberkommen, daß nichts zustande kommt (noch nicht mal ein glaubwürdiger Kuß), weil sie sich ihren Zwängen unterordnen müssen.
    So gesehen ist die Welt der beiden hart und traurig, weil sie ihre Gefühle einfach nicht rüberbringen können.
     
  10. Aeneas Datcom

    Aeneas Datcom Musik-Produzent

    Anakin und Padmé...

    Wie konnten die nur Kinder kriegen:kaw:
    Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen!
    Zwischen Han und Leia war etwas, zwischen Anakin und ihr gar nix...
    Wobei man bedenken muss, das Hayden und Natalie ziemlich gut aussehen.

    Nunja... George hat's vemiest:D

    @DarthhaltsMaul:

    Ich finde Star Wars hat sehr wohl etwas mit Liebe zu tun! wenn Padmé nicht gewesen wäre, hätte es womöglich nie einen Darth Vader gegeben!

    Lg
     
  11. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Wo habe ich das behauptet? Ich habe nur gesagt, daß in anderen Filmen eine "erste" Liebe weit besser rüberkommt, sei es besser geschauspielert, sei es mit besseren Dialogen oder sei von beidem etwas.

    Naja, ich vermute schon, daß er eine zarte Romanze zwischen zwei jungen Leuten, die sich wegen äußerer Zwänge eigentlich nicht ineinander verlieben dürfen darstellen wollte, nur leider macht er dabei einen ziemlich lausigen Job. :verwirrt:

    Sorry, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß es irgendwo einen 20-jährigen gibt, der einen solchen Monolog aufsagt, wie Anakin in der Kaminszene, und erst recht kann ich mir nicht vorstellen, daß man mit so einem Text einen Feger wie Natalie Portman in die Kiste bekommt. :p

    C.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nirgendwo... habe ich auch nicht so hinstellen wollen.

    Tja... dennoch gibt es sowas, wie ich auch schon selber miterleben bzw beobachen durfte. Ich habe auch schon viele "Liebesbriefe" korrekturlesen dürfen, die weitaus schlimmer waren ^^
    Und wie im themenverwandten Thread auch schon einige Leute zudem bestätigt haben, gibt es auch andere Zeugen solcher verbalen Ausschreitungen :kaw:
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Alwso,ich habe in dem Unsinn weder Erotik noch Geknister gesehen,sondern nur die Haare zu Berge stehen lassenden Schmalzmüll.
    Daher erübrigt sich die Frage m.E.

    Nun ja, Natalie Portman ist m.E. alles andere als ein Feger.
    Aber mit Deiner Einschätzung hast Du m.E. zu 100% Recht.

    ich bin sicher,hätte ich so eine Nummer abgezogen,hätte mich meine Frau bereits
    vor 19 Jahren zumTeufel gejagt.;););)
     
  14. Darth Spike

    Darth Spike Sith-Lord (Meister)

    Also de schnullzenszene in ep2 is ja wohl fasst so wie bollywood aber nur fast !!
    es war aber gerade an der grenze zum schlechten... schließlich is das nen sci-fi film kein romanze

    die dialog sind ganz okay
     
  15. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    ich finde auch, das bei den liebesszenen zwischen anakin und padme nichts "in der luft liegt".
    bei han und leia merkt man irgendwie, das zwischen den neckereien und anschuldigungen, doch immer irgendwo unausgesprochene sympatie mitschwingt. und so ist das bei vielen anderen filmen gut gelungen...

    darum sehe ich jene szenen zwar als realitätsnah an, aber man hätte es wirklich etwas anders gestalten können.

    ich finde selbst bei king kong und der weissen frau knistert es mehr...^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2007
  16. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Naja, Geknistere hin oder her... Ich fand, dass das Ganze, die Beziehung und alles drum und dran, so wie sie dargestellt wurde, einfach nicht in den restlichen Film gepasst hat. Und war Padme nicht sogar mehr als 5 Jahre älter als Anakin? Ich finde, wenn man älteren Frauen begegnet, dann hätte man irgendwie einen gewissen anderen Respekt spielen müssen und nicht nur so ein "Ich-will-dich-darum-versuch-ich-dich-mit-allen-Mitteln-zuzulabern-und-zu-beeindrucken" -Gesülze an den Tag legen.


    Doch frag ich mich ob diese Romanze schlechter war als die in gigli. Das find ich wiederum nicht.
     
  17. Jace

    Jace Abgesandter

    Achso.. als er ein Kind war und sie eine Königin.. aber jugendlich, haben sie Nettigkeiten ausgetauscht und jetzt wo er immerhin ein Jedipadawan, fast Ritter ist und sie nur noch Senatorin, soll er mehr Respekt an den Tag legen?
     
  18. Pantau

    Pantau Senatswache

    Das hat doch damit garnichts zu tun. Er liebt ja nicht die Senatorin oder die Königin sondern die Frau.
     
  19. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Was heißt "nur noch Senatorin"? Immerhin ist der Senat so ziemlich die höchste Institution der Republik, und die Jedi haben sich verpflichtet, der Republik und damit auch dem Senat zu dienen.
    Insofern sollte ein Jedi gegenüber einem Senator/einer Senatorin schon gebührenden Respekt zeigen.

    C.
     
  20. Pantau

    Pantau Senatswache

    Ok. Aber was hat diese Art Respekt mit wahrer Liebe zu tun?
    Immerhin stellt diese Liebe ein Bruch mit den Jedi dar, was entsprechender "Respekt" (und mit ihm einhergehend das "Dienen") wohl eher verhindert hätte.
     

Diese Seite empfehlen