Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine feuert Obi-Wan an?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von redwing21, 23. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redwing21

    redwing21 Senatswache

    Bei der Kanzler Befreiungsaktion freut sich doch tatsächlich gerade Palpatine darüber dass Obi Wan erfolgreich die beiden Kampfdroiden auf der Treppe zerschmettert. Er ruft doch irgendwas wie "Yeah oder Jepp!".
    Liegt es daran dass er sich generell darüber freut wenn gekämpft wird?Auch wenn sein Todfeind einen Feind besiegt?Ist doch auch merkwürdig...
    Oder war es ganz anders gemeint?Vielleicht ärgert er sich weil Obi die Droiden bezwingt?
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das hat mich auch gewundert.
    Er wollte doch Obi-Wans Tod.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Vielleicht freut er sich ja auch nur noch mehr darüber, dass die beiden jetzt gleich Dooku beseitigen.... den Rest kann er dann später selebr noch aufräumen (lassen).... da geniest er einfach, würde ich sagen.... Tod ist doch immer wieder was feines :)
     
  4. zero

    zero children of bodom

    denk ich auch, vielleicht will er eine Sicherheit erstellen das sein Plan nicht aufgedeckt wird (die Order "zwei-mal-die-sex")
     
  5. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    ausserdem wusste palpatine das die droiden kein gegner für ihn sind!
    VIELLEICHT WILL ER AUCH NICHT AUFFALLEN! ODER SOLL ER SAGEN "STIRB OBI WAN STIRB!!! ich will jetzt niemanden beleidigen aber dieser thread is sowas von dumm!! da fühlt man sich als sw fan schon fast beleidigt !! mit so einer frage! echt ey!!ne ne ne!!
     
  6. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Das ist doch alles nur Show. Obi und Anakin sollen zu dem Zeitpunkt schließlich noch denken, Palpi wäre ein armer, hilfloser und verängstigter Politiker. Sein wahres Gesicht leuchtet erst dann durch, als Obi Wan ausgeschaltet unter der Brücke liegt. Vor Anakin braucht er sich nicht allzusehr verstellen, da der Bengel eh nie was schnallt. Solange Obi aber noch dabei ist, muss er einfach sein Spielchen durchhalten.
     
  7. Meni-Knight

    Meni-Knight Dienstbote

    ich glaub, er freut sich einfach, dass seine pläne genauso verlaufen, wie er sich das vorgestellt hat und sein ziel bald erreicht ist.
     
  8. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Stimm ich dir voll zu. Der Thread würde nur Sinn machen, wenn über Palpatine bekannt wäre, dass er stets und immer die Wahrheit sagt, und rein moralisch zu keinem Täuschungsmaneuver fähig ist.
    Er spielt halt immer noch die Rolle des netten Kanzlers, und das macht er auch so lange, bis er Anakin eingefangen hat. Wenn er seinem Ärger Ausdruck verleihen würde, dass Obi-Wan überlebt, würde er mit einem Schlag alles kaputt machen, was er in Bezug auf Anakin mühsam aufgebaut hat.
     
  9. Darth Moch

    Darth Moch Jedi-Ritter

    Dem ganz ich mich nur anschließen. Wäre ja ein bisschen unklug für ihn, wenn er so völlig teilnahmslos da sitzt, nach dem Motto: "Oh das wird gekämpft...wie langweilig"
     
  10. Lord Leo

    Lord Leo Vergenz der Macht

    Ich bin eher Laubis Meinung - Obi kann das "JEPP !" doch sowieso nicht über eine Entfernung von knapp 10 Metern hören !
     
  11. Darth Moch

    Darth Moch Jedi-Ritter

    Das kann natürlich auch sein, aber ich vermute trotzdem, dass das von ihm geschauspielert war...selbst wenn er das Jepp nicht gehört hat, dann hätte er vielleicht Palpatines erleichtertes Gesicht, seine Mundbewegung sehen oder gar die Erleichterung spüren können, wenn Palpatine auch durch die Macht geschauspielert hätte.
    Aber ich gebe zu, sooooo ganz abwegig ist Laubis Idee auch nicht, auch wenn sie nicht so ganz zu meiner Vorstellung passt. Jedem das Seine eben :D

    Vielleicht wollte Lukas ja auch damit die Überraschung der Zuschauern erhöhen, die zum ersteb mal SW sehen...als ich im Kino war, waren da auch solche!
    Die meinten danach:
    "Der Film ist total Sch***, man sieht ja gar nicht wie der krieg anfängt und wo Anakin herkommt"
    Tja...solchen Leuten kann ich nur empfehlen eine Trilogie nicht mit dem dritten Teil, sondern mit dem Ersten zu beginnen
     
  12. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Ich halte es da ähnlich wie Laubi, Palps erfreut sich einfach des Kämpfes.
    Und das alles so läuft wie er sich das vorgestellt hat.

    Denn keiner von beiden wird dies gesehen oder gehört haben.
    mfg
     
  13. Lord Bubu

    Lord Bubu loyale Senatswache

    Es war doch geplant, dass er beim Kampf gegen Dooku stirbt??!
     
  14. Meister Obi-Wan

    Meister Obi-Wan Jedimeister

    Vielleicht war das aber auch ein Zeichen an Dooku, dass er Obi-Wan jetzt mit der Macht in die Mangel nehmen soll und gegen das Podest schmettern soll?
    Passiert jedenfalls unmittelbar danach...
     
  15. darth_miro

    darth_miro Dienstbote

    dieses geräusch von palpatine war auf keinen fall ein jepp oder so
    auf jedenfall kams mir in der englischen fassung nicht so vor
    palpatines plan (nachzulesen im buch zu e3) war dass dooku absichtlich gg anakin verliert um ihn zu bekehren. dooku spielt widerwillig mit da sein stolz natürlich verletzt ist verlieren zu müssen aber palp begründet das so dass anakin eine zu starke bedrohung für die sith wäre.
    wichtig für den plan war dass obi wan ausgeschaltet wird da in seiner anwesenheit anakin nicht bekehrbar wäre. darum kann das signal von palp dass dooku doch endlich den plan schnell folge und obi aus den weg räumt
     
  16. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Mal langsam! Für den Mist den du oft verzapfst spuckst du ziemlich große Töne.

    @Topic
    Mir ist eigentlich nie der Eindruck gekommen, dass Palpatine hier Obi-Wan anfeuert. Aber vielleicht will er Obi-Wan auch kurz motivieren, dass dieser Dooku besonders unvorsichtig angreift, damit dieser Obi dann leichter tötet.
     
  17. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied


    ROFL - Das sagt der richtige. Du machst hier doch die ganze Zeit die Schwachmatenthreads auf. Vielleicht war das "Yeah" ja gar nicht auf die Droidenzerhackszene bezogen, sondern auf 'nen ausgefeilten Schwertangriff von Anakin auf Dooku. Kann theopraktisch alles mögliche sein.

    Marry = Sackgesicht wollte ich nochmal sagen -_-
     
  18. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Er musste schauspielern, für den Fall, dass ers eine Rolle/Gesicht als Kanzler beibehalten kann, selbst wenn z.B. Dooku in verpfeift hätte.
     
  19. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Weswegen darf Palpatine Kenobi nicht anfeuern dürfen?
    Immerhin zählte alles zu seinem Plan.
    Auch Behinderungen der eigenen Ideen (Obi-Wan) spielen eine große Rolle,
    wenn es um einen Beitrag zum Sieg geht.
    Wenn die Beiden Dooku nicht den Boden unter den Füßen heißgemacht hätten,
    wäre Palpis Plan auch nicht aufgegangen.

    Andererseits denke ich auch, wie viele andere,
    dass diese ganze Geste, die im englischen weniger intensiv rüberkam,
    auch gekünstelt sein könnte.
     
  20. redwing21

    redwing21 Senatswache

    @marry : um deinen Kommentar mal mit einem SW Zitat zu kommentieren, denn du scheinst ja ein dermaßen informierter und passionierter SW Anhänger zu sein, "Wer ist der grössere Tor? Der Tor, der vorausgeht oder der Tor der ihm folgt??".

    @topic:
    hab mir nun auch nochmal Gedanken gemacht...
    Der Ansatz dass Palp. indem Moment vielleicht eine besonders starke Attacke Anakins bejubelt gefällt mir eigentlich noch mit am Besten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen