Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine u. die Nachtschwestern

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Anonymus, 9. Januar 2008.

  1. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    Halli, Hallo
    hab mal wieder ne frage!
    auf Jedipedia steht das Palpatine die Nachtschwestern fürchtete weil sie so viel stärker waren als er, kann mir das aber kaum vorstellen da die Nachtschwestern wohl kaum so eine gute Ausbildung im Umgang mit der Macht haben wie ein Stih-Lord ganz zu schweigen von Palpatine!
     
  2. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Sorry für den Spam, aber geht das nur mir so, daß sich "Palpatine & die Nachtschwestern" ziemlich nach dem Titel eines eher schlüpfrigen Filmes anhört?

    :stocklol:

    C.
     
  3. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Naja, jetzt wo du es sagst. :D

    Zum Thema:

    Palpatine fürchtete alle Machtsensitiven, die ihm irgendwie gefährlich werden konnten. Unter anderem deswegen, versuchte er ja auch die Jedi zu vernichten.
     
  4. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    trotzdem er hatt ja seine Hände sowie Mara Jade usw. wäre es nicht schlauer gewesen die auch so aus zu bilden?
     
  5. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Vielleicht wollten die Damen das ja nicht. Außerdem ist es ohnehin nicht gut, zu viele verrückte Dunkelseiter auf einmal zu haben.
    Wie gefährlich sie waren ist sicher auch nicht klar, aber bedenke man ihre Anzahl, ist es bestimmt unklug sie evtl. frei rumlaufen zu lassen. Jedi und Sith sind nun mal nicht unverwundbar und auch nicht unsterblich (auch wenn Palpatine dazu einen nicht ganz perfekten Weg gefunden haben mag).
     
  6. Ben

    Ben This is a rebellion, isn't it? Mitarbeiter Premium

    Die Nachtschwestern waren doch die bösen, machtsensitiven Schrullen von Dathomir? Nun, ich finde das sogar sehr logisch das Palpatine die nicht ausbilden lässt. Auf sie hätte er gewiss keinen Einfluss, sie hatten schliesslich ihre eigenen Interessen und hätten sich nicht zwingen lassen. Gut als sie dann aber Ambitionen hegen von Dathomir zu fliehen, gibt es Palpatine nicht mehr :D
     
  7. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Das einzige, was ich an der Sache nie so ganz verstehen konnte und mir nach dem Buch unklar blieb, warum hat Palpatine sie überhaupt mit so viel Aufwand am Leben gelassen? Sie hatten keine Raumschiffe, keinerlei Waffen, waren im Grunde nur gefährlich. Warum also nicht gleich, wie es dann Zsinji tat, auslöschen? Man hätte einfach nur die Oberfläche ein bissel mit einem ISZ bombardiert, einige Nuklearwaffen abgeschmissen, damit die Welt verseucht genug ist und aus die Maus.
    So aber mussten hier Kräfte auf unbestimmte Zeit gebunden werden, um den Felsen zu blockieren. Gab es da Gründe, hat sich Palpatine irgendwas von denen erhofft? Immerhin scheint er ja Zsinji auch eingeweiht und mit deren Gefährlichkeit und Blockade beauftragt zu haben, dieser hat sie aber auch am Leben gelassen.
    Als reine Gefängniswelt ist der Brocken auch nicht praktischer, als beispielsweise Kessel oder jeder beliebige Planet, auf dem grad mal keine so gefährlichen Tanten leben.
     
  8. Ben

    Ben This is a rebellion, isn't it? Mitarbeiter Premium

    Ich meine sogar das dass in dem Buch erläutert wird warum Palpatine die Nachtschwestern nicht ausgelöscht hat. Ich müsste mal nachlesen.
     
  9. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    Vielleicht hatte er vor sie mit irgendwelchen Sturmtruppen zu "paaren" und dann seine eigene loyale Armee von Nachtschwestern zu haben! wäre doch möglich!
    lg Anonymus
     
  10. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wenn er machtsensitive Sturmies will, kann er das auch einfacher und ungefährlicher haben. Denn da hatte er schon welche.
    Außerdem zeigt uns ja das Buch, dass diese Tanten sich nicht kontrollieren lassen und die werden ihre Bälger nicht einfach so hergeben.
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Warum sollen die Nachkommen dieser "Zucht" dann bitte loyal sein? o_O

    Palpatine hat eine Quarantäne über den Planeten verhängt und sich die Möglichkeit, später auf diese Stämme zurückzugreifen, nicht verbauen wollen... auf Dathomir war einfach noch zuviel Potential, als daß man es verglasen hätte können.
     
  12. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Ich stimme zu.

    Auf der einen Seite konnte Palpatine die Nachtschwestern nicht frei rumlaufen lassen - auf der anderen Seite wollte er die Hexen (die ja nicht alle Nachtschwestern waren) für spätere Zwecke aufheben. Wahrscheinlich zur Züchtung der neuen, machtstarke Elite seines "Dunklen Imperiums".

    Roganda Ismaren und Sarveq Quest wurden ja zu diesem Zweck verkuppelt und Mara Jade war auch schon zu Palpatine's Zeiten für Luke Skywalker - sollte er sich denn umdrehen lassen - bestimmt, nachdem Shira Brie diesen kleinen Unfall hatte. ;)
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dazu kommt, daß Dathomir ja auch noch von Artefakten wimmeln könnte, die von gewissen außergalaktischen Spezies stammen... das einfach wegzufegen wäre überaus töricht.
     
  14. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    wieso sollten sie nicht loyal sein? Wenn er sie schon von klein auf "drsiert" sowie bei Mara dann wäre das doch bei denen auch möglich gewesen!
    An die Kinder ran zu kommen dürfte für das Imperium wohl kaum ein Problem sein!
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wie sollen sie "dressiert" werden, wenn ihre Mütter sie nicht hergeben und die auf Dathomir gestrandeten Imperialen als Sklaven und Schlachtvieh behandeln? :rolleyes:
     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wenn sie da ran kämen, hätten sie nicht eine Sicherheitszone draus gemacht und keinen Fuß auf den Planeten gesetzt. Offensichtlich war es aber eben nicht möglich, normal mit diesen Tanten zu verkehren.
     
  17. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    Ich stell mir das so vor:

    Palpatine: Zsinj, ich brauch ein paar Nachtschwestern um meine riesige dunkle Sith-Armee zu
    züchten! nehmt euch so viele Truppen wie ihr braucht und holt mir welche nach
    Corouscant (gakerndes Gelächter)

    Zsinj holt sich also n paar Nachtschwestern bzw. Dathomir-Hexen und fliegt sie nach Corouscant wo Palpatine sie dann mit Drogen oder Machttrixs betäubt und seine dunklen Jedi aus sie "loslässt" dann wartet er 9 Monaten nimmt den Hexen die Gören weg und bildet sie zu loyalen dienern aus die für ihn in den tod gehen würden!
    ENDE
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    So hätte das aber nicht geklappt und so ist es nicht passiert.

    Die Nachtschwestern kann man sich nicht so "einfach mal holen", wie du dir das vorstellst. Yoda und seine Jedi sind nicht ohne Grund froh gewesen, daß sie damals einigermaßen heil von dem Planeten wieder runtergekommen sind...
     
  19. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Und ich stelle mir das dann so vor. Da kommen Hunderte Sturmies also da runter, in einen Dschungel, den sie nicht kennen, wo aber alles mehr oder minder gegen sie ist und teilweise von durchgedrehten Dunkelseitern und obendrein noch den "Hellseitern" kontrolliert wird, die aber auch gegen sie sind. Die machen einige nette Fallen, lassen einige tolle Machtstürme, Blitzgewitter los, hetzen ihnen die Tierwelt auf den Hals und beeinflussen ihre schwachen Geister, dass sie sich gegenseitig angreifen.

    Ende

    ps.: Nachspiel, blöderweise haben die Sturmies zum landen Schiffe benutzt und nun, da sie ja alle tot sind, haben die Nachtschwestern auch noch moderne Raumschiffe und fliegen damit dann nach Coruscant, um dort einen alten Knacker anzugreifen.

    Endgültiges Ende.

    Wie wir auf Endor sahen, haben schon weniger begabte Kämpfer einer ganzen Legion der besten imperialen Truppen ziemlichen Schaden zugefügt. ;) Was werden dann wohl auf Kampf getrimmte Machtnutzer tun?
     
  20. Anonymus

    Anonymus Podiumsbesucher

    Ja gut aber mit ner riesen Garnison von Sturmtruppen vielleicht auch noch n paar dunkle Jedis Und Vader wäre das (meiner meinung nach) schon möglich gewesen
     

Diese Seite empfehlen