Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine und die körperliche Liebe ...

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Joerschi, 13. August 2009.

  1. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    An alle EU-Experten (oder auch Spekulanten):

    Ist eigentlich bekannt, ob Palpatine während seiner GFFA-Karriere irgendwelche "körperlichen" Beziehungen zu Frauen (oder Männern.. who knows) pflegte?
    Also irgendeine Zweckbeziehung ("Liebelei" schließe ich mal aus bei ihm), wo er nicht nur aus den Fingerspitzen Blitze und dunkle Energie versprühen konnte.

    Oder ließ das sein Job als Sith bzw. Nebenjob als Senator/Kanzler zeitlich nicht zu?
    (oder er war an solchen Beziehungen komplett uninteressiert)
     
  2. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Der Roman "Planet des Zwielichts" (mußt du nicht gelesen haben) erwähnt mehrere Konkubinen des Imperators (es kann sich dabei natürlich auch um Cover-Identitäten für Kolleginnen von Mara Jade handeln).

    Michael Stackpoles X-Wing-Romane deuten eine mehr als professionelle Beziehung zwischen Palpatine und seiner Chefin des Geheimdienstes an.

    Dann haben wir die GoDV-Serie, die einen Sohn und Enkel von Palpatine ins SWU einführen (irgendeine obskure Quelle hat dies dann dahingehend geret-conned, daß es sich um irgendein biologisches Experiment handelt, bin mir aber nicht sicher über das).
     
  3. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Jetzt muss ich selbst erst einmal überlegen, was GoDV war :verwirrt: Mist, ich muss mal wieder die alten Abkürzungen rauskramen.
    Meinst zufällig dieses Büchelchen über Palps Auge (war eh ein grottiges Buch), wo ja angeblich mal wieder ne Hand von Palps auftaucht und sogar einen Sohn präsentierte? Ich glaube sogar in dem Buch haben die Chars Überlegungen bzgl. Palps Liebesleben angestellt, wenngleich natürlich nicht wirklich tiefgehend. Aber zumindest wäre es ja nicht ausgeschlossen.

    Palps ist lebt schließlich nicht als katholischer Priester und hat sicher auch seinen Gefallen an derlei Dingen. Außerdem gilt immer noch, je oller, je doller :p
     
  4. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Also an einen angeblichen Sohn von Palps kann ich mich bei Children of the Jedi nun nicht erinnern, nur der Sohn von "der Hand von Palpatine" Irek Ismaren spielte da eine rolle, da er irgendwas implantiert hatte, dass es ihm erlaubte jede Maschine mit seinen gedanken zu Kontrollieren.
    Und was das grottig angeht, kann ich nur zustimmen, Hambley kann einfach nicht schreiben, alles was ich von ihr gelesen habe war einfach grausig.

    Was Palps liebschaften angeht so hatte er da doch mehrere, ich erinnere mich dran das Ysanne Isard eine Beziehung mit Palpatine gehabt haben soll, und ihn auch wirklich geliebt hat.
     
  5. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Ich glaube, FTeik meint "The Glove of Darth Vader", das ist aber keine Buchreihe, sondern das erste Buch der Jedi Prince-Serie von Paul und Hollace Davids, wo unter anderem auch Palpatines Sohn Triclops und dessen Sohn Ken vorkommen.
     
  6. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ach ja dieses Buch, wo du es sagst. Das hatte ich irgendwie verdrängt. *hüst* Ist keines von denen, die ich wieder lesen würde, nur so am Rande. War jedenfalls an manchen Stellen etwas, eigen und m.E. widersprüchlich selbst zum restlichen EU damaliger Tage.
     
  7. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Irek war an sich auch nicht der Sohn von Palpatine, seine Mutter hat es nur behauptet um ihn wichtiger zu machen. Der eigentliche Vater war ein anderer imperialer Agent, Sarcev Quest.

    Triclops, welchen FTeik oben meinte, ist das Experiment. Die Erklärung dazu, dass er wohl nicht der biologische Sohn sein dürfte findet sich im Artikel Aliens in the Empire auf der Star Wars Hyperspace Webseite. :)
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja, hier hat Palpatine doch glatt die Experimente seines alten Meisters in neue Bahnen lenken wollen, was aber gründlich schief lief ^^

    Und somit hatte Palpatine nach dem neuesten Stand der Dinge wirklich kein Kind... ich kann mir aber schon vorstellen (obgleich ich das nicht unbedingt will ^^), daß er sich das ein oder andere Schäferstündchen dann wenigstens in seinen frühen Jahren doch gönnte.
     
  9. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Eben eben....er ist doch auch nur ein Mann ....ich meine...wer könnte Frauen in nur mehr als 50 Jahren vergessen nur weil man die "Macht" benutzt um ein Imperium später aufzubauen...Danach hätte man ja eine Pause verdient...doch wer würde mit solch einem Opa schon schlafen wollen...naja solange er eine "Machtmaske" um sich heraufbeschwört...lol
     
  10. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Die einzige Art der sexuellen Erfüllung die Palpatine meiner Überzeugung brauchte, war die Quasi-Ejakulation von Machtblitzattacken ;-).
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wer würde mit dem mächtigsten Mann der Galaxie schlafen wollen? :verwirrt:
    Wer würde sich einem solchen "Übergriff" wohl widersetzen könne? :verwirrt:
    Wieviele Leute gab/gibt es in der Realität, die mit verunstallteten Sexpartnern zu tun hatten, aus welchem Grund auch immer? :verwirrt:

    :kaw:
     
  12. Orarris

    Orarris Podiumsbesucher

    Ich kenne mich mit Palpis Leben zwar nich so gut aus, wie die meisten hier, aber ich Denke schon das er körperlichen Kontakt zu Frauen/Männern hatte.

    Ich sehe einfach nicht was dagegen Sprechen sollte, wenn ein Sith-lord sich der Sexualität hingibt. Die haben ja schließlich auch ihre Bedürfnisse.

    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das Palpatine eine feste Beziehung geführt hatte, er scheint mir einfach nicht der Typ für eine Romanze zu sein, dafür ist er einfach zu Zielstrebig, außerdem ist es denkbar, das er eine solche Verbindung als Schwäche angesehen hatte.
     
  13. moses

    moses Botschafter

    Wahrscheinlich eine ziemlich grosse Menge an Frauen/Männern/Aliens.

    Ich meine wenn sich Heidi Klum sich von Flavio Briatoe schwängern lässt der ja nun wirklich kein "Imperator" ist. ;)

    [​IMG]
     
  14. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Nun...auch wieder recht....dieses "Schwängern" von Heidi Klum ist echt krank gewesen wenn man davon absieht^^Persönliche Meinung

    Nun...bloss beim Imperator selbst sind da mehrer Faktoren zu beachten....

    Er ist echt hässlich...doch die Machtgeilheit einer Frau würde das schnell vergessen...
     
  15. Orarris

    Orarris Podiumsbesucher

    Ich bezweifel doch stark, dass man dies nur auf frauen bezeihen kann. Gibt sicherlich genug Kerle, die auch mit mächtigen Frauen in die Kiste springen, nur weil sie mächtig ist (selbst mit einer Angela Merkel). Genauso wie nicht jede Frau mit einem Flavio Briatoe sex haben wird.
     
  16. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Nun sry wenn es so rüber gekommen ist...ich habe es auch nur im Bezug auf Palpatine gemeint

    Nun...Männer sind Schweine...hähähä^^

    Aber ein Sith-Lord von diesem Ausmaßen und diesem Charaker ist eine andere höhere Liga als Merkel oder Joop
     
  17. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Vielleicht hat er zu den Frauen einfach gesagt "Schlafe mit mir oder ich grille dich mit meinen Blitzen" und mal ganz ehrlich wer steht denn nicht auf Opas die mit Blitzen schießen können? ;)
    Nein ich glaube wenn Palp mit einer schläft denn Macht sie das a) weil er sie bedroht oder b) weil sie Machtgeil ist.
     
  18. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    ... oder c) blind;
    ... oder d) ein Stück weit masochistisch veranlagt :braue.
     
  19. 501Trooper

    501Trooper Jedi auf Abwegen

    Wer weiß, vielleicht war der Imperator ja dank seiner Fähigkeiten mit der Macht der beste Liebhaber der Galaxie !? :konfus: Geholfen hats bestimmt. :D
     
  20. Joerschi

    Joerschi Fernträumer Premium

    Und was wäre dann Yoda, der noch ca. 800 Jahre mehr Erfahrung auf dem Buckel hat? Ein Sex-Gott?
     

Diese Seite empfehlen