Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine und die Macht...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von saham wahto, 4. März 2002.

  1. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Hallo...

    Ich bin grad beim chatten was interessantes gefragt worden, und dachte mir "hmm, stimt eigendlich ..gute Frage"

    Also :
    Wenn alle Bürger der Republik auf Macht-Potential geprüft werden, warum hat niemand Palpatine bemerkt ?

    Meine (spontane) Antwort war, das die Jedi-Kanditaten schon im Kleinkind-Alter geprüft werden, und das auch nur wenn sozusagen "begründeter Verdacht" besteht. Und Palpatine ist halt viel später überhaubt erst mit der Macht in Kontakt gekommen.

    Aber das sezt vorraus, das er sehr viel in relativ kurzer Zeit gelernt hat. Und die Frage bleibt offen, wie er "das" solange vor den Jedi geheim halten konnte.


    Was denkt Ihr ?
     
  2. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Wenn man sich mal überlegt, wo sein Heimatplanet liegt, in direkter Nähe zu Tatooine nämlich, dann wundert es mich nicht sonderlich, daß er nicht gefunden wurde. Wie war das doch, 'wenn das Universum ein helles Zentrum hat, bist Du auf diesem Planeten am weitesten davon entfernt.' Oder so. Was für Tatooine gilt, dürfte auch für Naboo gelten.
     
  3. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ja, aber Palpatine war Politiker. Da kann man davon ausgehen, das er Kontakte zu "intergalaktischen Kreisen" hatte.
    Da könnte IRGDENJEMAND doch IRGENETWAS gemerkt haben.
    Wenn Qui-Gon auf Tatooine Maul´s (oder Anakin´s) Presents spürt, ist es seltsam das Palpatine so lange unerkannt blieb.
     
  4. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Also ich sehe das mit Palpatine folgendermaßen: er ist stark in der Macht, lebt aber auch Naboo und ist durch seinen Entfernung zum galaktischen Zentrum vor Entdeckung geschützt. Er macht Karriere auf seinem Planeten und wird irgendwann zu seinem Vertreter im Senat gewählt. Damit kommt er den Jedi und der Entdeckung näher, aber er ist auf Coruscant, dem wohl verwirrendsten Planeten in der Galaxis. Wie soll man einen nicht ausgebildeten Machtsensitiven unter den Huntert Milliarden Wesen auf Coruscant entdecken? Also steigt er weiter auf und lernt irgendwann einen Meister der Macht kennen, dem er, aus welchem Grund auch immer, folgt. Er wird ausgebildet, tötet irgenwann seinen Meister und wird selbst zum neuen Lord der Sith. Und da die Sith ein Jahrtausend lang in den Schatten gelebt haben, kann man davon ausgehen, daß sie wissen, wie man sich versteckt.
     
  5. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    Naja, es könnte ja sein DAs er geprüft wurde als kleines Kind.... aber dann haben die Eltern doch immer noch die Möglichkeit zu entscheiden ob er ausgebildet werden soll oder nicht.....

    Da kommt bei mir die Frage auf ob es sowas wie ne datenbank gibt wo alle menschen oda angehörige anderer Rassen die geprüft wurden und Machtsensitiv sind aufgeführt sind...
     
  6. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Vielleicht war auch er zu alt für die Ausbildung! Und da ist er eben seine eigenen Wege gegangen *g*
    Die Frage nach einer Datenbank finde ich interessant... Ein guter Gedanke.
     
  7. moses

    moses Botschafter

    Was wissen wir eigentlich über Palpi, nicht gerade viel.
    Als erstes die Fakten:
    geboren und aufgewachsen wahrscheinlich auf Naboo,
    er hat wahrscheinlich früh bemerkt das er stark Machtsensitiv ist,
    später Ausbildung bei einem Sith-Master,
    eventuell gleichzeitiger Beginn der Politikerkarriere,
    Erlanngt den Rang eines Sith-Master ( tötet seinen Meister)
    Ernennung zum Senator und ausbildung eines Schülers
    Damit ist klar das er sehr gut mit der Macht umgehen konnte,
    ergo kann er sich auch gut tarnen. Ausserdem wahr er ein Meister der Täuschung und wie schon erwähnt mussten die Sith sich über ein Jahrtausend verstecken und haben in dieser Zeit sicherlich ein paar Tricks gelernt.
     
  8. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Nicht nur die Jedi suchen Macht-Sensitive. Man darf davon ausgehen, daß auch die (der) Sith solche suchen.
    Palpatine wurde wahrscheinlich einfach eher von einem Sith entdeckt, ausgebildet und versteckt, als von den Jedi.
    Wer dieser Sith war, und ob Palpatine ihn später tötet, ist (noch) nicht bekannt.
    Vielleicht ist der vorherige Sith-Schüler gestorben, und der Meister hat Palpatine an seiner statt ausgebildet; oder der vorherige Sith-Meister starb, und der ehemalige Schüler -jetzt der Meister- hat sich mit Palpatine einen eigenen Schüler gesucht.

    Und daß die Jedi Palpatine nicht als Macht-Sensitiven und Sith-Schüler -später Meister- erkannt haben, ist wohl tatsächlich auf das Talent der Sith zurückzuführen, sich vor ihren Feinden zu verbergen.
     
  9. Dragoor

    Dragoor Gast

    aber komisch ist es schon das bei der Verbrennung von Qui - Gon 2 Jedi Meister (Yoda und Mace Windu) neben dem Sith
    Meister standen und rein gar nix gespürt haben... Luke hat ja auch Vader über große Distanzen gespürt
     
  10. zekk

    zekk Abgesandter

    Ist ja vielleicht DAS große rätsel von George Lucas!! ;)

    Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Ahnung,sind halt alles vermutungen!
     
  11. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Naja, Luke und Vader sind j aauch blutsverwand, das dürfte eine Rolle spielen.
    Und ich denke schon, das man sich als Sith-Meister gut tarnen kann, wenn man will. ( Vader WOLLTE ja von Luke gefunden werden, in gewisser Weise )
    Ich frage mich aber wie Palpatine überhaubt soweit kommen konnte, bei seiner Stellung als hoher Politiker.
     
  12. Dragoor

    Dragoor Gast

    na gut luke und vader sind verwand aber obi wan und vader sind es nicht und die haben sich auch gleich "gerochen" ohne sich zu sehen... also das finde ich schon von allen Fragen am interessantesten.. wieso merkt Yoda nix wenn Palpatine neben ihm steht...?
     
  13. DeBIGBOSS

    DeBIGBOSS Gast

    Aber Vader war Obi-Wans Schüler, warscheinlich erkennt er dies deshalb.
     
  14. Lightsaber

    Lightsaber The Light in the Darkness

    Denkt doch mal in Richtung Ep. III... Ich denke, da wird sich Palpi den Jedi zu erkennen geben und vielleicht(wahscheinlich) wird dann auch das Mysterium, wie er sich so lange vertsecken konnte, gelöst, denn die Jedi werden sich(Palpi...) sicherlich fragen, wie er das anstellen konnte...
     
  15. Um zum Thema zurückzukommen: Wo steht eigentlich dass alle Bürger der Republik auf Machtpotential geprüft werden?
    Bedenkt doch mal, wieviele Leute da getestet werden müssten, das ist wohl ein Ding der unmöglichkeit.
    Nein, getestet wird nur, wer sich meldet (bzw. von seinen Eltern gemeldet wird)

    MTFBWY, Vodo
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Diesem Teil der Frage hat sich bisher soweit ich gesehen hab, noch keiner gewidmet.

    Palpi kommt ja von Naboo, das, wie Aaron schon festgestellt hat ziemlich weit vom Kern entfernt liegt. Aber in EpI wird definitiv gesagt, dass Tatooine außerhalb der Republik liegt, genauer gesagt, gehört der Planet zum Huttraum.Naboo gehört zwar zur Republik, aber kann es denn nicht sein, dass die Prüfung sämtlicher Kinder auf Machtsensibilität nur im "Einflussbereich" der Jedi stattfindet, also in den Kernwelten der Republik? Es dürfte nämlich selbst für die Jedi schwierig sein, sämtliche Kinder auf allen Hinterweltlerplaneten zu prüfen. Stellt euch mal vor, was das für ein immenser Aufwand wär, der die Mittel der Jedi wahrscheinlich übersteigen würde.
     
  17. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Was die interessante Frage aufwirft, woher die Jedi ihre Mittel beziehen. Gibt es eine Jedi-Steuer? Einen Jedizuschlag? Eine Ökosteuer auf Tibannagas zugunsten des Ordens? :rolleyes:
     
  18. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    Zurück zu Vader..... Luke und Obi-Wan haben ihn warscheinlich gespührt weil Vader sich gar nicht zu vertsecken brauchte
    ....wovor sollte er schon angst gehabt haben????
     
  19. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    In Planet der Verräter erwähnt Obi Wan, daß der Orden viele reiche Gönner habe, die ihn finanziell unterstützen, indem sie auf ein zentrales Konto "spenden". Von diesem können Jedi, die auf einer Mission sind, Credits abheben.
    Wie sich Lukes neuer Jedi-Orden finanziert ist unklar. Von der Neuen Republik wird er sicher nicht gesponsort. Mit denen gibt's ja eher Knatsch.
     
  20. Dragoor

    Dragoor Gast

    will noch mal was zum Thema "wer spührt wen" sagen. Als Qui Gon in E1 auf Tatooine landet spürt sogar er eine Erschütterung der Macht obwohl Palpatine und Darth Maul noch Planeten weit weg sind. Ist schon komisch das Yoda nix merkt wenn die neben ihm stehn.
     

Diese Seite empfehlen