Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine und Padmé's Tod

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von blubbyLuke, 13. Juni 2005.

  1. blubbyLuke

    blubbyLuke Dienstbote

    Woher weiß Palpatine, dass Padmé tot ist?

    Ich weiß nicht ob es dazu nen Thread gibt... Aber als Anakin/Vader Palpatine fragt wie es Padme geht, sagt der ihm ja, er habe sie in seinem Zorn getötet (was zwar in dem Moment noch nicht genau so war aber im späteren Verlauf ja zutrifft...)
    Nach dieser Aussage, gibt Vader ja die ganze Hoffnung auf und dreht durch...Ich frag mich jetzt aber wie Palpatine wusste, dass sie stirbt bzw. tot ist? hat er ihre Aura gespürt oder was weiß ich...Ich hoffe mich versteht überhaupt jemand :D
     
  2. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Da Palpatine von Naboo stammt ist es nur natürlich, dass er sehr viel Kontakt zu seinem früherem Heimatplaneten hat.
    Die Nachricht von Padmés Tod wird und ihrer bevorstehenden Beerdigung wird in den Kreisen von Naboo sicherlich einen Aufschrei der Bestürzung und Trauer ausgelöst haben, und dies wird dem Sith Lord mit Naboo-Connections sicherlich nicht entgangen sein.
     
  3. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Er hat es einfach mal angenommen weil Anakin hat ihn ja auch schon so komisch gefragt von wegen "Wie geht es denn Padme" , und außerdem haette er es auch eingfach so sagen koennen weil in dem er Anakin sagt daß seine Frau tot ist wächst die Wut über sich selbst noch mehr ! Hoffe ich habe daß ganz gut erklärt :-)
    Oder eine andere Theorie ist auch wie Darth Sol es sagt mit seinen vielen Kontakten zu Naboo
     
  4. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    mal eine kleine Frage am Rande: Woher wusste eigentlich Padmé, dass Anakin das Duell auf Mustafar überlebt hat?
     
  5. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Sie hat es gespürt . Ich weiß auch nicht warum aber ich denke duerch die Liebe hat sie es gewusst . :)
     
  6. Darth Hoppelhase

    Darth Hoppelhase Sith Lord

    ich denke mal Palpatine hat entweder gespürt das padme tod ist oder er hat es geahnt
     
  7. blubbyLuke

    blubbyLuke Dienstbote

    Die Geburt der Zwillinge hat ja sozusagen zeitgleich mit dem Gespräch zwischen Palp und Vader stattgefunden....Deshalb glaub ich weniger, dass sich der Tod schon so schnell rumgesprochen hat! Aber is eigentlicha uch egal, scheint nicht weiter wichtig ;)
     
  8. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Palpatine kannte Padmé eigentlich gut, soweit ich weiß.
    Es könnte auch sein dass er ihren Tod einfach durch die Macht gespürt hat,
    so wie er es meistens tut...

    In einem Buch, wo Sidious beschrieben wurde,
    wurde er als eine Art Pendel in den Fäden der Macht bezeichnet.
    Er sei der, der sich in diesem Spinnennetz als einziger bewegen kann,
    mit voller Macht und jede kleinste irritation fühlen kann...
    Der Tod einer Person, von der es ihn interessiert und pipapo.

    Gut, so wie man ihn im Film erlebt ist das nicht einmal abwegig.
    Stand ja auch so da...
    Da Palpatine vom Senat gefeiert wurde,
    kann er natürlich auch Bescheid bekommen haben, ja.
    Beides wäre eine Möglichkeit und vielleicht trat sogar beides in Kraft. :)

    Ab und zu frage ich mich, ob Anakin alias Vader Padmé wirklich so sehr geliebt hat,
    wie sie ihn... Für mich kam es selten so rüber.
    Ich hab immer nur gehört "du bist wunderschön" und "ich liebe dich mehr als du mich..."
    Für mich sind die beiden nicht wirklich das Traumpaar der Galaxie.
    Eher Han Solo und Leia...
     
  9. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Nur weil es im Film zeitgleich zu sehen ist, heißt das nicht, dass es auch wirklich so ist. Vader hat ja von einem Schnitt auf dem nächsten ne komplette Rüstung an, während die Geburt der Zwillinge sich in der Szenenabfolge hinzieht. Da ich mal annehme, dass Vaders Operation lwesentlich länger als ne Geburt braucht (mindestens ein paar Stunden, wenn nicht sogar Tage) kann das ganze gar nicht synchron ablaufen.
     
  10. oje

    oje loyale Senatswache

    Während dem Duell zwischen Ani und Obi war sie ohnmächtig. Sie wurde von C3PO und R2D2? in das Flugzeug geschafft. Also kann sie nicht viel vom Kampf mitbekommen haben. Obi wird ihr später auch nichts dazu erzählt haben. Somit wußte sie imho nicht wie es um Ani stand.
     
  11. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Die Frage war warum sie es wusste nicht warum sie es nicht wusste . Hab ich oben ja erklärt
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Das stimmt nicht. :rolleyes:
    Parallel zur Geburt der Zwillinge sieht man bloß, wie Vader "zusammengebaut" wird.
    Das Gespräch zwischen Lord Vader und Imperator über Padmé findet erst ein paar Einstellungen später statt.

    Gut möglich, dass zwischen Vaders "Fertigstellung" und Vaders ersten Schritten ein paar Stunden dazwischen lagen.
    Nach so einer schweren OP, wie sie Anakin durchlitten hat, kann man für gewöhnlich nicht gleich danach sofort aufstehen. ;)

    @ Oje:

    Zumindest wusste Padmé aber, dass Anakin den Kampf überlebt hat. Sie hat ja gesagt "es ist noch gutes in ihm"
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2005
  13. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Gegenfrage: Woher sollte sie wissen, dass Ani gebrutzelt wurde?

    Glaubst du Obi-Wan sei so geschmacklos und bindet einer im steben liegenden und zugleich hochschwangeren Frau auf die Nase, was er mit ihrem Liebsten angestellt hat?
     
  14. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Zum einen hat Obi ihr nicht gesagt, dass Ani tot ist. Dann denke ich, dass sie es gespürt hat. Außerdem, wenn man jemanden liebt, will man es auch nicht wahrhaben, dass er tot sein könnte. Sie hatte bestimmt auch gedacht, dass es Obi nicht übers Herz bringt.

    Ich denke auch nicht, dass die Geburt der Zwillinge zeitgleich mit der OP war.
    Bis so eine Beerdigung vorbereitet ist, dauert es schon seine Zeit. Deshalb bin ich mir ganz sicher, dass Palpi es durch seine Naboobeziehungen rausbekommen hat (er ist der Senat, er wird wissen und vielleicht sogar spüren, wenn einer seiner stärksten Gegner stirbt). Die Beerdigung wurde vielleicht auch im Holonetz übertragen, sodass es auch der Rest erfahren hat. Denkt ihr, falls es sie gab (rein theoretisch),dass Vader sich die Übertragung angesehen hat?
     
  15. Testa

    Testa Jedi

    Vielleicht hätte er es sich angeschaut um nochmal sicher zu gehen, dass sie wirklich Tod ist.
    Ich wette danach hat er erstmal alles im Umkreis von 5 km Platt gemacht. :D
     
  16. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Man stelle sich vor, es gibt sogar Geburten, bei denen das Kind (bzw. die Kinder) nicht einfach so rausflutschen, sondern bei denen es auch ziemlich lange dauert.... :D ;)
     
  17. Darth Holgous

    Darth Holgous Zivilist (?)

    Ich glaube nicht, dass Sidious den Tod von Padme erspürt hat. Denn wenn er das fertiggebracht hätte, dann hätte er wohl auch die Geburt der Zwillinge kurz davor erspürt. Von der Existenz von Anakins Sohn wusste der Imperator aber erst nach der Zerstörung des ersten Todessterns, von der Existenz von Anakins Tochter erst kurz vor seinem Ende.

    Es sei denn, er wusste um die Zwillinge die ganze Zeit, wollte Vader aber nichts sagen (z.B. um ihn nicht auf falsche Gedanken ans Gute zu bringen). Glaub ich aber nicht: Wenn der Imperator schon am Ende von ROTS von den Zwillingen gewusst hätte, hätte er alles daran gesetzt, sie zu bekommen.
     
  18. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Wieso sollte es Palpi nicht wissen?

    Er war Senator von Naboo.
    Er war der kanzeler der Republik
    Er ist der Imperator

    Padme war nicht ne 0/8/15 Geliebte, sie war Königin, Senatorin und wohl einer der bekanntesten Politiker des Senats. Sie ist ne galaktische Persönlichkeit. Das ist so als wenn der japanische Kaiser jetzt sterben würde. Wir würden davon erfahren.
     
  19. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Ooch, echt? :eek:
    Ja ist schon klar, aber so ein Eingriff wie bei Vader wird wohl doch schon wesentlich länger brauchen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sidious schon so ne komplette Vaderrüstung vorrätig hat. Diese muss auch erst von den Droiden hergestellt werden.
    Die Geburt wurde ja auch künstlich ausgelöst, weil Padme schon im sterben lag und man nicht mehr viel Zeit hatte. Von daher nhm ich mal an, dass die Geburt vergleichsweise schnell ging. Aber natürlich nicht so schnell wie im Film gezeigt versteht sich, es sei denn Padme wollte nen Weltrekord aufstellen. :p
     
  20. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Sidious hat nur behauptet, Padme sei tot, um Vader vollkommen von allen Personen zu isolieren und um seinen Hass zu schüren. Wäre Padme am leben geblieben, hätte Sidious sie garantiert beseitigen lassen, denn Liebe = gute Emotionen = helle Seite.

    Sidious musste sicher stellen, dass Vader zu einer eiskalten und ungebundenen Maschine wird, die ihm uneingeschränkt Loyal ist. Padme hätte als moralischer Kompass nicht in dieses Konzept gepasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2005

Diese Seite empfehlen