Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatines Einflussnahme

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von lammkött, 21. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lammkött

    lammkött Zivilist

    Hi!

    Als jemand, der die Teile 4, 5 und 6 mag, durch Teil 1 enttäuscht wurde, den zweiten Teil, wegen der schockierend merkwuerdigen ersten Episode, nur teilweise kennt, und durch den dritten Teil bekehrt wurde, möchte ich gern einige Fragen stellen, welche wohl nur einem intimen Kenner der Drittgeschichten zu beantworten möglich sind.


    1.)War sich Count Dooku darueber im Klaren, dass sein Meister Lord Sidious das Alter Ego von Kanzler Palpatine verkörperte?

    2) Beeinflusste Palpatine Dookus Kampfgeschick dahingehend, Anakin einen Sieg zu verschaffen? (Schliesslich zeigte sich der Graf wenig beeindruckt von Obi-Wans und Anakins Fähigkeiten mit dem Laserschwerte -- Wie ersichtlich aus dem Duell aus EP2 und dem Beginn des Dreikampfes in EP3)


    3) Inwiefern uebte Palpatine Einfluss auf Padmés Gefuehle aus? Hätten Anakins Verlustängste einzig seiner Mutter gegolten, wäre Lord Sidious Plan wohl kaum aufgegangen.



    Mfg

    Lammkött
     
  2. Mandragor

    Mandragor Gast

    ja
    dooku wurde nciht geschwächt, sondern anakin wurde gestärkt, denn schon damals sah man einfluss der dunklen seite auf ihn...
     
  3. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    1. Ja
    2. Das einzige was er gemacht hat war Anakin anzusporen
    3. Gar keinen Einfluss. Nicht mal Anakin hat er vor dem Film dahingehend beeinflusst, da er offiziell nichts von den beiden wusste.
     
  4. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Ich gebe dir einen Tipp:

    Kauf dir das Buch, darin werden alle deine Fragen ausführlich erklärt und aufgeklärt!
     
  5. Sith-Lord Anakin

    Sith-Lord Anakin Jedi-Meister

    genau,denn Anakin und Obi-Wan hatten nur Täuschungen benutzt um den Graf anschließend zu überraschen und außerdem hat Anakin die Gabe des Zornes,falls du es noch nicht gemerkt hast ;)
    Obi-Wan ist auch noch ein Meister des Soresu geworden.
    Anakin ist ein...Meister weiß ich nicht,aber er hat die Djem Kampfform.
    Ich kenn sogar die von Qui-Gon-Jinn,das ist Ataro :braue
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2005
  6. lammkött

    lammkött Zivilist

    Hi Solo!

    Darf ich davon ausgehen, dass du auf meine zweite Frage antwortetest?

    "genau,denn Anakin und Obi-Wan hatten nur Täuschungen benutzt um den Graf anschließend zu überraschen"

    Also war Obi-Wans unbequeme Ruheposition unter jenem Gegenstand wohl ein Teil der ausgekluegelten Täuschung?

    Tja, die beiden waren schon Fuechse ;)

    Mfg
     
  7. Geist

    Geist greiser Botschafter

    1. Ja, war er. Sonst wäre die Sache mit der Entführung Palpatines ein wenig... naja, merkwürdig gewesen.

    2. Eigentlich nicht. Allerdings hat Dooku sehr wohl Zweifel gehabt, ob er Anakin wieder besiegen würde - allerdings hat Sidious ihm garantiert, einzugreifen, falls Anakin die Oberhand gewinnt. Das war natürlich Täuschung - Sidious hat Dookus Tod fest eingeplant. Man beachte Dookus schockierten Gesichtsausdruck, mit dem er Palpatine nach dem Verlust seiner Hände ansieht - als er merkt, das er verraten wurde. Während Palpatine ein sehr fieses und höhnisches Gesicht macht. Find' ich super.

    P.S.: Die Sache mit Obi-Wans "Verklemmung" war so wahrscheinlich nicht geplant. Höchstwahrscheinlich hat Sidous Count Dooku angewiesen, Obi-Wan während des Duells zu töten, was der Graf aber wider Erwarten nicht mehr geschafft hat.
    Darum will Palpatine Obi-Wan ja auch an Bord des Schiffs zurücklassen - er rechnet allerdings nicht damit, dass Anakin sich so verbissen an die Rettung seines Meisters klammert.

    3. Angeblich wurden Anakin die Visionen über Padmés Tod von Sidious geschickt. Auf jeden Fall wusste er aber davon. Er hat nur insofern manipuliert, dass er Anakin noch mehr unter Druck setzte, Padmé retten zu müssen, mit dieser ganzen "Tod verhindern"-Geschichte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2005
  8. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Wo hast du das her? Nur rein aus interesse, da ich mir das vor kurzem mal selber zusammengereihmt habe und mir kaum einer geglaubt hat^^
     
  9. Nobody

    Nobody Podiumsbesucher

    Der hat das wahrscheinlich von so einem Typen der voll das wirre Zeugs geschrieben hat,
    und der sich das wahrscheinlich nur selbst zusammen gereimt hat!

    ...ups, das warst ja du!!! *g*

    P.S Ich glaub des nicht mit dem Sidious das der das geschickt hat ^^

    ..merkt man das ich ironisch bin????
     
  10. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Ja merkt man keine Angst^^

    Ich würde es sehr gut finden wenn dem so wäre. So hätte zumindest Palpatine die Hauptschuld an Anakins Wandel und nicht Padmé. Dadurch würde ihre Rolle wieder ein wenig unwichtiger und das gefällt mir :o :D
     
  11. Nobody

    Nobody Podiumsbesucher

    mmmhh...naja eigentlich find i ja auch das der Palpatine "Hauptschuld" an Anakins Wandel ist!!

    Evtl. hat er ja die Visionen geschickt........aber ach was soll´s..i schreib evtl. morgen nocht mal was!!

    P.S Wie?? Kann das sein, dass du mit Padmes Rolle unzufrieden warst?? ?? -> Ich habe keine Angst, da ich weiss das ihr bemerkt dass das Ironie war!!
    (Langsam wirds zur Sucht...whuahhahahaah..)
     
  12. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Ich mag den Charakter Padmé und die Schauspielerin nicht ;)
    Außerdem kann ich mich mit der Idee, dass Anakin´s Hauptgrund die Jedi zu verraten eine Liebesbeziehung war nicht anfreunden.
     
  13. lammkött

    lammkött Zivilist

    Ich danke Kaat, welcher als einziger eine fundierte, lesenswerte Antwort postete.

    Weiterhin möchte ich den Moderator bitten, diesen Faden bitte zu schliessen, da jener wohl nur noch auschliesslich OT-Gelabere hervorruft.

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen