Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatine's Leibwache

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ahiru, 3. Juli 2002.

  1. ahiru

    ahiru Zivilist

    ..... ich habe grade die Episode 2 gelesen und da ist mir aufgefallen, dass Kanzler Palpatine rote Leibwachen hat...diese hat er ja auch später als er sich zum Imperator "mausert".... hat das irgendeine Bedeutung....
    Ähhmmm, sorry...wenn das schon mal ein Thema hier gewesen ist....bitte nicht aufregen...heheheh

    greetz
    ahiru
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Mal ne Frage....

    Äh... ja...
    (Was soll ich denn sonst sagen :rolleyes:?)
     
  3. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Es soll eben auch nochmal ein Indiz für Palpatines Machenschaften sein. Also ich find solche Andeutungen cool.
     
  4. ahiru

    ahiru Zivilist

    Habe ja nicht gesagt, dass ich es uncool finde, aber um sich von den anderen abzuheben hätte er sich ja auch grüne Wachen geben lassen können....*ggg*
     
  5. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Die Wachen sind eben zu Palpi´s persönlichem Schutz, also seine Leibgarde, wobei ich mich frage wozu ein Imperator wie Palpi Schutz ausser vor andern Sith oder Jedi´s braucht ????
     
  6. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Ich schätz mal das ist eher symbolisch. Die Wachen, die ja ein ziemlich edles Outfit haben, sind für ihn eine Art Schmuck!!!!
     
  7. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    genau meine Meinug die Wachen stehehnfür den persönlichen Schutz des Kanzlers- außerdem sind sie ein weiterer Indiz dafür wohin der Weg der Republik geht:D
    Sie befolgen nur den Willen von Palpatine und unterstehen direkt seinem Kommando
     
  8. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Die Leibgarde von Palpi würde ich mal mit den Zofen von Padmé aus Ep. I vergleichen.
    Sie sind wahrscheinlich außer Schmuck auch eine Art Diener. (das denke ich auf jeden fall mal)
     
  9. Searat71

    Searat71 Gast

    Außerdem muß Palpi auf sein Image achten. Wenn er mit seinen Wachen rein marschiert, wirkt das fiel besser, wie wenn er alleine ankommt.

    Gruß
    Searat
     
  10. Nexu

    Nexu Zivilist

    Ja aber warum haben sie eigentlich rote Kleidung?? Schwarz würde doch denen viel besser stehen oder nicht?
     
  11. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Rot sieht feierlicher aus.Außerdem denk ich ,dass schwarz für die dunklen Jedis reserviert ist.
     
  12. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich finde scharlachrot nur passend. Wer würde schon Wachen in schwarzer Kleidung haben wollen? Vielleicht wiederspiegelt die Farbe auf irgendeine Art und Weise Palpatines Seele,nicht schwarz durch die Tatsache,das er diese ewige Maskerade mitspielt und als Gewinner hervorgehen wird;)
     
  13. md1138

    md1138 Gast

    Die Ausbildung der Wachen unterliegen absoluter Geheimhaltung. Und auch wo die Ausrüstung herkommt weiß man nicht. Sie unterstehen nur Palpatine und wurden nicht von der Republik eingesetzt. Das deutet auf illegale Machenschaften von Palpatine hin, die er ja nun auch reichlich betreibt der Gute.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2003
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    In Ep.I gibt's blaue Senatswachen. Diese haben auch Schutzeinsätze für den Obersten Kanzler übernommen, war3en aber nicht nur für ihn, sondern für alle Senatoren abgestellt.
    Die Roten Wachen aus Ep.II, die vom Schnitt der Klamotten mit den blauen Senatswachen sehr ähnlich sind, unterstehen direkt Palpatine, und sind auch nur und ausschließlich für ihn da. Ich denke, das hat rein symbolischen Charakter. Und warum rot? Nun, Palpatine scheint die Frabe einfach zu mögen. Sein gesamtes Büro ist in dem selben Farbton gehalten.
     
  15. Replacaun

    Replacaun Offizier der Senatswache

    Glaube ich auch
     
  16. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Poli
    Da frage ich mir aber nur, warum in der OT Palpatine entgegen deiner "rot-ist-geil"-Thorie :p ;) eindeutig dunkle, graue und bedrückende Farben zu bevorzugen scheint.
    Gleichermaßen die Frage, warum er selber in der PT nie in Rot zu sehen ist?

    Um aber bei dem "Farbenspiel" zu bleiben.
    Die Erklärung Polonius' bezüglich des Unterschiedes zwischen Senats- und Kanzerwache ist klar. Warum trug die Kanzlergarde (spätere Imperiale Garde) nicht schwarz?
    Die Senatswache ist blau, eher dunkelblau. Schwarze oder graue Kleidung würde den Unterschied nicht deutlich genug hervorheben, rot hingegen schon. Außerdem hat es eine einschüchterne Wirkung und fällt auf (Signalfarbe, wie bei uns, wo rot grundsätzlich Gefahren anzeigt oder Warnungen markiert).
     
  17. Greed

    Greed Sith Warrior, Childe Marth to the Dark Tower Came

    ich glaube die wachen sind eine art symbol von seiner stärke, noch dazu haben sie eine andere farbe als die anderen, eben um sich von den "Dunkelblauen" zu differenzieren wie Horatio d'Val schon sagte
     

Diese Seite empfehlen