Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Peter Cushing

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth Ki Gon, 11. August 2004.

  1. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Vor genau 10 Jahren am 11. August 1994 starb Peter Cushing.

    Es scheint mir die richtige Zeit zu sein sich an diesen großartigen Schauspieler zu erinnern und sich darüber auszutauschen, was man mit ihm verbindet und in welchen Filmen (außer Star Wars) man ihn gesehen hat.

    Ich hoffe, dass ich hier nicht der einzige Fan von Peter Cushing bin und sich einige hier an diesen Thread beteiligen.


    Noch ein kleines Zitat aus einen seiner Filme:

    "Monster ? Wir sind Briten." :D
     
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Peter Cushing war mir eigentlich immer nur durch sein unzähligen Rollen in irgendwelchen Grusel- und Monsterfilmen bekannt, wenn man einmal von Episode IV absieht. Meist aus dem Hause "Hammer-Film" - wo übrigens auch Christopher Lee und Vincent Price tätig waren. Die meisten dieser Filme gehören übrigens eindeutig in die Kategorie B-Movie.....

    Trotzdem konnte man ihn durchaus als Charakterdarsteller bezeichnen, denn wie soviele seine Jahrgangs und seiner Zeit war eben genau das - ein typisch britischer Charakterdarsteller - der zwar nie einen richtig großen Erfolg hatte (wieder als Ausnahme Episode IV) ..... den aber trotzdem jeder irgendwie kannte! ;)
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Ausser in Star Wars habe ich Mr. Cushing vorallem in seinen unzaehligen Horrofilmen (Dracula, Frankenstein,Mumie,Werwolf) als Van Helsing und als Sherlock Holmes sehr gemocht.

    Fuer die Rollen von Grandmoff Tarkin, Dr. Van Helsing oder Sherlock Holmes gibt es keinen besseren als ihn.

    Wobei ich es schade fand, dass er zu sehr in die billige Horrorsparte gedrueckt wurde (Dracula jagt die Mini-Mädchen)
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenn ich seinen Namen höre,dann fallen mir nur zwei Rollen ein.
    Tarkin und Van Helsing
     
  5. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Peter Cushing war ein guter Characterdarsteller und hat ein sehr markantes Gesicht.
    Ich kenne ihn nur als Grandmoff Tarkin, Dr. Van Helsing oder Sherlock Holmes.
    Gibt es denn sonst noch sehenswerte Filme?
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich liiiiiieeeeeebe seinen Sherlock Holmes! Und über Helsing und Tarkin muss auch nicht viel sagen! Toller Charakterdarsteller, typisch britischer Humor ("Was zum Teufel ist ein Grand Moff?" - wobei das wohl eher ernst gemeint war:D) und (größtenteils) tolle Filme.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Peter Chushings berüchtigte Hammer-Filme sind eigentlich die Filme, die mir noch auf DVD fehlen. Als einer der größten Horror- und Fantasie-Darsteller der Filmgeschichte gehört er schon lange in den Olymp der bewegten Bildes.
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Sehenswerte Filme ?
    Na ja ich will mal etwas vorsichtig sein, da für mich ein Film in dem Moment sehenswert wird, wenn Peter Cushing mitspielt.

    Die Frankenstein - Filme sollen recht gut sein (ich kenne sie leider nur ausschnittsweise).

    Sehr gut ist auf jeden Fall auch "Rache der Pharaonen": Peter Cushing spielt hier einen britischen Archäologen, der an einer Expedition teilnimmt, die eine Mumie erweckt. In der Folge wird er u.a mal wieder von Christopher Lee (auch als Mumie genial) gewürgt.

    "Horrorexpress" ist auch ein sehr guter Film. Cushing und Christopher Lee fahren mit einen Zug durch Sibirien. In diesem Zug befindet sich ein Monster, das im Dunklen tötet. Sehenswert ist hier auch der Auftritt von Telly Savalles, als Kosakenführer. Christopher Lee wird in diesen Film übrigens von Heinz Petruo synchronisiert. Ich find den Film wirklich gruselig, schwer vorstellbar, danach im Dunklen durch seine Wohnung zu gehen. :cool:

    "Draculas Bräute" Peter Cushing gibt hier seinen Van Helsing in Vollendung. Der Film enthällt eine der klassischten Szenen des Gruselkinos überhaupt.

    Und wer Peter Cushing mag, wird sicherlich auch "Draculas Hexenjagd" lieben. Es ist einer der ersten Filme, nach dem Tod seiner Frau, was ihm sehr anzusehen ist. Cushing spielt hier den Anführer einer inquisitatorisch tätigen christlichen Gruppe, genannnt die Bruderschaft. Cuhing stellt seine Figur "Gustav Weil" derartig extrem und fanatisch dar, dass man sich oft fragen muß, wer bedrohlicher ist, er oder Obervampir Graf Karnstein.

    Beeindruckend finde ich, dass diese Filme meistens knapp 90 Minuten gehen, es ist schon erstaunlich, wie viel film man in 90 min packen kann, so mancher inhaltsleerer 2 - 3 Stunden langer heutiger Hollywoodschinken sollte sich hier ein Beispiel nehmen.

    ----

    Was sagt es schon aus, ob A - oder B - Film; Terminator war auch ein B - Film. Wichtig ist mir gute Unterhaltung und das leisten die meisten Cushing - Filme besser als so mancher neuer amerikanischer Schwachsinnsfilm.

    Der angesprochene "Dracula jagt Minimädchen" ist sicherlich schon ziehmlich trashig. Aber Peter Cushing gibt souverän seine Rolle, er läßt es nicht zu, dass Van Helsing veralbert wird und das beste in all den Trash wirkt er trotzdem nicht deplaziert, auch wenn er seine Rolle mit stoischer Ernsthaftigkeit spielt. Christopher Lee glänzt hier leider nicht so, er ist gezwungen seine einstige Paraderolle eher zu karikieren.
    Genial ist Cushings Kampf gegen Jonny Alucard (!!).
    Im Nachfolger, dem letzten Dracula - Film von Hammer, nimmt der Trashfaktor noch zu (Killer in Fellwesten und ein Keller mit angeketteten Vampierfrauen :) ). Doch wieder leistet sich Cushing keine Blöße, seine Rolle sitzt, wie ein guter Anzug und durch Cushings fantastische Leistung wird dieser Film enorm aufgewertet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2004

Diese Seite empfehlen