Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Petition für Kameruns Fußball-Nationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth CAS, 14. Mai 2004.

  1. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    wie die fußball interessierten unter euch wissen, wurde kameruns national mannschaft wegen ihren trikots von der FIFA bestraft.
    die trikots entsprachen nicht den regularien und kamerun muss nun eine geldstrafe bezahlen und bekommt 6 punkte abzug in der wm-quali...
    eigentlich hatte es die fifa dem afrikanischen verband überlassen ob die kameruner den "einteiler" beim afrika-cup tragen durften, und dieser hatte nichts gegen die trikots.
    doch auf einmal macht sepp blatter jetzt terror und bestraft somit das team von winnie schäfer. die fehlenden 6 punkte sind gleichbedeutend mit dem aus in der quali für 2006, denn in der gruppe mit Ägypten, der Elfenbeinküste, Libyen, dem Sudan und Benin kommt fährt nur der erste zur WM nach deutschland...


    ich hab hier mal den link für die Petition rausgesucht.
    wer lust hat kann sich ja eintragen...

    leider is die ganze sache auf französisch aber ihr müsst nur n stück weiter runterscrollen, euren namen und eure email adresse eingeben. dann noch bei pays auf allemagne stellen und eure meinung dann ruhig in deutsch schreiben...

    also wer lust hat...
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Warum wurden sie denn bestraft ?
    Nur weil sie einen Einteiler trugen ?
    Verstehe ich das richtig ?
     
  3. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    nur weil sie einen einteiler beim afrika-cup trugen.
    in den fifa regeln steht aber das eine mannschaft immer trikot und hose tragen müssen...
    kamerun hatte aber vor dem afrika-cup bie der fifa nachgefragt ob sie diesen einteiler tragen dürften und die fifa hat die entscheidung dem afrikanischen verband überlassen, der widerum nichts dagegen hatte...
    und nun kommt der blatter und macht ärger
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Nun,wenn die FIFÁ es dem Verband überlassen hat,un der hats es erlaubt,dann kann der blöde Blatter-Sppl machen was er will.
    Ausserdem kann der eine solche Endscheidung gar nicht alleine fällen.
     
  5. Ähm...

    Der Afrika-Cup ist ja Sache der CAF, die WM und die Quali dazu wohl eher die der FIFA...
     
  6. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    trotzdem haben die kameruner 6 punkte abzug in der wm quali bekommen und ich finde das das eine sauerei ist...
     
  7. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Kontraproduktiv

    Nun, das Kamerun bestraft worden ist, muss wohl so sein. Sie haben die Tricot-Vorschriften lange genug im Voraus gekannt und dagegen gehandelt. Von daher kann ich das Urteil der Fifa schon irgendwo durch verstehen. Ordnung muss sein.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fifa den Entscheid dem Afrikanischen Fussballverband überlassen hat und nachträglich Sepp Blatter Rabazz gemacht hat. Er allein hat doch nicht das ganze Sagen bei der Fifa. Allerdings traue ich ihm gewisse Machtkämpfe zu. Er ist ein Sturschädel wie es im Buche steht. Spätestens seit den Querelen um seine gescheiterte Ehe, ist mir Blatter sehr unsympathisch geworden. Auf der anderen Seite leistet er wirklich enormes für den internationalen Fussball. Darum verstehe ich auch diesen Streitfall irgendwie nicht. Das alles ist doch sehr kontraproduktiv.

    mfg

    Bea
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Mal ein Satz zu dem Blatter -Seppl und dem DFB :
    Er hat mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln versucht,daß Deutschland die WM 2006 nicht bekommt.
    Und der UEFFA-Präsident Lennard Johannson hat sich den A......
    aufgerissen,damit Deutschland die WM bekommt.
    Und als es dann soweit war,und ein neuer FIFA-Präsident gewählt wurde,da ist der DFB Johannson in den Rücken gefallen und hat dem Seppl zu seiner Wiederwahl verholfen.
    So etwas von Ehrlosigkeit und Loyalitätsbruch habe ich selten erlebt.
     
  9. DashRendar

    DashRendar PSW-Tippspiel-Weltmeister

    Der größte Witz ist ja, dass der Einteiler in der Vorrunde von der Fifa genehmigt wurde und erst das Tragen im Viertelfinale zu der Strafe führte:rolleyes:
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Werde mal mitmachen... meiner Meinung nach ist diese Strafe ein Witz. Außerdem habe ich sowieso was gegen Herrn Blatter, diesen nervigen Gnom....
     
  11. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Ich hab auch unterschrieben, weil ich die Fußbalmanschaft von Kamerun irgendwie mag und weil ich das auch blödsinnig find.

    Hat denn wer ein Bild von dem Einteiler?
     
  12. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich weigere mich generell bei solchen Petitionen


    aber diese finde ich gut :D
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Müßten diese hier sein:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    nur so aus Interesse:

    Besteht ein Einteiler nciht im allgemeinen nur aus einem Kleidungsstück?
     
  15. Neuerdings kann man diese Dinger auch unterschiedlich färben...
     
  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Dubiose Politik

    Ich denke ein grosses Problme bei der Fifa ist, dass es um eine ganz grosse Menge Kohle geht. Wenn so viel Geld im Spiel ist, dann verändern sich die Machtverhältnisse. Dieser Sepp Blatter hat einfach zu viel Macht. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, ein paar Seiten von ihm durchzusehen. Der Typ will das "Unentschieden" und die "Verlängerung" abschaffen. Angeblich, weil dann wieder mehr Spannung in die Ligen kommt.
    Mir kommt das "spanisch" vor.

    Wer weiss, ob bei dem "Kamerun"-Problem nicht auch irgendwelche politischen Interessen im Wege gestanden haben. Vielleicht hat irgend ein anderes Land reklamiert und Blatter seine Stimme entzogen. Wäre nicht das erste mal, wenn mit solchen Händeln Fussballgeschichte geschrieben würde.

    Die Trickots sehen jedenfalls nicht schlecht aus. Ich kann dei Argumente Blatters und der Fifa nicht richtig nachvollziehen.
    Allerdings bin ich kein Experte. Aber vielleicht gibt es hier einen Kicker-Experten, der uns da Licht ins Dunkeln bringen kann.

    mfg

    Bea
     
  17. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Gut, ich habe mir jetzt zwar keine offizielle Stellungnahme der FIFA zur betreffenden Strafsache durchgelesen, würde von einem fundiert informierten Fußballkenner allerdings gerne wissen, was an Kameruns Trikottracht gegen geltende Regeln verstößt. Verschafft es dem afrikanischem Team unfaire Vorteile? Oder geht es nur ums Prinzip?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2004
  18. Es soll schon Strafen wegen zu langen Socken gegeben haben, also schätze ich mal das es nur ums Prinzip geht...
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @CK
    Die haben da auch eine Suchfunktion, die man mal nutzen kann! :p ;)

    Eine Mannschaft in einem solchen Fall durch Punktabzug zu bestrafen, ist ein Witz.....aber paßt durch zu Sepp Blatter, der keinen Hehl aus seiner Sympathie für Adidas hat (Hersteller der Einteiler ist Puma ;) ). Interessant ist in dem Fall auch, daß der Kameruner Verband eine erbitterter Gegner des Machtmenschen Blatter ist.
    Und ja, Blatter steht hinter dieser Bestrafung Kameruns!!!

    Und nur mal so am Rand, um die Unsinnigkeit dieser Bestrafung im Konsenz zu sehen:
    Vor wenigen Wochen schlug Herr Blatter vor, daß die Frauen beim Fußball in einem Einteiler spielen könnten - ähnlichen dem bei Volleyball.
    Abgesehen davon, daß ich fast keine deutsche Spielerin in so einem Teil sehen will ( :rolleyes: ;) ), ist dieser Vorschlag nicht nur sexistisch (er begründete es damit, daß die Fußballerinnen in den letzten Jahren athletischer und attraktiver geworden sind :rolleyes: ), sondern läßt auch hinterfragen, warum bei den Männern so hart durchgegriffen wird....
     
  20. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ab in die Wüste




    Sorry, aber wenn ich so etwas lese, dann bleibt mir die Spucke weg und ich kriege einen Hals wie Gardulla. Wenn ich mir diesen Gartenzweg Blatter dann noch vor meinem geistigen Auge vorstelle, dann könnte ich mich fast übergeben.
    Dass ist insofern schlimm, weil ich ja praktisch vor der haustüre des Fifa-Sitzes wohne. Ich könnte da leicht zu Fuss hinmarschieren. Deswegen bin ich eigentlich ziemlich stolz auf diese Institution. Auch weil ich die Fifa-Zentrale kenne. man geniesst von dort oben einen wunderbaren Blick über Zürich und das Limmattal.
    Die Fifa ist schon immer ein Aushängeschild der Schweiz gewesen. Darum sind wir Schweizer sehr solz auf diese Dachorganisation. Wenn ich dann aber sehe, wie Sepp Blatter diesen Verein führt, dann schäme ich mich für die Fussballnation SCHWEIZ.
    Ränkelspiele und Intriegen der oben aufgeführten Art haben in
    einer Fifa nichts zu suchen. In diesem Fall unterschreibe ich gerne eine Pedition, die dazu führt, dass man diesen "Schacherseppli"
    (CH-Bergriff für ein Menschen, der nichts ganz bei Trost ist)
    möglichst schnell in die Wüste schickt.


    mfg

    Bea
     

Diese Seite empfehlen