Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Pflanzenmanipulation durch die Macht

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Jin, 18. Dezember 2014.

  1. Jin

    Jin Dienstbote

    Moin, mich würde interessieren, ob es im EU Quellen gibt, in denen die Macht genutzt, um Pflanzen zu manipulieren und wenn ja, wie weit reicht eine solche Manipulation.
    Ich habe damals in dem Roman Darth Scabrous von einer Jedi gelesen, die mit Pflanzen durch die Macht kommunizieren konnte, wobei ich mir jetzt nicht mehr sicher bin, ob sie mit jeder Pflanze oder der bestimmten Pflanze kommunizieren konnte. Kennt jemand weitere Pflanzenmanipulationen durch die Macht?
     
  2. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nicht zu vergessen einige sehr spezielle Machtfähigkeiten, die dem ein oder anderen Machtanwender schon aus der Klemme geholfen haben. Macht besonders im RPG einigen Spaß, sowas auszuspielen ^^

    Plant Surge
     
    Ian Dice und Lord Garan gefällt das.
  4. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Ein Roman Darth Scabrous?
     
  5. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Das ist ein Roman der in der Alten Republik (3645 v.S.Y.) spielt. Darth Scabrous experimentiert da mit Pflanzen herrum um an ewiges Leben zu kommen. Erschafft dabei allerdings aus einem Serum einer Blume, der Murakami Orchide die besonders stark in der Macht empfänglich ist, eine Zombieplage.

    Im übrigen wurden Jedi-Jünglinge die nicht so stark in der Macht waren, bzw. nicht bis zu ihrem 14 Lebensjahr von einem Ritter oder Meister als Padawanschüler angenommen wurden ins Agrikorbs geschickt. Da durften die Jedi dann mit der Macht Aker bearbeiten und Pflanzen beim wachsen helfen. Siehe dazu die Jedi-Padawan Reihe, Band 1 von Dave Wolverton und Band 2 von Jude Watson. Dies wird außerdem im Buch der Jedi von J.W. Rinzler. Die Gabe mit Pflanzen zu sprechen und ihnen beim wachsen zu helfen ist also eine Grundtechnik der Jedi, die eigentlich jeder Jüngling schon lernt. Manche Jedi haben aber ein besonderes Talent dafür. Wie eben die erwähnte Jedi, Hestizo Trace aus dem Agrikultur-Korps hatte ein besonderes Talent dafür.
    Es gibt dann auch Spezien wie die Neti, die allgemein eine besondere Affinität mit der Natur haben und besser mit ihr kommunizieren als Andere.
    Gerade die Neti sind ohnehin mehr Pflanze als Mensch, vergleichbar mit den Ents aus Herr der Ringe. Eine Neti-Jedi, Ood Bnar hat sich sogar nach seinem Tod in einen Baum verwandelt um ein paar besonders wertvolle alte Lichtschwerter zu beschützen, und hat so noch über 4000 Jahre gelebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015

Diese Seite empfehlen