Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Pierre les Gray

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Pierre les Gray, 13. März 2009.

  1. Pierre les Gray

    Pierre les Gray König von Coruscant

    Pierre les Gray


    Alter: 45

    Haarfarbe: braun

    Hautfarbe: weiß

    Augenfarbe: braun

    Statur: schlank

    Besondere Merkmale: Narbe über dem linken Auge (herrührend von einem überlebten Anschlag)

    Geburtsort: Muunilinst

    Wahlheimat: Coruscant

    Funktionen: Mehrheitseigner und Direktor der CoruscaHolding-Gesellschaft, ehemaliger Gouverneur des Planeten Coruscant, stärkster Wohltäter der gemeinnützigen Boreal-Stiftung

    Vita:
    Pierre les Gray wurde als Sohn eines Angestellten in der mittleren Verwaltungsebene in die hochkomplexe Bankenwelt des imperialen Planeten Muunilinst geboren, eines Planeten, der damals eine integrale Rolle innerhalb des imperialen Finanzmarktes darstellte, da die heimische Spezies – die Muun – über die Grenzen hinaus für ihre Eigenschaften als exzellente ökonomische Akteure bekannt waren.
    Les Grays Familie investierte einen beträchtlichen Anteil ihres spärlichen Vermögens in die Ausbildung ihres eigenen Sprösslings an den besten Wirtschaftsakademien des Planeten, doch er bekam niemals die Gelegenheit, es ihnen zu danken (falls dies jemals in seinem Interesse gelegen hatte): kurz nach seiner Graduierung an der Spitzenakademie Muunilinsts verstarben seine Eltern, ohne dass dieses Ereignis ihn sonderlich beeindruckt oder beeinträchtigt hätte. Sogar unter den Muun galt der Mensch als unnatürlich kaltblütig und geschäftsorientiert.
    Seine raschen Erfolge im Beruf machten die Funktionäre des menschlichen Angestellten zugeneigten Imperiums auf ihn aufmerksam, welche ihm eine gut bezahlte und einflussreiche Position innerhalb der auf Muunilinst situierten imperialen Zentralbank bescherten. Diesen Karrierezweig beschloss er erst als Direktor eben dieser Bank und somit eine der einflussreichsten Personen imperialer Wirtschaftspolitik, als ihm das Gouverneursmandat für den Planeten Coruscant übertragen wurde, der nach seiner Rückeroberung durch die imperialen Streitkräfte kurz vor dem wirtschaftlichen Ruin stand.
    Auf Coruscant sollte les Gray seine ersten Rückschläge erleben: er mochte in ökonomischen Belangen tatsächlich die letzte Instanz auf dem Stadtplaneten sein, doch die diffizile Entwicklungspolitik eines der Republik entrissenen, vor Unruhen gärenden Planeten misslang ihm gründlich. Aufgrund seiner auf Muunilinst voll entfalteten Arroganz und seiner Eigenschaft, sämtliche Operationen lediglich aus der Finanzperspektive zu beurteilen, schaffte der äußerst beratungsresistente Gouverneur es nicht, die Sicherheitskräfte und Geheimagenten des Imperiums wirkungsvoll gegen die planetare Opposition einzusetzen, sondern verbrachte seine Zeit bevorzugt damit, mithilfe seiner imperialen Vollmachten ein gewaltiges wirtschaftliches Netzwerk zu knüpfen, die spätere CoruscaHolding.
    Erst ein Sprengstoffanschlag auf sein Leben, den er mit schwer wiegenden Verletzungen überstand, ließ ihn schließlich umdenken und sein Gouverneursamt aufgeben, jedoch nicht, ohne sich zuvor der weiteren Unterstützung des imperialen Machtapparats zur Deckung seiner eigenen Interessen versichert zu haben.
    Seitdem sitzt er auf Coruscant wie die Spinne im Netz des weiten Geflechts der CoruscaHolding und betrachtet sich, nicht vollkommen zu Unrecht, als wahren Herrscher dieses vom galaktischen Bürgerkrieg gebeutelten Planeten.

    Die CoruscaHolding-Gesellschaft


    Aktiengesellschaft des imperialen Wirtschaftsrechts

    Anteilseigner:

    Pierre les Gray – 75,1 %

    Erste Handelsbank von Muunilinst – 9,9%

    Streubesitz – 15 %

    Direktor und Aufsichtsratsvorsitzender: Pierre les Gray

    Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender: Levos Gerard DuGalle

    Leiter des Controllings: Darren Higgs

    Sitz: Imperial City, Coruscant

    Zweigstellen: Kuat, Fondor, Muunilinst, Bastion, Bothawui, Corellia

    Diverse Büros

    Bilanzsumme: unbekannt, geschätzt auf mehrere hundert Billiarden imperiale Credits

    Tochterunternehmen:

    • CoruscaStarships (Schiffsfinanzierung, Frachter und Passagierkreuzer), Sitz: Coruscant
    • Agricorp (agrarökonomische Beteiligungen), Sitz: Ukio
    • Startravel (Intergalaktische Kreuzfahrten), Sitz: Coruscant
    • Manarai Holding (Gastronomiebeteiligungen, u. a. das Manarai auf Coruscant), Sitz: Coruscant

    Wichtige Unternehmensbeteiligungen:
    Sienar Fleet Systems (3,5%), Kuat Drive Yards (5%), BlasTech Corporation (10%), Loronar Corporation (8%), Xucphra (15%), Zaltin (3%), diverser Anteile an kleineren Rüstungs-, Konsumgüter- und sonstigen Industriekonzernen

    Das Logo/Wappen der CoruscaHolding zeigt ein stilisiertes Abbild der Galaxis, das von einem gleichschenkligen Dreieck eingerahmt wird
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen