Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Pokemon - Wie findet ihr die Serie/Das Game Boy Spiel ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von TheEmperor, 29. Juni 2006.

  1. TheEmperor

    TheEmperor Führer des Sidious Fanclubs,Anhänger der Sith und

    Hi zusammen

    Wie schon gesagt
    Wie findet ihr Pokemon
    Das Spiel ?
    Und die Serie ?

    Hab alle Spiele und die Serie hab ich auch gesehen. Sehr schön !!!!!!!

    Ps: Das Thema hab ich noch net gefunden obwohl ich sehr lange gesucht habe
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Pokemon? :) Das ist für mich Babykram.

    Schlecht gezeichnete Serie, absolut einfallslos, albern, dumm, absolut nicht innovativ und langweilig... ich setz es mit den Teletubbies auf eine Stufe.... Verdummung für unsere Kinder/Jugend...
     
  3. TheEmperor

    TheEmperor Führer des Sidious Fanclubs,Anhänger der Sith und

    Klar jeder hat seine eigene Meinung !!!!!!!
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Und warum setzt du 7 Ausrufezeichen? Passt dir meine Meinung nicht? :)
     
  5. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Pokemon is grausam, schwachsinnig und einfach nur lächerlich gezeichnet, zieht das ganze Anime genre in denn Keller.
     
  6. The Hero

    The Hero stolzer Besitzer von 4 Fx-Lichtschwertern

    Also als îch etwa in der zweiten oder dritten Klasse war, fand ich damals Pokemon Rot und Blau total cool. Aber heute naja...;)
     
  7. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Das tut leider aber nicht nur Pokemon. Es gibt viele ähnlich schrottige Sachen auf RTL2 o_O und das schimpft sich dann Anime *kopfschüttel*
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich liebe die Spiele... haben ihren eigenen Charm und machen irre viel Spaß ^^

    Die Serie übertreibt das ganze mal wieder (typisch Adaption) und geht mit der Zeit auf den Keks. Kommt also nicht an das Orginal (die Adventure Spiele auf dem Game Boy) herran...

    Jetzt hab ich Lust, mal wieder eins zu spielen o_O
     
  9. TheEmperor

    TheEmperor Führer des Sidious Fanclubs,Anhänger der Sith und

    Callista Ming
    Deine Aussage passt mir natürlich !
    (Ich setzt einfach gern Ausrufezeichen !!!!!!! haha.)
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Anime:
    Ist durchaus innovativ, war mal was anderes, aber wie immer natürlich viel zu lang gezogen.

    Spiele:
    Genau dasselbe, ein oder zwei machen eine Weile lang spaß, aber dann immer wieder dasselbe, ist einfach langweilig.

    Ansonsten würd ich eher sagen, das die Serie ein Merchendise der Games sind und nicht umgekehrt irgendwie und das zieht sie gleich mit runter. Meiner Meinung nach, gibts hier aber kaum Verblödung, viel Inhalt hat das ganze ja nicht ausser Pokemons sammeln, die miteinander kämpfen lassen usw. Teletubbies sind da weitaus grausiger, da wird ja nichtmal ein einziges Wort gesprochen (ein verständliches)

    Ps.warum zieht Pokemon Anime in den Dreck und warum ist es weniger Anime? Shin Chan ist wohl auch nicht zu vergleichen mit Nana oder sowas, hat halt alles seinen eigenen Stil oder soll etwa alles gleich aussehen?
     
  11. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Das is auch wahr, aber der vorreiter zu diesen doch eher mageren anime sachen war nunmal pokemon. Gibt noch massig andern käse (von meiner sicht aus käse) wie Yu Gi oh usw, dass hat für mich nix mit anime und manga zu tun.

    Weil einfach viele Pokemon mit dem gesamten Anime Genre gleichsetzen, und daher ne schlechte meinung davon haben. Und es als kindischen schwachsin ansehen.
     
  12. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ja aber auf solche Menschen darf man doch sowieso nix geben, gerade diese zeigen doch das sie unreif sind. Sie beurteilen irgendeine Sache, aufgrund einer einzigen Sache die sie mal gesehen haben. Da weiss man doch schon das man sich alle weiteren Gespräche verkneifen kann, bei solch einem Menschen.

    Aber warum nun ist Pokemon, Yu Gi Oh und Co. weniger Anime als Berserk, Nana oder Sailor Moon?
     
  13. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Anime ist meist ein verflimter manga und soweit ich weiß existiert sowas zu Pokemon nicht genauso wenig zu Yu Gi Oh. Für mich is es daher kein anime, klar kann man es in dieses genre schieben. Und Berserk das is einfach Kult, super anime genialer manga (man kann nur hoffen das berserk anime weitergeht)
     
  14. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Soll es selbstverständlich nicht. Aber Pokemon die Serie ist weder besonders geistreich noch irgendwie witzig oder gut gemacht o_O
     
  15. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Öhm, nö Anime können und sind wohl meistens durchaus eigenständig und beruhen nicht immer auf Manga. Anime ist ja eigentlich auch nichts anderes als "Animation".

    Und jopp, geistreich ist Pokemon keinesfalls, die meisten Geschichten darin gabs auch schon oft, lachen konnte ich allerdings als Kind und das die Serie so beliebt ist, zumindest bei jüngeren, zeigt doch das sie garnicht so schlecht ist. Für reifere ist sie oftmals nichts, weil sie eben auch nicht die Zielgruppe sind, ist ja eigentlich ganz klar.

    Ps.Berserk mag man auch toll finden, ich finds grottig aber so ist das halt.^^
     
  16. Smash

    Smash Gast

    Wo du Recht hast haste Recht.
    Für mich ist Pokemon die Serie ein totaler Witz, nicht besser als Digimon oder Yhugi Oh( oder wie das heißt:rolleyes: )

    Doch das Spiel hat mir auch gefallen, hab zwar bei Rot, Blau aufgehört, aber trotzdem hat es Spaß gemacht, vorallem mit nem Linkkabel gegen andere:D

    Aber das ist verdammt lang her und ich weiß schon gar nett merh ob ich das noch irgendwo rumfliegen hab.

    ....omg ich hab mit 13 Jahren Pokemon gezokt:verwirrt:
     
  17. LordLaser

    LordLaser Master Shaper

    Als das erste Spiel für den GB rauskam, hab ichs gezockt, und es hat echt Spaß gemacht.
    Aber diese ganze Marketing-Sache drückt sowas wieder in Ecken, in denen man nur ungern steht.
    Die Serie war einfach nur grausam, genau wie diese mittlerweile unzähligen Klone.

    Noch schlimmer fand das bei Dragonball. Da denkt man, man hat was cooles entdeckt und schmeißt sein ganzes Taschengeld für sauteure Importe aus Frankreich und weiß der Kuckuck woher raus, und fünf Jahre später tauschen die Erstklässler im Bus Sammelkarten und tauschen sich über die übelst mies synchronisierten Folgen von RTL2 aus. Argh!

    Naja wie gesagt, das erste Game hat richtig Bock gebracht, aber jetzt mit Teil x, y und z und dieser ganzen Merchandise-Welle ist es mir zu blöd geworden.
    Aber so läufts halt, was will man machen...

    Edit:
    Na und? Ich mit 18. Is doch nur n Spiel. Das war halt einfach ein neues Konzept.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2006
  18. Rijana

    Rijana loyale Senatswache

    Ich weiß nicht... ich habe mich damals anstecken lassen und fand Pokemon einfach lustig anzuschauen, nach einem stressigen Schultag ne halbe Stunde stumpfsinnig in die Glotze zu schauen hats echt gebracht, naja damals.
    Ich kann mich mittlerweile mit kaum einem Anime mehr anfreunden, und das obwohl ich früher süchtig danach war. Die paar wenigen die ich mir noch antun kann haben einfach ein höheres Niveau als Pokemon.

    Außerdem bin ich in solchen sachen eher der Manga leser ;)
     
  19. TheEmperor

    TheEmperor Führer des Sidious Fanclubs,Anhänger der Sith und

    Also ich find Anime heut noch gut bis auf das Shaolin Shodown das in RTL II läuft
    Oh du schöne Serie............................................................................

    Beitrag editiert....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juli 2006
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen


    Was soll das denn? o_O *Beitrag meldet*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juli 2006

Diese Seite empfehlen