Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Pop-Pest vs. Pop-Cholera

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Drüsling, 10. Mai 2005.

?

Wessen Musik findet ihr besser

  1. Sarah Connor

    9 Stimme(n)
    69,2%
  2. Jeanette Biedermann

    4 Stimme(n)
    30,8%
  1. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Hallo!
    Ich hoffe das Thema ist euch nicht zu spammig, aber im Rahmen einer Umfrage hier im Sonstigen hat mal jemand die Frage gestellt:

    Wer ist besser Christina Aquilera oder Britney Spears.

    Das war für mich eine sehr schwere Frage, weil ich beider Musik nicht mag.
    Ich entschied mich aber für Christina, weil die wenigstens singen kann.

    Nun meine Frage:

    Wen findet ihr besser: Sarah Connor oder Jeanette Biedermann?

    Ich weiss dass wohl recht vielen (wie auch mir) beide nicht gefallen, ich würde aber wenn ich wählen müsste wohl die Musik von Jeanette Biedermann wählen, obwohl diese eigentlich nur alte Roxette-Titel "aufpoliert". :braue
    Mit "Soul" wie ihn Sarah Connor produziert, konnte ich noch nie viel anfangen, und diese Musikvideos, die nur daraus bestehen, dass die langnasige Delmenhorsterin sich halbnackt irgendwo räkelt sind mir auch zu blöd.
     
  2. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Also ich finde Sarah Connor von allen hier genannten am besten. Die Musikrichtung ist auch ganz nett. Sie kann als einzigste wirklich singen.

    Jeanette Biedermann ist zwar ganz süß aber er sehr unglaubwürdig und zu zart für eine Rockbraut. Ihre Stimme hat keine Ausdrucksstärke.

    Britney Spears und Christina Aquilera sind zwar ganz hübsch aber auch ein wenig weich im Kopf. Singen können sie beiden nicht richtig. Wobei mir "Genie in a bottle" von Aquilera noch ganz gut gefallen hat.

    Fan bin ich von allen vieren nicht! ;)


    PS:Es ist mir aufgefallen das es im Internet relativ wenig Black Musik Fans gibt. Auch in andere Foren. Teilweise sogar Hasser... :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  3. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Also ich hab für Connor gestimmt.
    Ihre Musik ist meiner Meinung nach einfach viel besser und auf höheren Gesagsniveau.
    Aber ihr letzter Robots Clip ist ne Katastophe. uaggh.

    Aber eines haben beide Sängerinnen gemeinsam. Einen so schlechten Modegeschmack das es einem die Schuhe auszieht und man gleichzeitig blind wird bzw. man sich wünscht man wäre es. :D
    Sarah ihrer ist einfach nur schlecht.
    Aber der von Miss GZSZ ist uarrgghh. Versucht in einer Tour Miss Spears nachzuahmen aber auf billig, ne runde nackter und einfach viel geschmackloser. Wenn ich da an den BH denke, wo sie einfach nur zig Gütel rumgewickelt hatte. Oder der schwarze Bühnenoverall mit den Glitzersternen drauf an den zu bedeckenden nötigen Stellen, welcher an den von BS bei ihrem MTV Video? Awards Auftritt vor ein paar Jahren erinnern soll. Igitt
    JB lass dir mal was eigenes einfallen und mach nicht immer alles nach.

    PS: Ansonsten hab ich nichts gegen JB. :rolleyes:
     
  4. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich hasse Pop. Charakterlose Kommerzmusik... :rolleyes:

    Sarah Connor ist immerhin nicht so nervig wie die Biedermann.
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Die beiden sehe geil aus und die Musik ist massentauglich ( From Zero To Hero ist ein schöner poppiger Song, zum Bleispliel) aber qualitativ hochwertig ist die Mukke bestimmt ned, aber jeder hat ja nen anderen Geschmack :)
     
  6. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Sarah Connor ist mir jedenfalls lieber als eine ehemalige GZSZ-Aktrice... :alien
    Vor allem, da ich die angebotene Musik nicht als Kriterium heranziehen kann, die ist ungefähr gleichwertig ungeeignet für meine Ohren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  7. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    bevor ich mich für die "musik" von einer der beiden entscheiden müsste will ich lieber taub sein :D
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich mag beide nicht, aber wenn bei zwei Auswahlmöglichkeiten Jeanette Biedermann dabei ist, stimme ich automatisch für die andere. Jeanette.... dumm wie Brot (wobei ich kein Brot beleidigen möchte), manipuliert bis zum Ende. Um Lotto King Karl zu zitieren: "Jeanette Biedermann - Minus unendlich. Nichts ist schlimmer als Jeanette Biedermann, keine Seuche und nichts. Sie ein derartiges Kunstprodukt, der ich überhaupt nichts abkaufe was sie macht. Ich glaube am wahrscheinlichsten ist es, dass sie immer noch 21 ist. Und das ist sie schon seit drei Jahren." Noch treffender kann man die Biedermann kaum beschreiben.
     
  9. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich finde beide "Künstlerinnen" eigentlich zu langweilig, um mich mit ihnen zu beschäftigen. :o

    Sind eben was für kleine Mädchen (und das ist ja nicht schlecht)... :konfus:
     
  10. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Bäh! Das sind beides Brechmittel! Aber da man sich ja hier für Pest oder Cholera entscheiden muss, nehme ich Sarah Connor, weil die wenigstens noch halbwegs singen kann. Nerven tun allerdings beide wie die Sau durch ihre völlig unberechtigte Dauerpräsenz in TV und Radio.
     
  11. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    ich mag beide nicht sonderlich. Sarah Connor ist einfach nur ne Schlampe und die Biedermann irgendwie ne Zicke.
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Der Nasenbär nervt und die 12jährige schaut aus als würde sie auf den Kinderstrich gehen. Wie kann man das mögen???

    cu, Spaceball
     
  13. loooooooooooooooooooooooooool

    wer ist der Nasenbär und wer ist die 12 Jährige ? :konfus:
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Der Nasenbär ist die mit dem Riesenzinken. Sarah Connor hat nen gewaltigen Zinken im Gesicht. Da bei einem Menschen die Nase und die Ohren bis zum Ende wachsen kannst du dir die ja mal mit 75 vorstellen. Dann ist die Nase wahrscheinlich doppelt so gross! Die 12jährige ist die die schon 25 ist aber immer noch wunderbar als 12jährige auf dem Kinderstrich durchgehen würde. Die Biedermann tut immer so auf unschuldig und brav. Bei der denk ich mir immer die Stand schon mal auf dem Strich oder ihre Modeberater stehen auf kleine Kinder. Ausserdem sollte man Modeberater von solchen Leuten eh verknacken. Das was die da verbrechen fällt unter die Genfer Konvention!

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2005
  15. Schinken Kalle

    Schinken Kalle Senatsbesucher

    Also ich kann keine der bEiden leiden! aber auf Wen ich stehe: Yvonne Cattterfeld!

    die ist süß und hat Talent und kann gut schuaspielern und so :braue :braue
    außerdem hat sie nette Titten :D ;) :p :cool:
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Kotzfeld süss? Manche Leute haben schon nen sehr merkwürdigen Geschmack. Bei der müsste man ja immer ne Papiertüte auf Vorrat haben.

    Ach ja die Smileys kann man gezielter einsetzen. Zu viel Salz macht auch ein Essen ungeniessbar.

    cu, Spaceball
     
  17. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Catterfeld ? *sich von Space die Kotztüte leiht*

    @Topic:
    Künstlerrisch gesehen finde ich Sarah besser.....
     
  18. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Geht ja nich drum ob mans mag, sondern die Frage bezog sich drauf womit man eher leben könnte.
    Was mich angeht ich kann die Musik der Biedermann eher ignorieren ohne dass sie mir auf den Wecker fällt, weil sie ja sowieso fast 1:1 alte Roxettetitel covert. ;)

    P.S.: Auch bei unserer Demokratie geht es ja nicht darum das zu wählen was man toll findet, sondern das, was einem am wenigsten auf die Palme bringt. ;)
     
  19. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Also bei der Auswahl dann doch lieber Sarah Connor, die wenigstens halbwegs ein vernünftige Stimme hat, obwohl mir ihre Musik zu 100% am Allerwertesten vorbei geht.
    Jeanette Biedermann ist so dermaßen strunzdumm, daß ich eigentlich immer den Drang verspüre, ihr einfach mal so links und rechts eine zu scheuern, wenn sie auf dem TV-Bildschirm auftaucht, und irgendwas in die Kamera faselt.
    Die Göre ist keine Sängerin, sondern nichts weiter als ein Produkt, welches ein gewisses Marktsegment abdecken soll, aber in ihrer grenzenlosen Blödheit hält sich diese Schlampe vermutlich auch noch für talentiert und smart. *kotz*

    C.
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich kann mit beidem nicht leben. Am besten wärs das gäbs gar nicht. Dann würde vielleicht ein bischen mehr frieden auf der Erde herrschen.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen