Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Probleme mit Spielen

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Brian, 26. September 2004.

  1. Brian

    Brian Mandalore

    Hallo,

    Ich bin ein sehr großer Star Wars Fan, und habe deswegen den Tick, alle SW Spiele kaufen zu müssen. Nun darf ich mich leider mit schlechter Grafik und grauenvolles Spielfeeling herumschlagen.

    Bei folgenden Spielen habe ich Software Probleme:

    - Star Wars Rebellion
    - X Wing
    - Rebel Assault
    - Jedi Knight + Myteries of the Sith

    Rebellion:
    Tja, nund Installation hat alles perfekt gepasst, kein Problem.
    Doch wenn ich zum Beispiel Auträge gebe, passiert nichts.
    In der Anleitung steht, man soll auf C3PO klicken, Anlagen bauen auswählen und auf das gewünschte System klicken. Danach öffnet sich das Produktionsfenster. Falsch gedacht, bei mir öffnet sich nichts! Woran kann das liegen?

    X-Wing
    1. Kein Sound. Ich habe Windows ME (das heißt, Dateisystem FAT32, das selbe wie bei DOS), daher sind Fehler vom Betriebssystem ausgeschlossen.
    Wenn ich auf Sound installieren gehe, steht irgendwas da, das meine Systemressourcen nicht reichen - HAHA! Der PC ist ziemlich gut, auch wenn die Soundkarte nur OnBoard ist! Außerdem komme ich nicht ins Spiel. Zwar kommt der Vorspann, doch dann kommt da ein kleines Fenster, wo ich keine Ahnung habe, was ich tun soll.

    Rebel Assault:
    Ja, da kommt nicht mal ein Installationsverfahren! Ich greife auf die CD zu, und klicke auf die Datei "Rebel". Man kommt ins Spiel, aber es ist kein Sound da!

    Jedi Knight:
    1. Ich lege Jedi Knight CD 1 ein, und schon mal der erste Fehler: es steht da Mysteries of the Sith da, obwohl es nur die JK CD ist! Gut, ich installiere. Dann gehe ich auf Spielen - und was kommt: Bitte legen sie JK Cd 2 ein! Ok, mache ich. Ich klicke auf OK -> Bitte legen sie JK Cd 2 ein!
    Das selbe kommt, wenn ich MOTS einlege!
    Was ist zu tun?

    Danke!
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das sind mehr Spieleprobleme auf einmal, als ich in meinem ganzen Leben hatte! Naja... X-Wing sollte eigentlich mit Sound laufen, wenn Du genügend freien Speicher hast. Starte Deinen PC mal im DOS-Modus, vielleicht klappt es dann. Wenn nicht, solltest Du es mal mit einer Bootdisk versuchen und dabei so viel RAM freimachen, wie möglich (hoher Speicher, EMS und XMS, falls das heutzutage noch möglich ist....).
     
  3. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Bei Rebellion musst du ein Planetensystem öffnen (zum Beispiel Correllia). Dann doppelklickst du auf das Fabriksymbol links über einem von dir kontrollierten Planeten (Rot, von den Rebs kontrollierter Planet, Grün von den Imps kontrollierter Planet, Blau neutraler Planet, Weiß/Nichts unerforschter Planet). In dem Menü dürftest du eigentlich Anlagen, Schiffe und Truppen bauen dürfen.

    Falls du die gleiche JK Edition hast wie ich, sind die CDs falsch beschriftet:

    Die JK 1/2 CD ist MotS
    Die JK 2/2 CD ist JK 1/2
    Die MotS CD ist JK 2/2
     
  4. Qui-Gos_Win

    Qui-Gos_Win Podiumsbesucher

    wenn du windows XP hast. bei Rebellion habe ich das gleiche problem.
     
  5. IveMindro

    IveMindro Bayerischer Samurai

    hab mit xp und rebellion keinerlei probs
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Dos Spiele einfach mit nem DOS Emu probieren. Ansonsten funktionieren viele erst gar nicht mehr. Der meistverwendete ist Dosbox. Nicht vergessen immer die Readme lesen.

    cu, Spaceball
     
  7. Arodon

    Arodon Gast

    Wegen X-Wing: Du hast ME also ist da glaube ich noch der DOS-Mode. Starte im DOS-Modus und Du kannst soviel RAM wie DU willst, weichtig ist der konventionelle Arbeitsspeicher. Der beträgt glaube ich 640Kilobyte. Mit jedem Prog was Du in Autoexec.bat und COnfig.Sys aufrufst verringerst Du den. Also: Lade für das Spiel nur die nötigsten Komponenten: Maus, Sound, CD-ROM... Dann müsste es reibungslos laufen...
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Aradon

    Bei ME ist eigentlich kein DOS Modus mehr enthalten. DOS wird vielmehr simuliert. Selbst mit 98 hat man schon Probleme ein DOS Spiel richtig zum laufen zu kriegen.

    cu, Spaceball
     
  9. Emperor77

    Emperor77 Dr. med Palpatine

    Probleme mit SW PC Games

    Hi ihrs,

    also ich hab folgende Probleme:

    1. Shadows of the Empire ruckelt leicht war aber bei ausgeschalteter Musik spielbar.

    2. X-Wing Collectors CD-ROM Edition stürzt während des Gameplays ständig ab und ruckelt sobald viele Gegner auf dem Bildschirm sind. Außerdem nimmt das Spiel den Joystick nicht an, einzige Möglichkeit im Spiel selbst was einzustellen diesbezüglich ist "STRG+C" ... Joystick kalibrieren. Problem ist sobald ich das drück hängt sich das Spiel direkt auf. Also ist bisher Maus angesagt mit ständigen Abstürzen das nervt doch ziemlich muss ich sagen.

    3. Jedi Knight 2 - Jedi Outcast ruckelt sich zu Tode ist gar nicht spielbar. Selbst wenn ich sämtliche Grafikeinstellungen auf minimal setzte.

    Mein System:

    Pentium III 800 MHz
    256 MB RAM
    Matrox Millenium G450 Dual Head 32 MB
    16 MB No Name Soundkarte
    Dell Monitor

    Betriebssystem: Windows XP
    Aktueller Grafikkarten Treiber und Direkt X 9c sind drauf.

    Ärgert mich schon das die Games nicht laufen, da die Mindestanforderungen bei weitem erfüllt sind. *grummel*

    Wenn jemand ne Idee hat was man an Einstellungen ändern könnte wäre ich dankbar, genau so für jeden anderen Lösungsvorschlag. Falls ihr mehr Infos zum System braucht sagt einfach bescheid, sofern ich die beantworten kann werd ich das selbstverständlich tun.

    Gruß Emp
     
  10. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Probier mal das hier, bezieht sich zwar nicht speziefisch auf ein Thema aber vielleicht...
     
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mein Beileid. Die Musik ist ziemlich cool.

    CD-Rom-Laufwerk ist, nehme ich mal an, wohl auch schnell genug... hast du das Problem auch beim Single Player? Laufen bestimmte Programme im Hintergrund?

    @IronFist: Toter Link.
     
  12. Emperor77

    Emperor77 Dr. med Palpatine

    Hallo ihrs ...

    @IronFist: Ich glaube nicht das das ROM zu schnell ist ist nur ein 32fach

    @Kaat: Das CD-ROM sollte mit 32fach eigenlich schnell genug sein, was Jedi Knight2 angeht so spiele ich nur den Single Player Mode von daher handelt es sich auch darum. Programme laufen eigentlich nicht im Hintergrund zumindest kein Virenscanner oder sowas in der Art.

    Noch jemand ne Idee ?

    Gruß Emp
     
  13. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich könnte mir vorstellen, daß hier die Ursache für die Ruckelei liegt, zusammen mit den "nur" 256 MB RAM. Grafikkarten mit 32MB sind eben schon recht alt und langsam.

    Ich weiß nicht wie es bei Shadows of the Empire aussieht. Wenn ich mich recht erinnere, war das nur für 3dfx-Karten ausgelegt. Könnte sein, daß andere Grafikkarten von anderen Herstellern damit nicht klarkommen. Bei mir läufts mit einer ATI Radeon problemlos. (Könnte das sein, daß das Bild bei mir nicht durch die Grafikkarte sondern durch Software gerendert wird?)


    Craven
     
  14. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ein 32fach CD-Rom Laufwerk sollte nicht der Grund sein, warum JK2 nicht läuft. Ich hab nämlich seit 1998 mein gutes, altes 32fach Laufwerk und bisher sind alle Spiele, unter anderem auch JK2 und JK3 damit gelaufen.
    Allerdings finde ich auch, dass eine 32 MB Ram Grafikkarte nicht gerade viel ist. Zwar sollte es von den Systemvoraussetzungen her laufen... aber ... hast du auch die neusten Treiber installiert? Oder laufen wirklich noch andere Progs im Hintergrund? An sonsten fällt mir nämlich auch nichts ein.
     
  15. Emperor77

    Emperor77 Dr. med Palpatine

    Also das hab ich zum Thema Jedi Knight 2 Anforderungen gefunden:

    Mindestens: PII 350MHZ, 64MB, 3D-Karte., Win9x/Me/2000/XP
    Sinnvoll: PIII 700MHZ, 128MB, GeForce2 MX

    Das erfüllt meine Kiste ohne Probleme, von daher sollte es nicht an der Grafikkarte liegen ... hoffe ich zumindest. Treiber sind die neusten die es auf der Matrox Seite gibts.

    Im Hintergrund läuft höchstens was von dem ich nichts weiß das wäre möglich. Sollte aber eigentlich nichts sein was furchtbar viel Ressourcen frist.

    Ich persönlich tipp eher auf die Soundkarte das die nicht hinterher kommt und das System belastet.

    Für weitere Ideen, Vorschläge bin ich dankbar. Danke erstmal an die bisherigen Antworten.

    Gruß Emp
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Grafikkarte kann auch zu modern sein. Ich hab ne ziemlich alte Grafikkarte und damit laufen zwar keine modernen Spiele, auch wenn die Leistung stimmt, aber dafür läuft alles was alt ist. Bei einigen Spielen kanns sein das die Grafikkarte einen 3dfx Chipsatz braucht. Den hat man natürlich nur wenn man eine 3dfx Karte hat. Wobei ich jetzt kein Spiel wüsste das von Lucas Arts ist und ne 3dfx Karte braucht. Ich würde eher vorschlagen das man sich für alte Spiele auch nen alten Rechner zusammenstöpselt. Über Ebay kriegt man alte System ja ohne weiteres für kleines Geld.

    Ich hab einige Dos Spiele die beim starten oder nach der Installation einen Runtime Error 200 angeben. Dazu braucht man DOS. Wenn man kein DOS installiert hat sondern nur Windows 98se oder höher gehts nicht ohne Emulator.

    Ein weiterer Tip für die Lucas Arts Dos Spiele währe auch eine Bootdiskette. Die kann man sich im Installationsmenü machen lassen. Mit der sollten sich auch alle Spiele spielen lassen. Probleme kanns geben wenn das CD-Rom den Treiber ned mag. Das muss man ausprobieren.

    Wenn die Soundkarte ned will einfach mal das Programm nach der Soundkarte suchen lassen. Das geht eigentlich auch bei allen Lucas Arts Games. Sollte die Soundkarte nicht Soundblaster Kompatibel sein, was nicht verwunderlich ist, gibts auf www.abandonia.com den passenden Treiber. Sollte die Karte nicht Soundblaster kompatibel sein ist es evtl. funktioniert wenn man Adlib einstellt.

    cu, Spaceball
     
  17. Jenny

    Jenny furchtlose Söldnerin


    Also.. ich hatte gestern genau das gleiche Problem mit X-Wing... ABER mein Daddy [der liebe] hat mir sehr geholfen... es hat nämlich gar nichts funktioniert. Ich hatte zu wenig speicher und keinen sound.

    Versuche mal deine confic.sys Datei so umzuschreiben, das du mer EMS speicher bekommst. Steht alles in read.me drinn!!!! Und dann musst du das spiel im MS-Dos modus auffahren. njap, ist eigentlich gnaz easy ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  18. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Also ich hab gerade JK II - Jedi Outcast durchgespielt und mir nun JK III - Jedi Academy geholt. Aber folgendes Problem tritt auf: Beim Berühren von Gegenständen mit dem Lichtschwert oder wenn mehrere Personen auf dem Bildschirm sind oder bei anderen Aktionen außer Laufen ruckelt das Bild deutlich bzw. hat Hänger.
    Ich hab ne GeForce 5700 FX, den neuesten Treiber (66.93) hab ich installiert, daran kanns also nicht liegen. Auch Veränderungen an den Grafikoptionen im Spiel nützen nix. Egal ob ich die Einstellungen aufs Minimum oder Maximum setze, das Problem tritt immer gleichermaßen auf.
    Kann mir evtl. irgendjemand helfen?
     

Diese Seite empfehlen