Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Probleme mit "Steam"

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Kipf, 15. August 2009.

  1. Kipf

    Kipf NR OL

    Hey liebe PSW-Nutzer,
    vor zwei Tagen habe ich mir das gute Company of Heroes über das gute alte Steam gekauft und lade jetzt schon zwei Tage runter (meine Internetverbindung ist nicht so besonders ;)). Jetzt mache ich heute morgen meinen PC an und freue mich schon, da ich das Spiel heute abend evtl schon spielen könnte... Und was passiert? Gar nichts! Es kommt die ganze Zeit nur "Download wird gestartet...". Ich habe auch schon auf Spiel starten gedrückt, dann kam eine Meldung, dass die Server überlastet seien und ich es in wenigen Minuten nochmal probieren sollte. Das ist jetzt 5 Stunden her!
    Was kann ich tun? Besteht die Gefahr, dass der Download wieder von vorne gestartet werden muss?
    Danke schonmal für Antworten!

    Grüße
    Kipf
     
  2. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich glaube nicht, dass der Download neu gestartet werden muss. Mir scheint aber, dass da noch ein Patch aussteht.
     
  3. Kipf

    Kipf NR OL

    Ok, mein Problem hat sich soeben von selbst erledigt. Nach 6 Stunden warten (soviel zu "Probiern Sie es in wenigen Minuten nochmal..." ich lach mich schlapp) geht der Download endlich wieder.

    Aber ich finde man kann diesen Thread weiterverfolgen: Was haltet ihr eigentlich von diesem Steam?

    Für die, die nicht wissen, was Steam ist, hier ein kleiner Auszug aus Wikipedia:

    Steam (engl. für Dampf) ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele, die von Valve Software entwickelt und betrieben wird. Sie verzeichnet laut Herstellerangaben über 20 Millionen Benutzerkonten.[1]

    Das System ermöglicht sowohl die Online-Distribution, Wartung (Patchen) und Überwachung (DRM) der Spiele als auch die Kommunikation der Spieler untereinander, die Bildung von Gemeinschaften und die Bereitstellung öffentlich einsehbarer Spieler-Profile. Es wurde am 12. September 2003 veröffentlicht. Valves Spiele, wie Half-Life oder Counter-Strike, werden seitdem ausschließlich über Steam aktualisiert. Für Spiele dieses Herstellers ist Steam zum Registrieren und nachfolgenden Betreiben Voraussetzung. Seit Oktober 2005 kann man über das System auch eine steigende Anzahl an Spielen von Drittanbietern erwerben.

    Zur Benutzung ist der Steam-Client erforderlich, der als Freeware unter einer proprietären Lizenz von der offiziellen Seite heruntergeladen werden kann. Die vorangegangene Multiplayer-Plattform WON wurde im August 2004 abgeschaltet.


    Also ich persönlich finde es nicht schlecht. Mich regen nur diese kleinigkeiten auf, mit denen ich mich schon öfters rumgeärgert habe. Gerade so etwas wie mir heute passiert ist (s.o.) dürfte da doch eigentlich gar nicht passieren.
     
  4. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Ich hasse Steam, ich weiß nicht wieso aber irgendwie kommt mir Steam immer wie nen Virus vor >.>
     
  5. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Finde Steam mittlerweile in Ordnung, auch wenn die Preise seit der Euroumstellung nicht mehr so zum Kaufen einladen. :D
     
  6. Gumba

    Gumba Ehrenvoller Samurai und eingefleischter Gegner von

    Also ich find Steam zum kotzen!

    1.Die downloadzeiten sind machmal echt zu lang.

    2.Die Server sind oft überlastet.

    3.Verbraucht viel Leistung.

    4.Steam im autostart=1min länger bist alles geladen ist.
     
  7. DrumBeast

    DrumBeast Podiumsbesucher

    Kann man Steam nicht , wie fast jedes andere Programm auch , aus dem Autostart entfernen ?

    Dass die Downloadzeiten zu lang sind , kann ich auch aus eigener Erfahrung bestätigen ... und da ich kein 16.000er DSL wie manch Anderer besitze , konnte ich während der Downloadzeit auch nichts anderes im Internet machen , was mich zum Teil ziehmlich auf die Palme gebracht hat. Ich lasse seit dem meine Finger Steam , was ich bis heute nicht bereut habe.
     
  8. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Mir gefällt Steam. Es stört mich nicht und ich hab meine Friendlist, durch die ich schnell in Spiele meiner Freunde einsteigen kann.
    Zudem brauch ich Steam, da ohne Steam die besten Spiele nicht laufen :P
    Das der Autostart länger dauert stört mich nicht.
    1. Man kann ihn ausmachen
    2. Ich mach Steam eh gleich an und das kostet dann mehr Zeit.

    Einzig das relativ häufige Gehacke geht mir auf den Keks, dann ist es aber immer recht witzig wenn ich den Account von Steam wiederbekomme (in der Regel dauerts nen halben Tag) und ich dann mit der Friendlist des Hackers schreiben kann. Bis dies dann plötzlich entsetzt feststellen, das dort gar nciht ihr Kumpel sitzt!
     
  9. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Meine Meinung zu Steam ist zwiegespalten. Die Grundidee finde ich gar nicht mal so schlecht. Selbst der Onlinestore könnte okay sein. Nervig finde ich nur, dass man über Steam idR nur entschärftes Material bekommt, wenn man im deutschsprachigen Raum lebt. Entsprechend mies gelaunt war ich, als ich mir so Half Life 2: Epsisode 2 besorgt habe. Half Life 2 und Episode 1 waren in deutsch noch ungeschnitten. Episode 2 hingegen war geschnitten. Eine schande, dass man sich das als mündiger Bürger gefallen lassen muss. Nun das konnte man dann recht leicht durch nen Bloodpatch beheben, aber trotzdem seh ich nicht so wirklich ein, weswegen ich mir eine entschäfte Version antun sollte.
     
  10. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ich find Steam auch klasse, vor allem da man die Spiele dann ohne CD spielen kann. Allerdings nervt es mich, wie Talon Karrde auch, dass man zum Teil nur geschnittenes Material bekommt.
    Aber das ist ja nicht nur bei Steam der Fall. Und was mich ebenfalls stört ist, dass einige Spiele noch einen zusätzlichen Kopierschutz mitbringen (siehe das neue Anno). Die Spiele sind doch eh accountgebunden, da braucht man so etwas nicht. Solche Spiele kaufe ich mir dann aus Prinzip nicht.
    Zur Geschwindigkeit: Ich hatte bis jetzt damit eigentlich äußerst selten Probleme. Bei den meisten Downloads ist meine Leitung voll ausgelastet.
     
  11. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich hab immer mit steam probleme wenn ich in den offline mod gehn will kann mir da einer helfen? er sagt einfach dass ein problem aufgetreten ist
     
  12. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Na du hast doch sicherlich auf Datei -> offline gehen geklickt und denn kommt gleich das Fenster das ein Problem aufgetreten ist?
    Normalerweise kommt ja nur das Fenster "Offline geht Steam automatisch wenn die Internetverbindung fehlt bla und Freunde usw ist nicht verfügbar bla bla"
    Was steht denn da wenn du offline gehst?
     
  13. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    das ein fehler ist und steam nicht mit server verbinden kann und dann geht steam wieder zu ich war heute bei nem freund mit meinem laptop genau das selbe wie immer

    und nochwas: bei steam kostet star wars bf 2 17,99€ bei amazon 8,99€ lol echt ne frechheit
     
  14. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Ich dachte du willst Offline gehen warum sollte sich Steam denn da mit dem Server verbinden?
    Normal starten kannst du aber oder?

    Das große Glas Nutella ist auch billiger als das kleine ;)
    Vielleicht kostet das 17,99€ weil du denn das Spiel sofort hast.:zuck:
     
  15. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    also wenn ich jetzt hingeh bei mir zu hause steam beende und dann mich vom inet trenne dann funktioniert dass schon mit dem steam das er im offline mod geht aber wenn ich jetzt den laptop ausschalte zu meinem freund fahre und ihn dann wieder hochfahre gehts nicht
     
  16. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    :zuck: kann ich dir auch nicht Helfen sorry, vielleicht mag dein Laptop Steam nicht, oder Steam mag deinen Freund nicht. :braue:rolleyes:
     
  17. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    mein freund mag aber steam der benutzt das täglich 5 stunden

    ich hoff einfach dassss es geht im urlaub

    war bei euch steam auch mal lila?
     
  18. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Nein, ich benutze Steam jetzt schon gute 2 Jahre und es hatte immer einen schönen, dunklen Grünton.
     
  19. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    hey leute, ich hab da n problem und irgendwie finde ich bei google nichts gescheites!

    Also wie kann ich die gespeicherten kreditkarten infos löschen?
     
  20. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    :rolleyes:

    Steam delete credit card info - Google-Suche
     

Diese Seite empfehlen