Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Projekt] SW alive: Jedi Academy

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Revan Shyrak, 1. März 2010.

  1. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Es geschah nach den Ereignissen von Malachor V, nachdem Darth Revan von der Dunklen Seite zurückgekehrt ist und sich gemeinsam mit der Republik gegen Malak gestellt hat und noch nach dem Sturz der Sith-Lords Darth Sion, Darth Nihilius und Darth Traya. Den Jedi-Orden gab es nicht mehr, die Sith waren vernichtet. Es begab sich zu dieser Zeit als ein einzelner Jedi-Ritter etwas wagte, das die Geschichte der Galaxis für immer ändern sollte.
    Er erinnerte sich an all die Grausamkeiten und Fehler, die sowohl Jedi und Sith begangen hatten und kam zu einem Entschluss. Die Rivalität zwischen Dunkler und Heller Seite musste aufhören, ein gemeinsamer Weg musste gefunden werden. Und so gründete er einen eigenen Jedi-Orden an der über Dunkle und Helle Macht gleichermaßen gelehrt werden sollte.

    Dies ist die Jedi-Akademie. Die Zukunft der Galaxis liegt in den Händen ihrer Mitglieder. Der Kodex der Akademie ist es, der das Leben der Jedi beeinflussen soll, für helle wie für dunkle Jedi gleichermaßen.



    Lebe frei von allen Ketten,
    denke nicht an das, was war.
    Kämpfe stolz und ohne Reue,
    töte, wenn du weißt warum.
    Regeln schränken dich nicht ein,
    doch Konsequenzen tun es wohl.
    Nutze die Macht, wenn du sie brauchst,
    überliste den Tod, wenn du es schaffst.
    Doch bedenke, dass du sterblich bist,
    denn nur die Macht währet ewiglich.


    Werde Teil der Jedi-Akademie, steige auf zum Jedi-Meister oder Sith-Lord, lerne über die Wege der Macht und die Kunst des Lichtschwertkampfs. Gehe alleine oder mit anderen Jedi auf gefährliche Missionen und bestimme selbst, was Zukunft ist.
    Sei Jedi in einer Galaxis, die mitten in einer ihrer schlimmsten Krisen steckt. Eine Welt voller Spannung, Abenteuer und einer Geschichte voll unbegrenzter Möglichkeiten erwartet dich.




    Idee:

    Eigentlich fing alles als eine harmlose Idee an. Die Faszination für KotoR I+II war auf der ganzen Welt gleichermaßen groß. Die Spieler haben es genossen selbst in die Haut eines Jedi oder Sith schlüpfen zu können und eine Welt zu erkunden, wie man sie vorher noch nicht gekannt hatte. Doch noch großer war für viele die Begeisterung selbst mehr über die Macht zu lernen und der Akademie der Jedi oder Sith beizutreten. Doch verließ man diese in KotoR viel zu früh. Und ich Kotor II? Das einzige, was man dort erkunden konnte, waren die zerstörten Überreste einer einst glorreichen Vergangenheit.

    Doch was wäre, wenn es mehr gäbe?

    Mit genau dieser Frage beschäftigt sich diese Idee. Das Ziel war es, eine Akademie zu schaffen, in denen Star Wars-Fan - und die, die es werden wollen -, egal ob groß oder klein, Teil einer neuen und lebendigen Welt werden können. Sie schaffen sich einen eigenen Charakter und schlüpfen in dessen Rolle. Die Möglichkeiten diesen zu schaffen sind nahezu unbegrenzt. Und genauso vielfältig ist die Welt, in man schlüpfen kann. Man wird Schüler und tritt einer Akademie bei. Er wird von den Meistern die vielfältigen Wege der Macht erlernen. Er wird im Rang aufsteigen und erhält einen Mentor. Er wird ausgebildet und schließlich selbst zum Meister aufsteigen.

    Doch die Idylle ist nicht die, die es zu sein scheint. Die Galaxie steckt in einer Krise. Von Raumpiraten über Revolutionen bis hin zu Kriegen, wie man sie noch nie zuvor erlebt hat. Die Jedi müssen auf Missionen. Dort kämpfen sie sich mal zu einem Ziel durch, mal erkunden sie bestimmte Orte. Oder sie müssen diplomatische Verhandlungen führen, um das Gleichgewicht zu bewahren. Zu einem anderen Zeitpunkt wird es nötig sein, einen Attentäter loszuschicken, der einen uneinsichtigen Anführer ermordet. Und im Ernstfall kann es sogar passieren, dass sich ein Trupp tapferer Jedi gegen schier riesige Heere stellen muss.

    Doch auch die Akademie könnte in eine Krise gestürzt werden. Denn hier werden helle Jedi und dunkle Jedi, die Sith, gleichermaßen unterrichtet. Und es ist an den grauen Jedi das Gleichgewicht zu bewahren. Doch letztendlich liegt es an ihren Mitgliedern, was passieren wird...


    Umsetzung

    Die Idee scheint, auch wenn sie fantastisch wirkt, doch unmöglich zu sein. Dennoch machen wir schnell Fortschritte und stehen nun kurz vor der Veröffentlichung. Nun wollen wir einen Einblick geben, wie die Idee umgesetzt werden kann und wird.

    Die Akademie selbst wird sich im Rahmen eines Forums befinden. Die Forenstruktur erinnert dabei an die unterschiedlichen Räumlichkeiten und Einrichtungen einer Akademie. Ein eigener Style haucht der Website das nötige Leben ein. Dies ist der Dreh- und Angelpunkt der Handlung. Hier werden Meister und Schüler in Kontakt treten. Hier wird Unterricht gehalten und Besprechungen finden ihren Platz. Der Unterricht kann dabei in zwei Teilbereiche untergliedert werden. Einmal besitzen wir einen eigenen IRC-Channel über den der Unterricht live abgehalten kann. Außerdem kann der Unterricht über das Forum stattfinden. Für den Aufstieg innerhalb der Akademie haben wir ein Rangsystem gewählt. Man beginnt als Novize und kann bis zum Meister aufsteigen. Für "Beförderungen" ist es nötig, auf Missionen zu gehen, bestimmte Unterrichtseinheiten abzuschließen und Prüfungen zu bestehen. Damit der Unterricht aber auch praktischen Wert hat, wird man im Laufe des Unterrichts Kampf- und Machtfertigkeiten erlernen. Bei den Fähigkeiten werden wir uns stark an KotoR II orientieren, allerdings diese teilweise an die eigenen Gegebenheiten anpassen. Diese können dann in den Missionen eingesetzt werden. Nach dem Aufstieg zum Meister, hat man noch die Möglichkeit sich zu spezialisieren. Auch hier wird man sich an KotoR II orientieren. Die Spezialisierungen werden jedoch um weitere Bereiche, wie den Jedi-Diplomaten, ergänzt.


    Hier ein kleiner Screenshot von dem Website-Design, an dem gearbeitet wird.
    [​IMG]

    Die Missionen sind das eigentliche Glanzstück unserer Akademie. Teil unserer Crew ist ein Entwickler, welcher für die Missionen an 3D-Spielen arbeitet. Diese können mit bis zu 8 Spielern online gespielt werden. Aus Gründen des Copyrights benutzen wir hierfür eigene Modelle. Die Missionen sind ganz nach unseren Bedürfnissen ausgerichtet. Eine Waffenkammer, auf die man je nach Rang unterschiedlichen Zutritt erhält, erhöhen die Möglichkeiten sich auszurüsten. Eine Vielzahl von Machtkräften und anderen Fertigkeiten verbessern das Spielerlebnis zudem.
    Doch um wirkliche Leben in die Geschehnisse zu bringen, benutzen wir Zufallsereignisse. Hierfür haben wir eine Crew aus 3 Leuten ins Leben gerufen. Diese werden in regelmäßigen Abschnitten Nachrichten verfasssen, ganz im Stile einer Zeitung. Die Themen reichen von Klatsch&Tratsch bis Politik. Die Nachrichten werden die Geschehnisse in der Galaxis widerspiegeln. Diese werden dann in den Handlungsstrang der Akademie mit einbezogen. Auf Nachrichten von Bürgerkriegen werden beispielsweise Jedi-Diplomaten ausgesandt, um Verhandlungen zu führen.

    Hier ein Screenshot vom Missions-Setup.
    [​IMG]

    Letztendlich ist es noch wichtig zu wissen, wann die Idee um die Akademie spielen soll. Als Zeitpunkt haben wir die Jahre nach KotoR II gewählt. Die Gefahr irgendwelche wirklichen Begebenheiten zu verfälschen ist sehr gering, da von diesem Zeitpunkt sehr wenig bekannt ist. Jedi und Sith sind gleichermaßen nahezu vernichtet, wodurch wir die Freiheit haben, unsere eigene Ideologie zu verfolgen. Außerdem kriselt es in der Galaxie und man wird genügend Zündstoff besitzen, um eine Welt zu schaffen, die man vor Spannung, vor dem was kommt, nicht mehr verlassen möchte.




    Zu Beginn waren viele begeistert davon, obwohl sich kaum einer vorstellen konnte, dass das Projekt ein Erfolg wird. Dennoch hat sich gezeigt, dass unsere Entwicklungen sehr gut voranschreiten. In diesem Stadium möchten wir das Projekt der Öffentlichkeit in neuem Licht präsentieren.

    Wir freuen uns auf Feedback, Fragen und Anregungen.

    An dieser Stelle möchte nochmals mitteilen, dass wir noch den einen oder anderen sehr engagierten Helfer suchen, welcher sich als Jedi-Meister oder Sith-Lord bei uns einarbeitet. Bevor wir die Akademie der Öffentlichkeit zugänglich und Schüler aufnehmen können, brauchen wir Lehrer.
    Es wird außerdem nicht mehr allzu lange dauern, bis die Akademie für jedermann zugänglich wird. Und bis es so weit ist, könnt ihr auf unserer Entwickler-Website mehr zu dem Projekt erfahren.
    Kontaktieren könnt ihr uns über:
    icq:491217790
    Email: jedi-academy@gmx.de


    Also, schaut mal rein:

    SW alive: Jedi Academy - Developer-Website

    Auf unserer Developer-Website erfahrt ihr mehr über unser Projekt, genaueres über die Umsetzung und seid stets auf dem Laufenden.
     
  2. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Bei uns hat sich in der Zwischenzeit viel getan und ich nehme mir mal die Freiheit, euch auf dem Laufenden zu halten.

    Unser Forendesign wurde vollendet und unser Website-Design ist auch bald soweit. Wie das Forum aussieht, könnt ihr dem Screenshot entnehmen. Da wir aber potentiellen Mitgliedern die Überraschung nicht nehmen wollen und sich das eine oder andere noch ändern kann, sind gewisse Beschriftungen schwarz eingekastelt.

    http://img408.imageshack.us/img408/8195/unbenannttz.jpg

    Noch eine kleine Information zu den Missionen. Unser Entwickler arbeitet an einem sehr besonderen Kampfsystem. Bei diesem wird die Bewegung der Maus weitestgehend 1 zu 1 auf die Bewegung des Lichtschwerts übertragen. So sind komplexe Kampfbewegungen möglich und das Erlebnis wirkt echter. Zusätzlich sind natürlich noch Spezialmoves möglich, welche in bestimmten zeitlichen Abständen gewirkt werden können.
    Das Testlevel ist auch nahezu fertig gestellt. Es wurde inzwischen von uns bereits angetestet und alle waren bisher begeistert davon ;)

    Ihr dürft gespannt sein, wie es weitergeht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. März 2010
  3. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    wär mal interressant wann der spass denn anfängt... so ungefähr
     
  4. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Wir arbeiten eigentlich nur noch an zwei Einheiten:

    1.) dem Website-Design, an dem wir noch ein oder zwei kleine Fehler beheben müssen.

    2.) am Testlevel. Dieses wird die Grundlage für alle künftigen Missionen sein, weshalb diese dann schnell programmiert sind. Was hier noch gemacht werden muss, sind vor allem Schönheitskorrekturen. Wir arbeiten an Modellen unterschiedlicher Rassen, Lichtschwerter und anderer Waffen, die wir aus rechtlichen Gründen selbst machen müssen.

    Danach kann es eigentlich losgehen. Unsere kleine Überraschung und Raummissionen werden dann nebenher programmiert.


    Wer allerdings Lust hat mitzuhelfen, kann dies jederzeit tun. Unsere Website und Forum sind bereits online. Die bisherigen Mitglieder helfen, die Entwicklung schnell vorwärts zu treiben durch gute Ideen und eine gehörige Portion Humor ;) Da wir vor dem Release noch Jedi-Meister, Sith-Lords und Graue Wächter brauchen, rekrutieren wir bereits intern. Das bedeutet, wir nehme gerne Leute auf, die später einen solchen Posten übernehmen wollen oder einfach nur an der Entwicklung beitragen wollen.
    Da wir jedoch nichts unfertiges veröffentlichen wollen, läuft die Suche nicht öffentlich, da es einen schlechten Eindruck machen würde.
    Wenn also jemand Interesse hat, schon jetzt mitzuarbeiten, kann er sich bei uns per Email melden. Dann kriegt er die Adresse unserer Website und Informationen gesagt:
    jedi-academy@gmx.de
     
  5. GolradirSurion

    GolradirSurion ~ Darth Draganus ~ [2O|JSF]Lt Draganus

    Hmm das klingt interessant.

    Wie schaut denn die endumsetzung aus? Freier Download oder wie TOR?
    *hat da nciht nicht ganz durchgeblickt*

    Also ich für meinen teil würde evtl. beim testen helfen. Denn auch bei der Entwicklung verderben zuviele Köche den Brei und man braucht ja auch Tester...
     
  6. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Das ganze wird kein Online-Rollenspiel im Sinne von World of Warcraft oder Guild Wars, oder eben TOR werden. Dafür fehlen uns die Ressourcen und im Endeffekt wäre das unnötig.

    Wir sind eine Art Foren-Rollenspielgemeinde, ähnlich wie SWEmpire. Sprich: Bei uns wird das meiste in unserem Forum ablaufen: Akademiealltag, Unterricht, Besprechungen, etc., wobei wir einen eigenen IRC-Channel haben, den wir auch dafür hernehmen können.
    Die Missionen sind ein Teil der Akademie und dienen der perfekten Umsetzung von Missionen.
    Bisher ist geplant, dass man die Mission als .exe-Datein runterladen kann. Einer der Spieler fungiert dann gleichzeitig als Server, was allerdings eine gute Verbindung und eine gute Rechenleistung des PCs erfordert. Sollte das Projekt gut einschlagen, werden wir uns aber einen richtigen Server zulegen, was das Spielerlebnis verbessern dürfte.

    Tester sind gerne gesehen. In dem Fall einfach eine Email an uns.
     
  7. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    An dieser Stelle sei es mir erlaubt, euch auf dem Laufenden zu halten. Wir haben uns beschlossen, den Release in zwei Schritten ablaufen zu lassen. Zuerst rekrutieren wir eine Crew bestehend aus Jedi-Meistern, Sith-Lords und Grauen Wächtern. Das gibt euch die Möglichkeit direkt als Rangoberster einzusteigen. Natürlich bringt das die Pflicht mit sich, die Akademie als Lehrer und Mentor am Laufen zu halten. Nachdem sich diese in die Akademie eingearbeitet haben, öffnen wir die Akademie dann auch für alle anderen Neuankömmlinge, die als Schüler bei uns anfangen.

    Der Grund für diese Information ist, dass wir nun kurz vor dem Release stehen. Das Testlevel wird mit großer Wahrscheinlichkeit kommende Woche beendet. Bis dahin arbeiten wir am Website-Design und dem Schreiben einiger Informationstexte und der Akademie-Regeln, welche einen Einstieg erleichtern sollen.

    Solltet ihr euch schon jetzt als Crew-Mitglied bewerben wollen, meldet euch unter:
    icq: 491217790
    Email: jedi-academy@gmx.de
    Das gäbe euch die Möglichkeit schon jetzt Zugriff auf unsere Website zu erhalten und am Entwicklugnsprozess teilzuhaben.
     
  8. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Und es geht vorwärts bei uns. Das Website-Design ist nun fertig und wir arbeiten nun in dieser Hinsicht nur noch am Inhalt. Um einen kleinen Einblick zu erhalten, sei folgender Screenshot gegeben. Wie starre Bilder es leider so an sich haben, können sie nicht alles zeigen, was die Seite zu bieten hat ;)

    [​IMG]

    Wir bedanken uns für das positive Feedback und freuen uns weiterhin über Bewerbungen als Crew-Mitglied.
     
  9. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Ein kleines Update unsererseits: Es ist nicht mehr weit bis zur Beta-Phase.
    Wer sich bis dahin etwas die Zeit vertreiben will, kann unser öffentliches Forum besuchen und auch dort die neuesten Informationen über das Projekt erhalten: Jedi-Academy - Das öffentliche Forum
     
  10. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Wieder mal ein kleines Update. Leider hat sich der Eintritt in die Open-Beta aufgrund einiger Probleme verzögert. Mittlerweile haben wir den Großteil davon allerdings bereits gelöst.
    Um die Wartezeit zu verkürzen, findet ihr hier die offizielle Hintergrundgeschichte zu Jedi-Academy: Tempel der Schatten
     
  11. Revan Shyrak

    Revan Shyrak Zivilist

    Lange hat das Projekt nichts mehr von sich hören lassen. Nun ist es endlich soweit. Wir streben eine Closed oder Open Beta an Weihnachten an. Doch schon heute wurde unsere neue Website released. Wir freuen uns über Besucher: Jedi-Prophecies

     
  12. Stormy

    Stormy Leutnant der 51. Infanterie Division

    Hoffentlich gehts bald los ^_^
    Kleines Update: Die Closed beta hat bereits angefangen!
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.