Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

PSP oder PS2?

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Annie, 29. Juni 2006.

  1. Annie

    Annie Gast

    Hey (ich hab die Suchmaschine benutzt!!!),
    sagt mal wie ist das? was findet ihr eigendlich besser? Die Playstation 2 oder die PS-Portable?
    Wisst ihr im Augist bekomme ich mein erstes größeres Gehalt und mein Problem ist, ich liebäugle mit der PS2 (schon mal gehabt und musste sie leider verkaufen) und der PSP (das Ding sieht einfach schnittig aus, und kann bestimmt auch was). Bei der PSP sehe ich den Vorteil dass ich sie überall mit hin nehmen kann, bei der PS2 ist die Grafik einfach besser.
    Was ist euer Favorit? Und Welche Konsolen könntet ihr mir allgemein als gut emphelen?
     
  2. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Warum sollte man sich jetzt noch eine veraltete Konsole wie die PS2 kaufen? Die XBox 360 ist bereits da, die PS3 steht in den Startlöchern.
    Eine Handheld-Konsole wie die PSP braucht man wirklich nur, wenn man viel unterwegs ist.
    Ansonsten das Geld lieber sparen, und gleich in eine zukunftsträchtige Konsole der neuen Generation investieren.

    C.
     
  3. Annie

    Annie Gast

    Wann kommt den die PS3 auf den Markt? Könnte ich sie mir eventuell zu Weihnachten schenken?
     
  4. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Ist soweit ich weiß noch nicht ganz klar ... aber um weinnachten ja ... aber ich vermutemal sie wird anfangs auch um die 600 euro kosten wie bei der ps2
     
  5. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich würde mir erstmal eine PSP holen, für mich momentan sehr viel bessere Investition. ich kann Dateien auf den Stick speichern und mit zur Arbeit nehmen, ich kann Musik hören, ich kann Videos gucken und ich kann zocken (chatten, internet geht auch und Kamera kommt ebenfalls bald nach). Würde ich mir für das alles einzeln die Sachen holen, also einen MP3Player, einen Stick, einen Nintendo DS usw. käme ich sicher über 250€. PS2 würde ich wegen PS3 auch nicht kaufen, schließlich ist die PS3 abwärtskompatibel, nur 600€ würde ich niemals für eine Konsole ausgeben, samt 70€ pro Spiel. Ich bin ja weder ein reicher Bonze, noch verrückt. Lieber dann erstmal den Wii für 200-250€.

    Ps.PSP sollte man sich extra Folie kaufen, denn es spiegelt extrem vor allem bei Tageslicht, wenns dunkler ist gibts absolut keine Probleme, Tageslicht (aber draussen) ist nicht zu empfehlen.
     
  6. moses

    moses Botschafter

    @ Jaina Solo

    für den preis einer PS3 (600?), kannst du dir für zu hause je eine PS2 (120?), X-Box (135?), GameCube (90?), und für unterwegs einen Nintedo DS (150?) oder PSP (170?) kaufen. IMHO fände ich dies besser als das ganze geld für eine konsole auszugeben. ;)

    ps: die grafik der nextgen konsolen (x-box 360, PS3) ist übrigends nur dann sehr viel besser wenn du sie an einen HDTV anschliesst.
     
  7. Detch

    Detch Gast

    Ich würde dir zur PS2 raten.
    Das größte Spieleangebot, noch zusätzlich vergrößert durch die Möglichkeit PS1 Spiele zu spielen, kombiniert mit einem vernünftigem Preis. Zumal die Spiele auch günstiger werden könnten, wenn denn erstmal im Herbst die PS3 kommt.
    Von der PSP halte ich recht wenig. Keine Sau kauft diese total überteurten UMD Filme und das Spieleangebot, das größtenteils aus PS2 Portierungen besteht oder irgendwann auch die für die PS2 umgesetzt wird, haut mich nun absolut nicht um. Videos muss ich unterwegs nicht gucken und für Daten und Musik hab ich meinen MP3 Player.
    Außerdem ist die PS2 ca. 50? billiger als die PSP.

    Auf die PS3 würde ich nicht warten. Mir zumindest ist keine Konsole der Welt 600? wert. Zumal es wie immer rund ein Jahr dauert bis ein relativ vernünftiges und breitgefächertes Spieleangebot vorhanden ist.
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich kann dir auch nur zur PS2 raten aus den schon von Detch genannten Gründen. Die PSP ist momentan leider einfach keine Option, es gibt bisher keine Spiele, die den Kauf dieses Handhelds rechtfertigen würden (die besten Spiele, wie z.B. GTA: Liberty City Stories bekommen auch eine PS2 Umsetzung), und auf die anderen Funktionen kann man meiner Meinung nach auch gut und gerne verzichten.
    Und ich würde auch nicht auf die PS3 warten. Die PS2 ist mittlerweile schon relativ günstig und hat ein riesen Spieleangebot, die PS3 dagegen ist zu Beginn schweineteuer und muss sich die guten Exklusivtitel erst mal erarbeiten.
    Ich werde daher wohl erst zum Herbst 2007 in die nächste Generation wechseln...
     
  9. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Eigentlich sollte sich eine Frage nach PS2 und PSP doch sowieso nicht stellen. Das ist wie Auto und Fahrrad. PS2 ist ein großes Teil, nur für Zuhause wo man gemütlich am Fernseher zocken kann, die PSP das Schweizer Taschenmesser der Handhelden für Unterwegs. Sind doch eh 2 verschiedene Dinge. Wer einen MP3player brauch, Videos gucken will, gleichzeitig unterwegs noch zocken will, was zum Datenspeichern brauch usw. der sollte zur PSP greifen, wer Zuhause spielen möchte und DVD Filme gucken, nimmt PS2. Aber allein aufgrund der Masse an Spielen die es schon für PSP gibt, ist es blödsinn zusagen das alles ******* ist und ja sowieso nix für einen dabei ist. Es gibt soviel Auswahl da ist für jeden was dabei. Desweiteren sind PSP Portierungen auf PS2 ja schon etwas ähm ja blöd, schließlich ist die Handheldgrafik nur Mittelmaß (wenn nicht schlechter) und gerade die Portierung des GTA Teils ist nur ein verändertes GTA das es schonmal gab, sich Liberty Stories zu kaufen ist echt blödsinn. Auch was Filme angeht, werden die gerade billiger, das liegt zwar daran das Warner Bros seine Filme jetzt loswerden möchte, aber gerade 10 Euro ist ein Superpreis für einen Film, denn normale DVDs kosten nach einiger Zeit auch nicht mehr und bieten genauso wenig Extras. Es kommt hier einfach nur drauf an wo die Prioritäten liegen, zwischen Zuhausespielen und Multifunktionstool für Unterwegs.

    Ps.ich frage mich besonders warum die Multifunktionsfähigkeit teilweise kritisiert wird, ein Schweizer Taschenmesser hat man dafür ja nie kritisiert...
     
  10. Beides! So wie ich^^! Aber wenn ihr euch entscheiden müsst, dann nimmt die PSP und spart den Rest auf die PS3, die könnt ihr dann über W-LAN mit der PSP verbinden*sich drauf freu*
     

Diese Seite empfehlen