Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Psych-Horror] Saw

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Hoot, 12. Februar 2005.

?

Filmwertung " SAW III" - von 1 (flop) bis 10 (top)

  1. 10

    1 Stimme(n)
    6,3%
  2. 9

    1 Stimme(n)
    6,3%
  3. 8

    1 Stimme(n)
    6,3%
  4. 7

    2 Stimme(n)
    12,5%
  5. 6

    2 Stimme(n)
    12,5%
  6. 5

    3 Stimme(n)
    18,8%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    1 Stimme(n)
    6,3%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    5 Stimme(n)
    31,3%
  1. Hoot

    Hoot Gast

    saw ist ein echter psychofilm, wie seit langem nicht mehr. in dem film geht es um folgendes:

    2 maenner wachen eingesperrt in einem raum auf, ohne jegliche erinnerung wie sie dort hingekommen sind und ohne sein gegenueber zu kennen. beide sind an ihren fuessen festgekettet. schnell wird den beiden klar das es sich hier um einen psychopaten geht, welche einen der beiden die wahl laesst......etwender schneidet er sich den fuss ab und toetet sein gegenueber oder seine familie wird sterben..

    http://www.saw-derfilm.de/

    imho, ein sehr intelligent gemachter film, der einem unter die haut geht. mit vielen witzigen szenen und einem verdammt geilem ende.

    1A

    ---------------------------------

    was sagt ihr dazu?
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Ohja, als ich den Trailer im Kino gesehen habe, war mir klar, dass ich den sehen muss.
    Der Film war ein ziemlicher Überraschungserfolg in den USA und ich hab auch hier nur gutes über ihn gehört. Bin mal gespannt ob der Film dem Trailer gerecht wird. Nächsten Dienstag weiss ich mehr :)
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Kann Ihn nur empfehlen. Schön spannend und vor allem düster! :braue
    Sieben lässt grüssen. ;)
     
  4. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Nach "Sieben" kommt nicht acht, sondern Saw.

    Film soll verdammt gut sein was ihr ja auch bestätigt. Werde ihn mir die Woche über mal anschauen.
     
  5. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Ist der gruselig, für so Weicheier wie mich?
     
  6. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich habe die Vorschau gesehen und fand den irgendwie nicht so toll. Liegt aber vermutlich eher daran, daß ich solche Horror-/Psychodinger nicht unbedingt mag...

    Von daher - vielleicht gucken wir uns den dann nur auf DVD an, da ist es günstiger und ich kann schnell rausgehen, wenns mir zu eklig ist... ;)
     
  7. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    Mir hat der Film unheimlich Spaß gemacht. Ich saß gebannt im Kinosessel. Auch wenn das Ende wirklich etwas konstruiert wirkte, fand ich es sehr gut.

    Natürlich ist der Film für Leute, die immer als logisch und realistisch nachvollziehbar haben wollen, nichts. Aber das sind eh Langweiler und für die ist dieser Film nicht gemacht worden! :braue ;)
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ich fand ihn verschenkt. Die Idee war nicht schlecht, obwohl es seit Sieben ja immer wieder Psycho-Horrorfilme mit "überraschenden" Plot-Twists gegeben hat.
    SAW wirkte auf mich dann doch arg konstruiert, mit teilweise unnötigen Nebenhandlungen und richtig miesen Darstellern. Dazu tat dann noch eine grottige Synchro das übrige, sodaß bei mir ob so manch unfreiwilliger Komik keine richtige Gruselatmosphäre aufkommen konnte. Schade!

    C.
     
  9. general-michi

    general-michi Botschafter

    stimmt, die synchro war nicht der hit, und die unglaubliche qualität am anfang konnte nicht beibehalten werden...je mehr von den geschehnissen entlarvt wurde, desto unspektakulärer fiel er am ende aus. der schluss ist zwar überraschend, aber etwas unbefriedigend, weil ich finde, das ein offenes ende nur filmen zustehen, die einen grandiosen roten faden erzeugen, so das man am ende verstummt und noch länger darüber nachdenken muss. die wird meiner meinung nach nicht hier erzeugt. dennoch ein schöner film, perfekt für eine dvd sesson mit chips und bier, mehr nicht.
    wertung: 3+
     
  10. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nenn mir überhaupt mal einen Film, indem irgendetwas logisches passiert?
    Sowas gibts ned, ausser Filme, die auf wahren Begebenheiten basieren.

    PS: Werd mir den Film auch irgendwie anschauen muessen ^^
     
  11. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Naja ein Film dessen Geschichte nur einem Film entsprungen sein kann der aber auf einer wahren Begenheit beruht : Confessions of a dangerous mind. <- HAMMER
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Den Film will ich unbedingt noch schauen ^^
    Die Vorschau hat mich total gefesselt.
     
  13. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Wo genau empfindest du den Film als nicht schlüssig. Vielleicht sind bestimmte Aspekte nicht wahrscheinlich, aber große Unschlüssigkeiten konnte ich nicht entdecken.
     
  14. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Der Revolver ist leer. Ist mir sofort ins Auge gesprungen. Wenn man weiter drüber nachdenkt findet man noch mehr.

    Hab den Film letztes WE gesehen, trotz einiger Fehler war er verdammt spannend. Den Vergleich mit Sieben sollte er aber scheuen! ;)
     
  15. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Natürlich ist er leer, deshalb hatte
    ;)

    C.
     
  16. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Und womit hat sich der vegiftete Kerl erschossen?
     
  17. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Da wir hier eh in einem Spoilerthread bin, werde ich nichts verspoilern. Lass aber ein wenig Platz, damit man schnell drüberscrollen kann.









    Hast du den FIlm bis zu Ende angeschaut??

    Der vergiftete Kerl, hätte auch nur eine Kugel haben können (die dann in seinem Kopf stecken würde), aber er war gar nicht tot, sondern es war der Mörder, der alles gerne von einem Platz in der ersten Reihe anschaut. Er steht am Ende des Films auf und schlägt die Tür vor Adam zu.
     
  18. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    @ Woodstock

    [SPOILER2=""]Es war allerdings ein Trommelrevolver, daher hätte mindestens eine leere Hülse in der Trommel stecken müssen, wenn sich der Mann selbst erschossen hätte, insofern hat Tom schon recht. Andererseits wussten die beiden ja garnicht genau, was es mit dem "Toten" in der Mitte des Raumes auf sich hat, also auch nicht, ob er sich tatsächlich selbst getötet hatte, ob er es wenn tatsächlich mit der Waffe in seiner Hand getan hat, usw.[/SPOILER2]

    C.
     
  19. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ich denke aber, dass es wenn überhaupt ein Fehler des Mörders war (denn somit hätten sich die beiden den Mörder als Lügner entlarven können) und kein unlogischer In-Movie-Fehler.

    Vielleicht wollten die Filmemacher dem Zuschauer einen Tip geben (das der Mann gar nicht tot ist).
    Aber du hast recht, die Hülse hab ich nicht bedacht.
     
  20. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Spoiler Text

    Der Killer spricht an das sich der Kerl in der Mitte selbst in den Kopf geschossen hat. Ist der erste Satz den man vom Killer hört. Natürlich ein Bluff.
    Noch ein Fehler, betrifft wieder die Leiche in der Mitte des Scheisshauses. In der einen Hand den leeren Revolver, in der anderen das Diktiergerät. Von der Fenbedienung des Elektroschockers keine Spur. Als die Auflösung kommt, hat er die Fernbedienung in der rechten Hand.

    Die Leiche in der Mitte, ist schon genial, kein Wunder das es voller Fehler steckt. Auch John hat nur zwei Hände, zu wenig für das was der Drehbuchschreiber vor hatte!
     

Diese Seite empfehlen