Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Qui-Gon dazugebastelt?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 7. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    (Sorry, falls es die Diskussion schon mal gab, bin relativ neu)

    Mir kommt es so vor, als wenn GL Qui-Gon nur im nachhinein dazugebastelt hat. Er betont ja immer wieder, dass ihm die ganze Saga schon immer im Kopf rumgeistert und schon vor ANH fertig war, aber ich glaube ihm nicht so recht.
    Dafür gibt es zu viele anzeichen dafür, dass es anfangs nur Obi-Wan gab. Egal ob in TESB oder ROTJ, in Obi-Wans Text kommen ständig Ungereimtheiten vor. (Obi-Wan: Yoda hat auch mich ausgebildet (in der art) zB).

    Was meint Ihr? Ist Qui-Gon erst später dazugekommen um eine gewisse Dramatik im Kampf gegen Maul zu erreichen und den Film mehr Eigendynamik zu geben, oder nicht?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    du hast recht, Qui-Gon scheint erst im Nachhinein dazugebastelt zu sein, es gibt aber auch andere anzeichen dafür dass die Anfänge der Saga erst später dazu kamen, man bedenke dass Obi meinte die Jedi wären längst vergessen, dabei ist es erst wenige Jahrzehnte (so ca 40Jahre) her dass die Jedi eine Rolle als "Hüter der Galaxis" hatten, kann denn sowas in so kurzer Zeit in Vergessenheit geraten?
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Nichts ist vergänglicher als Erinnerungen... siehe die deutsche Vergangenheit.

    Ungereimtheiten gibt es natürlich, wie diese Sache mit Qui-Gon oder das die Droiden Tatooine nicht erkennen in ANH. Das ist ein Indiz dafür, das GL eben doch nicht alles so genau wußte, wie er immer erzählt. Allerdings finde ich, das manches gar nicht so sehr stört bzw. GL gute Lösungen dafür gefunden hat oder in den kommenden Filmen zeigen wird.

    MTFBWY, Jeane
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Ich glaube auch, dass Qui-Gon erst im Nachhinein dazugebastelt wurde. Trotzdem finde ich das gar nicht so schlecht. Das die Droiden Tatooine nicht kennen liegt(hab ich mal gelesen)daran, dass sie in Ep-2/3 ihr Gedächtniss mal verlieren.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    nein, stören tuts mich auch nicht. ich finde qui-gon passt gut in den film und sein charackter ist sympathisch. Ich wollte halt nur mal wissen ob das andere auch so sehen.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Soweit ich darüber gelesen habe, war Qui-Gon eigentlich erst für gegen Ende von Episode I geplant. Es gibt eine Mente storyboards, auf denen Obi-Wan allein zu sehen ist. Und im Film ist er in genau den Szenen mit Qui-Gon zusammen.

    Jetzt weiß ich wieder, daß stand in dem Script von Episode I, daß auf der 'Inside Episode I' CD Rom zu finden ist. Qui-Gon sollte erst zu der Gruppe stoßen, als sie sich von Coruscant wieder Richtung Naboo aufmachten. Und er war um einiges jünger geplant. So wie Obi-Wan, würde ich sagen (der in dem Fall so um die 30 gewesen wäre).

    Vermutlich, haben sie die Storyline dann geändert, weil sie Obi-Wan nicht dauernd allein rumrennen lassen wollten. Und sie haben die Uhr ja noch ein wenig mehr zurückgedreht. Zuerst war es geplant, daß Anakin schon ein wenig älter sein sollte. Als sie sich dann entschieden, ihn erst 9 Jahre alt sein zu lassen, wurde Obi-Wan auch automatisch jünger. Das eine hat dann vermutlich das andere ergeben. :)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Interessant.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Irgendwer hier im Forum hat ja auch mal einen Bericht gepostet in dem Stand das Qui Gon erst später in die Story integriert wurde.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Ich hab ma irgendwo gelesen, dass Anakin letztendlich jünger war als eigentlich geplant, damit das Ganze ein wenig dramatischer wirkt...so der Abschied von seiner Mutter...so ein kleiner Junge, der schon sooo viel erlebt etc.

    Qui-Gon scheint wirklich erst im Nachinein gekommen ...dazugekommen zu sein, da die jetzige Story auch nicht mit dem übereinstimmt, was Ben Luke erzählt (er habe entdeckt, wie stark die macht schoin damals in Anakin war ....)
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    @ Jedi TRS: Obi-Wan musste doch einen Meister haben und wenn das Yoda gewesen wäre, wäre er wahrscheinlich nicht von Coruscant runter gekommen.

    Das mit obi-Wans Meister ist so: Obi-Wan wurde seit seiner Kindheit trainiert und zwar vom Jedi Rat (wahrscheinlich hauptsächlich von Yoda) aber keiner der Jedi wollte ihn als Padawan. Eines Tages besuchte Qui-Gon den Tempel und auch er wollte ihn nicht als Padawan annehmen. Obi-Wan wurde dann auf einen planeten Geschikt um irgendwelche Trupen zu unterstützen (keine Armee, irgendwas anderes, es fällt mir aber grade nicht ein) auf diesem planeten befand sich zu der Zeit auch Qui-Gon, Obi-Wan dekte durch seine Fähigkeiten eine Verschwörung auf und half Qui-Gon einen ehemaligen Schüler der zu einem dunklen Jedi wurde zu besiegen worauf Qui-Gon ihn doch noch als Padawan annahm.


    @ Mandalorian: Das war vieleicht nicht so gemeint dass nemand mehr weiss was ein Jedi ist sondern so das niemand mehr glaubte es gäbe noch welche. (jedi trücken sich halt so aus)


    @ Jeane: Droiden wird üblicherweise das Gedächtniss gelöscht nach dem sie den Besitzer gewächselt haben.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Zu Obi-Wans Behauptung, Yoda hätte ihn ausgebildet: Yoda galt bei den Alten Jedi als Meister von allen. Da er der war, der auch immer die Padawane des Tempels zu sich gerufen hat und persönliche Tipps gegeben hat. Die anderen Meister haben ihre Padawane. Aber viele aus dem Rat haben alle unterrichtet.

    Trotzdem hätte Obi-Wan bestimmt gesagt, dass Qui-Gon ihn ausgebildet hat. Ich glaub GL kein Wort davon, dass er schon ALLES im Kopf hatte.

    Greg Dongar
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Das Erscheinen Qui Gons bringt in den kommenden Filmen mehr, als mancher denkt, denke ich. Und, eigentlich hat ja Obi Wan die Blutprobe untersucht und hat dann ja später Annie auch ausgebildet. Qui Gon hatte damit nichts zu tun, er hatte es lediglich vor. Und vielleicht spricht Ben nicht gerne über Qui Gon und so
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    @ Greg Dongar: Obi-Wan wurde im alter von 13 Jahren (glaub ich, müsste ungefähr stimmen) Qui-Gons Schüler und bis dehin war er fast sein ganzes Leben von Yoda trainiert wurden und hat warscheinlich schohn das wichtigste gelernt und von Qui-Gon solten seine Fähigkeiten nur noch verfeinert werden. Also war Qui-Gon in Bezug auf Obi-Wans Ausbildung nicht erwähnenswert.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    aber sie waren trotzdem 15 Jahre zusammen, vergiss das nicht.. Aber bei Yoda lernte er eher das Theoretische, so wie Luke, bei Quigi das parktische
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    @spaceball: finde ausserdem, das der Titel des Topics für den Yoda Award nominiert werden sollte :lol:
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    @Iceman: Es könnte schon sein, dass Ben nicht gerne über Qui-Gon redet, aber ich glaube nicht, dass er Luke in der Beziehung die Wahrheit von einem "anderem Standpunkt" aus erzählen würde.

    Greg Dongar
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    @Sir Ben Kenobi II: Na, das glaub ich aber gar nicht. Ich habe die Jedi-Padawan-Bücher auch gelesen. Die Beziehung zwischen Padawan und Meister ist sehr wichtig und auch sicher erwähnenswert. Im Tempel lernt man die Grundlagen. Aber die Verfeinerung durch den Meister ist meiner Meinung nach auch sehr wichtig. Was würde das denn sonst bringen, dass man noch einen Padawan bekommt.

    Um genau zu sein, Obi-Wan wurde zwei Tage vor seinem 13. Geburtstag Qui-Gons Padawan (ich les grad zum dritten Mal die Jedi-Padawan Bücher ;) ).

    Greg Dongar
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Das hat er früher erzählt. Mittlerweile ist er vorsichtiger geworden und sagt nur noch, daß er die GROBSTORY im Kopf hatte. ;)

    Waaaaaaaaaass????????? [​IMG]Wer wagt auch nur sowas zu denken??????? ;)
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Das glaub ich ihm sogar moit der Grobstory.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Qui-Gon dazugebastelt?

    Das mit der Grobstory ist auch so eine Sache. Wenn wir zurückdenken wie Star Wars eigentlich konzipiert war klingt das ganz ehrlich schon ein bischen merkwürdig. Auf jeden Fall hat die FOX GL gezwungen den Vorspann ohne EP IV zu zeigen. Also muss GL eine grobe Story im Kopf gehabt haben oder es ist ein genialer Marketing Trick.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen