Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Qui Gon Jinn's Erbe und Mace Windu!?!?!

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von phollow, 26. August 2002.

  1. phollow

    phollow Botschafter

    Ich hab mir neulich in ner Tanke son Star Wars Comic geholt, von Lucas Books und Dino oda so. Da steht was interessantes drin über Ep3. Wahrscheinlich kennt ihr das schon aber ich wollte es mal ansprechen weil es für mich neu war. Also diejenigen, für die das ein alter Hut ist, verzeiht mir, und postet was ihr wisst. ;)

    Da drin steht: ..., und George Lucas Andeutungen zufolge darf man wohl auch damit rechnen, dass das Vermächtnis von Jedi-Meister Qui Gon Jinn noch eine Rolle spielen wird, ebenso wie Jedi-Meister Mace Windu ...

    Buhuhu... *grübbel* also bidde: Qui Gons Vermächtnis? was habe ich darunter zu verstehen? welche Rolle wird das spielen?
    Und Mace Windu? Wird er so eine wichtige Rolle spielen? Wird er doch die Seiten wechseln? Was könnte das sonst bedeuten?

    Ich will alle Eure Ideen und Meinungen, bidde!!!
    :D
     
  2. Craven

    Craven junger Botschafter

    Höchstwahrscheinlich werden wir (bzw. die Jedi) durch Qui-Gon das Geheimnis erfahren, wie Yoda, Anakin und Obi-Wan Luke als Geister erscheinen können.


    Craven
     
  3. phollow

    phollow Botschafter

    du meinst also, das Qui Gon als Geist erscheinen und ein "Geheimnis" lüften wird? Und was soll dieses "Geheimnis" sein?

    Was mir noch eingefallen ist, vielleicht hat Qui Gon die Klonarmee in Auftrag gegeben! Das würde dann ja zum "Vermächtnis" passen!
    Oder Qui Gon wusste von der Armee und hat den Planeten aus der Biblithek gelöscht, damit keiner ihn finden wird (kein plan warum).

    Und was ist mit Mace? Vielleicht hat er den Planeten aus der Biblio gelöscht!?! Vielleicht ist er doch der Verräter?
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Das Geheimnis ist eben, wieso er als Geist weiterleben konnte. Yoda war ja ziemlich überrascht als er seine Stimmte in EP2 hörte, also wußte er nicht, daß Jedi als Geister weiterleben können. Und das wird Qui-Gon den anderen offenbaren.

    Und Mace? Na ich denke mal, daß er den besten Lichtschwertkämpfer und einen der mächtigsten Jedi nicht einfach so ohne große Action sterben lassen wird.. Da wirds noch mächtig krachen


    Craven
     
  5. Darth Zekk

    Darth Zekk Gast

    meiner meinung nach hat dokuu die armee in auftrag gegeben und nicht qui gon! weil jango fett hat gesagt er wurde rekrutiert von einem mann namens tyranus, und das war sicher nifht qui gon.
     
  6. phollow

    phollow Botschafter

    na gut, dann hat tyrannus die Armee in Auftrag gegeben! vor wieviel Jahren war das? 20 oda so? War er damals schon Schüler von Palpi? Wenn nein wieso gibt er sich dann mit ihm ab wenn er eine eigene Armee hat die er doch einfach abholen müsste?

    außerdem war das keine Antwort auf meine Frage!??!
    und die Begründung, das Qui Gon halt als Geist erscheint und Mace es krachen lassen wird reicht mir nicht für die Aussage von GL!! Er sagte, dass Ep3 etwas mit Qui Gons Vermächtnis und Mace Windu zu tun hat, also einen wichtigen Teil neben Anis Wandel! Dafür ist die Sache mit dem Geist und das "krachen lassen" ein bissle zu wässrig oda net?!
     
  7. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Vor 10 Jahren, hat Tyrannus die Armee in Auftrag gegeben als Sifo Dyas!
    Ob er schon Schüler war, hmm könnte ich mir denken! Vielleicht hat er ja die Dunkle Seite erforscht, wie Yoda auch und er ist schwach geworden, das hat ihm zum Sidious getrieben, könnte ich mir denken!

    Qui Gons Vermächtniss, hmm? Anakin *g*, könnte sein ? Aber die Fähigkeit seinen Geist am Leben zu erhalten ist sicher auch ein grosses Geheimniss!
    Also das Mace Windu eine wichtige Rolle spielt ist jawohl klar, könnte mir denken das er der letzte Jedi ist der stirbt, gegen Vader, oder so! Oder, vielleicht Sidious?
     
  8. Was es genau mit Qui-Gon's Vermächtnis auf sich hat, kann ich dir auch nicht sagen.

    Aber dass Qui-Gon die Armee in Auftrag gegeben und Kamino aus dem Archiv gelöscht hat, schliesse ich mal definitiv aus!! Das passt absolut nicht zu ihm!

    Mace als Verräter, das wurde schon oft disskutiert. Ich persönlich würde es verdammt cool finden, aber irgendwie glaub ich nicht so recht daran.

    Greetz, Vodo
     
  9. Anakin2

    Anakin2 Gast

    Hallo,
    ich stelle mir das so in ep3 vor:Obi Wan ist total nieder geschlagen weil Anakin zur dunklen seite übergeht.Plötzlich taucht Qui Gon als Geist auf und so könnte dieses gespräch aussehen.


    Qui Gon:Obi Wan!
    Obi Wan:Meister?wie ist denn dies möglich?
    Qui Gon:Das wirst du noch erfahren jetzt gibt es wichtigere dinge!Höre jetzt genau zu!DU hast inzwischen bestimmt etwas von einem gewissen Lord Sidious gehört, oder?
    Obi Wan:Ja, Dooku meinte er beinflusst den Senat.
    Qui Gon:DU bist Sidous unter anderen Namen begegnet!
    Obi Wan:Wer ist er?Wieseo haben wir das nicht gespürt, Meister?
    Qui Gon:Durch seine ungeheure Macht konnte er es verbergen.Nun werde ich dir verraten wer Sidious wirklich ist.Er ist Der Oberste Kanzler Palpatine!.
    Obi Wan:Palpatine!Ich hätte es wissen müssen!!!
    Qui Gon:Und nun sage ich dir etwas was du an die Jedi weiter geben musst.Wenn ein Jedi sich auf seinen Tod vorbereitet, wird er eins mit der Macht und Mächtiger wie je zu vor.Gebe dies weiter und möge die Macht mit dir sein.

    wie findet ihr das ist mir kurz durch den kopf gegangen.

    Nur die sache mit Mace, da kann ich mir nichts drunter vorstellen.
     
  10. Searat71

    Searat71 Gast

    Da hat wieder einmal jemand das Doppelpunkt D Problem :D :D , aber abgesehen davon: So ungefähr könnte es sein, vielleicht ist aber auch Yoda Qui-Gons Gesprächspartner.

    Gruß
    Searat
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2002
  11. phollow

    phollow Botschafter

    also erstmal kompliment! ich finde die idee echt gut. wäre echt cool wenn es so wäre. schauen wir mal. was mich noch so wurmt ist das mit Mace. Ich glaube nicht das er so eine wichtige Rolle spielen wird, nur weil er ein so toller Kämpfer ist und vielleicht gegen Vader antritt. Seine Person wird nach der Aussage aus dem Heft wohl etwas mit dem direkten entscheidenden Verlauf zu tun haben...
     
  12. Anakin2

    Anakin2 Gast

    Hätte ich nicht erwartet das jemand das gut findet.Ich dachte mir heute so, wieso hast du das geschrieben?Ich dachte das ihr denkt das ich nicht mehr alle Tassen im schrank hab.
     
  13. phollow

    phollow Botschafter

    :D tja so kanns kommen! ich fands echt gut.
     
  14. Searat71

    Searat71 Gast

    Uiuiui, wir haben Anakin geschockt :D

    Gruß
    Searat
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Qui-Gons Vermächtnis? Das einzige, dass Qui-Gon hinterlassen hat vor seinem Tod ist der Auftrag an Obi-Wan, Anakin auszubilden. Und sein fester Glaube daran, dass Anakin der Auserwählte ist. Was mit dieser Technik, eins zu werden mit der Macht vor dem Tod, ich weiß nicht recht, woher sollte den Qui-Gon irgendwelche Geheimnisse über Sidious kennen??

    Und Mace, naja, soviel ist klar: Er muss sterben. 'Ne Hauptperson wie Mace braucht 'nen richtigen Abgang, nicht bloß irgendein Schuss aus dem Hinterhalt. Dazu würde es wirklich gut passen, wenn er z.B. die Seiten wechseln würde oder sich auch irgendwie Anakin in den Weg stellen würde und dann draugehen würde...
     
  16. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Also das Mace Windu einen großen Abgang braucht wurde ja mittlerweile klargestellt. :D

    Ich fänds cool, wenn er gegen Palpatine kämpft (dann sehn wir den auch noch gleich in nem guten Kampf :) ), und dann irgendwie sieht wie andere Jedi abgeschlachtet werden, und dadruch sehr sehr wütend wird (verständlicher weise).
    Vielleicht erkennt er das sein Ende sowieso naht, und lässt seiner Wut freien Lauf, um vielleicht noch einmal Kräfte zu mobilisieren. Dadurch verfällt er der dunklen Macht, kämpft trotzdem weiter gegen Palpatine um stirbt am Ende.
     
  17. hebemik

    hebemik Zivilist

    Hallo !
    Ich kann mir nicht vorstellen dass Mace Windu auf die dunkle seit wechselt. Und wegen Qui-Gon : In Episode II kommt auch Qui-Gon in´s Spiel. Glaubst du mir nicht ? Zene: Anakin bei den Tusken. Da ruft er Nein Tu´s nicht...
    Und ich suche auch schon lange nach diesen Comics, habe aber noch nie eines gesehen.:confused:

    Und wie es weitergehen wird, stell ich mir so vor:

    1.Der Rat schmeißt Anakin aus dem Jedi-Orden weil es 2 Kinder hat und er die Befehle von Meister Windu missachtet hat(Ep.II).
    2. Palpatine geht zu Anakin der natürlich sauer und traurig ist, und Palpatine schlägt ihm vor, dass er an seiner Seite die Galaksis beherrschen könnte.
    3.Anakin Skywalker-Darth Vader bringen alle Jedi um, die ihnen in die Hände fallen. Obi-Wan Kenobi und Meister Yoda flüchten. Obi-Wan nach Mos Eisley und Yoda nach Dagobah. Meister Windu versucht Vader aufzuhalten und stellt sich ihm in den Weg. Vader wird ihn umbringen und Palpatine löst den Senat auf.

    So ungefärt wird Ep.3 werden.

    WAS MEINT IHR ??
     
  18. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    @anakin Ich finde deinen Vorschlag auch super!!!!!
     
  19. Craven

    Craven junger Botschafter

    Re: Re: Qui Gon Jinn's Erbe und Mace Windu!?!?!

    Wegen der Kinder bestimmt nicht. Schließlich erfährt er erst viel später von den beiden. Außerdem werden die Jedi bestimmt niemanden einfach rausschmeissen. Sie wollen ja schließlich, daß die Jedi ihren Lehren folgen und nicht der dunklen Seite verfallen. Wenn sie sie rausschmeissen, ist das Risiko natürlich sehr hoch, daß der Ausgestossene den Jedi-Lehren nicht mehr folgt und die Macht zu selbstsüchtigen Zwecken benutzt.

    Ähm.. der Senat wird erst gut 20 Jahre später aufgelöst (wie wir in EP4 erfahren).


    Craven
     
  20. hebemik

    hebemik Zivilist

    Re: Re: Re: Qui Gon Jinn's Erbe und Mace Windu!?!?!

    Ich meinte ja auch nicht das Anakin erfährt dass er Kinder hat. Und wegen dem Rausschmeissen, das heißt nach deiner Theorie dass die Jedi machen können was sie wollen, weil es keine Konsequenzen gibt ?!?Findest du dass Anakin keine Strafe zu bekomen hat ?UND WEGEN WAS WIRD ER DANN RAUSGESCHMISSEN ?? Und Anakin hat ja 3-Malin Ep.II gegen die Anweisungen verstoßen(Auf Naboo zu bleiben-auf Tatoine zu bleiben und keine Liebe!!!)
    Und ich glaube nicht dass Palpatine der Vater von Anakin ist, wer das auch immer gesagt hat, denn dann wüsste Palpatine davon und hätte ihn gleich von Anfang an zur dunklen Seite geführt wie DarthMaul.

    Und wegen der Auflösung des Senats, ich meinte dass er in Ep.III aufgelöst wird und wir es erst in Ep.IV erfahren.

    Ich verstehe eines nicht:
    In Ep.IV als (Obi-Wan) Ben Kenobi beim Duell mit Darth Vader getötet wurde ist er ja nicht tot umgefallen, sondern sein Körper war weg. Bei Yode war das in Ep.VI auch der fall, bis auf das, dass er natürlich seines Alters starb.In Ep.I würde Qui-Gon Jinn auch getötet, aber er ist umgefallen und hat Obi-Wan dann noch gesagt Anakin auszubilden, und dann wurde er verbrannt.

    hebemik
     

Diese Seite empfehlen