Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

R2 D2

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 21. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Ich wollt mal was Fragen (is ja logisch oder)...

    Weiß einer die Maße und die genaue anordnung von den Klappen die R2 D2 auf seiner Tonne(Körper) hat ??

    Und noch irgentwelche gute seiten über R2 Eigenbau usw.

    (Bitte nicht die von Arnd Riedel)
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Die Maße könnten im Technischen Handbuch der Rebellen stehen, bin mir aber nicht sicher, weil ich es nicht habe.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Die Maße stehen leider nicht im techn. Handbuch! (nur so nebenbei)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Liegt wohl daran, dass kaum jemand die Maße von R2-D2 wissen will.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    tja ich kenn da nur die von dir erwähnte R2D2 Eigenbau Site. Ne andere hab ich noch nich gefunden. Guck mal bei www.banthatracks.com
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    R2-D2 Marke Eigenbau?? Liest sich für mich nach ziemlich viel Arbeit ;) General Melvar, Du willst wohl unbedingt einen eigenen Astromech-Droiden? Du kannst uns ja mal über die Fortschritte unterrichten, wenn Du R2 wirklich nachbaust - und dann das Endergebnis in Form eines Bildes präsentieren :-)

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Werde ich machen also der Körper und ein Bein ist schon fertig. mein problem ist nur wo bekomme ich eine Halbkugel mit 48cm Durchmesser her?? Ich habe schon an Glasfasermatten gedacht aber denn brauch ich auch ne Negativform und wo soll ich so eine herbekommen??

    Hat irgentjemand ne Idee??
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    In Bastelgeschäften bekommt man so Kugeln aus Styropor. So eine könnte passen.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    genau, das hab ich mir auch schon überlegt, aber fast 50 cm durchmesser ist schon groß. Und stabil wäre das auch nicht...hm, es dürfte nicht sehr schwer sein, richtig? *grübel*
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Ich binn ja für ne plexiglass Kuppel aber woher soll man eine bekommen??
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Plexiglaskuppel? schwierig! haste dir schon mal in nem Baumarkt nen Mitarbeiter gekrallt, was der für vorschläge hätte?
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    Die Mitarbeiter laufen alle mit panischem geschre davon wenn ich komme. Ich habe alle Leute ausgequetscht aber die haben keine ideen. Auser einer hatte mal eine eich sollte ne kupferkuppel nehmen.
    1. die ist du schwer
    2. zu teuer
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    ts, die sind alle ihr geld net wert. hm, ich überleg noch e bissle, vielleicht hab ich noch nen geistesblitz *g*
     
  14. Guest

    Guest Gast

    versuchs doch mal hier mit Deiner Halbkugel: www.halbkugel.com/ac20.htm
    Die Firma stellt Oberlichter her und die angebotenen Halbkugeln aus 5mm Acryl dürften ausreichend stabil sein. Vielleicht bekommst Du eine Ausschusskugel zum reduzierten Preis. Von R2D2 gibt es übrings ein Blueprint und zwar in der Sammeltasche "STAR WARS BLUEPRINTS" von 1977. Die Zeichnung zeigt die Seitenansicht und ist DIN A2 groß. Der R2 ist zwar nicht bemaßt, aber die Schrittlänge von 5" ist eingezeichnet und bemaßt, so das man daraus die anderen Größen errechnen kann. Dieser R2 war für einen 3'8" Man gedacht ;o)
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: R2 D2

    @ufisch: Ist ja toll alle größen haben die da aber nicht 48 cm Durchmesser. Aber trotzdem danke.
     
  16. Timi

    Timi Zivilist

    Probier es mal mit Bausätzen:
    Kopf(Dome) von R&J
    Körper(Tonne) von A&A
     
  17. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    bitte auch mal aufs Datum schauen.... der Thread ist 10 Jahre alt. Ich bezweifel, dass die Fragen noch aktuell sind, bzw dass die Leute überhaupt noch wissen, dass sie das mal gefragt haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen