Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

R2

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Gurkengräber, 27. Mai 2005.

  1. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Die kleine Mülltonne ist wirklich an allen wichtigen Aktionen beteiligt und ist überall wo die Musik spielt. Vom ersten Teil bis hin zum letzten. Und im Gegensatz zu C3PO rettet er seinen menschlichen Leidensgenossen auch zig mal das Leben.

    Welch Ironie... der kleinste von allen, der zudem auch nicht sprechen kann, hat beinahe die wichtigste Rolle in der Saga. War das von Lucas von Anfang an so geplant oder ist das einfach ein Running Gag der sich mit der Zeit eingeschlichen hat? Ich meine wenn man es genau nimmt, wäre ohne R2 gar nichts passiert. Qui Gonn (oder so ähnlich) wäre mit Padme nicht durch die Blockade gekommen und hätte Anakin nie entdeckt. Und durch die Bank weg verdanken irgendwie alle Protagonisten dem Blechkamerad ihr Leben.

    Ich find das super und irgendwie ist er der heimliche Held der Saga. Der Kleine... :D

    Edit: Der "Spoiler" wurde entfernt... (war ja auch nicht sooo wild fand ich. Na egal)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2005
  2. Fox88

    Fox88 Zivilist

    was ich kommisch find warum hat er Luke nie von Anekin erzählt?
     
  3. Jonny

    Jonny Gast

    Weil er nicht doof ist, und nicht alles auslpappert. Luke wurde vor Vader versteckt, aus guten Grund. Der Rest gehört in EP III spoiler Forum!
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Gurkengräber

    Keine Sorge ab dem 18.06.2005 darfst du deine Spoiler ganz frei im PSW verteilen und kein Moderator wird dir deswegen auf dei Füsse trampeln und die anderen User auch nicht. ;)

    cu, Spaceball
     
  5. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Aber wenn Vader tot ist, braucht man Luke nicht mehr vor ihm verstecken. Deshalb hätte R2 doch im Verlauf des EU mal von Anakin und Padmè erzählen können. Da hätten sich ihre Kinder viel Mühe erspart. Aber vielleicht wird dies ja noch im EU behandelt.
     
  6. Wattos Junk Dealer

    Wattos Junk Dealer Handlanger

    ich finde auch das R2 der heimliche held ist.vor allem weil er in jedem teil dabei war,und er alles mit und durch macht,und überlebt, klonkrieg etc.

    das ist schon ein wunderknabe
     
  7. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Wir wissen ja gar nicht, in wie fern R2 als Astromech erkenntnisfähig ist, und ob er überhaupt dafür ausgelegt ist, einzelne Menschen auseinanderzuhalten.
    C3PO ist definitiv und im Gegensatz zu R2 für den Umgang mit Menschen gebaut, und der wird promt formatiert.
    Wohlmöglich kann R2 sich gar nicht in solchen Dingen mitteilen.
    Weiss mans? :braue Nicht unbedingt ein Widerspruch.
     
  8. Wicket W.

    Wicket W. Zivilist

    Was mich nur ein bisschen an R2 in den neuen Episoden genervt hat, waren seine neuen Fähigkeiten.
    In der OT sieht man ihn nicht einmal fliegen bzw. seinen Jetpack benutzen oder seine "Blitzwaffe" einsetzen.
    Haben ihm zwar sein "Blechkleid" gerettet aber trotzdem irgendwie unsinnig,oder?
     
  9. Roque Leader

    Roque Leader Senatsbesucher

    Ja find ich auch...
    Das selbe mit den Laserschwertfights... alles in der PT wird ein wenig übertrieben spektakulär im Gegensatz zur OT dargestellt
     
  10. The J0ker

    The J0ker Rebell

    Lucas sagte mal Star Wars seie die Geschichte zweier Droiden die mit erleben wie ein guter Mensch böse wird.
     
  11. Walli Skywalker

    Walli Skywalker Sith Schüler

    A: Zum ersten Mal sehen wir in AOTC unseren bekannten R2-D2 aus eigener Kraft durch die Lüfte fliegen. Es gab zwar Pläne, diese Fähigkeit schon in TPM zu zeigen (R2 fällt von der Landeplattform auf Coruscant und fliegt aus eigener Kraft wieder hoch), doch sowohl in der alten Trilogie als auch in der Sekundärliteratur wurde diese Fähigkeit nie auch nur angedeutet. Paßt R2s neues Auftreten als "Super-R2" nun in die SW-Welt hinein?

    Die Frage läßt sich beantworten, wenn wir uns überlegen, was für eine Funktion R2 überhaupt hat. Die R2-Reihe besteht aus Astromech-Droiden. Ihre Aufgabe besteht hauptsächlich an Bord von Raumschiffen und Jägern in der Navigationshilfe oder in der Durchführung von Reparaturen.

    Reparaturen müssen manchmal aber auch im Weltraum außen am Raumschiff durchgeführt werden. Was liegt also näher, als die für die Reparatur zuständigen Droiden mit einem weltraumtauglichen Raketenantrieb auszustatten, der ihnen eine gewisse Bewegungsfreiheit und Manövrierfähigkeit zugesteht.

    Die Frage, ob der Antrieb so stark sein müßte, daß er nicht nur in der Schwerelosigkeit sondern auch auf einem Planeten mit Schwerkraft funktioniert, und ob R2 überhaupt genug Treibstoff für diesen langen Flug in AOTC dabeihaben könnte, ist berechtigt, kann aber nicht beantwortet werden. GL hatte schon immer seine Probleme mit Logik.

    Warum sehen wir R2 in der alten Trilogie nicht mit seinem Antrieb fliegen? Der Treibstoff für das Raketentriebwerk ist stark begrenzt, so daß der Antrieb nur im Notfall benutzt wird. Gibt es in der alten Trilogie einen solchen Notfall wie in AOTC, wo R2s "Herrin" Amidala in Gefahr ist? Nein. In ANH bewegt ihn das Bodenpersonal, in den anderen beiden Teilen ist immer ein Machtbenutzer in der Nähe, der ihn bewegen könnte. Vielleicht benutzt er die Triebwerke auch in TESB a) unter Wasser (es ist tief genug, ein größeres Wesen als R2 zu verbergen) und b) beim Aufbruch von Luke, und wir sehen es nur nicht. Es gibt aber keine Situation, die so deutlich nach einer Verwendung "schreit" wie die in AOTC oder in ROTS.

    So copyright by SWU , reg dich also nicht über Dinge aus die völlig normal sind.
     
  12. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Seine Blitzwaffe setzt er doch ein zB um sich an nnen Ewok zu rächen oder Leia von der Kette zu befreien. Außerdem sehen wir den R2 in der Alten Trilogie sachen einsetzen, die er in der PT nicht eingesetzt hat zB. Feuerlöscher. Es kommt immer auf die Situation an, wann was benötigt wird un der der OT gibt es keine Szene, wo er den Jetpack benötigen würde. Er benutzt ihn ja auch nicht in TP obwohl er dort schon einen besaß
     
  13. Jonny

    Jonny Gast

    Eben. Er ist normalerweise "nur" ein Astromech Droide, der eigentlich nur sein Meister kennen muss. Außerdem warum sollte R2 ihm das erzählen? Und vor allem wie? Ich glaube nicht das Luke ein PiepknackPiep(Padmé war deine Mutter,
    ) von einem MöööpPiepKnack (C-3PO nervt ganz geheurlich *gg*) unterscheiden kann. Er hat keine Gründe Luke davon zu erzählen und 3PO das zu erzählen noch weniger

    (Ich hab dich nicht widersprochen)
     
  14. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Eben. Vielleicht können wir uns R2 aber auch als einen Gefährten auf dem intellektuellen Niveau eines Hundes vorstellen.
    Ein Schäferhund ist auch nütrzlich, kann heroisch handeln, und kann Dinge tun, die ein Mensch nicht kann, aber trotzdem kann er nicht über für ihn abstrakte Dinge reden, wie z.B. Familienverhältnisse. (Welche Roboter sowieso verwirren würden)
    Allein schon, dass niemand sich die Mühe macht R2 zu löschen, scheint darauf hinzuweisen. ;)

    Den Satz versteh ich nicht in Bezug auf das Zitat von mir. :confused:
     
  15. Jonny

    Jonny Gast

    Ich denke auch, das sie sich nicht die Mühe machten, weil sie eh ncihts zu befüchten ahtten, und nicht weil er das Geheimnis behalten kann.


    Den Satz versteh ich nicht in Bezug auf das Zitat von mir. :confused:[/QUOTE]
    Ja weil manche meinen, nur weil ich sie Zitiere und de Gedanken weiter ausführe, würde ich sie verbessern *gg*
     
  16. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Oh. Ach so. Keine Sorge. Ich merke das im allgemeinen, ob jemand mir widerspricht. ;) Trotzdem danke für den Hinweis.
     
  17. Sick`n`Sad

    Sick`n`Sad Der Pudel des Todes

    natürlich kann R2 sprechen , er unterhält sich unterandrem auch mit luke auf dagohba,
    und mit c-3po R2 :"piep Plop knack Wähng" C-3PO "natürlich sah ich schonmal besser aus,"
     
  18. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Sicher, aber hat er in seiner Piepspache Wörter für "Mutter", "Vater" ,"Zwillinge" oder "Geschwister"? Und wenn ja, warum zum Teufel? ;)
    Immerhin ist er ein Astromech und kein Standesbeamter. Warum sollte ihm jemand so einen Wortschatz einbauen? :konfus:

    3PO hingegen muss solche Worte kennen, er ist ja Übersetzer.
     
  19. Jonny

    Jonny Gast

    3PO ist ein Übersetzter! Er muss es kennen. Er kennt Millionen von Sprachen, auch primitive. Luke versteht die Grundkenntisse, wenn zum Beispiel ein laaanges Piep Ja heiß, versteht er das schon. Aber nicht wenn er 3min Piepstöne von sich gibt, versteht er es selber nicht ganz, sondern nur gaaanz kleine Teile. Wird im EU besser erklärt.
     
  20. Death Rattle

    Death Rattle loyale Senatswache

    Luke scheint R2's Sprache aber gut zu verstehen. Er gibt ihm die entsprechenden Antworten als er mit R2 nach Dagobah flieht, um seine Ausbildung zu beginnen. Piep.....ich steuere absichtlich einen anderen Kurs......Piep......ich hab nicht vor zum Sammelpunkt zu fliegen.......Piep......Ich fliege nach Dagobah......Piep.......Ja R2, ich stuere absichtlich manuell.....Piep
    Und dann auf Dagobah: Piep.....Ja, ich glaube es ist ungefährlich für Druiden.....Piep......ich weiß, ich kann überhgaupt nichts sehn....Piep (und schüttelt seinen Blechkopf)
     

Diese Seite empfehlen