Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rache

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Inferno, 2. Juli 2003.

?

Wie reagiert ihr meist, wenn euch was angetan wurde ?

  1. Rache - früher oder später schlage ich zurück

    8 Stimme(n)
    24,2%
  2. Wehren - in dem Moment wehre ich mich und dann ist es gut

    12 Stimme(n)
    36,4%
  3. Stehe darüber - ist es mir nicht wert und nicht mein Niveau

    13 Stimme(n)
    39,4%
  1. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Wenn euch etwas angetan wurde, wie reagiert da meist ? Steht ihr darüber, wehrt ihr euch in dem Moment oder schlagt ihr mit Rache gutüberlegt irgendwann zurück ?
    Kommt natürlich auf Situation und Person an, aber ich spreche von dem "üblichen" bei euch, wie ihr meist reagiert...
    Und wurde euch mal Rache angetan, verdientet ihr es im nachhinein und saht es ein ?
     
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Auch beim "Üblichen" kann ich nicht pauschalisieren, wie ich reagiere. Es kommt auf Person, Ort und Zeit an.
    Fakt ist auf jeden Fall, daß ich eigentlich ein Typ bin, der schnell verzeiht oder vergißt, doch sollte das nicht zutreffen, kann ich sehr nachtragend sein.... :rolleyes:

    Wenn ich umgehend reagiere, tue ich das meist recht aggressiv (aber nicht körperlich) und provokant und dann kann mir auch schonmal die Stimme entgleiten.... :rolleyes:
     
  3. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Also ich glaube an ausgleichende Gerechtigkeit. Irgendwann gibt es "Rache" für denjenigen. Muß auch nicht von mir kommen.
    Wenn die Sache schon länger zurückliegt, dann halte ich Rache auch für kleinkariert.
    Wohl aber weiß ich, wie einige reagieren und das macht mich eben vorsichtig
     
  4. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Kommt stark drauf an. Die meisten sind eher verletzt, wenn man ihre Schwafeleien ignoriert und sich einfach umdreht. Allerdings gab es auch schon einige Aktionen, wo ich mich beinahe selbst vergessen habe und auch mal etwas robuster reagiert hab - sprich ich hab denjenigen am Schlafittchen gepackt, ihn gegen die Wand gepinnt und ihm anschließend deutlich gesagt, was ich von ihm halte. Es hat manchmal seine Vorteile groß und kräftig zu sein :p

    Aber normalerweise muß schon einiges passieren, um mich wirklich sauer werden zu lassen.
     
  5. Baba Jah

    Baba Jah I-Man-Prophet

    Jah will judge dem
    ;)
     
  6. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich bin unglaublich rachsüchtig,nachtragend,und sehr leicht verletzbar. Ausserdem verstehe ich einiges sehr leicht falsch!:angry
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Es kommt drauf an wie schlimm die Tat ist die mir einer zufügt. Bei kleineren Sachen würd ich glaube ich drüber stehen, wenn es jedoch ans eingemachte geht kann ich ganz schön böse werden.
    Ich meine z.b. wenn mir einer absichtlich schwere Verletzungen oder so zufügen würde.
     
  8. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ähm ja, das sehe ich/geht mir so ähnlich.
    ich denke, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich, kommt wie Horatio schon sagte auf verschiedene Faktoren an.
    Man hat mir jedoch noch nie nachgesagt, dass ich nachtragend sein. Manchmal denke ich, dass ich manchen Leuten zu schnell verzeihe.
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Rache was den sonst.

    Ich bin unglaublich nachtragend und immer auf rache aus

    Und ich Räche mich an jedem. Und bei Manchen muss ich das auch noch machen.
     
  10. Chicken

    Chicken Dienstbote

    "RACHE"

    Ich lass erst Zeit vergehen und dann wenn sie mein Opfer sicher fühlt "RACHE"
     
  11. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Es gehört schon ne ganze Menge dazu mich aus der Ruhe zu bringen. Wenn man das dann aber erstmal geschafft hat bin ich schlagfertig genug mich sofort, wenn überhaupt, zu rächen dann ist es aber auch gut. Ich muss aber auch dazu sagen, dass das bei mir sehr auf die Situation ankommt.
     
  12. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Rache wäre mir viel zu anstrengend;) Lieber reagiere ich gleich oder ignoriere es, kommt immer darauf an wer mir gerade blöd kommt.
     
  13. ich werde mich rächen und dem opfer alles nehmen, den Ruf, das Geld, die Frau *g* und das Vermögen
     
  14. Hangm@n7

    Hangm@n7 Psychopath im fortgeschrittenem Stadium

    man muss sich in dem moment wehren. danach einen ganzen rachefeldzug zu starten ist feige...
     
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    ... und Lord Zumpferl sprach:

    Die Rache ist Mein ... Früher oder später krieg? ich dich. Ich werde über dich richten und wirst erkennen wie leichtsinnig es war, einen dunklen Lord der Sith reinzulegen. Du wirst die Toten beneiden und hoffen, dass du bald einer von ihnen bist! :mad:
     
  16. Paroli bieten

    In der Bibel steht geschrieben: "Wenn dich einer schlägt, dann halte ihm auch die andere Backe hin."

    In einzelnen Fällen mag das sinnvoll sein, in anderen nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man immer wieder verarscht wird, wenn man sich nachgiebig zeigt. Rache ist ein denkbar schlechtes Mittel und beschwört nur neue Aggressionen herauf. Den Konflikt oder Übergriff an Ort und Stelle klären, ist für mich die adäquateste Lösung. So wird gleich schon mal ein Zeichen dafür gesetzt, dass man sich im Leben nicht alles gefallen lässt.

    Leider gibt es auch hier viele User, die sich einen Spass daraus machen, ihren Vorredner zu beleidigen. Sie meinen es noch nicht einmal böse, sondern sehen das als Teil der Show an. Solchen Leuten muss man sofort Paroli bieten und nicht damit warten, bis man ihnen in einem anderen Thread auch mal an den Karren fahren kann.

    Alles wird gut

    Wookie Trix
     
  17. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Da mir meistens nicht sofort etwa passendes einfällt was ich zu jemanden sagen kann, lass ich das dann. Wenn ers allerdings übertrieben hat und sich wirklich unbeliebt bei mir gemacht hat dann bin ich schon nachtragend, sprich er bekommt immer mal ein paar dumme (manchmal nicht grad freundliche ) Kommentare von mir.
    Aber ansonsten lass ichs eigentlich mit der Rache.

    Allerdings war ich noch nie so oft in einer Situation
     
  18. Bei mir kommt es auch auf die jeweilige Situation an, aber da ich in der Regel nicht sehr nachtragend bin, wehre ich mich entweder sofort oder lass es bleiben (wenn es zumindest nichts Schwerwiegendes war). Sollte ich mich jedoch wirklich schwer gedemütigt fühlen, kann ich ziemlich schadenfroh sein, wenn der- oder diejenige in eine peinliche oder anderweitig unangenehme Situation gerät. Zur Rache bietet sich mir ohnehin meistens keine Gelegenheit.
     

Diese Seite empfehlen