Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rakghoul

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von ARC Trooper, 30. Oktober 2007.

  1. ARC Trooper

    ARC Trooper loyale Senatswache

    Ja, hab mal ein paar Fragen zu den Rakghoulen.

    1. Was gab es zuerst, die Rakghoul als Spezie, die durch das Beißen von Lebewesen einen Virus (oder einfach ihr Erbgut) übertrugen und, dann andere in Rakghoul verwandelten. Oder gab es zuerst einen Virus der Lebewesen in Rakghoul verwandelt.

    2. Können andere Mutationen entstehen, wenn ein anderes Lebewesen vom Rakghoul "Virus" befallen wird (Ich denke dabei an eine Art Licker aus Resi).
    Ist es also möglich, dass sich ein Rancor infiziert und dann ein Riesenzombie (LOL) wird?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wird nie wirklich gesagt... ich denke, daß es zuerst einen Virus gab, der Wesen in Rakghouls mutieren lies, die ihrerseits dann wieder ansteckend waren.

    Bei anderen Spezies könnte es schon zu solchen Infektionen und Mutationen kommen, solange die angegriffene Spezies nicht imun ist. Kann gut sein, daß nur ein paar Spezies (unter anderem Menschen) wirklich in Gefahr sind, andere Lebewesen die Infektion ohne Probleme abschütteln.

    Wirklich geklärt wird das aber nirgendwo.
     
  3. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wizard hatte mal einen netten Artikel dazu.


    Rakghoul

    Der Ursprung der Infektionsquelle ist in der Tat unbekannt, wohl manche eine gezüchtete Krankheit vermuteten und scheinbar werden nur Menschen, oder verwandte Rassen von ihr befallen.
     
  4. Es gab zuerst das Virus, wird in dem Soiel "Knigths of the old Repuplic 1" beschrieben. Wenn man die ganze Zeit mit sommen Typ redet erklärt der einem das später. Ob ein Rankor mutieren kann weis ich nicht, dass wurde nie beschrieben. Wehr aber bestimmt lustig.
     

Diese Seite empfehlen