Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rand al`Thor

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Rand, 20. Juni 2012.

  1. Rand

    Rand Dienstbote

    Name: Rand al`Thor
    Alter: 20
    Spezies: Miraluka
    Geschlecht: Männlich
    Geburtsplanet: Alpheridies
    Sprachen: Basic
    Größe: 1,76 Meter
    Gewicht: 70 Kilogramm
    Zugehörigkeit: Padawananwärter
    Würde gerne werden: Jedi Forscher
    Ausrüstung: Rand trägt die typische Tracht der Jedischüler, dazu noch einen unfunktionellen Visor um seine nicht vorhanden Augen zu verdecken.

    Aussehen: Äußerlich sieht Rand eigentlich wie ein Mensch aus, entfernt er jeddoch seinen Visor so sieht man das er wie alle Miraluka keine Augen besitzt. Ansonsten hat er braune kurze Haare, ist mit 1,76 Meter nicht der größte im Universum, aber hat einen durchtrainierten Körper. Typische Kleidung ist die eines jeden Padawananwärtes und geht so mit dem Jedikodex konform.

    Charakter: Rand ist jemand der durch die Fähigkeiten die er von der Macht verliehen bekommen hat, nicht übermütig geworden ist. Spontane Entscheidungen trifft er selten, er plant lieber jedes mögliche Detail und Hinderniss mit ein um auf jede Eventualität vorbereitet zu sein. Durch den Machtsinn der jedem seiner Spezies gegeben ist, nimmt er seine Umgebung war und sieht durch ihn, da er wie jeder andere Miraluka keine Augen besitzt. Da er durch diese Art zu sehen, weit mehr Sinneseindrücke aufnimmt als normale "Humanoide", zieht er sich sehr oft zurück wenn es ihm zu viel wird. Dennoch hat er einen sehr neugierigen Charakter, was in erst dazu bewogen hat, von seinem Heimatplaneten fortzugehen und das Universum zu erkunden.

    Geschichte: Geboren wurde Rand auf dem Planeten Alpheridies im Alborn-System. Dieser Planet wird nur von einem kleinen Stern erhellt, so dass es die meiste Zeit sehr dunkel auf dem Planeten ist. Wie jeder seines Volkes hatte Rand von Kindesbeinen an eine gute Verbindung zur Macht, da die Miraluka durch die Macht sehen. Seine Eltern waren Bauern und gaben ihm die Werte von Fleiß und Arbeitsamkeit mit. Doch ihn intressierte mehr die Geschichte seines Volkes und des ganzen Universums, so dass er sehr oft bei den älteren Bewohnern saß und ihren Geschichten lauschten. Als die Eltern merkten, dass ihr Sohn nicht für ein Leben als Bauer geschaffen war, kauften sie ihm ein Ticket nach Haruun Kal um ihn dort in der Jediakademie ausbilden zu lassen. Unter Calika Ebelin lernte er den Jedikodex kennen und die Grundlagen zum Umgang mit der Macht. Hier bekam er auch den unfunktionalen Visor überreicht, da ihm der Wind auf dem Hochplateu immer wieder das Tuch herumflattern ließ, was Rand letzendlich störte. Außerdem erkannten die Lehrmeister das er dem defensiven Kampfstil nahe steht und er dank seines Machtsinnes einen sehr guten 360 ° Blick besitzt. In den Archiven der Bibliothek fand er hingegen einiges an Wissen, aber seine Neugier ist noch nicht gestillt und so freut er sich darauf unter seinem ersten Meister vieles vom Universum zu erblicken und zu lernen. Nach der Grundausbildung wurde dem inzwischen 20 Jährigen Rand die Reife zugestanden bei einem Jediritter oder Jedimeister als Padawan weiterzulernen.
     

Diese Seite empfehlen