Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Raze 'Sinner' Bane

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Raze Bane, 16. Juli 2011.

  1. Raze Bane

    Raze Bane Gast

    Personalarchive des Galaktischen Imperiums
    Akten der Imperialen Armee
    Akte [Bane, Raze] 75a.3-11-24-1.1
    Bearbeitungsnr.: IA-RB-113-A464-81.9
    Verzeichnisnr.: IA15.47.36

    Akte wird geladen. . .





    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Status: aktiv
    Rang: Sergeant
    Abteilung: Imperiale Armee

    Name: Raze Bane (=> Hinweis "Sinner")
    Herkunft: Umgul
    Standort: Goliath-Kompanie
    Familienstand: ledig - nach eigener Angabe auch: "Frei für alle Frauen dieser Galaxis, Schätzchen!"


    Heimatwelt: Umgul
    Spezies: Mensch
    Rasse: Mensch
    Alter: 38 Standardjahre
    Geschlecht: männlich
    Körpergröße: 188cm
    Körpergewicht: 103kg
    Statur: kräftig, ausdauernd
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: blau
    Besondere körperliche Merkmale: Oberlippenbart, zahlreiche Narben


    Sprachkenntnisse:
    • Galactic Basic Standard

    Ausbildungen/Qualifikationen:
    • Imperiale Grundausbildung der Bodentruppen
    • imperiale Fortbildung "schwere Waffen"
    • imperiale Sonderausbildung "Sprengstoffe"
    • imperiale Sonderausbildung "Broken Gate"
    • gemäß zahlreichen Berichten guter Pilot


    Charaktergutachten (Zusammenfassung): R.Z. ist psychisch labil. Zwar gibt es keinerlei Einträge von Insubordination, Feigheit vor dem Feind oder abmüpfigen Verhaltens innerhalb der Dienstzeit, jedoch ist R.Z. ein trinksüchtiger, gewaltbereiter Mensch. Von einer Beförderung in höhere Dienstgrade wird dringend abgeraten [=> Strafeinträge]

    Lebenslauf (Zusammenfassung): R.Z. stammt von Umgul, einer Welt im Mid Rim. Dort, vor seiner imperialen Laufbahn, machte er sich eigenen Angaben zu Folge einen Namen als Geldeintreiber, Schläger und Wettpreller. In der Folgezeit konnte diese fragwürdige Vergangenheit durch unangebrachtes Verhalten ausserhalb der Dienstzeit vermehrt festgestellt werden. Die Eignung zum Soldaten ist dennoch aufgrund von Mut, Einsatzbereitschaft und Elan bar jedweden Selbsterhaltungstriebes gegeben. R.Z. scheint um die Erweiterung der eigenen Fähigkeiten bestrebt zu sein und meldet sich regelmäßig zu Fortbildungen und Trainingseinheiten an - selbst wenn sie nicht zur Auswahl stehen.

    Vergehen/Strafeinträge:
    • Erregung öffentlichen Ärgernisses [11 Einträge]
    • Körperverletzung ausserhalb der Dienstzeit mit Abführung durch imperiale Sicherheit [19 Einträge]
    • Schwere Körperverletzung ausserhalb der Dienstzeit mit Abführung durch imperiale Sicherheit und anschließender Sicherheitsverwahrung [22 Einträge]
    • Zerstörung fremden Eigentums und anschließender Zuchtmittel [8 Einträge]
    • Inhaftierung Militärgefängnis aus disziplinarischen Gründen [10 Einträge - insgesamt 55 Tage]
    • Inhaftierung Militärgefängnis aus strafrechtlichen Gründen [4 Einträge - insgesamt 23 Tage]
    • Inhaftierung Militärgefängnis aus zivilrechtlichen Gründen [2 Einträge - insgesamt 3 Tage]
     

Diese Seite empfehlen