Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Razer kauft THX von Creative

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von icebär, 18. Oktober 2016.

  1. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Das Thema gehört wohl in die Kategorie "Was wurde eigentlich aus... ?"

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Razer-kauft-Sound-Spezialist-THX-3353098.html

    THX selbst war in den Kinos ein Ton-Standard, der zum Ziel hatte, überall das gleiche Ergebnis zu liefern. Ein Kino musste einmal im Jahr einen Techniker anheuern und die Säle prüfen lassen, um am Ende ein sündhaft teures THX-Logo präsentieren zu dürfen. Bis auf wenige Ausnahmen haben sich die meisten Kinobetreiber allerdings mittlerweile von diesem Luxus-Zertifikat getrennt.

    Razer ist ein Hersteller für PC-Hardware der gehobeneren Preisklasse und stellt unter anderem auch Kopfhörer her, die durch psychoakustische Tricks Raumklang simulieren können, ohne gleich den ganzen Raum mit Lautsprechern ausstatten zu müssen.

    Es ist daher zumindest nicht abwegig, diese Produktgruppe mit dem THX-Label auszustatten. Das dürfte allerdings auch noch einen anderen Sinn haben: So hat sich das Drei-Buchstaben-Kürzel "thx" im Netzjargon mittlerweile als Abkürzung für "thanks" durchgesetzt. Dass man auf diese Weise bei jeder Online-Partie ein wenig kostenlose Werbung mitnimmt, ist sicherlich ein praktischer Synergieeffekt für Razer. Außerdem gräbt man so dem Konkurrenten Logitech künftig das Wasser ab, denn dieser hat ein paar wenige seiner Produkte für das THX-Logo zertifizieren lassen.

    Aber ob sich da außer Etiketten-Marketing auch noch technisch was bewegt, halte ich für fragwürdig. Derartige Innovationen kommen nämlicher eher von der hochspezialisierten Konkurrenz, die sich schon seit vielen Jahrzehnten (seit 1937, richtig gelesen, kein Zahlendreher!) mit Kopfhörern beschäftigt: http://www.beyerdynamic.de/presse/p...-oder-gaming-raumklang-ohne-lautsprecher.html
     

Diese Seite empfehlen