Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rebellion *Spoiler*

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 21. Januar 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Wie wir wissen ist Count Dooku der Anführer einer Rebellion.
    Schon der erste Absatz des Scrolltexts offenbart uns, dass Tausende von Sonnensystem sich von der Republik abtrennen wollen.
    Die Jedi bekämpfen diese Rebellion in EpII.

    Nun mal ne Frage. Was glaubt ihr, ist das bloss EINE Rebellion oder ist das DIE Rebellion, also diejenige der Original Trilogie?
    Könnte das der Ursprung der Rebellen sein?
    Wär doch ein sensationeller Twist. Die Feinde in EpII werden zu den Guten...
    hmmm...
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    Hmmm...
    fällt euch nichts ein oder ist die Frage zu uninteressant?
    ;)
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    Die Antwort ist denke nein :)

    Denn die Rebellion in Ep2/3 will sich ja von der Republik trennen und wenn ich das richtig sehe die Rebublik angreifen. Die Rebellion in Ep4-6 dagegen will das Imperium vernichten und den Ursprungszustand nämlich die Republik wieder herrstellen deswegen ja auch Neue Rebuplik...
    wäre also ziemlich unsinnig :)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    @TaiZec: Ich finde die Idee klasse, dass die Rebellion in der neuen Trilogie der Feind ist und mit ein Grund für Palpatines Machtübernahme sein wird, in der alten Trilogie jedoch das Gute repräsentiert und das Imperium besiegt!!!
    Was mich jedoch wundert ist, warum so viele Sternensysteme gegen die Republik rebellieren und warum der intergalaktische Bankclan, die Tech-Union und die Handelsföderation einerseits im Senat bekanntgeben, den Aufbau einer Klonarmee der Republik mitzufinanzieren, andererseits aber Teil der rebellierenden Systeme sein sollen?
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    @Saio: wird den in den Filmen jemals gesagt, dass sie die "alte Republik" wieder herstellen wollen? Oder wollen die bloss das gegenwärtige System ändern?
    "Neue Republik" ist EU =>zählt nicht als Argument ;)
    @Dash: Ich denke nicht, dass der Republik genau bewusst ist, wer genau der Rebellion angehört.

    "...den Aufbau einer Klonarmee der Republik mitzufinanzieren..."
    Ich denke da war mal ne News "falsch". Die Abstimmung im Senat zu Beginn des Films - soweit ich weiss, geht es dort nicht um eine KLON Armee, sondern ganz einfach um eine Armee allgemein. Die Klone werden später von Obi-Wan entdeckt und dann einfach so als praktische "Notlösung" übernommen (obwohl Palpatine dies natürlich gefällt, ob er's jetzt von anfang an geplant hatte sei allerdings dahingestellt).
    Die Intergalactic Banc Clan, ich bin mir nicht sicher ob sie wirklich für die Produktion der Klone bezahlt haben...
    hmmm...
    Man muss eben verstehen, Dooku - der Anführer der Rebellion - hat nichts mit den Klonen zu tun. Soweit ich weiss hat er gar nichts mit Kamino zu tun (entgegen ursprünglichen Gerüchten). Sido-Dyas = Sidious = Palpatine steckt hinter den Klonen. Die grosse Frage ist nun, ob er diese für die Republik geplant hatte, oder für die Rebellion, um mit der Rebellion die Republik niederzuschmettern. Von seinem Standpunkt aus sind eigentlich beide Möglichkeiten sehr günstig.
    hmmm...
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    hehe...

    Zuerst einmal wie schon gesagt, dass die erste Gruppe und die Zweite die selbe sind ist Schwachsinn und falsch.
    Das ist so. :)
    Wer es mir nicht glauben will der kann gerne bis 2005 warten :lol:

    (wir reden hier von Star Wars *g*, wollte ich nur mal so sagen)

    Aber wir können gerne darüber diskutieren warum es falsch ist :)

    Ein Problem bei der Sache ist einfach, das ganze mit Episode 2 ist noch nicht klar... der jetztige Plot ist zwar super, aber da fehlt denke ich SEHR viel von den wichtigen Details... z.b. über die Rebellion, Beziehung zu Sidious usw...

    nochmal @Tai... um deine Frage zu beantworten...
    Ep4-6
    Republik = gut
    Imperium = schlecht
    Rebellen (gut) wollen Imperium (schlecht) stürzen und dann wieder die Republik aufbauen.

    Da willst du mir doch nicht erzählen das wird nicht im Film erwähnt? Wer das nicht verstanden hat der sollte die Filme nochmal schauen... ;)

    Die Rebellion in Ep2/3 wird denke ich doch wohl eher "schlecht" sein... und gehört zu Palpatines Plan...

    Da gibt es keinen Zusammenhang...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    @saiotek: Ich denke schon das es klar ist, dass die Rebellion in EpII/III der Feind ist und mit der Rebellion in der klassischen Trilogie nichts zu tun hat.
    Es ist jedoch interessant, dass die Rebellion in den Prequels ein Grund für Palpatines Machtübernahme ist und später eine andere Rebellion Palpatine besiegt!
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Rebellion *Spoiler*

    Ja, auf der einen Seite hast du recht...

    Er benutzt in Ep2/3 eine Rebellion um dann später das Imperium auszurufen und in Ep4-6 wird er von einer Rebellion geschlagen...

    Allerdings ist das einzige was die beiden gemeinsam haben der Name... alles andere ist von Grund auf unterschiedlich... von da her hinkt der Vergleich...
     

Diese Seite empfehlen