Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rebellion!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Bunker, 8. Juni 2002.

  1. Darth Bunker

    Darth Bunker Zivilist

    Also hiermit möchte ich mal meine Sorgen loswerden, in der Hoffnung gleichgesinnte Anhänger für eine Gute Sache zu finden:



    ?Spider-Man schlägt Star Wars? Überschriften wie diese kann man doch in den letzten Tagen in den staaten fast überall lesen, da frage ich mich nur warum? Warum ausgerechnet ein solcher Kinderfilm? Spider-Man??.da kann ich mir genauso gut Samstagsmorgens auf ProSieben die ganzen trickfilmhelden angucken, genau die gleiche handlung, und der soundtrack begeistert auch nicht gerade, wogegen in AotC das leise einspielen des legendären ?Imperial March? bei mir für gänsehaut sorgt??also was soll das? Nur weil da viele kleine kiddies in diesen KINDERFILM gehen steht ein solches Meisterwerk (und das ist es wirklich!) nun schlechter da? Das alles wäre wohl Grund genug dazu die Star Wars Anhänger zur Rebellion aufzurufen!



    O-Ton AotC : "DAS IST EIN KRISE" <- passt hier auch ganz gut



    Jedoch:

    Ein solch magischer Film wie Star Wars wird wohl in 50 Jahren noch genau die gleichen magischen Kräfte freisetzen wie einst vor 25 Jahren, und ein billiger Kinderfilm wie SpiderMan?gut er hat wohl ganz gute special Effekte, aber in 50 jahren denkt da keiner mehr dran und ich denke ein guter film schafft es weltweit eine Fangemeinschafft zu erschaffen die in einen magischen bann gezogen wird, ein film wie spider man schafft es gerade mal die besucherzahlen von SW zu toppen



    Fazit: ich werde mir den Film AUS PROTEST nicht ansehen!





    Gruß : Stefan
     
  2. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Mich persönlich wunderte es auch was da so vor sich ging, aber ich für meinen Teil mag Spiderman sowieso nicht, auch nicht als Comic oder so, wieso auch immer, meine Stimme bekommen die dann automatisch nicht... :D :cool:
     
  3. Major Maxim

    Major Maxim Senatswache

    genau, mehr nicht.... besucherzahl zu toppen ist nichts im vergleich, wenn ein film es geschaft hat, große fangemeinde gründen zu lassen.....
     
  4. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    DAnn lass es halt bleiben. Ich werd mir Spiderman im Kino ansehen. Solche Statistike, welchen Film jetzt mehr Zuschauer gesehen haben gehen mir, ehrlich gesagt, wo vorbei. Ich entscheide immer noch welcher Film mir am besten gefällt.
     
  5. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Spiderman ist halt fuer viele ein Held aus der Kindheit,darum zieht der Film so gut.
    Und wenn sich jemand aufregt,dass der Spidermanfilm Evl mehr Zuschauer haben wird als AOTC....
    Nehmt doch die ganze SW-filme plus Special Edition.Die alle zusammen haben einx-faches an Eintritten im Vergleich zu Spiderman.
    PS:Spidi ist cool und ich werde mir den Film ansehen.
     
  6. Fieldy

    Fieldy Senatsbesucher

    Re: Re: Rebellion!

    Ist doch Scheissegal ob Spider Man besser in der Statistik ist als AotC!!! Und ein Kinderfilm ists auch nicht unbedingt... Mir gefällt zwar Star Wars auch wesentlich besser (naja, ok sind ja auch die besten Filme... aber egal;)), aber ich werde mir trotzdem Spider Man anschauen!
     
  7. Darth Bunker

    Darth Bunker Zivilist

    es liegt doch auf der Hand, bei Star Wars ist nunmal die magische Geschichte einfach fesselnd und ergreifend und die special effekte sorge nur nebenbei zusätzlich für das richtige flair im film, bei spiderman kennt jeder diese kindergeschichte:
    außenseiter kriegt von einer mutierten spinne (!!!) superkräfte und macht nen Heißen und dann kommt ein bösewicht, alles endet im entscheidenen kapf und wer gewinnt steht von vorneherein fest! nebenbei noch ne billige "liebesgeschichte" und das soll dann gut sein? mal ehrlich, das einzige (geb ich zu) was alle kino besucher an diesem film so begeistert sind die abslut gelungen Special Effects und wer hat daran gearbeitet? genau! der gleiche, der schon 1977 für eine atemberaubende atmosphere in ANH sorgte!!!!!
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich finde es immer faszinierend, wie sich die Leute darüber aufregen, daß "Spiderman" ein besseres Einspielergebnis, mehr Besucherzahlen oder was auch immer hat.....

    Es gibt eben viele, die mit SW nichts anfangen können, und ebenso welche, die mit Spiderman nichts anfangen können.

    Wenn ihr SW-Fans seit, dann last doch einfach andere Filme andere Filme sein und genießt Epi2.

    In ein paar Jahren wird vielleicht ein Film rauskommen, der alles andere in den Schatten stellt. Wird dann auch so ein Aufstand gemacht?
     
  9. Myn Donos

    Myn Donos Gast

    Wie kommen eigentlích manche Leute auf die Idee, das Spider Man ein Film für Kiddies ist?

    Im gegenteil, wer ein Actionspektakel erwartet steht im Regen, da der Zentrale Storystrang eben der um Peter u. Mary jane ist. Einige sind bei uns im Kino während der Premiere rausgegangen,weil ihnen zu langweilig war.

    Ich fand den Film genial, er ist wirklich super heftig!

    Und ausserdem bin ich auch noch SW Fan, es geht also beides!

    Für mich stehen E II und Spidey auf gleicher höhe vom Kultstatus (bin mit allen beiden Universen aufgewachsen).

    PS: Beide Filme haben ne ähnliche Dramatik

    PPS: Bei beiden Filmen weis man ungefähr wies ausgeht!
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Spiderman ist nunmal erfolgreich. Was soll's. ;)

    Es ist ein Film, wie die Amis ihn gerade brauchen: ein Superheld, der eigentlich der Junge von nebenan ist ("der menschlichste der Ami-Superhelden" wurde mal geschrieben) bekommt Superkräfte (Wuschtraum eines jeden Teenagers) und räumt in New York auf (nach dem 11. September fast schon ein Trost), und kriegt das Mädchen seiner Träume (auch ein Wuschtraum aller Teenager).

    Dazu ein zweidimensionaler Bösewicht als Feindbild (nicht so was kompliziertes und gerissenes wie Palpatine), eine Liebesgeschichte, die nett und kitschig ist (nicht sowas wie zwischen Anakin und Padmé, wo schon das Scheitern absehbar ist), eine Prise Hurra-Patriotismus (für meinen Geschmack einfach nur widerlich, aber dier Amis stehen auf sowas), und ein simples Happy End. Spiderman hat alle Zutaten, die ihn zu einem Mainstream-Popkorn-Massen-Film machen. Niemand wird danach in ein Forum gehen und schreiben "hä, hab ich nicht verstanden...". Bei Ep.II ist das anders. Klar, auch Ep.II hat einen hohen Unterhaltungswert, aber er verlangt dem Intellekt eines Zuschauers schon etwas mehr ab als Spiderman. 0815-Unterhaltung mit viel Action zieht nunmal die massen an. Damit sollten wir uns abfinden.
    Übrigens: die Zutaten oben lasssen sich genau so auch auf Ep.IV von 1977 übertragen. Das war ein ähnlich simpler Film. Und er war ähnlich erfolgreich. ;)
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    @ Bunker: dir ist schon klar, dass es Spidy schon so lange gibt wie Star Wars, und dass der wohl genau wie seine anderen Comic Kollegen in 50 Jahren aktuell sein wird, ob da dann noch jemand den Film sehen wird, ist eine andere Sache, aber aktuell wird Spidy immer bleiben
     
  12. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Bei diesem ganzen Hin und Her wegen Spider-Man und Star Wars möchte ich mal auf Aarons Editorial verweisen. Das dürfte evtl. ein paar Fragen beantworten.
     
  13. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    ich sehe mir spiderman sicher im kino an aber nicht so oft wie ep2 bzw. andere sw filme ausserdem sehe ich ihn höchstens 1mal.das ist mit sw gar nicht zu vergleichen
     

Diese Seite empfehlen