Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Rebels Alle Episoden-Themen zu: Staffel 1, Staffel 2
    Information ausblenden

Rebels Rebels - Pilotfilm - Spark of Rebellion (Der Funke einer Rebellion)

Dieses Thema im Forum "Rebels" wurde erstellt von count flo, 17. September 2014.

Schlagworte:
?

Wie hat Dir diese Episode gefallen?

  1. 10 (am besten)

    4 Stimme(n)
    8,2%
  2. 9

    13 Stimme(n)
    26,5%
  3. 8

    8 Stimme(n)
    16,3%
  4. 7

    14 Stimme(n)
    28,6%
  5. 6

    6 Stimme(n)
    12,2%
  6. 5

    2 Stimme(n)
    4,1%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    1 Stimme(n)
    2,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    1 Stimme(n)
    2,0%
  1. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier die Zusammenfassung von "Spark of Rebellion".

    Quelle:http://www.starwars-union.de/serien/7/Star_Wars_Rebels/ind/203/Spark_of_Rebellion/

     
  2. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Gerade die Pilotfolge gesehen und ich muss gestehen mehr als nur Positiv überrascht zu sein. Sehr schön animiert, interessanter Plot, gute Figureninteraktion, interessante Designs und sehr viel OT Flair. Hoffe es geht in der Manier weiter.

    9 von 10
     
  3. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    9 non 10

    Gute Momente, mit viel Feindgefühle und eine detailverliebte Welt. Klasse Animationen und Bewegungen. Effekte vom Feinsten...

    Die Charakter entwickeln sich gut über die ersten 40 Minuten.

    Und Agent Kallus ist verdammt gefährlich...
     
    Mira Skywalker und Lord Garan gefällt das.
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Wartet mal, kommen die Folgen nicht erst am 3. Oktober? Oder sind die irgendwo geleakt worden?
     
  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Seeeeehr geil....... da hat für mich grad alles gestimmt. Star Wars meets Firefly. Ich will mehr davon.

    8 von 10 Helmen
     
    Mira Skywalker, Sol Deande und riepichiep gefällt das.
  7. Ian Starrider

    Ian Starrider A true Lord of the Sith Premium

    Freut mich schonmal dass die Folge bei den Ersten hier gut ankommt.
    Sollte vorhandene Zweifel dann doch zerstreuen. :D
     
  8. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Die Folge hatte wirklich alles, was SW ausmacht. Man bekommt ein absolutes OT Feeling zu spüren. Wirklich, wie Minza sagt: GEIL!

    Die Animationen, die Handlung, die Charaktere, das (englische) Voice Acting...hier stimmt alles. Die Musik ist (fast schon zu, da oftmals direkt übernommene Stücke) John Williams SW. Hier und da noch das Pacing anpassen und die Folgen bekommen ne glatte 10!


    Ich kann die Fortsetzung der Serie nicht erwarten.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was soll ich sagen.... hat Spaß gemacht! :thup: Ich hätte gern ein bißchen mehr von Lothal gesehen und wie die Bewohner unter dem Imperium leiden. Die Sturmtruppen sind nicht so dämlich wie in den Clips, wenn auch etwas leicht zu täuschen. Es ist wirklich sehr einfach, von einem Sternzerstörer zu entkommen, nochmal hinzufliegen und ein zweites Mal zu entkommen und die Wookiees sahen wirklich verdammt mäßig aus.

    Aber diese erste Folge war nicht besonders kindisch, es wurde sichtbar gestorben. Agent Kallus macht einen ernstzunehmenden Eindruck, nicht wie eine weitere Witzfigur. Die Charaktere haben sehr schön miteinander agiert und sie haben funktioniert, Sabine hat mich wirklich überrascht (was vielleicht auch nur an den bezaubernden Augen liegen könnte...) und es war niemand dabei von dem ich sagen würde, ich mag ihn nicht. Hier bin ich schon mal gespannt, wie sich das weiterentwickelt.
    Die Episode war sehr schön in Szene gesetzt, die Stimmung ziemlich gut, Tempo und Humor gut dosiert. Mir haben die Animationen gefallen, noch nicht alles überzeugend aber allein schon durch die Gesichtsanimation gefällt mir der Stil besser als bei TCW. Absolut überzeugende Raumkampfszenen, richtig schöne TIE-Explosionen und bei Kanan sieht es endlich nicht mehr so ruckartig und unnatürlich wie bei den Jedi in TCW aus, wenn er die Blasterschüsse abwehrt. Die Musik war über weite Strecken nicht sehr originell und sicher noch steigerungsfähig, hörte sich hin und wieder etwas preisgünstig an, konnte die Geschichte aber gut untermalen.
    Und wie schon mal gesagt, die Ghost ist ein unglaublich schönes Schiff. Auch sonst schöne Designs, auch wenn mich das Holocron eher an die Hellraiser-Puzzlebox erinnert hat.

    Konnte mich überzeugen, fühlte sich in vielen Szenen klar nach Star Wars an, so kann es weitergehen.

    8 von 10 abschmierenden TIE-Fightern
     
    Mira Skywalker und Conquistador gefällt das.
  10. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Ich kann mich in den meisten Punkten Master Kenobi anschließen. Die Crew ist sympathisch, der "Look" fantastisch und und und. Ein wirklich vielversprechender Start, ich bleibe dran.

    Und der Stormtrooper der von Kallus mal so aus Impulsivität in den Abgrund getreten wird tat mir wirklich leid.

    8 von 10 *Wir-untersuchen-einen-Tatort-mit-Walkern :konfus:*
     
  11. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Ein kleiner, unsympathischer Knirps legt sich mal eben mit dem ganzen Imperium ein und die Sturmtruppen werden mal wieder wie Idioten dargestellt, wenn auch nicht ganzsso schlimm.
    Für so einen Bullshit bricht man allen ernstes CW ab, nicht zu fassen! :(
    Diese Serie hat überhaupt nichts mehr mit Star Wars zu tun, es ist einfach nur noch ein ekliger Comiclook, gemischt mit Musik, für die sich jeder guter Komponist schämen würde und dummer, nicht ernst zu nehmender Action. Diese Sendung zeigt ganz wunderbar wozu Star Wars heutzutage geworden ist: Schrott!
     
  12. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Also wo du nun das "ganze Imperium" (das würde bedeuten samt Vader, Imperator, Tarkin) siehst ist mir recht schleierhaft. Außerdem würde mich mal deine Definition von Star War interessieren.
     
    Gene, Ben und Lord Garan gefällt das.
  13. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Hat die serie nicht erst am 3. Oktober premiere? Hab ich was verpasst?
     
  14. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter


    Eher Frage ich mich gerade warum er TCW gut heißt aber Rebels nicht mag, wohl es genau die Punkte die er bemängelt besser Macht als TCW. :unsure:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2014
    Ben gefällt das.
  15. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Nachdem die kurzen Clips mich nicht mit besodnerer Vorfreude erfüllt haben, war die erste Folge eine äußerst positive Überraschung. Auch wenn ich mich an den Stil noch gewöhnen muss, vor allem die Wookiees haben ja übel ausgesehen. Da hat mir TCW besser gefallen.
    Die Story war für ne Pilotfolge ok. Hätte zwar gerne ne erwachsene Hauptperson gesehen und kein Kind, aber vielleicht macht Ezra sich ja...
    Mal schauen, was sich da in den nächsten Folgen noch so tut.

    07/10
     
  16. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    In diesem Fall bin ich gespannt wie Rebels das Thema Tyrannei, Rebellion mit einem 14 jährigen "Helden" behandeln und entwickelt haben...Ezra schien mir jedenfalls in einigen Aspekten schon recht "erwachsen" genug gewesen zu sein...Mal sehen ob das weiter anhält.
     
  17. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Wann kann man denn die Folge das erste mal bei uns sehen. Bis jetzt gibt es ja nur die Möglichkeit über die Disney XD Seite, oder? Ansonsten findet man im Internet nur torrents, von denen ich mal lieber die Finger lassen will.
     
  18. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wir haben jetzt schon Sklaverei, Hunger als Waffe, Korruption und Enteignung, nehme an wir werden noch weit mehr davon sehen.

    Am 3.10 soll die Pilotfolge auf dem Disney Channel kommen und danach auf Disney XD laufen.
     
  19. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Die Folge hatte viel Licht und ein bisschen Schatten. Im Großen und Ganzen ein gelungener Einstieg und definitiv besser als der TCW-Pilotfilm seinerzeit. Ich beschränke mich jetzt mal auf das bisschen Schatten:

    - Die Doppelfolge wirkte etwas überhastet. Man hätte die Story sicher auch gut über drei Folgen verteilen können. Ezras Befreiung vom Sternenzerstörer war definitiv zu schnell und einfach. Und aus der Rettung der Wookiees (ja, die sahen echt mies aus) hätte man mehr machen können. Ein Pilotfilm à la Gargoyles wäre echt cool gewesen.

    - Zu viel Musik war aus dem OT-Soundtrack kopiert.

    - Dass Kanan am Ende eben schnell eine Erklärung über die Macht runterspult und dabei auch noch Yodas Worte 1:1 wiederholt, war etwas lahm.
     
    Mira Skywalker gefällt das.
  20. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Wow... einfach nur wow!
    ....DAS ist Star Wars, Leute!
    Ich hatte ja ohnehin ein recht gutes Gefühl bei dem Ganzen, aber der Pilotfilm hat mich nun voll und ganz überzeugt: Star Wars Rebels ist genau das, was man uns versprochen hat, nämlich eine actionreiche Animationsserie mit interessanten, wie sympathischen Charakteren und purer Star Wars-Atmosphäre!
    Wie viele Andere hier habe auch ich zunächst befürchtet, dass der allgemeine Ton zu Beginn eher kindlich wird, wie er es oftmals in der ersten Staffel von TCW war, doch dies ist absolut nicht der Fall!
    Wir werden sicherlich keine vom Lichtschwert abgetrennten Sturmtruppenarme zu sehen bekommen, dafür wird die Serie wohl doch zu jugendfreundlich bleiben, aber es wurden eindeutig Tode von Sturmtruppen gezeigt, deren Fehlen Einige von uns eben auch befürchtet haben.
    Im Großen und Ganzen spiegelt der Ton sehr deutlich den der OT wider: Viel Abenteuer, ein bedrohlicher und gnadenloser Feind, in einer Mischung mit SW-typischem Humor, der (entgegen des Droidenhumors in TCW oftmals) niemals fehl am Platze wirkte und das Ganze eben nicht in's Lächerliche zieht.

    Die Handlung dieser Pilotfolge ist nun nichts Weltenbewegendes, muss sie aber auch garnicht sein, denn im Wesentlichen geht es darum, die neuen Charaktere (Protagonisten wie Antagonisten) vorzustellen und das gelingt ihr allemal!
    Auch an den Animationen habe ich absolut garnichts auszusetzen - natürlich hat es einen Stilwechsel von TCW zu Rebels gegeben, doch wer sich mit dem Animationsstil von TCW anfreunden konnte, sollte mit dem Neuen keine Probleme haben.
    Insbesondere die Bewegungen der Charaktere wirken wesentlich umfangreicher und natürlicher im Gegensatz zu TCW, wo es stets eher ruckartige Bewegungen zu sehen gab, in der Hinsicht also eine deutliche Verbesserung.
    Ich vermisse in der Hinsicht bisher nur die Detailverliebtheit in den Umgebungen, wie wir sie in den späteren TCW-Staffeln oft zu sehen bekamen, aber ich denke auch das wird sich mit der Zeit wieder zum Positiven entwickeln.

    Hier und da gab es natürlich auch für das Fanauge etwas zu entdecken, etwa der Wolfskopf, der auf Sabines Schulterpanzerung zu entdecken ist - zweifellos hatte Filoni hier die Finger im Spiel... :D

    Der Soundtrack hat mir soweit sehr gut gefallen!
    Wie bereits erwähnt, besteht dieser bisher aus vielen Neuinterpretationen von John Williams' Werken.
    Dies trägt sicherlich zur gelungenen OT-Atmosphäre bei und das ist als absolut positiv zu betrachten, doch gleichzeitig wünsche ich mir auch neue Themen, etwa für Ezra oder den Inquisitor.
    In der OT war zum Beispiel der Imperial March DIE Signaturmelodie von Darth Vader - ich hätte gern ein düsteres Stück, bei dessen Melodie wir (sobald sie abgespielt wird) wissen, dass der Inquisitor und somit Ärger naht.

    Selbstverständlich war dieser Pilot nicht perfekt, denn wie bereits erwähnt wurde, kann unter Anderem am Pacing noch etwas gearbeitet werden.
    Wobei ich auch hier erwähnen muss, dass der gesamte Handlungsablauf nicht so hektisch und "zu actionorientiert" rüberkommt, wie noch bei TCW.
    Wir erleben zum Beispiel auch ruhigere Szenen, in denen lediglich Dialoge zu hören sind - davon möchte ich bitte mehr, denn dadurch wirkt das Ganze eben wie Star Wars und nicht wie ein Samstagmorgen-Cartoon... auch wenn es vielleicht streng genommen genau das ist...

    Wie dem auch sei, dieser Pilot macht ALLES besser als noch der TCW-Film.
    Und bitte nicht falsch verstehen, ich bin ein riesiger Fan von TCW, sogar einer der Wenigen, der sich damals vom Pilotfilm sehr gut unterhalten fühlte, aber selbst ich muss zugeben, dass TCW zu Beginn so EINIGE Schwächen hatte und davon habe ich hier bisher wesentlich weniger beobachten können.
    Ich hoffe, dass das Niveau beibehalten, oder eben sogar noch gesteigert wird...
    ...aber mit Filoni in der Führungsposition bin ich da sehr zuversichtlich, der Mann weiß was wir Fans wollen, immerhin ist er selbst einer. ;)

    Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass Charaktere wie Ahsoka ihren Auftritt bekommen werden, was endgültig den frühzeitigen Abbruch von TCW wieder in Ordnung bringen würde.... :D

    Von mir gibts es 9 von 10 E-11 Blastergewehren!
     

Diese Seite empfehlen