Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Rebels Alle Episoden-Themen zu: Staffel 1, Staffel 2
    Information ausblenden

Rebels Rebels - Season 1 - Episode 12: Rebel Resolve (Die Rettungsmission)

Dieses Thema im Forum "Rebels" wurde erstellt von Lord Garan, 23. Januar 2015.

Schlagworte:
?

Wie hat Dir diese Episode gefallen?

  1. 10 (am besten)

    3 Stimme(n)
    21,4%
  2. 9

    4 Stimme(n)
    28,6%
  3. 8

    4 Stimme(n)
    28,6%
  4. 7

    1 Stimme(n)
    7,1%
  5. 6

    1 Stimme(n)
    7,1%
  6. 5

    1 Stimme(n)
    7,1%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Diskussionthread für Rebels Season 1 Episode 12: Rebel Resolve
     
  2. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Lord Garan gefällt das.
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Vorschau:

     
    Minza, Lord Garan und Conquistador gefällt das.
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Gelungenes Mittelstück zu diesem Dreiteiler, wobei mir vor allem die Dynmaik der Crew ohne ihren Anführer gefallen hat.

    10 von 10 aus den Wolken fallenden Droiden
     
    Gene gefällt das.
  6. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Kam Tarkin denn nochmal in der Folge vor?
     
  7. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Jup, Plot knüpft auch direkt an die letzte Folge an und wird wie es aussieht in der nächsten Folge weitergehen.
     
    count flo gefällt das.
  8. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    10 von 10 Courierdroiden aus den Wolken!

    Es bleibt rasant, spannend und ernst. Und der Droidenhumor zwischendurch gibt der Folge wieder ihre Heiterkeit zurück.

    Ich freu mich schon auf die nächste Folge. Ein bekannter Episode 3 Planet bekommt dann neues interessantes Lore.
     
    Papa Muftak gefällt das.
  9. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ziemlich gute Folge, auch wenn es die Imperialen ziemlich in den Hintern beißt dass sie ihren eigenen Kommunikationsturm in der letzten Folge gesprengt haben. War einer der Punkte die mich an der durchaus gut gemachten Folge doch etwas gestört hat. Aber da es für die Story in dieser Folge so relevant war, wohl ihm Nachhinein doch eher gut.

    Positiv:
    • Erster Blick auf Fulcrum.
      Die vermummte Gestalt sah allerdings gar nicht nach einer Tugruta aus. Aber die Sprachsyntax hat doch sehr nach Ahsoka geklungen, trotz des elektronischen verzerrens der Stimme. Sie scheint allerdings in den letzten Jahren viel berechnender und kühler geworden zu sein.
    • Der Pakt mit Vizago. Ziemlich lustig dargestellt, auch wenn es für einen ziemlich Preis kommen wird, aber da müssen wir wohl bis Staffel 2 warten. Wobei Ezras und Kanan Enthüllung als Jedi schon ein ziemlich großer Preis sein dürfte. Weiß zwar nicht warum er so geheimnisvoll tut und nur Ezra ins Schiff lässt um ihm die Informationen zu geben, aber gut.
    • Die Zusammenarbeit der Crew. Es hat mir gefallen das sich Ezra, Chopper und Sabine so für Kanan einsetzen und gegen den Willen von Hera handeln.
    • Folterung von Kanan durch Tarkin und den Inquisitor. Das Verhör selbst war zwar nicht so spektakulär, aber dafür zeigt Kanan Willensstärke und lässt ihn erfahrener wirken. Tarkin wirkt allerdings etwas arg ungeduldig, und es kommt die Frage auf warum sie den Jedi nicht gleich woanders hin bringen.

    Schlecht mit Mittelmäßig:
    • Das Imperium und die Sturmtruppen werden wieder eher als inkompetent dargestellt. Speziell die Sturmtruppen.
    • Chopper ist ein ziemlicher Wiederling gegenüber seinen Mitdroiden, der kleine Neidbolzen. :p
    • Der nächste Zielort wird Mustafar sein. Was findet Filoni nur so faszinierend an dieser Lavakugel? Der Planet hatte doch schon seine Rolle in Episode III und TCW. Da wäre mir die Einrichtung der Zitadelle aus TCW als Jedi-Folterkammer doch lieber, da Tarkin ja so fasziniert an der Einrichtung war. Hätte bestimmt einen guten Storybogen abgegeben. Ein neuer Planet wäre allerdings auch ganz schön gewesen. Aber mal abwarten was sie daraus machen werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2015
    Sir Skywalker und Gene gefällt das.
  10. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Wieder eine gute Folge, die "etwas" ruhiger ist aber so mehr Lust auf das Finale macht. Vom Design gefällt mir die Serie immer noch ungeheuerlich gut. Aber auch wie Mad Blacklord finde ich das Staffelfinal-Setting etwas uninspiriert.
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wobei ich mich frage wie Rebels Mustafar aussehen wird, da sie sich ja atmosphärisch weit direkter an Konzept Art bedienen.
     
  12. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    @Mad Blacklord

    Ich möchte kurz auf Deine Gedanken zur jüngsten Folge eingehen:

    • Haben sich die Gerüchte bereits derart verdichtet, dass es sich bei ihr/ihm um Ahsoka handelt bzw wurde das schon via Leaks bestätigt? Nachdem ich gehört hatte, dass Ashoka in Rebels eine Rolle spielen wird und ich Fulcrum in der neuesten Folge gesehen habe, musste ich auch sofort an sie denken. Ob sich unter dem Mantel aber nun eine Tugruta oder nicht befindet, kann man mMn nicht sagen.

    Ich denke Tarkin will hier vor allem eines - rasche Antworten. Er möchte umgehend herausfinden, ob es noch Aufständische/Rebellen gibt und falls ja, wo sich diese befinden. Insofern macht es schon Sinn, ihn gleich an Ort und Stelle auszuquetschen, um so den Rest der Crew rasch dingfest machen zu können, bevor sich dieser absetzt.


    Hier bin ich schon sehr gespannt, was das Imperium aus diesem Planeten gemacht hat. Vor allem das Zitat "Hier sterben Jedi", hat mich besonders neugierige gemacht, da dies doch auch als Anspielung auf Anakins "Tod" verstanden werden kann. Es würde mich nicht wundern, wenn gleich welche Einrichtung sich dort befindet, diese Vaders Handschrift trägt.
     
  13. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    [QUOTE="Sir Skywalker, post: 1567309, member: 18538"
    Haben sich die Gerüchte bereits derart verdichtet, dass es sich bei ihr/ihm um Ahsoka handelt bzw wurde das schon via Leaks bestätigt? Nachdem ich gehört hatte, dass Ashoka in Rebels eine Rolle spielen wird und ich Fulcrum in der neuesten Folge gesehen habe, musste ich auch sofort an sie denken. Ob sich unter dem Mantel aber nun eine Tugruta oder nicht befindet, kann man mMn nicht sagen.[/quote]

    Die französische Synchronsprecherin für Ashoka hat es bestätigt als sie Aufnahmen für die zweite Staffel gemacht hat.
     
    Sir Skywalker gefällt das.
  14. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hmm wenn ich mir so eure Spoiler so durchlese werde ich richtig neugierig,ich bin schon sehr gespannt was da auf mich zukommt. ;)

    Es kann doch sein das
    Mustafar,Darth Vaders Hauptsitz geworden ist.

    Das würde ich auf jeden Fall sehr passend finden.
     
  15. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    @count flo

    Mustafar als Darth Vaders Sitz. Ich weiß nicht ... die Idee hat schon etwas und gefällt mir irgendwo sogar recht gut. Aber auf der anderen Seite: Warum sollte er ausgerechnet dort eine Burg (ala Bast Castle) errichten, wo er doch eben da verstümmelt wurde, verbrannt ist und seine Frau sowie vermeintlich sein Kind umgebracht hat. Dafür sprechen würde hingegen aber
    eine Konzeptzeichnung zu Episode VII, in der man eine Figur, die Darth Vaders Silhouette hat, am Rande eines Lavaflusses auf einem mustafarähnlichem Planeten stehen sieht. Diese könnte eine Rückblende aber ebenso auch Kylo Ren sein, der dort nach alten Artefakten seines Großvaters(?) sucht
    Dennoch glaube ich, dass dort einfach eine Art Hochsicherheitsgefängnis speziell für Machtnutzer aber vielleicht auch andere gefährliche Kreaturen errichtet wurde. Ich bin jedenfalls auch schon sehr gespannt!
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wieder eine sehr gute Episode. Schöne kurzweilige Geschichte, bei der das Verhältnis zur Laufzeit recht gut passt.

    Chopper stand endlich mal stärker im Mittelpunkt, guter Humorlevel und wie schon bei TCW auch überraschend brutal. Die Folterszene war zwar nicht zu drastisch (leider kam der Folterdroide nicht zum Einsatz), aber immerhin baut man solche Momente tatsächlich ein, anstatt sie kindgerecht bestenfalls nur anzudeuten oder gleich wegzulassen.

    Der Anfang mit den Kampfläufern schwächelt im Vergleich zum Rest der Episode ein wenig. Die Sturmtruppen treffen hier mal wieder kein Scheunentor, die Rebellen ballern diesmal aber auch ewig herum, ehe ihnen mal ein Treffer gelingt.

    Beim Soundtrack wurde vielleicht doch wieder etwas viel 1:1 von John Williams übernommen, auch wenn es sehr gut zur Folge passte. Die neuen Melodien von Kevin Kiner fand ich allerdings auch ziemlich gut. Bei den Sprechern fand ich Jason Isaacs als Inquisitor so stark, wie selten zuvor.

    Nachdem ich zwei Folgen vorher noch das Gefühl hatte, Rebels hat schon den ersten Durchhänger, startet die Serie jetzt endlich wieder durch. Mit solchen Folgen ist die Serie im Moment in etwa dort, wo ich sie gerne haben möchte.

    8 von 10 unfreundlichen Droiden
     
    Mira Skywalker und Mad Blacklord gefällt das.
  17. count flo

    count flo weiser Botschafter

  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich finds grossartig wie viel Star Wars Feeling mit dieser Serie mitschwimmt. Ganz anders als bei TCW. Rebels gefällt mir richtig gut. Ich finds auch immer wieder toll irgend welche Concept Artworks zu sehen, die jetzt endlich in Star Wars auftauchen.

    Da bin ich mal gespannt wie sie den Story Arc mit der nächsten Episode aufllösen.
     
  19. Mira Skywalker

    Mira Skywalker loyale Senatswache

    Wahnsinn, diese Folge und die davor war echt spitze. Allein schon wegen dem Star Wars Feeling. Mir gefällt die Serie an sich schon gut, aber die Episode 11 und 12 waren bis jetzt die besten, bin schon auf das Staffelfinale gespannt. Hoffentlich kommt die erste Staffel auch bald auf Blu-ray, muss ich einfach haben. :jep:
     
    Lord Garan gefällt das.
  20. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Einziger Wehrmutstropfen für mich war die heftige Battle Of Hoth Musik am Anfang. Das war unpassend. Ansonsten wahnsinnig spannende Folge, wieder mal mit einem großartigem Chopper. R2 läuft Gefahr, den Status als bester Astromechdroide von SW zu verlieren.

    Die Musik am Ende mit dem Finale von "Anakins Dark Deeds" war perfekt gewählt. Die Aussage von Hera perfekt doppeldeutig. Das Finale wird grandios!

    Und um das ganze abzurunden: Heny Gilroy, Headwriter von Rebels, meinte im Interview mit RebelForce Radio, die zweite Staffel würde mindblowing sein.
     

Diese Seite empfehlen