Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Rebels Alle Episoden-Themen zu: Staffel 1, Staffel 2
    Information ausblenden

Rebels Rebels Season 4 - Episode 3/4: In the Name of the Rebellion

Dieses Thema im Forum "Rebels" wurde erstellt von Lord Garan, 12. September 2017.

?

Wie hat dir die Episode gefallen?

  1. 10 (am besten)

    1 Stimme(n)
    20,0%
  2. 9

    1 Stimme(n)
    20,0%
  3. 8

    1 Stimme(n)
    20,0%
  4. 7

    1 Stimme(n)
    20,0%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    1 Stimme(n)
    20,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter Premium

  2. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Zu der Doppelfolge In the Name of the Rebellion wurde auch eine Inhaltsangabe veröffentlicht

    Quelle: https://www.starwars-union.de/nachr...r-ersten-sechs-Staffel-4-Episoden-von-Rebels/

    Scheint mir so als ob der Todesstern auch in diesen Folgen Thema sein wird. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2017
  3. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Hier ein Vorschauclip zu "In the Name of the Rebellion"



    In der Szene wird bestimmt der "Bruch" zwischen Saw Gerrera und der Rebellion angedeutet ,bzw.vollzogen:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
    Lord Garan und Luther Voss gefällt das.
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Scheint als ob es einen Leak der dritte Episode gab, und ich musste nicht mal suchen, war in den Empfehlungen auf YouTube.

    Schön die ganze Ghostcrew wieder zusammen zu sehen. Und die Rebellen sind nun alle auf Yavin IV, schade das Dantooine irgendwie übersprungen wurde.

    Irgendwie ist es etwas schade das selbst die Elite Einheiten des Imperiums auch keine große Bedrohung für unsere Helden sind. Egal ob es die TIE-Defender oder die Death Trooper sind. Bei den Death Troopern hat mich sogar gewundert das eine simple Rauchgranate reicht um sie so durcheinander zu bringen das die Orientierung komplett zu verlieren scheinen. Warum haben die keine Nacht, oder Infrarotsicht die durch den rauch sehen lässt? Warum ist die Kommunikation zwischen ihnen nicht besser? Wieder viel verschwendetes potenzial.
    Außerdem klang der Truppführer weiblich, könnte es sein das es sich hierbei um Iden Versio aus Battlefront 2 handelte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2017
  5. Genso

    Genso Zivilist

    Ich fand die beiden neusten Folgen weit besser als die ersten beiden Folgen, vor allem weil diese Folgen wieder etwas mehr zum spekulieren anregen. Zum Beispiel der grüne Kyber Kristall und auf einmal sind die roten Kristalle aus The Last Jedi Trailer wieder interessanter geworden.

    Die U-Wing Action hat mir auch sehr gefallen.

    Ich hoffe wir haben Brom Titus das letzte Mal gesehen, leider ist er für mich etwas zu inkompetent für meinen Geschmack und ich verstehe nicht wie er ein Admiral werden konnte. Irgendwie versucht man den Witz der Battle Droids aus The Clone Wars auf das Imperium in Rebels zu übertragen. Mir gefällt es nicht, aber es soll ja auch für Kinder sein.

    Ich bin auf nächste Woche gespannt und auf einmal sind es nur noch 12 Folgen bis zum Ende von Star Wars Rebels.
     
  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Um fair zu sein, nach dem Desaster mit dem Interdictor-Kreuzer, wurde er degradiert und war dann nur noch Commander.
     
  7. Genso

    Genso Zivilist

    Was leider nichts ändert, dass er es einmal bis dorthin geschafft hatte. Das war ein allgemeines Problem der Serie, vor allem am Anfang, womit es mir auch schwer viel diese zu mögen.

    Warum nicht einfach jemanden wie Rae Sloane verwenden, welche auch noch einen Bezug zu Kanan Jarrus hat. Es muss ja nicht gleich ein Tarkin oder Thrawn sein.

    Iden Versio war kein Death Trooper, sondern im Inferno Squad. Death Trooper dienen ja als Bodyguards oder zum Bewachen wichtiger Dinge, wie z. B. Der Kyber Kristall in dieser Episode. Der Inferno Squad diente ja eher zum Infiltration, Sabotage, Elimination. Des Weiteren wurde Iden direkt zum Commander ausgebildet und ihr Vater war Admiral und Leiter des Inferno Squads, daher schließe ich aus, dass sie einmal solche "niederen" Dienste leisten musste.
     
  8. THX1138

    THX1138 ---

    Wesentlich besser als die ersten beiden Folgen der Staffel.
    Was mir nicht gefällt, ist das die Serie die Kreuzer und Sternenzerstörer so leichtfertig sprengt. Ok, Macke drin na gut. Aber fast jedes Mal ein Totalverlust. Da wirken mir die Rebellen mit 1-2 Kleinschiffen zu stark.

    Schön die Deathtrooper, fand die auch nicht zu schwach, hab mich aber gefragt warum der Funk nicht dauernd verzerrt war. Nur damit wir mitbekommen, was gesagt wird? Inkonsistent, schade.

    Besonders beim zweiten Teil hab ich wieder mal mitgefiebert, hat mir gefallen.
     
    Mad Blacklord gefällt das.
  9. Genso

    Genso Zivilist

    Ich habe jetzt übrigens meine Review zu Episode 3 und 4 als Video verewigt. Falls jemand Interesse daran hat. Ich mache das noch nicht so lange, also bin ich noch etwas nervös. :)

    Es sind ja nur noch 12 Episoden bis zum Finale und ich glaube es könnte sehr wichtig werden, welches Schicksal Lothal ereilt, auch das Schicksal von Ezra Bridger beeinflussen wird.

    Übrigens ist Ezra in den neuen Folgen auch wieder sehr eng mit Sabine Wren unterwegs. Ich hatte in Staffel 1 noch das Gefühl, dass er sich etwas verknallt hat, allerdings hat das wieder nachgelassen. Könnte allerdings auch am Jedi Training gelegen haben, aber jetzt scheint es wieder in diese Richtung zu gehen. Sabine Wren ist für mich nach Mandalore ein abgeschlossener Charakter und eine Kandidatin zu sterben, daher könnte auch dies ein Trigger für Ezra Bridger werden, falls man diesen Weg gehen möchte.
     
  10. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter Premium

    Wobei er in dem Kontext mit Kanan nicht unbedingt den „besten“ Lehrer hat ;).
    In Anbetracht seiner Vergangenheit und seiner eigentlichen Motivation sich der Rebellion anzuschließen.
     
  11. Largos

    Largos Für das Imperium !

    Staffel 4 macht genau mit dem weiter was Staffel 3 schon angefangen hat. Die Mischung aus einem (eigentlich) Düsterem Handlungshintergrund Kombiniert mit dem Kindlichen dar sein der Serie an sich. Ich hab nichts dagegen das SW:R eine Kinderserie ist, jedoch stört es mich gewaltig, das zwingend Folgen mit Ernsten Themen gefüllt werden müssen, wie Sklaverei, Ausrottung, Super Terror Waffen etc. anstatt es dabei zu belassen, das wie in Staffel 1 und Teilweise 2, die Charakter einfache Abenteuer erleben. Dadurch das diese Ernsten Themen versucht werden zu Integrieren und der Kindische Humor bestehen bleibt, geht für mich die Handlung kaputt. Wie schon über mir geschrieben wurde, wird wieder in diesen Folgen gezeigt, wie verdammt Unfähig die ''Bösen'' sind. Durch Rouge One waren die Death Trooper etwas besonderes, etwas Furchteinflößendes. Jedoch wurde diese Perspektive leider genommen, da sie genauso Trottelig sind wie ihre Sturmtruppen Kollegen. (Und warum zur Hölle fangen die jetzt an zu Sprechen??? Gerade die Rauch Töne aus deren Helmen, sorgte für ein Mysterium dieser Truppe...) Weitere Mängel die mir besonders aufgestoßen sind waren, das Sabines Mutter und Bruder unbedingt überleben mussten und das in den bisher vier Folgen zwei Sternzerstörer und zwei TIE Defender (von wegen Elite Piloten..) zerstört wurden. Ganz ehrlich ? Man kann die Mächtigen Sternzerstörer nicht mal mehr ernst nehmen, treffen nie, und werden ständig von innen gesprengt... ach mir geht die Puste aus... aber Fazit von mir ist: die Serie Düsterer zu Gestalten geht eher schief, entweder man macht eine Kinder Serie, oder eine Serie wie im Stil von Rouge One, indem die Charaktere kein Plot-Shield haben (Plot-Shields machen Automatisch die Furcht davor etwas oder jemanden zu verlieren kaputt.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2017
    Horuspokus gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.